Sprachwahl und Sprachsuche

  • 123 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sprachwahl und Sprachsuche im Sprachsteuerung im Bereich Kommunikation.
P

pleitegeier

Philosoph
Vlingo kann das auch
Aber auch die Spracheingabe von Google

Vllt das erst mal testen vor dem Kauf einer App

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Nach meiner Erfahrung ist bei der Sprachwahl Cyberon beiden Apps bei weitem überlegen in der Erkennung (dazu offline).
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
Hallo und Danke

Ich werde mir Eure Vorschläge gerne ansehen. Gedacht hatte ich an eine einfachere, fast primitivere Möglichkeit; Schon auf meinem alten Nokia konnte ich 99(?) Kurzwahlnummern belegen, die dann über die Eingabe von einer oder 2 Ziffern ausgeführt wurden. Da meine FSE Ziffern sehr gut erkennen kann, dachte ich, es müsse möglich sein, nur ein oder zwei Ziffern zu sprechen.
Möglich?

LG, Joska
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Joska schrieb:
Gedacht hatte ich an eine einfachere, fast primitivere Möglichkeit; Schon auf meinem alten Nokia konnte ich 99(?) Kurzwahlnummern belegen, die dann über die Eingabe von einer oder 2 Ziffern ausgeführt wurden.
Naja. Was gibt es einfacheres, als den Namen desjenigen zu sagen, den man sprechen will?

Ohne vorher irgendwelche Kurzwahlnummern konfigurieren und sich merken zu müssen.
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
Da hast Du wohl recht. Diese Möglichkeit hat meine FSE schon eingebaut, allerdings nur für 20 Nummern und die Erkennungsrate bei lautem Fahrgeräusch ist schlecht. Deshalb bin ich auf die Ziffernerkennung gekommen, die ist hier so gut.

Ich suche jetzt mal nach einer Demo, .., okay, habe die APP geladen. Melde mich nach dem Test nochmal.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Es gibt keine Demo, aber du kannst 48 Stunden testen und dir die Kosten rückerstatten lassen.
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
Ja, habe ich schnell gesehen, aber wegen 5 € verzichte ich nicht auf des Test ;-)

Kann man denn mit CVC die ersten 9 Kurzwahlen der Tasten 2,3, 4...9,0 auch per Voicecommand wählen? Ich werde sicher das Manual lesen, aber nicht jetzt.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Nein. Wozu auch?

Du sagst: "Rufe Joska" oder "Rufe Joska Handy".
Dann kommt noch eine Rückfrage, die du mit Ja/Nein bestätigst.

Zu lesen ist da nicht viel. In den Einstellungen würde ich nur die Kontakte zur Erkennung aktiv anhaken, die auch eine Telefonnummer haben (und nicht nur eine Mailadresse). Das kann man mit einem Klick insgesamt einstellen.
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
So, nun habe ich die erste Fahrt im Dunkeln hinter mir. Auf der Hinfahrt steckte mein Defy in der Ladeschale und ich konnte mit Tipp auf das CVC-Icon den VC-Mobus aktivieren, klappe auch meistens, auf der Rückfahrt lad das Defy im Rucksack, da ging......nix.

Lohnt sich die Suche im Manual, oder geht eine Aktvierung der App per BT-Autofernbedienung nicht?

LG, Joska
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Ich kenne jetzt deine BT-Autofernbedienung nicht, aber an meinem BT-Headset kann ich mit langem Druck die Sprachwahl starten. Was passiert denn bei dir?

Beim ersten Mal kann es sein, dass du gefragt wirst, was du starten willst (z.B. Google Suche, Google Spracheingabe oder eben Cyberon).

Ab Android 4.1.x muss unbedingt das neueste Update der Google-Suche installiert sein, sonst kommt die genannte Abfrage nicht. Das hat Google inzwischen behoben.
 
MeinNickname

MeinNickname

Stammgast
Also, was die Spracherkennung angeht, bin ich immer etwas misstrauisch. Gerade wenn man im Auto unterwegs ist ist, gibt es durch die Umgebungsgeräusche häufig Fehlerkennungen. Wenn man dann noch ca. 600 Kontakte mit teilweise sehr ähnlichen Namen und jeweils mehreren Rufnummern hat, wird es richtig ätzend.

