S3 geht manchmal einfach so aus

  • 1.105 Antworten
  • Neuster Beitrag
N

nisinho40

Neues Mitglied
ständig wieder zum logo
kannst du mir kurz sagen was ein bootloop ist?
 
Maki.

Maki.

Ehrenmitglied
Hallo,
boot = laden, loop = Schleife.
Dein Handy bootet nur mehr bis zum Samsung-Logo, stürzt dann wieder ab. Dann bootet es wieder bis zum Samsung-Logo und stürzt erneut ab. Das geht ewig so weiter.

Empfehlenswert wäre, einen CWM-fähigen Kernel zu flashen und ein Backup im Recovery zu machen. Dadurch werden deine Daten gesichert. Danach kannst du im Recovery einen Full-Wipe machen. Sollte das nicht's nutzen, flashe eine originale Samsung-Firmware via Odin. Dann kannst du deine Daten wiederherstellen und das Problem sollte gelöst sein! ;)

Anleitungen:
https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s3.675/video-anleitung-samsung-galaxy-s3-stock-rom-flash.258441.html
https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s3.675/how-to-backup-and-restore-s3.277329.html

beste Grüße,
Maki
 
N

nisinho40

Neues Mitglied
vielen dank! ich werde mich da mal bisschen einlesen
 
R

rennsemmel11

Neues Mitglied
Hallo liebe Android-Helfer,
bin neu hier im Forum, weil ich seit 2 Tagen ein Problem mit meinem S3 (Android 4.3) habe (hab das Teil seit ca. 1 1/2 Jahren).
Seit vorgestern stürzt das Gerät immer wieder ab – zuerst ein ganz ganz ganz kurzes Freeze, dann wird’s schwarz und dann blinkt ständig das weiße „Samsung Galaxy S3 GT-I9300“ Logo auf. Wenn ich dann wie eine Blöde auf den Powerknopf drücke, leuchtet irgendwann das blaue Licht und es startet. Manchmal stürzt’s dann noch ein paar Mal ab, und wenn ich dann den Akku raustu, startet es. Dann läuft’s ein paar Minuten oder Stunden normal, bis es sich wieder abschaltet. Zusätzlich gibt’s mit dem Powerknopf irgendein Problem: Wenn ich das Handy wie gewohnt weglegen will und draufdrück, passiert entweder gar nichts oder es kommt sofort das Menü, wo man ausschalten, Flugmodus etc. kann. Klemmt aber nicht oder so.
Also war ich heute in unserm Teleroll, der Typ hat gesagt, der Akku ist kaputt und hat mir einen neuen gegeben (hat gar nix gebracht) und das mit dem Knopf sei ein Hardware-Defekt, dafür müsse ich das Handy direkt einschicken zum Löten (wie gesagt, er klemmt aber nicht oder ist abgesunken o.Ä.).
Meine andere Vermutung neben Akku war Android 4.3, mit dem ja offenbar viele Leute Probleme haben, allerdings hab ich diese Version schon länger und bis Mittwoch hatte ich wirklich noch nie ein gröberes Problem mit meinem Smartphone
Letzte Idee: Resetten, also hab ich angefangen ein Backup zu machen, allerdings ist Kies wahnsinnig langsam und nachdem das Handy dauernd abstürzt, ist auch ständig die Verbindung weg, also KANN ich gar kein Backup machen, zumindest nicht mit Kies (Alternativen klingen mir alle zu kompliziert :p).
Hab schon den Support kontaktiert und warte jetzt auf ne Antwort. Hat jemand von euch eine Idee, was ich probieren könnte, oder hatte jemand vielleicht schon mal das gleiche Problem wie ich? Wie gesagt - ich hatte noch nie Probleme damit, bin also nicht so scharf darauf, gleich loszurennen und mir ein neues Handy zu kaufen...
Danke schonmal! :)
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
rennsemmel11 schrieb:
.... Zusätzlich gibt’s mit dem Powerknopf irgendein Problem: ...
Da wird mit Glück wahrscheinlich einfach der POWER Button defekt oder schmuztig sein.
 
R

Revenge3101

Neues Mitglied
Guten Abend.

Das Galaxy S3, meiner Freundin, schaltet sich seit Monaten sporadisch ab und macht dann diverse, fehlerhafte, Startvorgänge, bevor es dann endlich wieder vollständig startet.

In aller Regel passiert es nach dem betätigen des Lock-Buttons, worauf hin mehrmals das "Geräteoption" Menü auftaucht und dann der Neustart beginnt.

