Sony Xperia XZ2: Erfahrungsberichte

  • 130 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia XZ2: Erfahrungsberichte im Sony Xperia XZ2 Forum im Bereich Sony Forum.
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Ergänzend zum Kommentar meines Kollegen habe ich nun noch einige weitere Beiträge in den allgemeinen Diskussions-Thread verschoben und möchte Euch darum bitten, hier keine Diskussionen zu führen. Dieser Thread ist primär für Erfahrungsberichte gedacht und eben nicht dafür, diese dann ausführlich zu diskutieren.

Danke für Euer Verständnis
:thumbup:
 
butzerl

butzerl

Ikone
Ich musste mich auch entscheiden ob ich das P20 oder das XZ2 nehme.Hab mich für das XZ2 entschieden und wie ich finde ist das eine gute Entscheidung gewesen.Die Peformance ist super.Kann mich über nichts beklagen.:thumbsup:weiter so Sony.
 
H

HUM211

Experte
Wobei man auch berücksichtigen sollte , das der "rundliche" Rücken des XZ2 auf Bildern viel ausgeprägter erscheint, wie es in Wirklichkeit ist.
Übrigens gefällt mir die Horizontale Anordnung Kamera/Blitz beim Compact besser als beim XZ2.
 
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
Leider muss ich meine bislang guten Erfahrungen mit dem XZ2 zu einem guten Teil revidieren.
Ich habe das Gerät nicht mal 2 Monate, auch nur wenige Apps installiert, natürlich weder gerootet noch geflasht, bin ein normaler User, der sein Smartphone immer pfleglich behandelt (nie Hosentasche und immer Schutzhülle), das Phone ist mir noch nie heruntergefallen etc.

Nun musste ich das Gerät heute auf Werkseinstellungen zurücksetzen, und seit ca 3h wird alles per WLAN neu installiert (dauert leider ewig, da mein Wlan-Verbindung grottenschlecht ist):
Nach induktiver Voll-Aufladung vibrierte das XZ2 immens, danach schien alles normal...bis ich leider feststellen musste, dass das Display nicht mehr abschaltete. Mehrere Versuche, das Phone neu zu starten bzw auszuschalten endeten vergeblich.
Also musste ich das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen, und die Neuinstallierung dauert leider (dito) ewig.
So etwas sollte bei einem noch so jungen Gerät nicht passieren. Ich muss sagen, ich bin sehr enttäuscht....auch wenn ich bis dato nur Positives mit dem XZ2 erfahren hatte.

Weder bei meinen HTC Devices noch bei meinen Lumias ist mir so ein (unbegründeter?!) Totalausfall jemals passiert!!! Glücklicherweise habe ich mein Lumia 950DS noch nicht verkauft....es dient mir nun als zuverlässiger Ersatz.
Ein Smartphone dieser Preiskategorie muss in meinen Augen ein zuverlässiger Begleiter sein, wenn man es "normal" nutzt.
Mein nächstes wird also wohl kein Sony mehr werden....ich hoffe, dass es mindestens zwei Jahre ohne ständige Totalausfälle seinen Dienst tut. Werde wieder zu HTC zurückkehren, falls es die dann noch gibt.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Dumm, dass Dir das so passiert ist, @Cklauss. Allerdings finde ich es schon recht weit hergeholt, das XZ2 komplett negativ zu bewerten, nur weil sich die Software mal komplett aufhängt. Sowas passiert bei den besten Geräten und meist ist noch nicht mal das Gerät dafür verantwortlich, sondern irgendeine App oder das Zusammenspiel mehrerer Apps bzw. Einstellungen. Und Letzteres wirst Du wohl kaum ausschließen können. Deshalb gleich von einem "Totalausfall" zu sprechen und einen kompletten Hersteller negativ zu bewerten ist doch ein wenig übertrieben. Wäre Dein Erfahrung ein grundlegendes Problem beim XZ2, gäbe es hier definitiv weitere Meldungen dieser Art.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HUM211

