[Diskussion] Backup-Konzepte (zum SGS2)

  • 288 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] Backup-Konzepte (zum SGS2) im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
GeRe

GeRe

Experte
Hallo,

ich habe eine Frage zum Packen der beiden gesicherten Dateien efs.img und efs.tar.gz. Die beiden haben ja bekanntlich eine Größe von etwas mehr als 20MB. Nun habe ich die beiden Dateien mit dem TC (Totalcommander auf Android) gepackt und da kommt beim normalen Packen als ZIP nur eine Größe von 245,1 Kb heraus.

Sind da soviel gleiche Stellen enthalten, dass sie so komprimiert werden können. :huh:

@toscha42
Kannst den 3.10 mal bitte hier verlinken?
wäre nicht schlecht, ich habe auch nur die Version 3.0 durch das CF-Root
 
Zuletzt bearbeitet:
Metzi

Metzi

Experte
[....gelöscht, da falsch verstanden]

Was ich nicht verstehe, warum packst du das Image des EFS-Ordners
nochmal ein, solche brisanten Daten.
 
Zuletzt bearbeitet:
GeRe

GeRe

Experte
Ich habe das gemacht, weil ich weiter vorne gelesen hatte, dass beim Kopieren der Dateien auf den PC und wieder zurück es zu Berechtigungsproblemen komme kann.
Oder habe ich das etwas falsch verstanden :confused:
 
Metzi

Metzi

Experte
ja, das hast du falsch verstanden!

Anders wäre es, wenn du einfach den EFS-Ordner nur so
kopieren würdest, dann würden Rechte u.U. verloren gehen.
Da es sich aber bereits um Images bzw. gepackte Archive handelt,
sind diese sozusagen umhüllt und werden beim restore 1:1
"ausgepackt" sozusagen aus ihrer Imagehülle.

Mal abgesehen davon gibt es dann auch schon Dateigrössenunterschiede
in Bezug auf z.B. PC-NTFS zu SDcard-fat32:

das eine ist unter NTFS, die andere Grösse unter FAT32.
Da beide Formate verschiedene Blockgrössen haben, entsteht
ein Dateigrössenunterschied bei gleicher Datei und ist somit nicht mehr
vergleichbar, dennoch identisch!!
 
GeRe

GeRe

Experte
Die Größenunterschiede zwischen NTFS und FAT32 sind aber nicht im Faktor des entstandenen ZIP-Archiv zu begründen. Hier geht es ja um den Faktor von fast 80.
Aber was du sonst schreibst beruhigt mich ungemein. Ich hatte das anders gelesen und verstanden. Dann kann ich die ZIP-Datei ja wieder löschen.:laugh:
 
Metzi

Metzi

Experte
genau!
Einfach die beiden "verschiedenen" kleinen süssen
IMEI-Lebensretter schön auf mehrere Datenträger
sichern und alles ist schön :thumbup:
 
toscha42

toscha42

Lexikon
Welchen Sinn sollte das haben, die Image-Dateien komprimieren? Das wäre mir angesichts dieser Dateien einfach zu heikel.

Zu CWM Manager 3.10: Ich habe noch keine eigenständige Version 3.10 gefunden, weder bei XDA noch sonstwo im Netz. Der wurde hier installiert mit dem Root-Kernel für LPB, CF-Root-SGS2_XX_OXX_LPB-v5.2-CWM5.tar. Da aber auch CWM Manager 3.0 beim Restore schon erlaubt, nur Teile eines Backups zurückzuspielen, kommt an der Stelle mit 3.10 nichts Neues dazu.


Ciao
Toscha
 
Metzi

Metzi

Experte
und ich hatte schon den Verdacht das mir meine Brillengläser
rausgerutscht sind :D

Konnte nämlich auch keine finden. Genau das wollte ich mir ansehen,
was bei der 3.10 anders sein soll, Danke für die Info.
 
Y

yahooooo

Fortgeschrittenes Mitglied
...hoppla, falsches Fenster
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sonnyschwarz

Neues Mitglied
hallo leute...
ich hoffe ihr könnt mir helfen..
ich habe ein problem mit meinem galaxy und bekomme daher ein neues gerät zugeschickt. daher muss meins zurückschicken aber ich wollte fragen ob es iwie gehen würde meine daten und apps eins zu eins auf das neue zu kopieren? ich hab nicht viel ahnung von der materie aber hab mich ein wenig reingelesen und herausgefunden, dass es wohl ohne root nicht geht. im moment habe ich noch keinen root aber das wäre ja kein problem und dannach kann ich diesen ja auch wieder entfernen oder?
ich hoffe ihr könnt mir helfen
gruß
 
Metzi

Metzi

Experte
Was hast du für ein Problem mit deinem Gerät?