Ich vermute es liegt am Knopf selbst, meine Freundin hat aber in einem anderem Forum gelesen, dass das Problem durch einen Factory Reset behoben werden kann.


Kurze Eckdaten:
- GT - I9300
- FW: Android-Version 4.3


PS.
Das Handy wurde damals mal eingeschickt, weil es Ladeprobleme gab und ca. seit dem Zeitpunkt tritt der Fehler immer mal wieder auf (Fehler beim Zusammenbau?)


MfG
Revenge3101
 
Lopan

Lopan

Inventar
Schwierig aus der Ferne eine Diagnose zu stellen.

Das eine was du vermutest = der Knopf bedeutet Hardware bedingte Probleme.

Das andere was deine Freundin vermutet (Werksreset) bedeutet, dass ein Software Problem anliegt.

Wenn du den Power Knopf in Verdacht hast (klemmen), dann kann man testen :

Akku entnehmen, wieder einlegen und keinen Knopf berühren. Wenn dann das S3 hochbootet ohne das der Power Schalter gedrückt wurde, so liegt ein Kontakt vor (klemmt). Dann wäre das ein Fall für die Fachwerkstatt.

Das andere (Werksreset) bedeutet Datensicherung (Backup) z.B. mit Helium (Play Store) und dann über Menü auf Werksreset setzen, oder in den "Recovery Modus" booten und dort auf Factory Default setzen.

Samsung Galaxy S3 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Was man auch machen könnte, wäre die Original Samsung Firmware erneut zu "reflashen".
Hierbei bleiben die Daten (i.d.R.) erhalten.

https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s3.675/anleitung-mit-odin-das-galaxy-siii-flashen.553334.html

Original Firmwares für Samsung Galaxy S3

Das Handy wurde damals mal eingeschickt, weil es Ladeprobleme gab und ca. seit dem Zeitpunkt tritt der Fehler immer mal wieder auf (Fehler beim Zusammenbau?)
Möglich ist alles. Natürlich.
Das Problem wäre hier, dass wenn schon einige Zeit verstrichen ist, die Werkstatt mit dem Problemzusammenhang (den man hier sieht) zu konfrontieren. Diese würde dann eventuell sagen : Warum sind Sie nicht früher damit gekommen ?

Aber versuchen kann man es ja ...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

ChrG21

Neues Mitglied
Liebe User des Forums,
ich hoffe in dem Beitrag hier nicht ganz falsch zu sein mit folgendem Problem:

Mein Samsung S3 stürtzt ab und zu einfach ab und versucht so booten. Dabei kommt es bis zur Anzeige: "Samsung Galaxy SII GT-19300" bleibt dort 3-4sec. und dann wird der Bildschirm wieder Schwarz. Durch das Herausnehmen des Akkus ging es meistens dann wieder zu starten oder durch ein rebooten über das Bios (wenn man das bei Smartphones auch so nennt) Seit ca. 5 Stunden geht gar nichts mehr. Es geht nicht mehr an, versucht zu starten aber es startet nicht. Auch das Herausnehmen des Akkus bringt nichts. Ins Bios komm ich auch nicht mehr. Gibt es eine Möglichkeit, die Daten noch zu sichern bzw. es irgendwie zu starten?
Es versucht auch zu booten, wenn ich den Akku wieder einsetze und den Power Button nicht drücke. Spricht das für ein Hardware- Problem? Die aktuellste Android Version die das S3 unterstützt ist instaliert.
Ein Factory Reset hat das Problem auch nicht behoben.

Vielen herzlichen Dank für jede Hilfe
Gruß Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
Matt1966

Matt1966

Experte
Power Button klemmt oder defekt.
 
C

ChrG21

Neues Mitglied
Gibts noch eine Möglichkeit die Daten zu retten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

listener

Erfahrenes Mitglied
Nach dem Factory-Reset: Nein.
 
V

VisionaryDream

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe seit ca. 1 Woche das Problem, dass mein S3 (2012 gekauft, Android-Version 4.3) während eines länger andauernden Ladevorgangs einfriert. Der Bildschirm bleibt schwarz, das Handy reagiert nicht mehr. Allerdings leuchtet die LED-Leuchte noch.
Ich lade mein Handy immer über Nacht auf. Zwischen 24 Uhr gestern und 4 Uhr morgens heute hat es noch reagiert (bin zwischendurch aufgewacht und habe getestet). Allerdings war es 5 Stunden später, um 10 Uhr, wieder eingefroren.
Ich habe es schon neu aufgesetzt, aber leider keine Besserung. Die externe SD-Karte ist auch nicht das Problem. Die habe ich entfernt.

