Meine 5 sinnvollsten Apps [root / non-root] - keine Fragen / Diskussionen

nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Um Daten zwischen PC und Smartphone zu übertragen und um Benachrichtungen vom Smartphone auf dem PC anzuzeigen
KDE Connect – Android-Apps auf Google Play

Backuplösung
Titanium Backup ★ root – Android-Apps auf Google Play

Um mich an regelmäßige Aufgaben zu erinnern, damit sie zu Gewohnheiten werden
Loop Habit Tracker – Android-Apps auf Google Play

Nutze ich, um auf dem laufenden zu bleiben, funktioniert zum Glück noch zuverlässig mit feedly
gReader Pro | News | RSS – Android-Apps auf Google Play

Boost for reddit: schöner Redditclient, aktuell leider nicht im Playstore verfügbar
 
Beatzekatze

Beatzekatze

Experte
So, damit der Threat nicht vollständig in Vergessenheit gerät, schreibe ich mal meine liebsten 5 Apps

1. Scanbot - Weltbester Scanner für das Handy. Gibt eine Free- und eine Proversion. So kann man ganz schnell jedes Dokument einscannen und als PDF abspeichern. Für mich der große Vorteil, dass ich es in die Cloud direkt hochladen kann und so von allen anderen Geräten direkt drauf zugreifen kann.

2. FolderSync - Eine App welche bestimmte Dateien synchronisiert. So kann ich z.B. Fotos direkt immer synchron mit dem Pc halten oder ebenfalls mit einem Google Drive Account synchronisieren. Dieses passiert wunderbar im Hintergrund. Läuft super stabil und hat viele Einstellungsmöglichkeiten. Gibt es ebenfalls einmal als Free- und einmal als Proversion.

3. Podcast Addict - Für mich der beste Podcast Player überhaupt. Ich höre sehr viele Podcastsendungen im Auto. Einmal alles richtig eingestellt, lädt der Player die Podcast im Hintergrund eigenständig runter und ich kann in Ruhe die Sendungen hören. Viele Einstellungsmöglichkeiten von Sortierungen bis über wie viele Folgen und auch was gelöscht werden soll. Erleichtert mein Leben ungemein. Schon einige ausprobiert, der ist mit Abstand der beste. Es gibt eine Donate Version, die ist Werbefrei.

4. Gboard - Bis vor kurzem habe ich immer SwiftKey genutzt, bis mir jemand von Gboard erzählt hat. Einfach genial die Tastatur. Deutlich bessere Worterkennung als bei SwiftKey. Viel bessere Möglichkeiten für Symbole oder z.B. GIF Bilder einfügen. Die Tastatur ist deutlich schneller und effektiver.....

5. F-Stop - Für mich die beste Bildergalerie. Hier kann ich strukturiert alle Bilder vom Handy sortieren. So kann ich bestimmte Ordner ausschließen oder Ansichten verändern. Hatte früher QuickPic genutzt. Muss jedoch sagen, dass ich F-Stop deutlich besser und aufgeräumter finde. Auch hier gibt es eine Free- und eine Proversion.


Wenn die genannten Apps eine Bereicherung für Euch sind, dann freue ich mich über ein Danke!
 
D

DynOMIk

Gast
hier mal meine Favoriten:
 
E

ElBandito1200

Erfahrenes Mitglied
Yandex Browser (kostenlos)
Eine Art "gepimpter" Chrome; meines Wissens der einzige Android Browser, der das Plugin I don't care about cookies nutzen kann. Damit werden diese supernervigen EU Cookie-Hinweise, die speziell auf Handys gern mal ein Viertel des Screens beschlagnahmen, nicht mehr angezeigt. Für Tablet-Nutzer: lässt sich im Gegensatz zu vielen anderen Browsern mittels Plugin auf Agent "Desktop" fixieren.

