Galaxy S21 offiziell vorgestellt: Euer erster Eindruck?

  • 179 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S21 offiziell vorgestellt: Euer erster Eindruck? im Samsung Galaxy S21 Forum im Bereich Samsung Forum.
A

Abramovic

Guru
Das wäre hingegen besser als einfach nur laut zu sein. Weiß langsam echt nicht, was ich tun soll. Jetzt bin ich sogar bereits 800-900 zu zahlen und so etwas stört mich halt doch sehr.
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
@Abramovic
Falls du einen Akkufetisch hast, rate ich dir von der S21 Reihe ab. Der Akku vom Kleinen S21 ist Ok, aber so ein Oneplus ist merkbar ausdauernder. Ich habe so einen tick das ich den Akku 2 Tage nicht laden will, aber das klappt mit den 4000mAh leider nicht.
Ich würde raten es wirklich mal eine Woche zu testen, gerade in anbetracht der 900€. In Sachen Akku ist das Oneplus 8 eine andere Baustelle aber dafür setzt das OP8 in Sachen Kamera die Maßstäbe gaaanz weit unten an.
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Guru
@Abramovic Warst du nicht so hellauf begeistert von der Redmi K40/POCO Reihe?
Das S21(+) ist chic, aber akkutechnisch würde ich da auch die Finger von lassen.
Auf deine Ansprüche gemünzt, würde ich wohl zwischen A52, Zenfone 8 oder ROG Phone 5 wählen. Sony wäre auch nett, der Preis für das 1 III wird aber mit 1200€ wieder deutlich zu hoch ausfallen.
2 Jahre Updates wirst du bei den genannten auch bekommen.
Die Tendenz zum S21+ wird sich aber wohl nicht glücklich machen. ;)
 
A

Abramovic

Guru
@hmm...egal Das S21 eben wegen den 4000 mAh nicht, daher S21+ und dann direkt mit 256GB. Zwar wollte ich nie +600€ ausgeben aber momentan ist mir das echt egal und ich ziehe sogar ein 12 Pro Max in betracht.
Habe auch mit dem Gedanken gespielt mir ein 8T zu besorgen und zu warten.

@Cyber-shot mich ekelt mein Curved Display jetzt so sehr an, dass das einfach weg muss und das obwohl ich es nur unterwegs nutze.
K40 hat kein B20, K40 Pro wäre ne Option mit Import und Custom Rom, Sony niemals (21:9), Asus kennt bis heute kein VoLTE und S21+ macht vieles richtig (Display, Updates, usw.)

Mit dem Mi10 komme ich immer auf 6 Stunden SOT über den ganzen Tag ohne WLAN mit +1GB Daten. Mit Wlan problemlos auf 2 Tage und an einen Tag bekomme ich es nicht auf 0%
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
@JustDroidIt hat völlig Recht, hier ist weder Kaufberatung noch Vergleiche mit diversen Hersteller das Thema. Also bitte zurück zum eigentlichen Thema und das sind erste Erfahrungen und Eindrücke zum S21
Danke für euer Verständnis
 
jako-oh!

jako-oh!

Erfahrenes Mitglied
Hallo, ist es normal das der obere Displaybereich bei der Benutzung des Smartphones (Fotos, Videos, Telefonate ) merkbar warm wird ? Habe ich u.a. auch beim Laden des Smartphones festgestellt.
 
droidfloyd

droidfloyd

Ambitioniertes Mitglied
Nun, seit dem Note1 habe ich jedes Jahr die aktuellen Samsung Flagschiffe gekauft. Zuerst die Note-Reihe und später aufgrund der Größe die S-Modelle ab dem S7.

Bereits das S20 habe ich dabei als Rückschritt vom S10 empfunden, weil mir persönlich der Klinkenanschluss schmerzlich fehlte. Aber das S21 halte ich für eine völlige UNVERSCHÄMTHEIT.

Wenn ich ein Flagschiff kaufe, will ich das Maximum an Ausstattung und keine abgespeckte Version des Vorgängers. Was (außer vielleicht der Kamera) kann das S21 denn besser als sein Vorgänger? Und weshalb sollte ich auf den SD-Kartenslot, das Display, das Gehäuse oder das Ladegerät verzichten wollen?

Die ach so hochgelobte "Ersparnis" ist dabei wohl wirklich ein Witz, denn über Corporate Benefits kriegt man das Ding eh förmlich nachgeworfen. Betreibe aus Spaß ein M31s als Ausweichgerät und stelle fest, es kann abgesehen von der Kamera quasi alles besser als das S21 bzw. S20. Allein der gigantische Akku und die unschlagbare Preisleistung sind der Hammer.

Kurz: Samsung hat sich mit dem S21 aus meiner Sicht selbst ins Knie gebohrt.
 
Zuletzt bearbeitet:
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
droidfloyd schrieb:
Betreibe aus Spaß ein M31s als Ausweichgerät und stelle fest, es kann abgesehen von der Kamera quasi alles besser als das S21 bzw. S20.
🤣

Mehr muss dazu nicht gesagt werden.
 
V

Volkerer

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Eindruck vom S21 ist so lala. Nutzte vorher ein S7 und den Trend zu immer schmaleren aber längeren Displays kann ich mal gar nicht nachvollziehen. Ich empfinde es als sehr anstrengend, unangenehm, unnatürlich und erdrückend auf das Display des S21 zu schauen. Nutze daher das S7 derzeit noch öfter als das S21. Klar, wenn man es schräg hält kommt es dem menschlichen Sehfeld näher als ein S7, aber im Hochformat ist es schon sowas von unnatürlich und wiederspricht der Evolution vom menschlichen Auge, das ist schon ein Krampf.