Hat vielleicht irgendwer einen Tipp?


Liebe Grüße,
Rike
 
T

Texter79

Neues Mitglied
Hallo Rike,
installier dir die App "emmc brickbug check" und schau ob sie dir "insane" sagt.
vermutlich hast du ein Handy mit defekten Speicher
 
V

VisionaryDream

Neues Mitglied
Oh ja. Die App zeigt mir "Insane chip" an.
Gibt es eine Möglichkeit, um den Fehler zu beheben oder sollte ich mich nach einem neuen Handy umschauen? ;)
 
T

Texter79

Neues Mitglied
Ich weiß nicht wie der aktuelle Stand ist. Damals wurde das auf Kulanz repariert.
Mittlerweile ist das S3 jedoch in die Jahre gekommen. Ob sich das noch lohnt?
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Das könnte doch wieder ein Fall für @html6405 sein. Wenn der auch nichts mehr machen kann, würde ich mich auch eher nach was neuem umschauen.
 
R

Rob2222

Experte
VisionaryDream schrieb:
Oh ja. Die App zeigt mir "Insane chip" an.
Gibt es eine Möglichkeit, um den Fehler zu beheben oder sollte ich mich nach einem neuen Handy umschauen? ;)
Ist nicht notwendig. Die S3 Software bis November 2012 war gefährlich, da konnte sich der verbuggte Chip selbst schrotten. Dann gab es Software Updates, wo der Chip absichtlich in eine Endlosschleiffe gejagt wurde, damit er sich nicht selbst schrottet. Das hieß für den User, das Handy hängt immer mal wieder 5-30 Minuten. Die meisten User haben dann aber schon die Batterie gezogen.
Die Software-Updates von etwa Februar 2013 (und neuer) haben einen Patch, der die absichtliche "Schutz"-Endlosschleife erkennt und den Chip neustartet. Kriegt man gar nicht mehr mit. Läuft problemlos. Selbst mein altes S3 noch. Wobei das auf Cyanogen Mod läuft.

Lange Rede kurzer Sinn: WENN es der Chip ist, der bei Dir Probleme macht, brauchst Du nur ein Softwareupdate auf ne neuere (nach März 2013) Version durchführen. Werden Dir keine Updates angeboten in den Einstellungen/Geräteinfo? Bzw. kannst Du da mal schauen, welches Datum der Kernel hat.


EDIT: Wobei ich gerade merke, Du schreibst Android 4.3 ... das sollte den Patch eigentlich schon haben. Von daher vermute/befürchte ist, daß der Chip nicht Dein Problem ist... vielleicht doch ein anderer Hardwaredefekt...


Gruß
Rob
 
Zuletzt bearbeitet:
V

VisionaryDream

Neues Mitglied
Hallo Rob,
ich denke auch nicht, dass es der Chip ist.
Das Handy friert jetzt in viel kürzeren Intervallen ein. Vorher war es vielleicht einmal am Tag. Nun muss ich es mindestens 3x am Tag neustarten.
Schon sehr nervig. Es hat wohl irgendwo anders einen Knacks.
 
W

wowa777

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

mein S3 (> 4 Jahre alt) hat folgendes Problem: es geht ab und zu aus und bleibt aus. Danach ließ es sich bislang immer starten, allerdings muss man manchmal schon etwas länger den Power-Button drücken oder mehrmals versuchen. Wenn man es jedoch schafft, dann geht es ganz normal an.

Nun das Verrückte: es passiert nur nachts! Und zwar unabhängig vom Akku (den ich mittlerweile auch mal ersetzt hatte, kein Unterschied). Es macht auch keinen Unterschied, ob das Handy gerade fast leer, komplett voll ist oder sogar am Netz hängt. Tagsüber läuft es (auch wenn ich mal ein paar Stunden nichts damit mache), nachts geht es aus. Dann geht auch der Wecker nicht.

Das einzige, was mir als Unterschied zw. Tag und Nacht einfällt - nachts ist mein WLAN zu Hause aus. Keine Ahnung, ob das zusammenhängen kann. Habt ihr eine Idee?

Ach ja, ich hatte bis vor ein paar Wochen das letzte verfügbare Android 4.x drauf, jetzt Lineage OS 14.1. Auch das hat keine Änderung mit sich gebracht. Es ist vorher schon passiert und passiert jetzt auch weiter.
 
Oben Unten