ES File Explorer Pro (kostenpflichtig, mehr Optionen mit root)
Achtung: Meine Empfehlung gilt nur für die kostenpflichtige Pro-Version! Wer die kostenlose Version von früher kannte, die vor einiger Zeit zunehmend überladen, nervig und dadurch unbrauchbar wurde, der wird mit der Pro-Version garantiert glücklich. Ich war lange auf der Suche nach einer brauchbaren Alternative und bin dann durch Zufall auf die Pro-Version gekommen. Diese ist wirklich jeden Cent wert und nicht mit der Free-Version vergleichbar.

True Phone Dialer & Contacts (kostenpflichtig, Gratis Testzeitraum)
Die mit Abstand beste Dialer/Kontakte App die ich kenne, mit vollständiger Dual SIM Unterstützung.

Aqua Mail Pro (kostenpflichtig, Gratis Testzeitraum)
Emailverwaltung für höchste Ansprüche mit voller Exchange Unterstützung.

Website Shortcut (Gratis)
Für Leute, die gern mal neue Browser testen und dazu nicht immer alle Lesezeichen auf den Screens neu erstellen möchten. Die damit generierten Shortcuts werden immer mit dem gerade aktuell gesetzten Standard-Browser geöffnet.
 
cad

cad

Guru
Hallo, hier fünf bisher ungenannte Apps:

Universal Copy (kostenlos/werbefrei)
Mit dieser App kann man jeden auf dem Bildschirm erscheinenden Text markieren und kopieren (z.B. aus Menüs). Aktiviere ich über das Schnellwahlmenü, danach gewünschte Stelle im Bildschirm antippen. Immer wieder mal nützlich.

Search By Image (kostenlos mit Werbung/ 2,09 € ohne Werbung)
Rekursive Bildersuche von lokalen Bildern oder Bildern im Web (z.B. bei Google). Kann man zwar auch ohne App im Browser nutzen, wenn man vorher den Browser auf Desktop-Modus einstellt. Weniger mühsam ist aber das einfache Teilen eines Bildes an diese kleine App.

media.Re.Scan (kostenlos)
- Wenn mal wieder Musik oder Fotos in einer App nicht auftauchen, einfach einen Media Rescan von Android durchführen lassen. Diesen kann man mit dieser App über eine Verknüpfung einfach anstoßen, der Scan arbeitet dann ein paar Sekunden im Hintergrund.
- Einzige mir bekannte App, die bis Android 7.1. funktioniert.

Nine - Email & Calendar (2 Wochen kostenloser Test, danach 14,99 €)
Eigentlich keine unbekannte App. Bisher jedoch bei E-Mail nur mit Exchange, seit ein paar Monaten aber auch für Gmail und IMAP.
Nine gehört neben K9, AquaMail (nach Deaktivieirung von Flurry-Tracking) und MailDroid zu den wenigen Apps, die direkte Verbindungen ohne Drittbeteiligung zu den Mailservern aufbauen und zudem auch nicht zu viele Daten tracken. Daher mal die Erwähnung, die Kalenderfunktion habe ich aber nie getestet (wohl noch auf Exchange beschränkt).

doXisafe - scannen mit OCR (kostenlos/werbefrei)
- Scan to PDF. Da gIbt es viele Apps. 95% taugen aber nicht viel, da sie keine lokale OCR-Texterkennung integriert haben. Ohne Texterkennung kann man aber nicht PDF-Dateien durchsuchen oder sogar z.B. eine systemweite Suche in Windows nach einem Stichwort aus einer PDF-Datei durchführen.
- doXisafe gehört zu den 5% guten Apps. Eigentlich als Datentresor gedacht, aber das muss man nicht nutzen, man kann einfach alle PDF-Dateien lokal speichern. Dazu gute Qualität, vernünftige Bedienung.
- Positiv: Laut meiner Firewall in Adguard sendet die App nichts ins Internet, also kein Tracking oder so.
- Insgesamt qualitativ ebenbürtig zu Scanbot Pro (meinem sonstigen Favoriten).
 
Netbook

Netbook

Experte
Yandex Browser (kostenlos)
Eine Art "gepimpter" Chrome; meines Wissens der einzige Android Browser, der das Plugin I don't care about cookies nutzen kann.
Den Yandex möchte ich auch unbedingt empfehlen, vor allem mit weiteren Erweiterungen, ich habe sie in diesem Beitrag genau beschrieben.

