THL 5000 bootet nicht mehr

  • 108 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere THL 5000 bootet nicht mehr im THL 5000 Forum im Bereich THL Forum.
J

Jani90

Neues Mitglied
Sehr gerne, was muss ich dafür tun?
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Richtig, aber über die Einzelheiten reden wir später per PN ;)
 
G

Guedeltubus

Neues Mitglied
Hallo,

ich hänge mich mal hier in den Thread.

Meine Frau hat ein THL 5000T mit Original-Rom, dieses startet leider seit gestern nicht mehr. Der Akku hatte noch etwa 50%, dann war es plötzlich aus und macht seither keinen Mux mehr. Ab und zu, wenn man lange den Power-Button drückt, leuchtet kurz die rote LED auf, aber das war es auch. Ich komme auch nicht in den Recovery-Mode o.ä. Auch wenn ich das Telefon an den Rechner anschließe, passiert nichts.

Nun können wir dass Telefon zurück schicken und bekommen unser Geld zurück, aber ich hätte vorher gern die Daten gesichert und gelöscht, die eigentlich noch auf dem Telefon sein müssten. Seht ihr irgendeine Möglichkeit an die Daten zu kommen?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
 
B

Bayernlex

Neues Mitglied
Hallo an die Spezialisten,
melde mich nach fast einem Jahr auch mal wieder zu Wort.
bisher konnte ich mich mittels Backup Restore im TWRP helfen, leider jetzt nicht mehr! Fehler "E... cannot mount system", oder so.
Darum habe ich mir die Rom von N2k1 heruntergeladen und mittels Flash Tool geladen, was auch wunderbar durchlief (Grüner Haken), aber das Sch... Ding bleibt tot, keine LED kein booten, nichts!
Nun meine Frage, kann man da noch irgendwas machen, oder ist es diesmal endgültig reif für die Mülltonne?
Wie gesagt mittels Flashtool habe ich noch Verbindung, das ist aber auch schon alles!
Ich hoffe es gibt noch jemand der sich mit diesem China Ding beschäftigt!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
jetzt habe ich noch einen Memory Test durchgeführt, dort wird:

ERROR: NAND Flash was not detected!
ERROR: UFS was not detected!
gemeldet!
ansonsten ok
vielleicht hilft das zur Diagnose weiter!
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
@Guedeltubus : Die einzige Möglichkeit, die mir bei Dir einfällt, ist ein Readback der Userdata-Partition per Flash-Tool -> [Anleitung] Backup/"Readback" per SP Flash Tool. So kannst Du Dir ein Image auf den Rechner ziehen und mit einem entsprechenden Tool entpacken, ich weiß nicht, ob es damit funktioniert: Android ICS JB EXT4 imagefile unpacker

@Bayernlex : Es ist möglich, dass der Flash-Speicher defekt ist. Allerdings wundert mich, dass der Flash ohne entsprechende Fehlermeldung durchgelaufen ist. Mein Handy hat sich nach einem Flashvorgang auch einmal tot gestellt, damals musste ich nur für ein paar Sekunden den Akku rausnehmen.
 
B

Bayernlex

Neues Mitglied
erstmals vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich fürchte, das ist mir zu kompliziert!
Könnte das auch per Teamviewer für mich austesten (habe ich extra dafür installiert)????
wäre toll, wenn das ginge!!
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Kann man denn überhaupt ins Recovery-Menü booten?Oder sind es keine Lebenszeichen?Weil wenn erst nach dem Software flashen nichts mehr geht,dann hast du vlt eine falsche Software drauf gespielt und dein Handy gebrickt oder es besteht ein Hardware-Problem.
 
