Diskussionen zum Update des Galaxy Tab A7 auf Android 11

  • 107 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen zum Update des Galaxy Tab A7 auf Android 11 im Samsung Galaxy Tab A7 (2020) Forum im Bereich Samsung Forum.
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Stöpsel das Tablet mal mit dem USB Kabel an den Rechner und dann versuch es nochmal.
 
R

Ron58

Ambitioniertes Mitglied
Jim_OS schrieb:
Ich habe gestern mal das Update gemacht. Das mit dem Helligkeitssensor funktioniert (bei mir) auch mit A11 nicht richtig. Die Automatik schaltet zwar ab und zu mal den Bildschirm heller - z.B. wenn ich das Tablet mit einer Lampe anstrahle - geht aber dann wieder in die quasi niedrigst-mögliche Helligkeitsstufe zurück. Auf jeden Fall wird das Display von der Automatik immer viel zu dunkel eingestellt. 😕

So ein Problem hatte ich noch nie bei einem Tablet. Bisher hat bei allen meinen bisherigen Tablets der Helligkeitssensor einwandfrei und richtig funktionert. So wie es jetzt ist nervt das irgendwie. 😟

Was ich mich frage ist warum hier nur manche User das Problem haben und ob mein Tablet diesbezüglich ggf. einen Defekt hat. Oder ist ggf. irgendeine installierte App oder Einstellung dafür verantwortlich? Kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen.

Noch könnte ich das Tablet bei Amazon zurückgeben, aber was wäre dann die Alternative .... 🤔

Ansonsten gab es bei mir keine Probleme mit dem Update. Alle von mir verwendeten Apps funktionieren problemlos - incl. dem Nova Launcher. 👍

VG Jim
ich würde mal die adaptive helligkeit ausschalten
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo und vielen lieben dank .An einem verfügbaren PC scheitert es gerade aber gut zu wissen das es so funktioniert.

Gruss und einen schönen Sonntag
 
cska133

cska133

Erfahrenes Mitglied
Hä, wieso scheitert das?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Weil er zumindest zum Zeitpunkt des Schreibens keinen PC zur Verfügung hatte. ;)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und weil eben der Zugang zu Recovery und Download Mode nur noch mit PC möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Huawei-Thomas

Experte
Ramirez schrieb:
Hallo und vielen lieben dank .An einem verfügbaren PC scheitert es gerade aber gut zu wissen das es so funktioniert.
Wie bereits mehrfach geschrieben, habe ich dieses Problem auch, das sich das Gerät beim starten einer App gerne mal eine Sekunde Pause gönnt. Es läuft zwar alles flüssig, aber insgesamt dauert die Starts von Apps oder der Wechsel einfach länger als vorher.

Den Cache habe ich schon gelöscht, das brachte leider nichts. Einen Werksreset habe ich emotional noch verhindert, weil ich mir die Arbeit gerne erspart hätte.
Das Update auf A11 habe ich übrigens mit der vollen FW über SmartSwitch und nicht nur über OTA gemacht, um evtl. Altlasten zu entsorgen.
Mein Tab A7 hat auch seit dem Update auf A11 ein Problem mit der Ladeanzeige, hier wird eine falsche Zeitangabe vorgegeben, die nicht stimmen kann. Ebenfalls zeigt er mir einmal Schnellladen an, beim nächsten mal wieder nicht. Allerdings nimmt das keinen Einfluss auf die tatsächliche Ladezeit. Ist das Gerät fast leer, zeigt der Akkustand nach ca. 2,5 Stunden mit 15W wieder 100% an.

Evtl. kann ich das bis zum nächsten Update rauszögern, wenn auch dieses die angesprochenen Probleme nicht behebt, mach ich den Factoryreset.
 
R

Ron58

Ambitioniertes Mitglied
also solche probleme habe ich nicht. für ein tablet unter 200 euro kann man wirklich nicht meckern.
 
H

Huawei-Thomas

Experte
Huawei-Thomas schrieb:
... Einen Werksreset habe ich emotional noch verhindert, weil ich mir die Arbeit gerne erspart hätte...
Heute einen Factoryreset durchgeführt und alles neu ohne Backup eingerichtet.

