Galaxy S21 Ultra Rooten? Vorteile / Nachteile

bbfh

bbfh

Dauer-User
715
The_Rock01 schrieb:
Ich weiß ich kenne das noch aus meiner aktiven root und Rom Zeit.

Warum ist Root eigentlich hier im S21 Ultra Forum kein Thema? Geht das nicht mehr? Bin jetzt schon einige Jahre ohne Samsung und hab es daher bei Samsung nicht verfolgt.
 
@bbfh durch das öffnen des Bootloaders wird eine efuse zerstört. Das hat zufolge das Knox nicht mehr funktioniert und auch nicht durch erneutes schließen des Bootloaders. Soll heißen Garantie Verlust seitens Samsung. Und die Funktionen die Knox bietet stehen nicht mehr zur Verfügung. Also verschlüsselter Ordner etc.
 
  • Danke
Reaktionen: bbfh
@IceCOBRA meines Wissens ist das mit der Garantie nicht ganz korrekt - s. auch die Garantiebedingungen von Samsung - ich lese dort zumindest nicht heraus, dass das Öffnen des Bootloaders als solches zu Garantieverlust führt....

@bbfh : ich denke es hat sich inzwischen bei den ROMs so viel getan, dass für die meisten der Grund für das Rooten weggefallen ist -die herstellerseitige Firmware tuts ja schon ganz gut. Dazu kommt, dass es einen gewissen Aufwand und technischen Sachverstand braucht um bei einem entsperrten/gerooteten Gerät alle Funktionen (zB Banking, Gpay...) nutzen zu können - vom potentiellen Sicherheitsaspekt des ganzen mal zu schweigen. Das S21U lässt sich übrigens problemlos entsperren und rooten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: bbfh
Folgende Nachteile hast Du mit Root zur Aktuellen S20/S21 Reihe:

-> Kein Google Pay mehr
-> Kein Samsung Pay mehr
-> Keine Vorab-Beta Zugänge mehr via Offizielle Samsung-Members App
-> Galaxy Watches kompatibilitäsprobleme durch Samsung Health (ist aber soviel Ich weiß irgendwie machbar
-> Keine Zahlungen via NFC
-> Kein Samsung health
-> Diverse Apps funktionieren nicht mehr (z.b. Yazio/Fitbit & Co.)

Selbst mit Magisk Hide & Co. bringt's nix.

Das sind bisher meine Erfahrungen, da Ich all diese sachen nutze, kommt Root für mich auf mein Hauptsmartphone nicht in Frage
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: fels
@Ash_Ketchum hmmm, mein S21U ist gerootet - Google Pay geht, NFC Zahlung damit ebenfalls, Huawei Health (nutze Samsung Health nicht) geht und bisher auch alle anderen Apps inkl. Banking....

Ich denke es sind mehrere Themen: a) Rooting ist nicht einfach und braucht eine gewisse technische Kenntnis um alles ans Laufen zu kriegen und b) es gibt keine "Garantie" auf Funktion, da Rooting aus nachvollziehbaren Sicherheitsbedenken "unerwünscht" ist und es entsprechend immer neue Mechanismen gibt das zu detektieren....damit gibt es das Risiko, dass die heute funktionierenden Mechanismen rund um Root morgen schon nicht mehr klappen können.

Was Samsung speziell angeht kommt dann noch Knox dazu: unabhängig vom Garantiethema wird ja auf jeden Fall Funktionalität nach einmal entsperrtem Bootloader für immer deaktiviert

Ich denke in der Summe wird die Verwendung von Root immer unattraktiver (und immer weniger notwendig für Otto-Normalnutzer) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: !manu! und bbfh
s3axel schrieb:
@bbfh : ich denke es hat sich inzwischen bei den ROMs so viel getan, dass für die meisten der Grund für das Rooten weggefallen ist -die herstellerseitige Firmware tuts ja schon ganz gut. Dazu kommt, dass es einen gewissen Aufwand und technischen Sachverstand braucht um bei einem entsperrten/gerooteten Gerät alle Funktionen (zB Banking, Gpay...) nutzen zu können - vom potentiellen Sicherheitsaspekt des ganzen mal zu schweigen. Das S21U lässt sich übrigens problemlos entsperren und rooten ;)