Experte
Cklauss hat doch nur seine Erfahrung wiedergegeben, und seine Entscheidung als nächstes nicht mehr ein Sony Gerät zu kaufen.
Ein generelle negative Stimmung gegenüber dem XZ2 (oder Sony) lese ich nicht da raus.
Das ist sicherlich auch eine allgemeine Sache, umso teurer die Smartphones werden, umso anspruchsvoller werden die Kunden (zu Recht übrigens).
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
HUM211 schrieb:
Ein generelle negative Stimmung gegenüber dem XZ2 (oder Sony) lese ich nicht da raus.
Mein Kommentar war bezogen auf seine Aussage

Cklauss schrieb:
Mein nächstes wird also wohl kein Sony mehr werden
und das offenbar nur resultierend aus einem Komplett-Absturz des Gerätes ohne Kenntnis der Ursachen. Das finde ich halt schon recht übertrieben. Aber selbstverständlich steht es ihm frei, so zu denken.
 
H

HUM211

Experte
Wer 800 Euro für ein Phone hinblättert, hat auch eine gewisse Erwartung. Darauf wollte ich nur hinaus .
 
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
@HUM211 , ganz genau so sehe ich das auch. Wenn ich mir ein Smartphone für 100-300€ oder noch preiswerter kaufe, dann sieht mein Erwartungsspektrum deutlich anders aus. Geräte, die preislich um 800€ und teurer liegen sollten soweit entwickelt sein, dass nicht bei einem relativ neuen Gerät mit nur ca 5 aus dem Playstore installierten Apps quasi aus heiterem Himmel ein Absturz erfolgt, der einen Werksreset erforderlich macht (es funktionierte auch keine Tastenkombi mehr! Hardwaretasten ohne Funktion!).
Selbstverständlich war mein Thread keine Totalabwertung, sollte auch nicht als solche gesehen werden. Mir gefällt das XZ2 weiterhin sehr gut! Allerdings vergleiche ich jedes Gerät mit solchen, die ich schon hatte und da ist mir so ein "Ausfall" nach so kurzer Zeit tatsächlich noch nie begegnet. Klar, gibt's mal Hänger und das ist auch ok, solange das Device dann problemlos weiterfunktioniert ohne alles neu aufsetzen zu müssen. Ich habe da halt keine so arg gute Perspektive für die nächste Zeit der Nutzungsdauer, denn ich gehöre nicht zu denen, die sich alle paar Monate ein neues Highend-Smartphone kaufen können.

"..ohne Kenntnis der Ursachen..." Tatsächlich weiss ich die Ursache des Absturzes nicht , ist auch nicht an mir, dahingehend Forschung zu betreiben :winki:. Ein Gerät dieser Preisklasse sollte nach so kurzer Zeit und ohne "extravaganten" Nutzungsmodus keinen Werksreset erforderlich machen, aber das hatte ich ja schon geschrieben, sorry :razz:
 
Zuletzt bearbeitet:
butzerl

butzerl

Ikone
Hallöchen.habe für meinen Sohn das S9 bestellt(wegen bestandener Prüfung als Geschenk)dadurch konnte ich mal vergleichen mit dem XZ2 und muß sagen mir gefällt das Sony um Längen besser:thumbsup:wie gesagt ist meine Meinung.
 
Olley

Olley

Lexikon
Ich muss nochmal die Lanze für Sony brechen. Der ein oder andere wird es wohl nicht verstehen. Aber das gehört mit in meine Erfahrung. Alleine schon weil ich zich top phones hatte, und zum teil noch habe.

Ich höre für mein Leben gern Musik, und hab mir einige Alben in High res audio gekauft, schon vor jahren, da hatte ich ein Xperia Z3, heute, seid jahren Mal wieder aufs XZ2 kopiert und meine MDR-1000X gekoppelt. (Kopfhörer), der sound, der klang ,die Dynamik .... was ein Geiler sound. Der Standard Musik Player ( damals Walkman), erkennt sofort alles. Alleine dafür könnte ich Sony knuddeln. Und deren EQ, den stell ich bis heute auf easy listening und gut. In Sachen Soundqualität und Codecs ist Sony unerreicht.
 

