Seit O2 Nougat Update kein Automatischer Wechsel von 2G zu 3G

  • 1.098 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Seit O2 Nougat Update kein Automatischer Wechsel von 2G zu 3G im Samsung Galaxy S7 (G930F) Forum im Bereich Samsung Forum.
B

bitflow

Experte
Laser3D schrieb:
Okey Danke. Hab jetzt das neuste Modem drauf...hat sich nix geändert. Der Empfang ist zum vergleich zum A5 2017 bescheiden. Werde jetzt mal komplett Flashen mal sehen... Wo das A5 2016 noch 1 Balken LTE hat hab ich nur E. Was beim Musik Streamen richtig nervt.
Ein teures Handy/Smartphone bedeutet noch lange nicht einen guten oder besseren Empfang. Ich kann mir gut vorstellen, dass das A5 2016 einen besseren Netzempfang hat, als das S7. HF Strahlen können sehr ungewöhnliche Wege gehen. Das weiß jeder der sich mal eingehend mit Funktechnik beschäftigt hat. Hier kommt es auch darauf an wo und wie die Antenne verbaucht ist. Welches Material im Gehäuse verbaut wurde. Wie und wo man das Gerät festhält. Welche Komponenten im Bereich der Antenne verbaut sind. Leider testen die ganzen Magazine und Medien in der heutigen Zeit jede Kleinigkeit bei einem Smartphone. Die Kamera wird bis in das kleinste Detail getestet und verglichen, nur von HF und dBm Werten hat dort niemand Ahnung und testet diese auch nicht. Dabei ist das und bleibt der Netzempfang immer noch das Wichtigste überhaupt, bei einem Telefon.
 
chillmaster

chillmaster

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
auch ich ärgere mich schon ewig mit diesem o2 - Samsung-Netz-Problem! Sobald mein S7 einmal im Edge eingebucht ist, geht nichts mehr und ich muß Flugzeugmodus ein/ausschalten um wieder Internet zubekommen. Das Ganze nervt mich so extrem, dass ich meinen Vertrag mit Winsim gekündigt habe und vor hatte zu Vodafone CallYa zu wechseln...
Ich würde aber dieses Modem gerne testen wenn wirklich nicht getriggert wird und meine Garantie erhalten bleibt. Ist das auch wirklich so?

Hätte da noch eine Frage, meine Frau hat das Samsung A3 2017 mit Android 6.01 drauf und hat genau die gleichen Probleme mit dem Umbuchen von E auf H. Gibt's da auch ein Fix??
 
N

NoPlayBack

Erfahrenes Mitglied
Tja, was jetzt.... habe heute gemerkt dass ich weder telefonieren kann, noch kann mich jemand anrufen.
Wenn mich jemand versucht anzurufen kommt sofort "Teilnehmer nicht erreichbar". Danach schlägt bei mir eine SMS ein, es hätte jemand versucht mich anzurufen, und der Anrufende bekommt auch sofort eine SMS, ich wäre wieder erreichbar. Aber Anrufe selber sind komplett unmöglich. Auch Anrufe zur Mailbox laufen nicht.
SMS und Internet alles gut.
Bin jetzt mal zurück zu DQD7. Hat aber auch nicht geholfen. Telefonie ist tot. Ein S4 mit gleichem Netz hat Empfang.
Habe leider auch keine andere Nano-SIM zum Test greifbar.
Habe eben festgestellt, dass 1 Tag nach dem Wechsel auf das BPKG-Modem mich noch jemand angerufen hatte... das Problem war also direkt nach dem Flashen nicht vorhanden.

****UPDATE**** Das Problem hatte gar nix mit dem Flashen zu tun. Ein Anruf bei der Provider-Hotline brachte Klarheit: Problem ist bekannt. Ein Umschalten von Netzmodus auf "nur" 3G/2G hat geholfen, ich kann wieder telefonieren. Erklärung war, das wegen den Umstellungen sich die Telefonie über LTE irgendwie verwurschtelt hatte. Ich soll 1-2 Tage mit 3G/2G rumlaufen, dann würden sich die Einstellungen übertragen, und dann könnte ich wieder auf LTE/3G/2G zurück. Muss ich nicht verstehen... mach ich jetzt mal einfach... aber auf alle Fälle hatte das Problem rein gar nichts mit meiner Flasherei zu tun. Eigentlich bringt jetzt dieser Eintrag in diesem Thread evtl. ein paar Leser durcheinander... wenn Ihr denkt es ist übersichtlicher diesen Beitrag zu löschen, dann könnt Ihr das gerne tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
@NoPlayBack : Du hast aber in der 4G Switch App schon wieder auf LTE/UMTS geschaltet? Schalte mal VoLTE aus.