Das trifft es ganz gut. Ich hab früher auch noch gerne gerootet, hat Spaß gemacht und man hatte durch die Custom ROMs einige Vorteile gehabt. Mittlerweile sind aber die Hersteller-ROMs so gut geworden, das sie kaum noch Wünsche offen lassen und die Nachteile überwiegen. Seit meinem S9+ hab ich das Thema Rooten für mich beerdigt, auch weil teilweise ja schon Banking-Apps nicht mehr ohne Weiteres auf gerooteten Geräten laufen wollen.
 
  • Danke
Reaktionen: spezii und s3axel
Ich hatte früher oft viele Handys entsperrt sprich auf S-OFF gesetzt, gerootet und Custom ROM gepackt, angefangen mit HTC Tattoo, HTC HERO, HTC Desire, HTC Sensation, HTC ONE+Plus, HTC ONE M8 und dann nicht mehr gerootet ab Samsung S7 Edge, S10+ und S21U. und warum ich das gemacht hatte, mir hatten am Anfang viele Apps/Bloatware massiv gestört und pumpt mein Akku irgendwie rasend leer, hatte die deswegen gelöscht.
Bei Samsung habe ich dann aufgehört weil es sehr viele Nachteile entstehen können und auch kein Bock mehr dazu hatte und bisher hat es bei ohne-root und ohne S-OFF nicht mehr gestört man kann es ja auch einstellen "Tiefes Standby"
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich wüsste viel mehr gern noch, warum generell beim aktuellen Samsung nicht mehr das Flashen einer anderen Firmware thematisiert wird, ganz unabhängig vomm root. Ich hab in keinem S21 Forum einen Beitrag zu Odin und Co. bisher gefunden... bezieht sich zb auch das Flashen von DTM auf DBT oder so... ich lese da nur von kostenpflichtigen DIensten wie ganz früher es die gab
 
Ach echt? Ich hab gedacht ich knann wie bisher mit SamFirm (Reloaded) die DTM oder DBT laden und dann wie immer per Odin installieren. Da gibts echt keine Änderung mehr?
 
  • Danke
Reaktionen: jandroid und WolfgangN-63
Hallo,
Ich habe früher auch gerne gerootet und mit Roms experimentiert, aber das S21 Ultra ist eigentlich fehlerfrei. Das einzige was stört haben alle Androiden gemeinsam: eine ungenaue und grobe Lautstärkenverstellung mit nur 15 Stufen. Da müsste noch was passieren.

Gruß
Bernd
 
@ragesh3 Kannst auch einmal die Lautstärke taste drücken und dann auf dem Handy am Regler ganz geschmeidig von 0 bis 100% ziehen. Viel genauer. Mache ich auf meinem tab s6 auch immer, weil die niedrigste Stufe mir zu laut ist zum einschlafen. Kann man echt so extrem genau justieren. Geht gefühlt sogar in 0,1er Schritten 😂
 
  • Danke
Reaktionen: WolfgangN-63
@ragesh3 Schon mal die "SoundAssistant"-App von Samsung angeschaut? Da kann man einstellen, in was für Schritten die Lautstärke-Buttons regeln. 😉
 
  • Danke
Reaktionen: jandroid, horror578 und WolfgangN-63
@horror578
Vielen Dank. Das ist wirklich ein toller Tipp und ich dachte ich kenne schon alles.

Gruß
Bernd
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
0
Aufrufe
215
Huawei-Thomas
H
schichti
Antworten
1
Aufrufe
367
Huawei-Thomas
H
J
Antworten
3
Aufrufe
313
jasim
J
Zurück
Oben Unten