B

Bayernlex

Neues Mitglied
Hallo Wiko Fan,
Es ging nur noch mittels power und vol Taste gleichzeitig ins TWRP recovery!
Weiter kam ich nicht mehr!
Von dort aus ein Backup, oder eine Zip Rom zu Flashen brach mit Fehlermeldung
E...Cannot Mount System ab
Dann versuchte ich mit dem Flashtool und der Rom mit der ich früher schon erfolgreich geflasht habe!
Es war mit Sicherheit keine falsche Rom.
Seitdem ist das Ding tot!
Das heißt keine Led, kein Lebenszeichen, außer mit dem Flashtool kann ich noch Flashen, was aber keinen Erfolg bringt!
Meine Vermutung ist der wie ich vorhin schon schrieb Flash Speicher defekt!
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Mache mal bitte per Flashtool ein Memory-Test
 
B

Bayernlex

Neues Mitglied
Hallo Wiko Fan,
Hab ich doch schon ein paar Zeilen vorher schon gepostet!
Und so ist der Stand heute noch!
Leider!,,,
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte das gleiche. Weihnachten mittags war die Kiste tot. Habe mittlerweile ein thl 2015a, das ist echt klasse.
Mein thl5000 konnte ich reanimieren. Das zurückspielen einer alten Sicherung war erfolglos, ich hatte immer einen Abbruch beim Schreiben auf /data. Erreichen konnte ich trotzdem etwas.
Im twrp gibt es unter "wipe" die Option das Dateisystem zu reparieren. Wenn ich das mache kann ich es einmal starten, und seitdem lasse ich es angeschaltet und nutze es als Internetradio, mp3 player usw.
Schade eigentlich. Aber besser als es wegzuwerfen.
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Bayernlex schrieb:
Hallo Wiko Fan,
Hab ich doch schon ein paar Zeilen vorher schon gepostet!
Und so ist der Stand heute noch!
Leider!,,,

Ach ok, habe nicht gesehen.

Hmm leider scheint tatsächlich der Flashspeicher hin zu sein :(
Könntest vlt versuchen über Kleinanzeigen dir ein 5000 mit Display schaden zu ergattern und die Platine in deins reinzu bauen.
 
B

Bayernlex

Neues Mitglied
Hallo fritze75,
Erstmals Danke für Deine Anteilnahme.
Glaub mir, ich habe alles mögliche versucht, solange ich noch mit Twrp arbeiten konnte, brach immer mit der gleichen o.g. Fehlermeldung ab!
Das einzige was dann durchlief war mit dem Flashtool am Pc, mit dem Ergebnis dass es jetzt überhaupt nichts mehr anzeigt!?
Hallo Wiko Fan,
Ich hab es aufgegebene! Mit dem Ding war ich eigentlich nie zufrieden, spätestens alle 2 Monate musste ich neu Flashen, weil dann immer mehr Apps hängen blieben, bis schließlich das ganze Handy unbrauchbar wurde! Vom GPS Empfang will ich gar nicht reden...
Hab mir jetzt ein Neues bestellt mit "Support" (Moto x Play) Hoffe damit mehr Glück zu haben!
So ein Bastler bin ich nicht!
Vielleicht kann ein Bastler ja meines brauchen, als Ersatzteillager, Akku etc.
Würde ich für ein paar €uronen abgeben!
MfG
Bayernlex
 
E

Erik92

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es noch hilfsbereite Experten, die diesen Thread verfolgen?

Auch ich habe ein Problem mit meinem THL 5000. Gekauft habe ich es vor guten 11 Monaten bei einem Verkäufer auf ebay.
Anfänglich war ich sehr begeistert von dem doch recht preiswerten Smartphone mit sehr guter Ausstattung. Vor ein paar Wochen jedoch, konnte ich das Handy morgens auf einmal nicht mehr einschalten. Der Akku war definitiv nicht leer.
Nach wiederholten Versuchen ging es dann doch an, der Bildschirm wurde aber nach wenigen Sekunden wieder schwarz.
Als Laie habe ich mich sofort auf die Suche nach hilfreichen Foren gemacht und einige Dinge ausprobiert:
- Resetknopf
- über Vol+ und Power ins Bootmenü und rebooten
- Factory reset

Ich wollte außerdem den Verkäufer kontaktieren, aber der hat sich oder wurde von ebay gelöscht.
Also habe ich eine Mail auf englisch an die aftersale-Adresse von THL gesandt (am 27.04.) und bisher noch keine Antwort erhalten.