Andmadeshare - selbst gestaltbares "Teilen"-Menü, man kann die Einträge anordnen, wie man selbst will (Wazzap immer oben etc.), funktioniert nicht immer, aber in den meisten Apps.

Apps2SD [Root] - macht ähnliches wie Foldermount, d.h.: verbindet Verzeichnisse auf der internen SD mit der externen, kann aber auch Energieverwaltung (wie Greenify) und noch vieles mehr

Equalizer FX - wirklich guter Equalizer UND Lautstärke-Erhöher! Arbeitet nicht mit allen Musikplayern, z.B. nicht mit Joe Apollo, muss man ausprobieren...

Nach Jahren wieder entdeckt und in der neuesten Version mit erstaunlichen Möglichkeiten:
Music Folder Player, einer der wenigen, die Ordner anzeigen und abspielen können, besonders beeindrucken: eingebauter Equalizer mit Lautstärke-erhöhung und: 432 Hz-Mode. Trotz EQ kann er auch mit dem o.a. Eq FX!

Ich hätte noch ein paar, aber es sollen ja nur 5 sein :)
 
Netbook

Netbook

Experte
Darf ich nochmal? Also:

Telegram Messenger - und nur aus einem Grund: als Verbindung zum PC :) Es gibt dazu nämlich einen PC-Client, der haarscharf alle Chats spiegelt, ohne wie bei Whatsapp eine Browser-Verbindung mit Verifikation zu brauchen, ist also mit Autostart immer verfügbar. Bei T gibt's ja auch die Unterhaltung mit mir selbst, sowas nutze ich aber bei WhatsApp schon seit langem, d.h.: Gruppe anlegen, irgendwen reinnehmen und gleich wieder rausschmeissen. Das ist ein ideales Organisationstool um sich Links und anderes zu "merken". Geht natürlich bei T auch. Und das nutze ich um Fotos und Links vom Phone auf den PC und zurück zu spielen. Einwandfrei und ohne jeden Aufwand.

Sportstracker - nachdem Runtastic nur noch mit nerviger Anmeldung und FB funktioniert, habe ich was anderes gesucht. Der Sportstracker (Nike) begnügt sich mit einer einmaligen (fake)mail Anmeldung, und gut is...

Blutdruck-Tabelle - MedM BP ist super einfach aufgebaut, und ich behaupte: die BD-Werte händisch ein zu tragen geht schneller, als mit Bluetooth rum zu fummeln, das ist so clever gemacht, wie ich es selten gesehen habe. Und natürlich kann die App auch Ex- und Import, falls jemand z.B. einen BD-Messgerät MIT Bluetooth hat. Die große Shwester, MedM Health wird in Userkreisen auch empfohlen, die kann dann noch viel mehr...

AlcoDroid - sehr gute, einfache App, die mir sagt, wann ich wieder fahren darf (unter 0,3 natürlich) und wann, falls ich noch ein Glas trinke.

Ampere - wenn ihr mal testen wollt, was unterschiedliche Ladekabel ausmachen - und die Unterschiede können gewaltig sein, auch wenn die Kabel ähnlich oder gleich aussehen, ich habe 320 mA gesehen mit einem 12 cm Kabel, aber mit genau derselben Stromquelle eine Minute später dann auch 1120 mA - und das Kabel war ein viel dünneres Aufrollkabel mit ca. 80 cm Länge. Verrückt, aber so kann man seinen Kabelsalat sehr gut sortieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
cad

cad

Guru
Hallo, nenne mal vier nützliche Apps, die bisher noch nie genannt wurden.

Hide "running in the background" notification (ab Android 8)
Ab Android 8 Oreo findet man in den Benachrichtigungen diese Info über im Hintergrund laufende Apps. Man kann diese Benachrichtigung mit Bordmitteln bereits komplett ausblenden. Das empfehle ich aber nicht.

