Synchronisation zwischen Windows-PC und Android-Gerät?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Synchronisation zwischen Windows-PC und Android-Gerät? im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
Flashlightfan

Flashlightfan

Lexikon
Es ist ja keine Kunst, zwischen einem Windows-PC und einem Android-Gerät per USB-Kabel Daten zu kopieren.
Leider habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden, Daten zwischen PC und Android-Gerät zu synchronisieren.

Konkret geht es darum:
Ich habe auf meinem PC eine Calibre-Bibliothek, die dort gepflegt wird und ständig wächst. Diese Bibliothek habe ich auch auf einer MicroSD-Card in meinem EBook-Reader Likebook Mars sowie in meinem Tablet. Die Verwaltung der Bücher erfolgt auf den Mobilgeräten durch die App Calibre Companion. Wenn ich einigermaßen aktuell bleiben will, muß ich alle paar Monate die Bibliothek auf dem Mobilgerät löschen und neu vom PC kopieren.

Ich suche daher ein Windows-Programm oder eine Android-App, mit der ich beide Bibliotheken synchronisieren kann. Meine Windows-Programme (SpeedCommander FileSync und AlwaySync) schaffen das nicht.
Der Workarround MicroSD-Card herausfummeln, direkt am PC synchronisieren und wieder reinfummeln funktioniert, ist aber "fummelig".
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@Flashlightfan
Schau Dir hierzu Syncthing an, das gibt es kostenlos für alle Plattformen. Nutze ich seit Jahren und funktioniert absolut zuverlässig.
 
B

B.Schwarz

Gast
@Flashlightfan
Ich benutze MyPhoneExplorer.
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Lexikon
Soweit ich das sehe, kopiert der aber nur bestimmte Daten. Genau wie PhotoSync nur Bilder überträgt.
 
B

B.Schwarz

Gast
Flashlightfan schrieb:
kopiert der aber nur bestimmte Daten.
Ich kann natürlich manuell kopieren. Aber für sich wiederholende Backups kann ich verschiedene Einstellungen vornehmen, Pfade festlegen usw.. Wird alles nur lokal synchronisiert und eine komplette Datensicherung kann auch gemacht werden.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
MyPhoneExplorer nutze ich auch, hauptsächlich aber für mein Adressbuch in Verbindung mit MyLocalAccount.

Syncthing bietet hier deutlich mehr Möglichkeiten, ist zudem eben für wirklich alle gängingen Plattformen zu haben, sogar quelloffen, kann auch Synchronisation in Echtzeit, nach Zeitplan, nur ein Gerät als Sender, Ordner 1:1 abgleichen, NAT-Durchdringung und und und.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

braindealer

Lexikon
Foldersync
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Lexikon
Scheint nur mit Clouds zu funktionieren und braucht Root...
Damit für mich unbrauchbar.
FolderSync ermöglicht die einfache Synchronisierung lokaler Ordner auf SD-Karten mit Cloud-Speicher. Die App unterstützt verschiedenste Cloud-Anbieter und Datenprotokolle und ständig kommen weitere Plattformen hinzu. Auf gerooteten Geräten mit Root-Dateizugriff.
 
B

braindealer

Lexikon
Das geht auch mit Netzlaufwerken....gibt hier einige User die das machen.
Root braucht es nicht zwingend, ichbhab auch kein root.
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
@Flashlightfan Wäre ev AirDroid was für dich?
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Lexikon
Weiß ich nicht. Ich will in erster Linie synchronisieren. Für einfache Kopieraufgaben habe ich genug Tools.
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Lexikon
maik005 schrieb:
nein ganz sicher nicht.
Ich habe lediglich die Selbstbeschreibung der App zitiert.
maik005 schrieb:
einen kleinen FTP Server laufen lassen
Ich will doch nur alle paar Wochen synchronisieren und nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen 😲 🤷‍♂️
 
maik005

maik005

Urgestein
Flashlightfan schrieb:
Ich will doch nur alle paar Wochen synchronisieren und nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen 😲 🤷‍♂️
geht damit doch wunderbar?
FileZilla FTP Server ist fix eingerichtet, reicht ja wenn der lokal auf dem CP bei bedarf läuft.
Dann drückst du in der Foldersync App auf Synchronisieren und wartest.
 
B

braindealer

Lexikon
Einfacher ist es ein Netzlaufwerk freizugeben und dann via SMB darauf zuzugreifen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@braindealer
da gibt es ggf. durchaus Probleme.
Daher finde ich das mit FTP deutlich leichter.
 
holms

holms

Ikone
Ich finde alles kompliziert, wo ich das Synchronisieren planen muss und ein weiteres Gerät einschalten muss ;).

Besser automatisch täglich im Hintergrund.
 
maik005

maik005

Urgestein
@holms
auch das ginge mit FolderSync - solange die App nicht gekillt wird
 
holms

holms

Ikone
@maik005 Das ist ja nicht das Problem, sodnern die Gegenseite bei SMB oder FTP.
 
chrs267

chrs267

Experte
Flashlightfan schrieb:
Ich habe lediglich die Selbstbeschreibung der App zitiert.
Aber nicht richtig verstanden.
mit Root = Dateizugriff auf Rootebene
ohne Root = kein Dateizugriff auf Rootebene

Die App bietet als Feature an, mit Root auch auf Systemdateien zuzugreifen. Erwähnt wird dieses Feature, weil nicht jeder Dateiexplorer auch auf dieser Ebene arbeitet. Also wie gesagt, es ist nur ein Feature und keine zwingende Voraussetzung.
 
Ähnliche Themen - Synchronisation zwischen Windows-PC und Android-Gerät? Antworten Datum
1
5
4