Samsung Galaxy S7 Edge - Fallschaden - Display / Glasscheibe gerissen / gebrochen

  • 126 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Fallschaden - Display / Glasscheibe gerissen / gebrochen im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
B

BeLuckyLady

Fortgeschrittenes Mitglied
Jup 170 Euro sollte gegessen sein.
 
rambus

rambus

Stammgast
So ich bin nun am überlegen was ich mit meinem S7 Edge mache. Wenn ich nur das Glas ersetzen müsste würde ich es behalten, bei notwendigkeit des tausches der ganzen Display Einheit würde ich es verkaufen. Kann jemand anhand des angehängten Bild etwas dazu sagen?


 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Dauergast
@rambus geht das display noch? Tut mir leid für dich.. Auch noch mit Schutzhülle :(
 
rambus

rambus

Stammgast
Der Touchscreen geht noch einwandfrei. Aber da oben über der hörmuschel ist es quasi bis auf den Grund rausgebrochen.

Bekomme mit dem Z3 meiner Frau keine besseren Bilder hin. [emoji21]


 
wAiPaYnE

wAiPaYnE

Fortgeschrittenes Mitglied
Also von den Bildern her würde ich sagen, das Glas reicht. Wenn du keine Pixelfehler, Touchscreenfehler oder sonstiges hast sollte das auch passen.
 
rambus

rambus

Stammgast
Mhm was könnte ich denn jetzt am besten machen um das sicher herauszufinden. Ich war fest davon ausgegangen das es komplett hin ist.
Bei uns in der Nähe ist ein Service Punkt "ecc - esc", spezialisiert auf handy reperaturen, dort wurde mir gesagt es würden sowieso immer die ganzen Einheiten ersetzt. Nur das Glas wäre nicht möglich.
 
rambus

rambus

Stammgast
Ja stimmt die Adresse hat ich hier schon gesehen, also bleibt nichts anderes übrig als hin schicken und abwarten.

Werden es mir aber bestimmt nicht unrepariert und ohne Kosten zurück schicken falls doch die ganze Einheit kaputt sein sollte.
Dann wären 380 Euro fällig die ich eigentlich nicht investieren wollte.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Dauergast
Bin ebenfalls der Meinung, daß wechseln vom Glas reicht! Solange Bildschirm tut und Touchscreen ebenso.
Aber Leute mal im ernst, ist die ganze display Einheit wirklich 380€ wert? Edge Kanten hin oder her aber 380 Piepen ist unnormal...
 
Cyricks

Cyricks

Fortgeschrittenes Mitglied
Nunja, das Display selbst liegt ja so bei 280€. War ja bei den Vorgängern zu Anfang auch ziemlich Teuer, die komplette Einheit. Wenn man geschickt ist, könnte man es auch selbst versuchen. Das Glas ist nur halt geklebt. Da müsste man mit der Heißluftpistole den Kleber lösen. Der weitere Vorgang ist dann aber nicht groß anders, als bei den vorherigen Modellen.
 
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Meins musste heute auch dran glauben. Habe nun die Spider app. Ist aus ca 40cm auf Teppichboden gefallen.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Dauergast
@Energiekugel Grade mal 40cm und Teppichboden?! Das ist ja ein Witz :(
 
M

McVision

Stammgast
Mein S7 Edge Gold ist heute auch vom Tisch auf das Laminat gefallen. Das LED Cover nützte nichts, da es vor dem Aufprall aufgeklappt ist und lag dann mit dem Display nach unten :(
Habe wohl Glück gehabt. Bist jetzt konnte ich keinen Riss entdecken.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Dauergast
@McVision sorry aber diese shice cover nutzen nix.. Hab ebenfalls eins an meinem (noch) oneplus 2, jedes mal wenn es herunter gefallen ist, ist das Cover aufgegangen und das Telefon hat Macken bekommen.
 
T

tiicher

Gast
Rambus,
da stimmt an den Kameraeinstellungen deiner Frau ihrem Z3 etwas nicht oder ein anderes Problem verursacht diese teils komischen Bilder (Hülle, Folie, Schmutz etc)
 
checks0n

checks0n

Stammgast
RichtigerLurch schrieb:
@McVision sorry aber diese shice cover nutzen nix.. Hab ebenfalls eins an meinem (noch) oneplus 2, jedes mal wenn es herunter gefallen ist, ist das Cover aufgegangen und das Telefon hat Macken bekommen.
HTC hat es da besser gemacht. Die haben es so geregelt das sich das Cover automatisch zuklappt und somit beim Sturz auch etwas schützt.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Dauergast
@checks0n besser so.. Hab jetzt auch draus gelernt und nur noch TPU hüllen.. Ist zwar echt cool und sieht klasse aus, aber da kann ich es dann gleich ohne Hülle nutzen..
 
rambus

rambus

Stammgast
So hab mich mal mit Samsung-display-reparatur.eu in Verbindung gesetzt.

Angenommen die Display Einheit wäre doch hin und ich würde es unrepariert wieder haben wollen, wäre eine Pauschale von 69 Euro fällig.

Bin hin und her gerissen,das Gerät für ca 300 Euro bei Kleinanzeigen verkloppen oder riskieren, einschicken und eventuell nur 170 für das Glas zahlen.

69 Euro für nichts käme für mich nicht in frage dann müsste ich wohl in den sauren Apfel beißen und die 380 Euro zahlen
 
M

MojoX

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte dasselbe Problem. S7 Edge mit LED View Cover. Natürlich beim runterfallen aufgegangen und nun Sprung im Display. Da beim Displaywechsel die farbigen Elemente oben und unten mitgetauscht werden und ich auch noch das silberne habe welches ja relativ neu ist, dauert es bei mir etwas bis das Display zum wechseln geliefert wird. Im Laufe der nächsten Woche sollte dies geschehen. Ich habe keine Handyversicherung, da ich das für Abzocke halte und man bei der Regulierung oft Theater hat. Ja 375 Euro was der Wechsel kostet ist einiges aber das ist es mir für das teure Gerät wert. Bei einem anderen oder älteren Gerät würde ich dies nicht zahlen. Zusätzlich habe ich mir nun eine Handyhülle mit Magnet gekauft, was solche Schäden in Zukunft vermeiden sollte.
 
Maxi_90

Maxi_90

Dauergast
Auch mich hat es jetzt erwischt.... :-/

Habt ihr Erfahrungen gemacht mit den Samsung Care Points?

2016-07-21-001.jpg 2016-07-21-002.jpg
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S7 Edge - Fallschaden - Display / Glasscheibe gerissen / gebrochen Antworten Datum
0
5
6