Die Benachrichtigung hat grundsätzlich Sinn, denn sie schützt so vor unerwünschten Apps, die im Hintergrund unbemerkt ihr Unwesen treiben. Empfehlung: In Android die Benachrichtigung aktiv lassen und mit dieser App hier die Benachrichtigung nur für gewünschte als vertrauenswürdig eingestufte Apps deaktivieren. So sieht man im Normalfall die Benachrichtigung nie. Aber bei unerwünschten Apps wird man dann benachrichtigt.

Die App ist kostenlos, der Entwickler freut sich aber über eine Spende.

Easy Join
App zum Übertragen von Dateien, Benachrichtigungen und Nachrichten an gewünschte andere Geräte direkt im WLAN:
- Kein Server dazwischen. Überträgt keine Daten ins Internet
- kostenlos und werbefrei (trotzdem Pro-Version verfügbar)
- Unterscheidung vertrauenswürdige Geräte/alle Geräte
- Auch mittels WLAN-Hotspot möglich
- deutsche Übersetzung ein wenig holprig an manchen Stellen, aber zur Not kann man auf Englisch umstellen. Einstellungen macht man eh nur zu Beginn.
- auch mit anderen Systemen nutzbar (z.B. PC Windows u.a.: EasyJoin)

Alternative wäre beispielsweise "TrebleShot", das ist aber instabiler. Will man seine Dateien über Google Drive an andere Geräte schicken (die dann zum Zeitpunkt des Sendens nicht online sein müssen), empfiehlt sich die gute App "Join". Oder halt "Pushbullet" mit eigenem Server, aber 25 MB Dateigrößengrenze).

Audio/Video Converter Android
Es gibt massenweise Konverter im Play Store. Entweder taugen sie aber nichts, man kann nichts einstellen oder sie senden fleißig ins Netz in alle Welt. Mit diesem hier jedoch bin ich zufrieden:
- kostenlos mit Werbung oder besser 2,99 € werbefrei in-App Kauf mit auch wichtigen Funktionen
- Kaufversion sendet nix ins Internet
- vernünftig bedienbar und individuell einstellbar bzw. mit auch wählbaren Fertigprofilen ("Minimze size", "Keep quality" u.a.)
- Ergebnisse gut
- englischsprachig, nicht in deutsch übersetzt (sicherheitshalber als Hinweis)

Benachrichtigungsverlauf (Notification History)
- speichert alle Benachrichtigungen, Dialoge, Popup-Toasts, Flash-SMS, USSD Nachrichten
- weiterer Umgang mit Flash-SMS, USSD Nachrichten
- kostenlos mit Werbung oder als Notification History Pro für 2,39 € ohne Werbung mit einigen weiteren Funktionen
 
Zuletzt bearbeitet:
Notefalls

Notefalls

Stammgast
1. WhatsApp
Erste und letzte App auf dem Smartphone.
2. Firefox
Stürzt mittlerweile in der Version 56 (pre-Quantum) regelmäßig ab, aber hat als einziger Browser alle Addons, die ich brauche (natürlich auch "I don't care about cookies").
3. Swiftkey
Eine Tastatur ohne Pfeiltasten ist für mich auf dem Smartphone unbrauchbar. Nach ein paar Jahren weiß sie auch meistens, was ich schreiben möchte.
4. Sanfter Wecker (Pro)
Der einzige Wecker. Punkt.
5. Total Commander
Wie auf dem PC unverzichtbar für alle Dateioperationen
6. MyPhoneExplorer
Mein Synchronisationsprogramm von Anfang an. Nicht perfekt und grottenlangsam, aber hey ...
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Da sich bei meinen 5 sinnvollste Apps in den letzten Jahren einiges getan hat, hier die aktuellen..... Alle OHNE root:

1. Nova Launcher
Der Launcher ist so anpassbar wie kein Zweiter!

2. Parallel Space Lite mit 64-bit Support
Für einen dritten WA-Account auf dem Handy

3. K-9 Mail
Die wohl beste App für E-Mails

4. ES Datei Explorer
Kann alles, ausser Kaffee kochen..... Aber nur in der PRO-Version!

5. True Phone Dialer
Ich frage mich, warum dieser Dialer nicht schon längst Standart auf dual-SIM-Handys ist.
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Da ich wieder stolzer Androide bin, mal meine neuen Top 5...

