[4.1.2 LSD DBT ][AkkuThread]

  • 907 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [4.1.2 LSD DBT ][AkkuThread] im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
Sessantasei

Sessantasei

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hier mein Akku-Update:

nach knapp 21 Stunden (Wenig) Nutzung sind noch 31% übrig.

Das ist besser, als gestern, aber noch immer indsikutabel, weil ich unter ICS bis zu 2 1/2 Tage gebraucht habe, um an 50% REST zu kommen.

Da muss sich Samsung was einfallen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Also bei mir schauts nach einem Tag super aus, eigentlich so wie unter ICS auch. Ich hatte 1 Stunde WLAN on und 2 Stunden Screen on mit Fotos machen und ein bischen daddeln, ich bin bei 73% Akku. Ich habe zwar den 2000er drin, aber wie schon geschrieben, den Verbrauch hatte ich unter ICS auch.

Bei mir ist WLAN erstmal deaktivert, 2G an, und mobile Datennutzung aus.
 
Sessantasei

Sessantasei

Fortgeschrittenes Mitglied
Also wenn ich alle Gimmicks (einschliesslich WLAN) ausschalten soll, um den Akku länger am laufen zu halten, kann ich auch mein altes 6300 von Nokia wieder einstecken.

Das war unter ICS besser und Samsung ist meines Erachtens in der Pflicht diesen Bug auszumerzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

muggubuggu

Neues Mitglied
soo nun meld ich mich auch mal zu Wort ;)

Als erstes: Ich nix flashen^^ Ich mach zwar vieles, aber bevor ich mein S2 bricke, belass ich es lieber beim Stock.

Ich hab zu meinem S2 (i9100 - nix G) den Standartakku 1650mAh, den original Samsung Powerakku 2000mAh, einen Chinaakku mit 2300mAh und seit 2 Wochen einen 3200mAh Megaakku. Der Megaakku hat mich wirklich fasziniert!

Mit 4.0.4
nach 13 Stunden Standby mit Wlan - 3 % Akku verbraucht.
nach 23 Stunden Standby mit Wlan - 13% Akku verbraucht - mit 1h ScreenOn
und phänomenal: Nach 2 Tagen 2 Stunden - davon letzten 4 Stunden mit GPS und ScreenOn volle Beleuchtung 48% Akku übrig. Also wirklich ein geiles Teil.

Dann das Update auf 4.1.2. Und ich bekomm das kotzen... Der Akku läuft rapide runter (nur gut, dass ich nen Megaakku hab und damit noch über den Tag komme)
Ich hab's die Nacht mal getestet.

7 Stunden Standby mit Wlan - 6% verbraucht. Laut BBS 0,8%/h
Gerät auf Standby 36%
Akku bei Standby 30%
Android OS 14%
Android-System 8%
Bildschrim 4%


BBS:
Kernel Wakelock
"l2_hsic" 12m 40s 2,8%
"wlan_rx_wake" 12m 10s 2,7%
"PowerManagerService" 10m 56s 2,4%
.
.
.

Partial Wakelocks
"AudioOut_2" 10m 52s 2,5% (der Wecker ;) )
sonst nur Kleinkram wie 3G WatchDog ect


Kann doch nicht sein, dass JB so saugt.
Ich hab gestern Abend alles runtergeworfen bzw deinstalliert, was ich nicht brauche. ChatOn, Samsung Gedöhns, Google Kram ect.

Dennoch mehr Akkuverbrauch.
vorher 3% in 13h
jetzt 6% in 7h

Was kann man denn noch machen, damit der Akku wieder hält wie vorher??
 
M

Mikeyman

Neues Mitglied
Handy wird sehr warm,

JB drauf gespielt, ging alles gut akku keine probleme, dann ein app update handy wurde heiß und aufgehängt, seit dem wird es immer warm und saugt am akku. bis es einen boot loop gegeben hat.

