Diskussionen zum Update des Galaxy Tab A7 auf Android 11

  • 107 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen zum Update des Galaxy Tab A7 auf Android 11 im Samsung Galaxy Tab A7 (2020) Forum im Bereich Samsung Forum.
E

EmmundEmmchen

Ambitioniertes Mitglied
@Huawei-Thomas das ist mit dir wir bei der Sendung mit der Maus... Das habe ich verstanden , aber was wenn ich alle Hintergrund Daten der Apps deaktiviert hab? Das mache ich immer bei allen Apps. Spiele System Apps und festinstallierte. Telefon und Tablet sind alle Hintergrund Daten nicht aktiv sondern seit Anfang an deaktiviert 👍🏻😂🥰🦉
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Du kannst deine Beiträge auch editieren. Gruß von hagex
H

Huawei-Thomas

Experte
Du hast leider nicht verstanden, was ich dir geschrieben habe.

Gewisse Dienste kannst du nicht deaktivieren, da du darauf überhaupt keinen Zugriff hast, bzw. diese nicht unter den Apps angezeigt werden.
Aber ich versuche es mal anders zu erklären... Schau dir deinen internen Speicher an, da kannst du auch einen Teil von deinen 32 GB nicht nutzen, da dieser durch das System selbst vorbelegt ist. Auch wenn du das Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzt, werden dabei nur deine Daten gelöscht, das Androidsystem bleibt erhalten und du hast niemals 32 GB Speicher zur Verfügung.

Und nochmals die Frage... Welche Probleme hast du mit deinem Tablet?
 
S

SirPhilippF

Ambitioniertes Mitglied
Warum nutzt man ein Tablet, wenn man absolut alles deaktiviert, was einem einen Mehrwert bietet? Verstehe ich nicht!!
 
E

EmmundEmmchen

Ambitioniertes Mitglied
@Huawei-Thomas Probleme kann man das nicht nennen. Im Moment ist das Tablet auf 1,1 GB Arbeitsspeicher und habe manchmal Apps deinstalliert gereinigt optimiert aber es wurde danach weniger angezeigt als die App noch installiert war. Ich hasse es wenn Geräte zugemüllt werden und meine Speicherkarte ist jetzt um Telefon wegen der Musik. Du nennst dich Huawei... Ich liebe Huawei bzw liebte. Bist ein guter Kerl im erklären. 👍🏻🙏🏽🧐🙏🏽😀
 
cska133

cska133

Erfahrenes Mitglied
@EmmundEmmchen
Da stimme ich dir zu, wenn Speicherplatz ohne Grund "verschwindet" muss ich das nachvollziehen können.


SirPhilippF schrieb:
Warum nutzt man ein Tablet, wenn man absolut alles deaktiviert, was einem einen Mehrwert bietet? Verstehe ich nicht!!
Tja, weil sonst noch mehr Akku gezogen wird. Insb. bei diesem Tablet wird mal einfach mal so Akku gesaugt wenn im Standby. Das kenne ich so nicht und ist was mich am Tab stört.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hm, ich habe hier einen DeepSleep je nach Nutzung bis zu 98-99% . Über Nacht verliert das Teil mit WLan an höchstens 2 Prozent. Nur am Tablet kanns also nicht liegen. Irgendwas muss bei Dir noch im Hintergrund am Akku ziehen.
 
cska133

cska133

Erfahrenes Mitglied
Appropos:
Kann man den Zeitpunkt für den Download und die Installierung des Android11-Upgrades selbst bestimmen? Oder macht es das Tab selber?
Also kann ich den Upgrade immer wieder für später verschieben bzw ignorieren bis ich das selbst entscheide oder evtl gar nicht? Oder zwingt mich Samsung es zu installieren?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Wattsolls
Ja über Nacht ok 2 %, aber für 24Stunden werden es 4-5%
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wie gesagt, kommt auf die Nutzung an. Momentan Durchschnittsverbrauch 0,1 Prozent pro Stunde. Wären also in 24 Stunden 2,4 Prozent.
 
cska133

cska133

Erfahrenes Mitglied
Wie misst du das mit dem 0,1% pro Stunde?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
H

Huawei-Thomas

Experte
cska133 schrieb:
Da stimme ich dir zu, wenn Speicherplatz ohne Grund "verschwindet" muss ich das nachvollziehen können.
Der Speicher ist doch nicht verschwunden, wie kommst du denn darauf?
Das Tab A7 zeigt immer noch 3 GB an, nur der nutzbare Arbeitsspeicher wurde begrenzt.