WhatsApp Business
Ich habe zwar kein Business, aber die extra Funktionen sind extrem nützlich. Kontakte taggen, automatische Antworten, vorgefertigte Text-Snippets, ...

K9-Mail
Benutze ich für meine dienstliche E-Mail Adresse. Unterstützt OpenPGP, was für mich ein Muss ist, da ich auch Logindaten mit meinem Chef verschlüsselt austauschen muss (ich arbeite in der IT). Außerdem sehr schnell und extrem anpassbar.

BetterBatteryStats
Gibt es zwar bei XDA kostenlos als Apk-Datei, aber die App funktioniert so gut und ich benutze sie schon ewig - da waren es mir die ich glaube 2€ absolut Wert, um den Entwickler zu unterstützen. Benötigt root unter neueren Android-Versionen.

MotorSim 2
Für Autobegeisterte Spielkinder, wie ich eins bin, absolut top. Einfach mal ausprobieren :D

OpenTasks
Benutze ich, um mir meine Aufgaben in der Firma einzuteilen und anzuordnen, damit ich immer den Überblick habe und effizient arbeiten kann. Außerdem kann ich damit schnell nachverfolgen, wann was gemacht wurde.
 
M

mbefore305

Erfahrenes Mitglied
Keine 5 (weil vieles schon genannt wurde), aber evtl. für den einen oder anderen nützlich und noch nicht bekannt:

  • AnyMemo - Flashcard/Vokabletrainerhttps://play.google.com/store/apps/details?id=org.liberty.android.fantastischmemo
    Ich habe etliche getestet (Quizlet und co.). Dieser ist mit Abstand der Beste und dazu noch kostenlos.
    Etliche Einstellungen (u.a. zum Tunen der Wiederholungen); Import von Google Drive, Dropbox u.a.; u.v.m.
    Genial ist, dass die Kartensets komplett mit Lernstand als Datenbank Datei gespeichert werden. Das erlaubt
    Backup und einfaches Teilen.
    Dazu noch excellenter Support vom Entwickler (auf Englisch).

  • Timely - Wecker
    Der Stock-Wecker hat mit meiner Garmin VivoActive3 nicht funktioniert. Timly funktioniert und ist
    dazu noch mit einer speziellen Art der Zeiteinstellung ausgestattet. Wird nicht jedem gefallen, ich find's gut.

  • Adobe Scan - Kostenlos PDF erstellen mit OCR
    Auch hier habe ich mehrere ausprobiert. Aktuell gefällt mir Adobe am Besten, weil es einfach gute Ergebnisse liefert.

  • BeyondPod - PodCast Player (kostenlos/pro)
    Mein Favorit aus 2 Gründen: Spielt auch lokale MP3s ab (z.b. lokal gespeicherte Hörbücher) und kann per
    Tasker gesteuert werden (letzteres in Verbindung mit Shortcuts in Google Assistent ermöglicht per Sprache
    unterschiedliche Streams zu starten/stoppen).https://play.google.com/store/apps/details?id=org.liberty.android.fantastischmemo
 
Netbook

Netbook

Experte
Jau, verstehe. Ist natürlich keine App, aber immerhin eine ev. wirklich nützliche neue Extension.
Kann es stehen bleiben, ich versuche es gerade in "Welcher Browser" zu verlinken?
Merci
 