Bei mit flutscht alles mit dem 6.0.1 Modem
 
S

spani111

Neues Mitglied
DANKE!

mich nervt dieses Problem schon seit dem Update und heute habe ich beschlossen der Sache mal auf den Grund zu gehen. Habe sonst immer den Netzmodus geswitched, was aber sehr nervig ist.

Eben schnell ein MM Modem geflashed und cache gewiped; Problem gelöst, mein s7 edge wählt sich wieder von alleine ins 4g netz :)

Auch großes Lob an @NoPlayBack für die Zusammenfassung :)
 
S

Silberrücken

Fortgeschrittenes Mitglied
spani111 schrieb:
DANKE!

mich nervt dieses Problem schon seit dem Update und heute habe ich beschlossen der Sache mal auf den Grund zu gehen. Habe sonst immer den Netzmodus geswitched, was aber sehr nervig ist.

Eben schnell ein MM Modem geflashed und cache gewiped; Problem gelöst, mein s7 edge wählt sich wieder von alleine ins 4g netz :)

Auch großes Lob an @NoPlayBack für die Zusammenfassung :)
Genauso bei mir. Vor fünf Tagen von DQD7 auf BPKG geflasht, und alles ist gut :)
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Für Congstar und T-Mobile ist ein neues Update raus!

Neues Modem: G930FXXU1DQG3
 
M

mj084

Guru
Hast du mal nen Link?
 
T

till69

Ambitioniertes Mitglied
G930FXXU1DQG3: Verhalten unverändert :(
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich denke die letzte Hoffnung ist 8.0
 
@

@dgar

Stammgast
Als ob wir das bekommen....
 
M

M--G

Gast
@@dgar
Das S7 bekommt es noch nur das S6 nicht.Samsung bringt bei den Flaggschiffen immer 2 Android Updates.Zumindest war das beim S6 so und beim S7 wird es auch so sein.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Oreo werden wir mit Sicherheit bekommen. Allerdings rechne ich nicht vor Dezember damit...

@nightwish-0 : 2 Android Updates von Samsung sind für mich genug. Danach kommt eh ne Custom Rom drauf ^^
 
M

M--G

Gast
@audianer
Nach 2-3 Jahren kaufen sich die meisten doch eh ein neues Handy.Huawei zum Beispiel hat bisher immer nur 1 Android Update gebracht.Deshalb bin ich auch gewechselt auf's S8.
 
N

nephrotranz

Ambitioniertes Mitglied
Samsung hat schon bestätigt, dass die beiden S7-Modelle auch das Update mit dem Keks bekommen werden.
Daher werde ich bis dahin noch abwarten. Ich mache nichts mit meinem Telefon, was die Anschaffung eines neuen Gerätes rechtfertigen würde...
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich werde egal wie es mit dem Updates wird lange beim S7 bleiben. Es ist für mich das perfekte Smartphone...gibt nichts aus zu setzen (Hardwaretechnisch)
 
N

nephrotranz

Ambitioniertes Mitglied
Ja, genau so ist es bei mir auch. Mir würde ein Display, dass minimal größer ist, oder die Tatsache, dass Apps den Bruchteil einer Sekunde schneller geöffnet werden, nichts bringen. Irgendwann ist bei dem, was man als User braucht, auch mal das Ende der Fahnenstange erreicht.
Ich finde die Situation momentan zwar blöd, ist aber für mich akzeptabel, solange man diese durch das MM-Modem beheben kann. Ich habe sowieso das Gefühl, dass das Netz qualitativ immer schlechter wird, daher werde ich nach Ende meines Vertrages vermutlich eh ins D-Netz wechseln.
Dadurch, dass die Tarife ja zwischenzeitlich wirklich verschleudert werden, ist hier in Hannover H+ in der Regel 4 bis 5 mal schneller als LTE, da alle Kids neue Smartphones haben und das LTE-Netz überfüllen. Und bei großen Menschenmengen, von denen dann wahrscheinlich 50% oder mehr am O2-Mast hängen, geht gar nichts mehr...
 
auchhier

auchhier

Ambitioniertes Mitglied
Stimmt, das S7 ist super,
und man kann ja nach Vertragsende Gott sei Dank bei O2 kündigen. :biggrin:
 
C

Coltx

Neues Mitglied
Es gibt ein neues Update für die DBT, könnt ihr das schon über OTA oder Smart Switch runterladen?
 
Ähnliche Themen - Seit O2 Nougat Update kein Automatischer Wechsel von 2G zu 3G Antworten Datum
4