Whatsapp Alternative

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Whatsapp Alternative im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

F7Q

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich wollte eine Diskussion lostreten: Welche App kann Whatsapp ersetzen? Die Sicherheitslücken, die Aktuellen Jahreskosten, die teilweisen Fehler... Whatsapp ist nicht das Non plus Ultra.:sad:

Welche Alternativen gibt es und welche Vor und Nachteile haben sie?


Was ich bei Whatsapp liebe und bisher nirgends anders finde: Die vorinstallierten Emojicons. Diese sind für mich unverzichtbar und werden in jeden Satz eingebaut. Ebenfalls das erstellen von Gruppenchats und das versenden von Daten.

Welche Alternativen benutzt ihr?
 
F

Fünfender

Experte
Viber, benutze ich. Ist nicht schlecht.
Und Tango soll noch ganz gut sein. Habe ich aber noch nie getestet
 
F

F7Q

Ambitioniertes Mitglied
Viber habe ich mir jetzt auch geholt, aber da ist glaube ich die Sicherheitslücke genauso ein Problem. dafür funktioniert es auch auf Windoof
 
Murphy

Murphy

Experte
Hi, ich find' dass WhatsApp zur Zeit jeder anderen Alternative weit vorraus ist - aber nicht unbedingt App-technisch gesehen.
Für mich gibt es zur Zeit überhaupt keine Alternative, da eigentlich jeder den ich kenne & zudem noch ein Smartphone besitzt, WhatsApp nutzt.

Zwar kenne ich auch einige die zB. den Kik-Messenger nutzen (der auch nicht schlecht ist), aber die nutzen den auch nur nebenbei - weil jeder andere WhatsApp nutzt.

Technisch ist WhatsApp auch nur Standard, dass WhatsApp so groß ist liegt nur daran dass sie relativ früh bekannt geworden sind und dann von allein zum 'Marktführer' rangewachsen sind.


Gruß, Murphy
 
F

F7Q

Ambitioniertes Mitglied
natürlich. das kann ich voll und ganz bestätigen. Nur wenn man eine Alternativefindet, die sich dann im Freundeskreis etabliert, weil die Freunde akzeptieren und einsehen, dass es Technisch bessere Alternativen gibt, ist mir ja egal, wie sehr es verbreitet ist. Denn ich nutze dann beides. derzeit verwende ich auch FBmessenger, whatsapp, wechat und viber.

Der ursprüngliche Beitrag von 10:30 Uhr wurde um 10:32 Uhr ergänzt:

außerdem wäre eine Alternative, die auch auf WIFI-Tablet und PC ohne probleme läuft, damit man einfacher schreiben kann via PC tastatur oder auf großem Tablet display, ein sehr guter pluspunkt
 
P

pleitegeier

Guru
Das wird noch paar Jährchen dauern bis sich da eine alternative durchsetzt... Wenn überhaupt

Sicherheitslücken interessiert kaum jemanden ;-)
Wobei die sowieso lange weitestgehend geschlossen worden sind!
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ich denke mal entscheidend ist was jeder für Ansprüche an solch eine App stellt.
Meine Alternative, mit der ich momentan sehr zufrieden bin, heisst Threema. Aber das muss ja für andere noch lange nicht gelten.
 
T

Turrican75

Neues Mitglied
Jahreskosten sind bei WhatsApp nun wirklich das Problem, kostet ja nicht mal einen Euro und die Sicherheitslücken sind mir egal, da ich nichts wichtiges darüber versende. Und wer will mit der Unterhaltung dich ich da führe schon etwas anfgangen, genauso gut kann man mich da in der Kneipe belauschen.

Was mir wichtig ist, die Verbreitung unter meinen Freunden und da gibt es momentan keine Alternative.
 
wolder

wolder

Guru
Ihr habt alle Android und seid alle bei Google angemeldet.

Habt ihr denn auch schonmal Hangouts ausprobiert?!

Läuft auf Smartphone, Laptop, Tablet und synchronisiert sich jeweils.
90% eurer Bekannten haben das standardmäßig on Board.
Wäre ein Versuch wert und Google hat eh schon alles von euch.

Gruß wolder
 
Yomogi

Yomogi

Lexikon
...da könntest du auch nach einer Alternative für ebay...oder nach einer Alternative für Facebook fragen...

;)
 
R

rihntrha

Guru
wolder schrieb:
Habt ihr denn auch schonmal Hangouts ausprobiert?!
An der Kontaktliste müssen sie aber noch heftig arbeiten, das Ding ist total verbuggt und aktuell nicht wirklich brauchbar.
Google verzettelt sich bei den eigenen App ja eh gerade gewaltig, man muss bei jedem Update Angst haben :)

Aber evtl. bekommen sie es mit Hangouts ja nochmal hin?

cu
 
wolder

wolder

Guru
Naja, perfekt ist was anderes.
Aber ich finde die schon brauchbar.
Vor allem kann ich das am PC, Tablet und Smartphone gleichzeitig betreiben und alles ist immer synchronisiert.
Telefonieren bzw. Videochat ist auch möglich, genau wie Gruppenchats mit Emojis.

Im Grunde super, die Umsetzung lässt noch zu wünschen übrig.

Gruß wolder
 
P

pleitegeier

Guru
Da fehlt aber wieder die Verbreitung auf iOS und Windows Phone..
Sofern das darauf überhaupt läuft
 
wolder

wolder

Guru
Ich hab kein Eierphone, aber angeblich soll das auch auf dem Eierphone laufen.
Beim Windows weiß ich das nicht.