Anhänge

H

HUM211

Experte
Habe Dir das fast abgenommen, bis ich Michael Jackson gesehen habe :)

Spass beiseite, freue mich das so Reibungslos klappt und der Sound passt. Ich wiederum höre gar keine Musik auf dem Handy, kann also nicht mitreden.
 
basketballer

basketballer

Experte
Ja, ich hatte heute auch mal wieder das Vergnügen mit dem XZ2 und Compact im Saturn .
Muss echt sagen das XZ2 liegt verdammt gut in der Hand und ist echt schick.

Mal schauen was Sony mit dem XZ3 bringt. Da hoffe ich ja auf die Kamera des XZ2 Premium, deren Sample Shots schon verdammt gut aussehen .
 
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mich inzwischen auch wieder "versöhnt" mit meinem XZ2;:biggrin: seit dem Ausfall neulich läuft es wieder wie eine Eins und macht mir viel Freude, besonders die Fotos, bei mir meist Makroaufnahmen, gelingen wirklich toll. Man sieht es erst richtig, wenn man die Fotos auf einen großen Screen bringt.
 
Olley

Olley

Lexikon
Sony hat lange gebraucht um die Kamera auf Vordermann zu bringen. Ich denke das Sony Alpha Team war nie involviert:confused2:. Egal, seitdem XZ Premium macht Sony Super Fotos, jetzt mit dem XZ2 noch bessere. Farben, schärfe, richtig gut. Zum ersten mal bin ich zufrieden mit der kamera.....aber die app ist immer noch lahm....die Ergebnisse jedoch sind super.

@HUM211 Michael ist kult, da lass ich nix kommen :biggrin:
 
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
Auch die Bokeh-App funktioniert bei mir tadellos! Man muss das Phone nur sehr ruhig halten beim Fokussieren und Abdrücken.
 
ArchAngel2402

ArchAngel2402

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Frage hier richtig ist, oder ob es eher in die Kaufberatung gehört. Falls nicht, sagt mir einfach bescheid und ich lösche den Beitrag. Es geht mir aber eig schon um die Erfahrung mit dem XZ2. Also, die Frage.

Gewöhnt man sich an die Größe des XZ2? Habe im Moment ein Honor 9 und überlege zu wechseln und das XZ2 gefällt mir eig in allen belangen. Allerdings bin ich vom Honor gewohnt, dass wenn ich mein Handy normal (kleiner Finger unter dem Gerät) halte, ich die Statusleiste mit dem Daumen erreiche. Beim XZ2 funktioniert das nicht, da muss ich umgreifen. Dies hat mich beim ausprobieren doch etwas gestört hat. Wie siehts da bei euch aus? Jemand ähnliche Probleme gehabt?

Btw: Das Compact ist mir leider "zu Compact":rolleyes2:
 
F

Fennris

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte mir zuerst auch das XZ2 Compact geholt und wie du schon selbst bemerkt hast, ist es auch für mich dann doch "zu" Compact gewesen. Komme Ursprünglich vom Huawei P10 und komme nach kurzer Eingewöhnung mit meinem jetzigen XZ2 super zurecht.
Ich denke, du brauchst einfach nur eine kurze Eingewöhnungszeit, dann wirst du mit der Größe des XZ2 zurecht kommen.
 
Cklauss

Cklauss

Ambitioniertes Mitglied
@ArchAngel2402 wenn dir das Compact zu "kompakt" ist, dann hast du dich gewiss schnell an die Größe des XZ2 gewöhnt, zumal inzwischen die meisten Smartphones diese Größe haben.
Kleiner Tipp: mit dem Microsoft-Launcher kann man an die Suchleiste auch wahlweise im unteren Teil des Displays platzieren.
 
Ähnliche Themen - Sony Xperia XZ2: Erfahrungsberichte Antworten Datum
5
3
0