Hab factory reset gemacht und bringt nichts, nur bei akku zeigt er jetzt Medien mit 41% an verbrauch, hab das jetzt mal gestoppt. und schau ob es sich abkühlt.

was kann ich dagegen tun?
 
Sessantasei

Sessantasei

Fortgeschrittenes Mitglied
Weisst Du noch, welches App-Update das war?

Ich kann mich dran erinnern, dass der Samsung - Push - Service direkt nach dem JB-Update aktualisiert wurde.

DEN hab ich leise im Verdacht.

Heiss wird mein S2 nicht, aber die Akkulaufzeit ist LAUSIG
 
M

Mikeyman

Neues Mitglied
war aggry birds seit dem aufgehängt.

aber nach factory reset wurde es wieder heiß und hab MEDIEN gestoppt, seit dem ist es normal, nur kann nicht immer medien stoppen? was macht medien eigentlich?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

methylherd

Neues Mitglied
Das sieht nach einem bekannten Bug im Medienscanner von JB 4.1 aus, ist in 4.2 nicht mehr enthalten. Bei XDA gibts einen Fix für das Problem, wurde hier im Forum auch schon erwähnt.

Ursache sind wohl Mediendateien (Bilder/Video/Musik) die dem Medienscanner ein Problem machen. Der rattert dann end- und sinnlos vor sich hin und saugt den Akku leer.

Stoppen hilft zwar gegen den Akku-Verbrauch, allerdings sind dann alle Bilder/Musik/Eigene Sounds usw. unaufindbar :angry:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mikeyman

Neues Mitglied
Irgendwo bin ich drüber gestoßen beim suchen nur find ich den fix irgendwie gerade nicht, hast du einen link oder hier im forum wo das erwähnt wird? nach 3h noch 30% akku :/ wär sehr nett bitte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

methylherd

Neues Mitglied
Meine Akku Laufzeit beträgt nach dem Updaate ebenfalls ca. 50% gegenüber ICS.

Nachdem mich ich jetzt 2 Tage durch das Forum gewühlt habe, einige Apps deaktiviert habe und den Akkuverlauf beobachtet habe, ist mir folgendes aufgefallen:

-ohne WLAN scheint mir der Akkuverbrauch "normal" zu sein
-mit aktiviertem WLAN hab ich nach einer Weile Benutzung einen starken Knick im Akkuverlauf (eventuell eine App gestartet die einem Systemprozess Probleme macht)
-ca. alle 3s habe ich aktivität übers WLan (sync aus). Ich hab dann mal nachgeschaut was das ist - eine Verbindung zu einem Googleserver, Port 5228. Also eine normale Steuerverbindung zu Google, von einem Systemprozess.

Leider habe ich keine Ahnung ob das bei ICS auch so häufig war, ich meine mich zu erinnern das meine Statusanzeige fürs Wlan da nicht ständig geblinkt hat.

Hat dazu jmd. einen Vergleich parat oder gar eine Idee wie man das Verbindungsintervall verändert?
Schön wäre auch zu wissen wozu Google so oft angefunkt werden muss...


Der ursprüngliche Beitrag von 12:17 Uhr wurde um 12:18 Uhr ergänzt:

Mikeyman schrieb:
okay nur wie mach ich das am handy? den code ersetzen? bzw. gibt es wo eine anleitung auf deutsch?

wenn ich mich recht erinner gibts eine update.zip zum installieren via CWM, sollte auf einem gerooteten Handy also recht einfach sein.

Eine deutschsprachige Anleitung hab ich leider gerad nicht zur Hand, aber das wäre eine gute Idee für ein Howto hier im Forum.
Der Bug betrifft ja jeden der JB 4.1.x benutzt, auch wenn er erst auftritt wenn best. Mediendateien auf dem Handy sind.
 