Glücklich bin ich nicht ehrlich gesagt. Leider gibt es nix anderes auf dem Markt...
 
chrissi77

chrissi77

Lexikon
Genau, in der Größe gibt es nichts Besseres mit der Qualität und Performance.
 
droidfloyd

droidfloyd

Ambitioniertes Mitglied
Ja, das stimmt LEIDER! Wer ein kleines, kraftvolles Gerät sucht findet quasi nichts im Markt. Das Komische ist, dass ich viele Leute kenne die ein 6 Zoll Powergerät suchen, nichts finden aber z.B. Apple vom iPhone Mini dann nichts verkauft kriegt.

Ich hatte das S21 jetzt einige Tage im Test und muss sagen: Es gruselt mich. Das Display ist im Vergleich zum S20 ein totaler Witz. Und auch die fehlende SD Karte ist für mich ein totaler Killer. Mal fix am PC Videos, Bilder oder Musik auf die Karte dudeln ist nicht mehr. Ne, das S21 und ich werden keine Freunde...Schluss damit.

Hat irgendwer einen Gerätevorschlag für ein Neugerät 2021?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Direktzitat entfernt - Gruß Klartext
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Wieso wird immer wieder das iPhone Mini erwähnt, das ist Größen technisch weit entfernt vom S21. Selbst das normale iPhone 12 ist mirt 6,1" ein glitzekleines Stück kleiner als das S21. Das sich das Mini iPhone nicht verkauft ist ein anderes Thema, weil es nur 5,4" hat.
 
droidfloyd

droidfloyd

Ambitioniertes Mitglied
Ja, eben. Das iPhone Mini wird wohl deshalb erwähnt, weil es im Android Bereich kein vergleichbares Gerät gibt. Wer eine kleine Rennsemmel sucht (den M3 unter den Android-Phones) hat aktuell leider ziemlich Pech. Nicht jeder trägt gern ein 60 Zoll Flatscreen mit sich herum...😄
 
C

Carloss80

Ambitioniertes Mitglied
Mit SD Slot kann man es ja verstehen...nur warum ist das Display ein totaler Witz ?
 
S

Snajdan

Neues Mitglied
@Carloss80 warscheinlich weil nur FHD.
 
droidfloyd

droidfloyd

Ambitioniertes Mitglied
Exakt! Ich habe hier das S21, S20, M31s, S8, S7 liegen. Das S21 hat sichtbar das schlechteste Display. Obendrein erscheint es mir eigenartig kraftlos dunkel, obwohl es heller sein soll als alle anderen...

Man was waren das doch Zeiten als ich das Note 4 gegen das S7 tauschte und mir aufgrund des neuen Displays schier die Feder aus der Mütze sprang. Und jetzt? Traurig!

Abgesehen vom Prozessor und der Kamera (da ist das S21 tatsächlich besser) erinnert mich das S21 klar ans OnePlus Nord. Aber das hat eine Glasrückseite, Schnellladegerät und kostet aktuell 359€...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Direktzitat entfernt - Gruß Klartext
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
droidfloyd schrieb:
erinnert mich das S21 klar ans OnePlus Nord.
Ich habe das Oneplus 8 und das S21. Die Farben wirken beim OP8 teils kräftiger und das Display ist glänzender. Aber Kontrast, Genauigkeit und Helligkeit sind beim S21 haushoch überlegen. Das Oneplus kann ich in der Sonne kaum ablesen, weil es chronisch unterbeleuchtet und die max Helligkeit zu schwach ist.
Kamera und Lautsprecher gehen ebenfalls an das S21. Ja sogar Performance ist bei Samsung mittlerweile besser.

Einzig beim Akku kann Oneplus mMn punkten (und weniger Bloatware).
 
droidfloyd

droidfloyd

Ambitioniertes Mitglied
Das Problem ist aus meiner Sicht, dass das S21 ein Flaggschiff sein soll und als solches auch bepreist ist, aber eben kein Flagschiffniveau liefert. Es ist hier und da etwas besser als sein Vorgänger aber in vielen Bereichen quasi in allem schlechter als hunderte Euro günstigere Geräte.

Das M31s (entwickelt für den indischen Markt) bombt das S21 quasi vollständig aus dem Wasser. Ja, Prozessor und Kamera sind deutlich schlechter, aber sonst ist das M31s bei allem besser und kostete 205€...so bohrt sich Samsung selbst ins Knie.

Ich hab für das S21 520€ bezahlt (ein Knallerpreis!) und trotzdem ist es mir für das was es liefert viel zu teuer. Wenigstens kann ich es zu einem höheren Preis verkaufen.😂
 
Zuletzt bearbeitet:
Queeky

Queeky

Guru
@droidfloyd
Dann werde glücklich mit dem von deinem Verkauf erzielten Geld 😉
Der Thread hier heißt ja "Euer erster Eindruck" und den nimmt jeder individuell anders wahr. Ich hatte auch das S21, und auch das S20 davor und diverse andere Handys zum Vergleich, auch das OnePlus Nord, aber deine derart negativen Eindrücke kann ich in keinster Weise teilen.
 
Ähnliche Themen - Galaxy S21 offiziell vorgestellt: Euer erster Eindruck? Antworten Datum
1
0
2