Evtl. handelt es sich auch um einen Übersetzungsfehler oder verwendet und reserviert wurden zusammengefasst.

Ähnlich ist es auch an meinem Samsung Smartphone... von den 8 GB Arbeitsspeicher zeigt er mir - obwohl frisch bereinigt - 3,8 GB in Verwendung an und Reserviert 768 MB.

Und solange alles problemlos funktioniert, interessiert es mich persönlich nicht was da angezeigt oder nicht angezeigt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SirPhilippF

Ambitioniertes Mitglied
@cska133 wenn du automatische Updates deaktiviert hast, kannst du selbst entscheide, wann du das Update installieren möchtest. Es empfiehlt sich natürlich immer das neuste Update zu installieren, allein schon um den Stand des Sicherheitsupdate aktuell zu halten.

Bei mir verliert das Tab bei nicht Nutzung übrigens sehr wenig Energy. Ich denke, da wird sich dann auch mit dem Deaktivieren einiger Dienste nicht viel ändern, zumal das immer wieder Aktivieren bei Nutzung am Ende ggf.mehr Energie kosten könnte.
 
A

anddroid

Erfahrenes Mitglied
Also um auf das eigentliche Thema nämlich das Update auf Android 11 zurückzukommen: Dank dem Update hat sich die Akkulaufzeit von meinem T500 merklich verbessert!
 
cska133

cska133

Erfahrenes Mitglied
SirPhilippF schrieb:
@cska133 wenn du automatische Updates deaktiviert hast, kannst du selbst entscheide, wann du das Update installieren möchtest. Es empfiehlt sich natürlich immer das neuste Update zu installieren, allein schon um den Stand des Sicherheitsupdate aktuell zu halten.
Welche automatische Updates meinst du? Wo ist diese Einstellungen? Habe das Tab nixht dabei, aknnst du ein Screenshotmvon der Einstellung machen.


anddroid schrieb:
hat sich die Akkulaufzeit von meinem T500 merklich verbessert!
Kannst du detaillierter weden bitte?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat gekürzt. Gruß von hagex
A

anddroid

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die Akkulaufzeit vor und nach dem Update nicht genau gemessen. Es ist in meinen Augen deutlich besser geworden. Selbst im ausgeschaltetem Zustand ist der Akkuverbrauch geringer als vorher.
 
H

Huawei-Thomas

Experte
Im Standby war das Tab A7 bei mir immer schon der Brüller und brauchte fast nichts.

Seit dem Update auf A11 kommt es mir so vor, als ob meine Apps nicht mehr so schnell starten.
Der Startvorgang an sich und die Zeit hat sich dabei nicht verändert, allerdings kommt es mir so vor, das er eine knappe Sekunde steht, bevor eine App gestartet wird und das war vorher nicht so - zumindest ist das mein Eindruck.
 
Timmih

Timmih

Erfahrenes Mitglied
H

Huawei-Thomas

Experte
Hab ich schon, leider keine Besserung.
 
J

Jessy1322

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich habe habe gestern für mein amerikanisches Tablat auch das Update bekommen. Ich finde es läuft wesentlich geschmeidiger und runder. Akkuverbrauch werde ich beobachten.

Gruß Jessy
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen zusammen,mein Samsung hat auch das Update bekommen und es läuft damit recht bescheiden.Apps starten langsamer und allgemein habenich das Gefühl das es langsamer ist.

Jetzt wollte ich mal den Dalvik bzw Cache löschen aber komischerweise komme ich in den Recovery Modus gar nicht rein.

Sofern ich mich erinnere war es doch Power + Volume up oder ?

Andere Tastenkombis haben leider auch versagt .

Ist das nur bei mir so?


Gruss
 
Ähnliche Themen - Diskussionen zum Update des Galaxy Tab A7 auf Android 11 Antworten Datum
1
11
2