Im Grunde kannst du rooten und danach ein Nandroid-Backup
erstellen und/oder deine Apps mit z.B. Titanium-Backup sichern.

Vielleicht ist auch dein "nicht genanntes" Problem auch verursacht
durch irgendeine App?

Wenn du dein Gerät rootest, solltest du dir zuvor deinen STOCK_Kernel
besorgen bzw. deine STOCK-Firmware um dort dann den Stock-Kernel zu extrahieren um dann das Gerät zum Versand wieder zu entrooten.

Zusätzlich benötigst du dann einen USB-JIG um den Counter wieder zu reseten, damit der "Root-Flash" nicht gezählt wird bzw. den Counter zurück setzt.
 
S

sonnyschwarz

Neues Mitglied
Metzi schrieb:
Was hast du für ein Problem mit deinem Gerät?

Im Grunde kannst du rooten und danach ein Nandroid-Backup
erstellen und/oder deine Apps mit z.B. Titanium-Backup sichern.

Vielleicht ist auch dein "nicht genanntes" Problem auch verursacht
durch irgendeine App?

Wenn du dein Gerät rootest, solltest du dir zuvor deinen STOCK_Kernel
besorgen bzw. deine STOCK-Firmware um dort dann den Stock-Kernel zu extrahieren um dann das Gerät zum Versand wieder zu entrooten.

Zusätzlich benötigst du dann einen USB-JIG um den Counter wieder zu reseten, damit der "Root-Flash" nicht gezählt wird bzw. den Counter zurück setzt.
also erstmal danke für deine antwort...ich hab ein problem mit meiner hometaste, da diese nicht reagiert...
die hälfte von dem verstehe ich aufjdenfall schonmal nicht:biggrin: stock kernel? sind meine apps nicht über den market gesichert? also über mein konto, sodass ich sie dann einfach quasi nochmal runterziehen kann aber von meiner liste?
 
Metzi

Metzi

Experte
Wenn deine Hometaste nicht richtig funktioniert ist auch kein Rooten
zu empfehlen,solange deine ORIG-Firmware derzeit noch drauf ist.

Bau einfach das Austauschgerät neu auf und gut ist und ja, deine
gekauften Apps kannst du syncen und sind in deinem Account gesichert.

Dennoch kannst du deine Bilder/Videos/Musik usw. ja auf den PC sichern
und auf neuen Gerät wieder neu aufkopieren.
 
D

der Sven

Neues Mitglied
Hallo, ich hätte da mal eine Frage.

Hatte gestern sms, anrufe usw via kies gesichert.
dann 4.0.3 drauf und ich konnte die sicherung nicht wiederherstellen.
bin jetzt wieder bei 2.3.4

Gibt es eine möglichkeit die kiessicherung von 2.3.4 auf 4.0.3 zu bekommen?
weil wenn dann das offizielle update kommt...

LG Sven
 
toscha42

toscha42

Lexikon
Die aktuelle Kies-Version 2.2.0.12014_18 hast du installiert?

Ciao
Toscha
 
D

der Sven

Neues Mitglied
Ja hab ich, gestern erst aktualisiert.

er hat die sicherung auch ausgeführt, und dann am ende hat er gemeckert von wegen sicherung kann nicht wiederhergestellt werden.
 
toscha42

toscha42

Lexikon
Gerade mal probiert mit einem Backup, das definitiv noch unter 2.3.6 erstellt wurde, wird problemlos zurückgespielt. Keine Ahnung, was da bei dir schief läuft.


Ciao
Toscha
 
D

der Sven

Neues Mitglied
Ok, vielleicht hätte ich es auch einfach nochmal probieren sollen...

werde dann auf das offizielle Update warten.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
R

rogers11

Erfahrenes Mitglied
Moin zusammen,

ist es normal, daß der CWM Manager 1.8 oder 2.0 (habe den SpeedMod laufen) zwar ein Backup auf der externen SD veranlasst, aber beim Restore nur Backups auf der internen SD findet?

Wenn ich dagegen ein Backup direkt über das Recovery (5.0.2.3) mache, landet das auf der internen SD und wird auch da gefunden.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Man kann doch auch über den CWM Manager ein Backup zurückspielen. Da müsste er doch auch Dateien auf der Externen finden, oder?
 
Zuletzt bearbeitet: