Galaxy S10 - WLAN Probleme und Lösungen

funkenwerner

funkenwerner

Lexikon
sangess schrieb:
Wäre schön, wenn man das irgendwie umgehen könnte.
schau im Playstore mal nach Automagic, damit kannst dir was basteln wenn du versiert bist in Flow bauen ;)

musst nur ein paar logische Bedignungen Vorgeben ...
 
S

shaKi47

Ambitioniertes Mitglied
Also bei mir funktioniert WLAN eigentlich ganz gut aber mir ist aufgefallen, dass es ziemlich lange brauch sich in ein WLAN zu "verbinden".

Ich fahre zum Beispiel mit der BVG (Berliner U-Bahn) und dort gibt es in den Bahnhöfen kostenloses WLAN. Mit meinem iPhone X wurde ich darüber innerhalb von 1-2 Sekunden ins WLAN verbunden, sobald die Bahn stand. Beim S10 hingegen schaff ich meistens gar keine Station mehr im WLAN. Oftmals muss ich dann auf "WLAN" gehen und dann findet er das BVG Netz und verbindet sich.

Er macht dies auch alleine, aber das dauert dann eine Weile.
 
Yallah

Yallah

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe auch das Problem, dass sich mein WLAN bei deaktiviertem Display irgendwann (nicht sofort?) ausschaltet. Mir ist es aufgefallen weil mein Whatsapp Backup zu Google Drive morgens unterbrochen ist und auf eine WLAN Verbindung wartet. Wenn ich das Display aktiviere sehe ich diese Meldung, sehe die 4G Verbindung und nach einem Moment aktiviert sich das WLAN und das Backup wird beendet.

Ich will jetzt mal darauf achten ob ich herausfinden kann wie lange das Display deaktiviert sein muss bis sich das WLAN ausschaltet, denn es scheint nicht sofort zu passieren.
 
D

DigiDirk_75

Erfahrenes Mitglied
Das mit dem WLAN Backup hatte ich auch schon beim Note 8. WhatsApp versucht immer gegen 7 Uhr, ein Backup zu erstellen. Dann bin aber meistens schon aus dem Haus mit der Folge, dass kein Backup erfolgt und ich es manuell abbrechen muss. Nervt etwas. In den Einstellungen kann man die Zeit auch nicht planen.

Wenn ich später als 7 Uhr aus dem Haus gehe, dass Handy aber noch nicht entsperrt habe, beginnt es das Backup auch nicht. Nur wenn ich es vorher entsperre und es nach 7 Uhr ist legt das Handy los.

War aber wie gesagt auch beim Note 8 schon der Fall.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
shaKi47 schrieb:
Also bei mir funktioniert WLAN eigentlich ganz gut aber mir ist aufgefallen, dass es ziemlich lange brauch sich in ein WLAN zu "verbinden".

Ich fahre zum Beispiel mit der BVG (Berliner U-Bahn) und dort gibt es in den Bahnhöfen kostenloses WLAN. Mit meinem iPhone X wurde ich darüber innerhalb von 1-2 Sekunden ins WLAN verbunden, sobald die Bahn stand. Beim S10 hingegen schaff ich meistens gar keine Station mehr im WLAN. Oftmals muss ich dann auf "WLAN" gehen und dann findet er das BVG Netz und verbindet sich.

Er macht dies auch alleine, aber das dauert dann eine Weile.
Hast du eventuell diese Frage nach dem WLAN-Schutz durch McAffee mit Ja beantwortet? Eventuell scannt dein Handy das WLAN, um festzustellen, ob es sicher ist?
 
M

maweb

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe mit dem Wlan "eigentlich" keine Probleme, zumindest bisher!
Heute war ich bei meiner Verwandschaft und mein Handy loggte sich auch wie immer ein, nur die Empfangsanzeige sprank wie ein Equalizer von voll auf kein empfang, und wieder auf voll, und wieder auf null,.... usw usw und das obwohl man einen Meter neben dem Router stand.
Beim S8+ hatte ich diese Problem nicht, ich konnte aber im wlan surfen...nur die Anzeige hat mich etwas skeptisch gemacht
 
junkyde

junkyde

Stammgast
Also ich kenne dieses "WLAN-Verbindung wird im Standby getrennt" Problem von anderen Samsung Geräten und es lag immer daran dass in der Fritzbox (Router) dass WLAN so eingestellt war dass sowohl im 2,4 als auch im 5 Hertz Bereich gefunkt wurde mit der gleichen SSID. Lösen konnte ich das Problem in dem Ich den 5hz Bereich ausgeschaltet habe, so dass nur noch im 2,4 Bereich gefunkt wird. Probiert dass einfach mal bei euch aus. Kann natürlich genauso andersrum funktionieren, in dem man nur den 5er Bereich nutzt und 2,4 deaktiviert oder beide hat aber mit unterschiedlicher SSID.
 