Ist schon weniger lustig, wenn man spät abends aus dem Auto einen Kumpel anrufen will und dann beim Geschäftsführer einer Kunden-Firma landet...
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
MeinNickname schrieb:
Also, was die Spracherkennung angeht, bin ich immer etwas misstrauisch. Gerade wenn man im Auto unterwegs ist ist, gibt es durch die Umgebungsgeräusche häufig Fehlerkennungen.
Genau deshalb habe ich Cyberon empfohlen.

- Ich nutze das NUR im Auto mit BT-Headset. Ich habe zwar nur 380 Kontakte, aber auch teils ähnlich. Klappt prima, auch auf der Autobahn.

- Netterweise fragt die Dame ja nach, ob sie mich richtig verstanden hat. (Im Gegensatz dazu wird ja bei der Google-Sprachsuche ohne Rückfrage gewählt).

Falsche Telefonate kann es also nicht geben, habe ich auch noch nie gehabt.

Und ich nutze die App täglich seit 2 Jahren. ;)
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
Hallo Nica
Bis jetzt startet nur die eingebaute FSE des Fiesta, cvc muss ich immer von Hand starten, also genau das, was ich vermeiden will.
LG, Joska

Gesendet von meinem GT-P1000 mit der Android-Hilfe.de App
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
Bevor ich den Kauf als misslungen abhake, frage ich noch einmal nach: ist der Start des Programms so möglich, dass es bei Daten-Input via Bluetooth auf Kommandos wartet?
Derzeit muss ich weithin das kleine Icon während der Fahrt antippen, also genau das, was ich vermeiden will, da wäre der Tipp auf das Bild des anzurufenden schneller. Noch schneller wäre es, wenn ich 67 sahen könnte, und die mit der Zahl 67 verknüpfte Kurzwahl würde gewählt.....
Leider wird in meinem Fiesta oft das gesprochene Wort nicht direkt verstanden, Ziffern kann ich aber trainieren.

Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Joska schrieb:
ist der Start des Programms so möglich, dass es bei Daten-Input via Bluetooth auf Kommandos wartet?
Definitiv ja.

Ich mache das täglich. Langes Drücken an meinem Bluetooth-Headset, Cyberon startet automatisch und fragt freundlich nach meinem Wunsch ... ;)

Nun kenne ich dein BT-Gerät nicht. Aber irgendwas muss doch passieren bzw. starten, wenn du per BT aktivierst.

Also. Welche App startet standardmäßig bei dir und verarbeitet dein BT-Signal? Wähle bei dieser App die Standardwerte in den App-Infos ab. Dann wirst du beim nächsten Mal gefragt, welche App starten soll.
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
Also hier startet keine Standard-App, sondern bei Start der FSE mittels Druck auf einen Hebel an Lenkrad, wird die interne Funktion gestartet, die selber auf Sprach-Kommandos wartet.

Da bin ich nun überfragt, wie ich die App starten soll.

Gesendet von meinem GT-P1000 mit der Android-Hilfe.de App
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Das heißt, deine FSE gibt gar kein Signal an dein Phone weiter? Und das kann man auch nicht ändern?

Das ist natürlich schlecht. Ohne Signal kann das Phone ja nichts machen.
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
nica schrieb:
Das heißt, deine FSE gibt gar kein Signal an dein Phone weiter? Und das kann man auch nicht ändern?
Ich sehe bisher keine Konfig-Möglichkeit. Langer Druck auf den Lenkrad-Button, dann startet die eingebaute FSE und fragt mich nach der gewünschten Nummer....

Da stehe ich auf dem Schlauch. Vielleicht muss ich diesen Versuch einfach abhaken und suche nochmal nach meiner initialen Ideen weiter forschen....
 
F

FrankyJ

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ich will mir eine FSE ins Auto einbauen. Diese macht allerdings nur so eine Pseudosprachwahl indem sie die Sprachwahl des Handys nutzt.

Gibt es eine App die für Sprachwahl nur Telefonfunktionen zu Verfügung stellt?

So wie in etwa wie es Bury FSEs machen?