(Vermeintliche) Speicherplatzprobleme

  • 769 Antworten
  • Neuster Beitrag
I

iloveexit

Neues Mitglied
wie bitte ?
 
T

Threadstone

Gast
Hallo zusammen,

ich habe heute voller Freude gelesen, dass JB für DBT veröffentlich wurde. Ich will es mir am Wochenende natürlich gleich aufspielen, habe vorher aber noch ein kleines Problem.

Ich konnte in letzter Zeit keine Apps mehr installieren, weil angeblich kein Speicher mehr frei ist.
Kann ich irgendwie die Partitionen ändern, so das die interne SD-Karte (USB-Speicher) kleiner ist und dafür der Appspeicher/Gerätespeicher vergrößert wird?

Vielen Dank schon im Voraus =)

Gruß,
Andi
 
E

endorphin

Stammgast
App2SD schon ausgereizt? Und du kannst sicher auch Apps deinstallieren, die du nicht mehr brauchst.
 
T

Threadstone

Gast
Könnte ich - will ich aber nicht.
Naja egal. Ich hau dann einfach mal JB drauf, kauf mir ne ext. SD und nutz vermehrt App2SD =)
 
C

Creadle

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe viele Spiele auf meinen S2, und kommt auf 1,8GB Belegung, ab da ist es mir nicht möglich neues zu installieren. (200mb bleiben immer frei)

Gibt es eine Möglichkeit den internen Speicher größer zu machen, da gab es doch irgendwo im Kernel eine Funktion?

Finde aber irgendwie mit suchen nichts

Vielen Dank
 
F

fluderbacke

Neues Mitglied
Hi hab gerade ein Update auf 4.1.2 gemacht und habe folgende Probleme.

Wenn ich nur in die Galerie will bekomme ich die Meldung:
"Nicht genügend Speicher.Daten wie heruntergeladene Software, Bilder, Videos und Dokumente."
Habe aber unter :
Gerätespeicher 1,97 GB Gesamtspeicherplatz
Verfügbarer Speicherplatz 599MB und auf der SD Karte noch 15,09 freien Speicher.

Wenn ich z.b. von WhatsApp ein Bild einfügen will bekomme ich die selbe Meldung.
Wenn ich aus WhatsApp direkt ein Foto mache und es speichern will, dann bekomme ich die Meldung : "Datei-Freigabe fehlgeschlagen"

Der Akku (habe auch den großen) ist auch ruck zuck leer!

Was kann ich hier noch einstellen damit alles ohne Probleme läuft?
 
Zuletzt bearbeitet:
a-tom

a-tom

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
Sabai

Sabai

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Zu Punkt1: Da hast du recht. Sehe ich ähnlich.

Zu Punkt2: Ja, ich. Absolut Null Probs. Flash via Odin + Siyah *root*


Gruss

Sabai
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

fluderbacke

Neues Mitglied
wieso hast du *root* so gekennzeichnet?
Brauche ich etwa root??
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Nein, Root braucht man als "Normal-User" nicht. Was jedoch richtig ist, der Flash per Odin (mit vorherigem Full-Wipe) ist die sauberste Methode des Flashens, da keine Überbleibsel der alten ROM mehr vorhanden sind. So lässt sich manches Problem vermeiden ;)
 
N

Nata333

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem S2 und zwar, schaue ich morgens auf mein handy und da steht auf ein mal "Speicher fast voll - einige Systemfunktionen sind mö...."

Daraufhin hab ich meinen Speicher überprüft:

USB-Speicher 9,91 GB frei
SD-Karte 7,12 GB frei
Systemspeicher 179 MB frei
RAM-Speicher 312 MB frei

Dann hab ich mein Smartphone neugestartet, in der Hoffnung, dass die Meldung dann verschwindet. Leider erschien sie wieder sobald einige Apps versucht haben, eine Aktualisierung durchzuführen.

Diese Meldung erscheint also nur, wenn sich Apps aktualisieren, die werden runtergeladen und wenn diese dann installiert werden, erscheint diese Meldung.

Wenn ich mir jetzt eine neue App aus Play Store runterlade, ist es kein Problem, das geht einwandfrei.