Yallah

Yallah

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe zwar unterschiedliche SSIDs für meine 2,4 und 5GHz Netze aber ich probiere trotzdem mal den Wechsel auf 2,4Ghz. Mir ist schon aufgefallen, dass ich im Schlafzimmer mit dem 5GHz Netz keinen besonders guten Empfang habe. Vielleicht trennt das S10 irgendwann tatsächlich wegen einer zu schwachen Verbindung. Mit dem S8 hatte ich dagegen nie solche Probleme...
 
stefan-do

stefan-do

Experte
@junkyde Meine Fritz ist auf 2.4 eingestellt. Das s7, S8, S9+ und das S10 laufen problemlos, das S10e macht schwierigkeiten und bis vor kurzen hatte auch das s7 Probleme.
 
funkenwerner

funkenwerner

Lexikon
auch mal fixen WlanKanal im Router einstellen, Nachdem man Nachgesehen hat wo es am ruhigsten ist ;) gibt eine App dafür, eine Fritz kann das aber auch Intern
 
M

M4Tr1x

Gast
Hm, also auf die Idee bin ich jetzt noch nicht gekommen, den 2,4 GHz bzw. 5 GHz Frequenzbereich zu deaktivieren um ne bessere WLAN Performance hinbezukommen.
Aber danke für den Tipp, werd ich mal testen. Solche kleineren Tests liebe ich ja. Hab ne Fussball-App mit der man das immer hervorragend testen kann.
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Da muss nichts deaktiviert werden, sondern beiden Frequenzen einfach nur verschiedene Namen gegeben werden..

Beispiel: Skynet 2.4Ghz und Skynet 5Ghz..

2.4Ghz ist langsamer, hat aber eine gute Reichweite. 5Ghz ist schneller, hat aber eine schlechte Reichweite..

Wenn bei euch wenig los ist im Wlan allgemein, dann kann man problemlos 2.4Ghz wählen. Wenn viel los ist, auf jeden Fall 5Ghz nehmen und die Wohnung/Haus mit Mesh-fähigen 5Ghz Repeatern ausstatten.. Dann gibt es auch keine Probleme mehr und das kostet auch nicht Die Welt.
 
stefan-do

stefan-do

Experte
@SuckOr anscheinend reden wir von verschiedenen Problemen. WLAN steigt auch aus, wenn die Geräte direkt neben den Router liegen
 
Yallah

Yallah

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir lag es nicht am 5GHz Netzwerk. Hatte heute morgen trotzdem nur 4G und beim Aktivieren des Bildschirms hat es auf Wifi gewechselt und das Whatsapp Backup nachgeholt.

Die Suche geht also weiter...
 
Yallah

Yallah

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich konnte das Problem für meinen Fall anscheinend lösen. Ich habe mich jetzt einfach sowohl mit dem 2,4GHz als auch mit dem 5GHz Netzwerk verbunden und lasse das S10 entscheiden womit es sich verbindet. Seitdem fliege ich nicht mehr aus dem WLAN.
 
P

Pillemon1902

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

habe ein kleines Wlan Problem. Habe im Haus 2 Unifi AP AC Pro. Beide funken im 2.4 sowie im 5 Ghz Bereich. Beide Aps sind auf maximale Leistung eingestellt. Wenn ich mich jetzt vor dem AP AC Pro stelle habe ich lediglich eine Geschwindigkeit von 866 Mbps. Sollte ich nicht 1300 Mbps erreichen?
 
maik005

maik005

Urgestein
@Pillemon1902
Woher hast du die 1.300?
Das S9 (und sicher auch das S10+) können nur 2x2 MIMO und damit im 5GHz Band 866 Mbit.
 
P

Pillemon1902

Erfahrenes Mitglied
Buh

Konnektivität: Wifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast

Dachte daher es könne 4x4 und 1300MBps
 
T

Tobbel

Erfahrenes Mitglied
Weiß jemand ob man einstellen kann, dass sich WLAN im Standby ausschaltet ?
 
funkenwerner

funkenwerner

Lexikon
du meinst dieses IM Standby immer an? finde ich auch nicht
 
Oben Unten