Die "Hänger" sind weg, und alles läuft schön flüssig und wieder schnell. Am besten bemerke ich es, wenn ich eine App starte oder den Tasker aufrufe, da passierte vorher 1 Sekunde lang nichts. Jetzt ist es wieder wie unter A10, somit hat sich mit dem Update bei mir ein Problemchen eingeschlichen.
Der Bug mit der falschen Anzeigedauer für das Laden ist allerdings geblieben. Trotz 15W Ladung, zeigt das Tab eine Ladezeit von guten 4 1/2 Stunden an, was falsch ist. Nach 2,5 Stunden ist das Ding voll geladen, auch wenn es vorher nach der Anzeige leer war.
 
cska133

cska133

Erfahrenes Mitglied
Wattsolls schrieb:
Weil er zumindest zum Zeitpunkt des Schreibens keinen PC zur Verfügung hatte. ;)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und weil eben der Zugang zu Recovery und Download Mode nur noch mit PC möglich ist.
Achsoooo, er hat/hatte kein PV verfügbar. Ich hatte verstanden , dass er es sn einem verfügbaren Pc probiert hatte :)
 
Jim_OS

Jim_OS

Fortgeschrittenes Mitglied
Huawei-Thomas schrieb:
Der Bug mit der falschen Anzeigedauer für das Laden ist allerdings geblieben. Trotz 15W Ladung, zeigt das Tab eine Ladezeit von guten 4 1/2 Stunden an, was falsch ist. Nach 2,5 Stunden ist das Ding voll geladen, auch wenn es vorher nach der Anzeige leer war.
Kann ich (für mein Tablet) bestätigen. Akku hatte eben noch 33 % - Baseus USB C 65W Schnellladegerät angeschlossen - Anzeige: Schnellladegerät angeschlossen - Ladezeit angeblich: 4 Std. 17 min.
Ich schätze aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen das der Akku in ca. 1,5 bis 2 Std. "voll" (85 %) geladen ist. Also ganz klar ein Bug in Samsungs A11.

Nachtrag: Ladedauer wie erwartet 1 Std. 45 Min.

VG Jim
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe wie Huawei Thomas das Tablet zurückgesetzt,da mit dem Cache wipe das Problem immer noch existierte.Nach dem Einrichten funktioniert es jetzt erst einmal normal.

Mit den Akku etc habe ich jetzt noch nicht nachgeschaut aber ich werde weiter beobachten.
 
amar7

amar7

Experte
@Huawei-Thomas Probleme nach Major Update lassen sich oft durch Werksreset beheben, schonmal probiert?
 
H

Huawei-Thomas

Experte
Aber natürlich, hatte ich auch geschrieben. Bringt nur nichts, wenn es sich um einen Bug in der FW handelt, was die Ladeanzeige betrifft. Die kurzen Hänger sind weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Magik

Neues Mitglied
Habe gerade ein update bekommen. Über 200 Mb.
 
H

Huawei-Thomas

Experte
Für welches Tab und Monat vom Sicherheitspatch?

EDIT: Update kam gerade für das T500 und Mai Sicherheitspatch.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Magik

Neues Mitglied
Ja, waren genau 253 Mb und Sicherheitspatch 1. Mai. Für das A7 Wifi. Mir ist aufgefallen das nach einem Neustart die Adaptive Helligkeit nicht mehr auf Minimum steht und normal regelt. Ansonsten läuft es flüssig und hakt nicht mehr. Ich hatte dieses Haken zwischendurch immer mal aber wie gesagt jetzt ist es weg. Mal sehen was mir noch so auffällt. Werde weiter berichten.
 
Jim_OS

Jim_OS

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Update eben auch mal installiert. Das Problem mit der adaptiven Helligkeit scheint jetzt (auch bei mir) weg zu sein. Ich muss das aber erst noch weiter beobachten. Ansonsten startet das Tablet, wie in den Release-Note zu dem Update ja auch genannt, jetzt mit einen waagerechten Startbildschirm, statt wie bisher mit einem senkrechten. Macht ja auch Sinn bei einem Tablet und kenne ich auch nur so. 🙂

Mir erscheint der Bootprozess minimal länger, aber a) kann das täuschen und b) stört mich das nicht weiter, sofern z.B. der Bug mit der adaptiven Helligkeit dafür weg ist.

VG Jim
 
O

Oldie56

Erfahrenes Mitglied
Ähnliche Themen - Diskussionen zum Update des Galaxy Tab A7 auf Android 11 Antworten Datum
1
11
2