X

xyzUpdate

Ambitioniertes Mitglied
MAPS: Maps | F-Droid - Free and Open Source Android App Repository (Open Source) -> Offline Karten, Navigation
AntennaPod: https://f-droid.org/en/packages/de.danoeh.antennapod/ (Open Source) -> Podcast player
Tiny Tiny RSS: https://play.google.com/store/apps/details?id=org.fox.ttrss&hl=de -> RSS Reader
WhatsApp: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.whatsapp mit Magisk, Magisk Module: Xposed Framework, Xposed Module: KMod FWA -> zusätzliche Privatsphäreeinstellungen, Hervorheben von Gruppen
YouTube Vanced: Magisk Repo -> YouTube ohne Werbung, lauffähig im Hintergrund
 
cad

cad

Guru
Hallo, hier 6 sinnvolle Apps, die bisher noch nicht genannt wurden:

FeedMe (RSS Reader) (kostenlos, werbefrei, Opt-out für Tracking standardmäßig gesetzt. Spenden erwünscht):

Arbeitet mit Feedly, InoReader, Bazqux, The Older Reader, Feedbin, Tiny Tiny RSS oder FreshRSS zusammen. Gute übersichtliche Oberfläche (besser als bei Palabre etwa). Hakt bei der automatischen Synchronisation nach dem Wechsel aus Flugmodus oder WLAN <-> Mobilfunk. Trotzdem erste Wahl

Fluid Navigation Gestures (kostenlos mit Werbung, In-app-Kauf beseitigt Werbung und bringt ein paar Funktionen mehr):

Es gibt viele Gesten-Apps, diese wird in letzter Zeit im Forum immer wieder genannt, sehr fluffig ;). Der Entwickler hat bereits auch diverse Erfahrungen mit vorigen ähnlichen Apps, etwa die gute Sidebar "Meteor Swipe".
Alternativ fpr Samsung-Nutzer auch: Samsung One Hand Operation + APKs - APKMirror

Web Alert (Website Monitor) (kostenlos, werbefrei, trackingfrei - Erweiterung mit Tasker-Unterstützung für 2,49 €):

Ermöglicht die automatische Überprüfung von Webseiten auf Änderungen (selbst wenn die Seite nur über einen Login, das Abschicken eines Formulars oder durch eine Passwort-Eingabe erreichbar ist) und benachrichtigt, was sich verändert hat.
Alternativen nebenbei: Change Detection (kostenlos, werbefrei, habe ich aber nicht getestet) oder ohne App serverbasiert mit Benachrichtigungen per E-Mail bei Visualping: #1 Website change detection, monitoring and alerts

Simple Free for Facebook & more (kostenlos, mit Werbung) / Simple Pro for Facebook & more (werbefrei):

Sauberer Wrapper für Facebook, Instagram, Twitter - vor allem in der Pro-Version. Für Facebook sehr gute Konfigurationsmöglichkeiten. Werbung in Facebook oder Instagram sehe ich nicht ;)

YouTube Vanced (nur von Originalseite beziehen):

YouTube-Mod mit Werbeblockung, Hintergrundwiedergabe und mehr. Für Login bei Google das angebotene MicroG ebenfalls installieren (non-root).


Radionator

Gute saubere Radio-App.
 
Zuletzt bearbeitet:
Netbook

Netbook

Experte
Und mal wieder 5 Apps von mir:

Akkuschutz (Lebensverlängerung):

ROOT: Battery Charge Limit

Kann man prima konfigurieren, z.B. Strom bis 90%, dann aus und wieder ein bei 85% ...

Akkuschutz Auch Non-Root (aus bösem Anlass, leider manuell)

Battery Temperature

Schlägt Alarm bei zu hoher Temperatur. Die Meldung kann man aber mit MacroDroid auslesen und entprechende Aktionen (akustische Warnung auch im "Nicht stören" Modus) sehr gut verarbeiten

Dazu MacroDroid (Root/Non-Root, 5 freie Makros, unbeschränkt in der PRO-Version)

Jede Menge Automatisierungsmöglichkeiten fürs Fon, das meiste sogar ohne Root

Dateiaustausch zwischen 2 Fons oder Fon & PC:

Dateimanager+ (toll bedienbar, alles drin, auch ein simpler FTP-Server für andere Fons oder PC) und dazu And-FTP - Komfortabler FTP Client für Dateiaustausch mit Dateimanager+ auf anderen Fons oder PC

Foto-Galerie

Simple Gallery (Non root; Werbefrei)

Fast genau wie das alte Quick Pic (vor dem Aufkauf), aber besser und absturzsicher auch unter Android 7, 8 und 9.