M

Mikeyman

Neues Mitglied
nur was macht man ohne Root? kann nicht jeder sein Handy rooten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

methylherd

Neues Mitglied
Ohne Root - keine tiefgreifende Änderung im System. Deshlab rootet man ja :cool2:
Im Prinzip ist man also aufgeschmissen - Google hat den Bug im nächsten Release gefixt, also muss man in dem Fall darauf hoffen und warten das Samsung 4.2.x fürs S2 freigibt... was ziemlich unwahrscheinlich ist :cursing:

Du kannst aber temporär Root erlangen ohne Counter erhöhung o.ä.,den Bugfix installieren und unrooten. Schau dir dazu mal diese Anleitung an:

https://www.android-hilfe.de/forum/...ab-ics-auch-ohne-flashen-per-odin.230716.html

Klappt auch mit JB (nutz ich ebenfalls), kein Dreieck usw. :cool2:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

Flusher

Erfahrenes Mitglied
Habe auch Problem mit dem Akkuverbrauch nach dem Update - kein Fullwipe bzw. Factory-Reset gemacht bisher. Habe mittels CPU-Spy nachgeschaut was los ist, und tatsächlich befindet sich das Telefon zu 51 % der Zeit im 200 MHz Status und nicht im Deep Sleep. Keine Ahnung was da los ist. Mit "Where is my Droid-Power" konnte ich auch keine App finden, die das Telefon irgendwie dauerhaft belastet. :confused2:
 
M

methylherd

Neues Mitglied
Flusher schrieb:
... tatsächlich befindet sich das Telefon zu 51 % der Zeit im 200 MHz Status und nicht im Deep Sleep. Keine Ahnung was da los ist. Mit "Where is my Droid-Power" konnte ich auch keine App finden, die das Telefon irgendwie dauerhaft belastet. :confused2:
So schauts bei mir ebenfalls aus. Das einzige was mir aufgefallen ist, ist die häufige Verbindung (ca. alle 3s) zu Google sobald ich WLan aktiviere. Nutze ich die Mobilverbindung tritt das nicht auf...:confused2:

Blinkt bei euch die WLan Statusanzeige auch so oft?
 
V

V12

Neues Mitglied
Na super... Ich habe gerade eine Akku-Kalibrierung gemacht nach einer Anleitung, die ich im Netz gefunden habe:

1. Handy im eingeschaltetem Zustand auf 100% aufladen
2. Handy vom Ladegerät trennen und ausschalten
3. Im ausgeschaltetem Zustand wieder bis 100% aufladen
4. Handy vom Ladegerät trennen, einmal komplett booten und wieder ausschalten
5. Handy nochmal ans Ladegerät anschließen und bis 100% aufladen (Akku-Anzeige kann evtl. schon 100% betragen)
6. Rebooten

Soweit so gut. Bis jetzt habe ich am Handy nichts gemacht und die Akku-Anzeige zeigt mir jetzt nach 4 Std. und 15 Minuten noch 72% an; 28% also in ca. 4 Std. durch nichts verloren. :cursing:

Super... :sad:
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Akku Kalibrierung bringt nichts. Nur sauberes Flashen und vielleicht ein paar Anwendungen wenn man sie nicht braucht deaktivieren...
 
M

mikeue

Neues Mitglied
Also, bei mir scheint das Problem behoben.
23 Std. und noch 48% rest Akku. Ich denke, damit kann man leben.
Ich habe eben mal den Deep Sleep gecheckt, liegt aktuell bei 89,8%.



Das habe ich nun gemacht:

Handy runtergefahren, Akku raus, einige Minuten gewartet, Akku wieder rein. Ladegerät angeschlossen und dann nochmal bei verbundenem Ladegerät neugestartet. Google Now ist deaktiviert, sonst keine app deaktiviert, bzw. eingefroren.

Ich glaube, ich werde es die Tage mal zum testen einschalten...
 
GeRe

GeRe

Dauergast
methylherd schrieb:
Blinkt bei euch die WLan Statusanzeige auch so oft?
das kann ich so bestätigen. Deswegen braucht WLAN wohl soviel. Ich würde das ja gern unterbinden, bloß ich finde den Grund dafür nicht.