Da mir auch die Handy-Werkstatt um die Ecke nicht helfen konnte, weil sie THL nicht kannten oder sich nicht damit auskannten, war ich schon drauf und dran das Gerät auf eigene Faust zu zerlegen und ggf. einen neuen Akku zu bestellen.

Aber dann stieß ich auf diesen Thread. Ich habe also das Flash Tool runtergeladen und alle Anweisungen befolgt. Es lief auch alles ohne Probleme, aber das Handy ließ sich trotzdem nicht booten, oder stürzte direkt nach dem booten wieder ab.
Ich habe es gleich mehrfach auch 2 verschiedenen PCs versucht, doch bisher ohne Erfolg.

Dabei habe ich allerdings nur die V1.0.0 der Stock ROM gefunden. Kann mir da jemand weiterhelfen? Wahrscheinlich bin ich nur zu blind. :D

Danke schonmal im Vorraus
Gruß Erik
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Achja, noch 2 Dinge, die mir aufgefallen sind:
Wenn ich das Handy über USB an den PC anschließe, ertönt ständig der Windows sound für Plug-in und Plug-out im Wechsel.
Und oft wenn ich das Handy anschalten will, kommt nicht das THL-Logo, sondern der Bildschirm geht an, aber bleibt schwarz, also wird nur ganz leicht heller als wenn er aus wäre. Das bleibt so, solange ich den Powerbutton halte, danach geht der Bildschrim wieder aus.
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Hi @Erik92 , ich bin auf dem Sprung deswegen nur eine kurze Info:
Roms bekommst du hier: ROMs | THL 5000
Achte aber dadrauf, dass es für das richtige FlashTool ist.

ansonsten schau mal den Thread an: Cyanogen Mod 12.1 (Port) auf THL 5000
hier wurde mir viel geholfen.

viel erfolg
 
E

Erik92

Neues Mitglied
Hallo schenkelklopfer,

danke für deine schnelle Antwort!
Ich habe jetzt eine neuere Version der Stock Rom gefunden, aber auch mit der funktioniert mein Handy nicht.
Langsam glaube ich, es muss an der Hardware liegen.

Kennt sich jemand damit aus, ein THL 5000 zu zerlegen? :(

LG
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Erik92 schrieb:
Ich habe jetzt eine neuere Version der Stock Rom gefunden, aber auch mit der funktioniert mein Handy nicht
welche Flashsoftware hast du den drauf?


Erik92 schrieb:
Kennt sich jemand damit aus, ein THL 5000 zu zerlegen? :(LG
was willst du da machen?
 
E

Erik92

Neues Mitglied
Ich habe die ThL 5000 16P128 und die ThL 5000 16P256 ausprobiert.

Wenn ich nicht mehr weiterweiß, möchte ich online einen neuen Akku kaufen und den einbauen.
 
R

readon

Neues Mitglied
Hi Leute,

ich komme nicht mehr weiter.
Habe auch den Bootloop bei meinem THL 5000

Bin wie folgt vorgegangen.
1. Treiber installieren: http://n2k1.com/n2k1/drivers/USB_VCOM_Driver.zip
2. SPFT öffnen
3. Scatter-Datei (THL5000_1.1.2.rar von hier http://n2k1.com/n2k1/THL5000/ ) laden
4. Download drücken
5. erst jetzt das ausgeschaltete Gerät an den USB-Port hängen

Nun kommte der Fehler "PMT hanged for the ROM; it must be downloaded"
Bei Help folgt dann
Error registering documentation file E:/QT FlashTool/QT_FlashTool_Refacotr/UI/help/Flashtool.qch : Cannot open documentation file E:

Was nun?