Weiß vllt. einer woran das liegt und kann mir helfen? :blink:

Ach so, hier noch ein paar wichtige Daten:

Android-Version 4.1.2
Modellnr. GT-I9100
 
D

dragoon2706

Neues Mitglied
Hallo Leute,

habe jetzt auch auf Android 4.1.2 geupdatet. Inzwischen stellt sich bei mir dasselbe Problem mit der Galerie und Whats App ein.
Gibt es denn keine Möglichkeit das wieder zum Laufen zu bringen, ohne das Handy gleich rooten zu müssen?!?!

Gruß
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
1. das hier ist das Forum für das S2 mit einem G hinten dran.

2. dein Telefonspeicher ist ziemlich voll, mit nur 175MB frei von ca 1024MB.

3. Gründe dafür gibt es mehrere:
- zuviel Apps installiert
- Dateileichen nach einem Update der Firmware
- Dateisystemfehler die bei der Prüfung (bei jedem Boot) die Bruchstücke in den Ordner Lost+Found gepackt hat.

Lösungen:
Bei zu viel Apps, Apps deinstallieren.

Wenn es das nicht war, dann wenn du root hast, mit einem Rootexplorer in /data/lost+found rein schauen, da sollte nichts drin sein.

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und nach einem Neustart hast du wieder das ganze Gigabyte freien Telefonspeicher.

GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :-D
 
r0b

r0b

Ehrenmitglied
Hab es mal in den richtigen bereich verschoben.
 
Z

Zeb

Neues Mitglied
Hallo miteinander,

ich habe dasselbe Problem. Nach dem Update kann ich die Galerie nicht mehr öffnen. Die Fehlermeldung wie oben: nicht genug Speicher. Ich habe aber genug Speicher zu Verfügung.
Ich habe einige Bilder gelöscht, den Cache geleert, auch den thumbnailordner entrümpelt um Speicherplatz zu gewinnen. Nach nem Neustart kann ich kurzzeitig wieder auf die Galerie zugreifen, aber bald kommt nur wieder die Fehlermeldung.

Beste Grüße
 
M

michgrab

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nach dem gestrigen Update auf Version 4.1.2 scheint mein interner Speicher schreibgeschützt zu sein. Der Speicher ist eh recht voll...kann aber auch nichts löschen. Das Samsung sagt zwar "Element gelöscht", ist aber alles noch da. Wenn ich das Teil per USB an den Rechner anschließe und was löschen will bekomme ich die Meldung "löschen nicht möglich, Verzeichnis schreibgeschützt"...Kennt jemand eine Lösung??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

karotti

Fortgeschrittenes Mitglied
Was du probieren kannst ist alle Daten von der SD auf dem PC sichern, SD formatieren und Daten zurückspielen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Z

Zeb

Neues Mitglied
Du musst vorher den USB-Modus einstellen. Dann kannst du vom PC Dateien löschen. Also bevor du das Kabel anschließt in Einstellungen-> erweiterte Einstellungen -> USB-Verbindung den Modus aktivieren. Danach hats bei mir geklapp.
Btw., gibt es eigentlich eine Lösung für das Galerieproblem? :/
 
softhie

softhie

Neues Mitglied
Samsung Galaxy S2 von 1&1
Android Stock 4.1.2

Hallo,

Es geht mal wieder um das leidige Thema "Interner Speicher voll".
So lässt sich keine App oder Update installieren.

Es dreht sich um das S2 meiner Schwester.
Ich bin mit meinem latain am ende und auch Google / Sufu brachten keine nennenswerten Ergebnisse für diesen Fall.

Was ich bisher versucht habe:
- Werksreset
- Update auf 4.1.2 (vorher war 4.0.4)
- Überflüssige Apps denstalliert (was ohnre root möglich war)

Speicherauslastung unter Einstellungen > Anwendungen
1,8 GB belegt, 202 MB Frei

In der Speicherverwaltung steht
1,97 GB gesamt, 460 MB belegt / 202 MB frei
wo ist der Rest?

(aktuell sind 8 Apps installiert und so konnte der freie Speicher auf 259 MB erhöht werden und einige updates installiert werden - sobald der Speicher wieder unter 220 fällt - ist wieder keine installation möglich)

Übersehe ich irgend etwas?
 
Oben Unten