Nähere Infos zu diesen Apps hier im Diskussionthread
 
Netbook

Netbook

Experte
Dazu MacroDroid (Root/Non-Root, 5 freie Makros, unbeschränkt in der PRO-Version)
Und zu Macrodroid auch die Erweiterung Tasktouch, damit kann man z.B. "Knöpfe drücken", wenn man anders ene Funktion nicht auslösen kann. (scheint es im Playstore nicht mehr zu geben, ich habe es über ApkCure bekommen, deshalb hier kein Link). Näheres im MacroDroid thread.
 
  • Danke
Reaktionen: cad
cad

cad

Guru
Angeregt durch @Netbook auch nochmal 5 weitere Apps von mir - alle bisher noch nicht genannt im Thread:

- MiXplorer (Kauf Silver-Version Play Store oder kostenlos über XDA-Thread)
(Kostenlos/Einmal-Kauf für Silver. Keine Werbung, kein Datentracking)

Es ist eigentlich unglaublich, dass dieser Top-Dateimanager hier nicht schon genannt wurde. Unglaublich vielseitig und optisch nach Geschmack konfigurierbar. Tabbasierte Ordneransicht mit Wischen zwischen den Tabs, Drag'n Drop, Cloud-/Netzwerkunterstützung fast aller Art, Archivieren/Entpacken, Batch-Umbenennen, Bearbeiten von Metatags, eigener Player für Audio, Text-Editor usw., zusätzlich noch diverse Plugins. Die Silver-Version enthält bereit ein paar Plugins.
Hat bei mir den ebenfalls sehr guten Solid Explorer abgelöst.

- WeNote (Play Store)
(Kostenlos mit In-App-Käufen, die sinnvoll sind. Keine Werbung, kein Datentracking)

Sehr gute und sehr gut bedienbare Notiz-App. Nicht zu komplex. Notizbücher in Tabs, eigener Kalender für Erinnerungen. Sortierbare Notize, Fotos anhängen, Widget. Möglichkeit zum Backup in benutzereigenem Google Drive oder lokal. Automatischer MultiSync über mehrere Geräte hinweg unter Verwendung des benutzereigenen Google Drive. Jedoch keine Weboberfläche, nur als Hinweis.

- AppWererabbit (Play Store)
(Kostenlos. Keine Werbung, kein Datentracking)

Mit der App kann man - auf Wunsch automatisiert - seine Apps/apk sichern und wiederherstellen. Daten von Apps angeblich auch (vermutlich das meiste nur mit root - nicht getestet). Die App bietet vielfältige Einstellungsmöglichkeiten. App-Icon ist hässlich, nicht abschrecken lassen. Mehr dazu hier in diesem Thread.

- TV-Browser (eingeschränkt über Play Store ohne Einschränkungen über Website)
(Kostenlos. OpenSource. Keine Werbung, kein Datentracking)

Manchmal schaut man ja doch "live" Fernsehen. Üblicherweise sind Apps fürs TV-Programm als Datenschleuder tätig und kosten gerne im Abo. Diese nicht. ;)

- Image Search (Play Store)
(Kostenlos. Keine Werbung. Nur Firebase Analytics als Tracking)

Rückwärtssuche für Bilder. Solche Apps gibt es viele. Alle anderen kosten Geld, zeigen Werbung bzw. sammeln Daten. Diese App ist nach meinen Tests gut die erträglichste. ;)
Zudem kann man während des Teilens eines Bildes an diese App das Bild noch mal eben bequem zuschneiden, wenn nötig. Weitere Suchanbieter lassen sich hinzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xyzUpdate

Ambitioniertes Mitglied
hier mal wieder ein paar App-Vorschläge von mir
Hier noch eine interessante Webseite mit Empfehlungen: Empfehlungsecke
 
Oben Unten