Gruß wolder

P.S.: Es ist zumindest fürs Windows-Phone erhältlich.
 
B

Biologin

Erfahrenes Mitglied
Ich werfe mal noch MySMS ins Rennen.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mysms.android.sms&hl=de
Wer auf verschiedenen Geräten wie PC und Tablet auch Nachrichten versenden will, sollte sich die App mal anschauen.
Praktisch ist auch, dass man aus der App heraus auch normale SMS versenden kann und somit die Kommunikation in einer App gebündelt ist.
Bezüglich Datenschutz lässt sich sagen, die Server stehen in Österreich und unterliegen damit europäischen Datenschutzbestimmungen.

Allerdings finde ich es nicht grade toll, dass man sich jetzt dort mit seinem Googlekonto anmelden soll. Wird auch in den Playstore Bewertungen deutlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Murphy

Murphy

Experte
pleitegeier schrieb:
Das wird noch paar Jährchen dauern bis sich da eine alternative durchsetzt... Wenn überhaupt

Sicherheitslücken interessiert kaum jemanden ;-)
Wobei die sowieso lange weitestgehend geschlossen worden sind!
So isses.

WhatsApp wird ja hauptsächlich von jüngeren Leuten genutzt, die da sowieso eher weniger drauf achten - und wenn dann noch alle anderen WhatsApp nutzen, außer ich, dann sind mir die Sicherheitslücken auch egal.

Und - leider wie immer - wurde das mit den Sicherheitslücken bei WhatsApp wieder sehr stark in die Breite getreten...


- Murphy
 
F

F7Q

Ambitioniertes Mitglied
Da hast du warscheinlich recht.

Aber desweiteren fehlt die Anwendung für PC und WIFI-Tablet.

Außerdem ist mir schon öffters aufgefallen dass die funktion, wann das letzte mal online, oft nicht funktioniert. Und das kann dann doch machmal nerven, wenn man auf antwort wartet und die andere Person angeblich schon seit einigen Tagen nicht mehr online war.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Miaz602

Miaz602

Experte
pleitegeier schrieb:
Da fehlt aber wieder die Verbreitung auf iOS und Windows Phone..
Sofern das darauf überhaupt läuft
Also Hangouts läuft auch bei iPhone ohne Probleme!
Wolder hat ja geschrieben, dass es auch bei Windows Phone geht (wusste ich noch gar nicht).
Emotions und Photoversand sind ebenfalls vorhanden
Also von dem her spricht nichts dagegen.

Weitere Vorteile:
- Läuft parallel am PC (identischer Datenbestand)
- Man sieht wirklich, wenn der andere die Mitteilung gelesen hat (nicht nur "zugestellt" wie bei WhatsApp
- Videotelefonie
- Ich kann entscheiden, wer mich "kennt" und mir Mitteilungen schickt (Kontakte werden nicht "gekapert")
- Bei Android keine separate Anmeldung erforderlich (iOS schon).
- Entgegen meines anderen Themas ist die Ausdruck-/Speicheroption der Chats besser (mit etwas Umweg) https://www.android-hilfe.de/forum/...ne-hangouts-speichern-exportieren.468180.html

Persönlich benutze ich Hangouts und WhatsApp - aber Hangouts eindeutig lieber.

Und Datenschutz - naja - ausspioniert wird man überall.
Bei KEINEM Messenger soll man sensible Daten senden!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Murphy

Murphy

Experte
F7Q schrieb:
Da hast du warscheinlich recht.

Aber desweiteren fehlt die Anwendung für PC und WIFI-Tablet.

Außerdem ist mir schon öffters aufgefallen dass die funktion, wann das letzte mal online, oft nicht funktioniert. Und das kann dann doch machmal nerven, wenn man auf antwort wartet und die andere Person angeblich schon seit einigen Tagen nicht mehr online war.
Man kann (!) WhatsApp oder jede andere App auf dem PC emulieren und dort nutzen - aber soweit ich weiß kann man WhatsApp mit derselben Handynummer nur auf einem Gerät gleichzeitig nutzen... Außerdem wäre das emulieren auf'm PC für mich keine Alternative, normalerweise sollte sowas standardmässig mit drin sein. Ich hoffe WhatsApp zieht da nochmal nach und baut das für den PC mit ein. Wäre sogar bereit extra Gebühren zu zahlen :flapper:
 
R

rmei

Ambitioniertes Mitglied
Alternativen gibt es viele, aber wie hier schon gesagt, fehlt es ihnen einfach am Durchsetzungsvermögen.
Im Moment hat die Zeit Whatsapp zu Marktführer gemacht, den es lief bereits zu Zeiten an denen Talk, oder jetzt Hangout genannt noch in der Entwicklung steckten.
Und die Zeit ist auch der Vorteil von Whatsapp, denn würde jetzt plötzlich irgend eine der hier genannten Alternativen plötzlich ein Euro pro Jahr fordern wäre das Programm recht schnell vom Markt, Bei Whatsapp gibt es einfach zu viele Nutzer und selbst wenn nur 20% davon gleich bezahlt haben, reicht es aus damit nach und nach immer mehr nachziehen und auch bezahlen.

Ist wie mit den Tabakpreisen, die könnten selbst auch 10,- € pro Schachtel steigen, und es würden trotzdem noch genug Leute Rauchen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Whatsapp Alternative Antworten Datum
0
3
5