WhatsApp MultiDevice 2.0 News?

Ja ,hab ich auch Jahre drauf gewartet..kann dann endlich ein olles Handy fĂŒr die Maloche nutzen und die guten Privat😍
 
  • Danke
Reaktionen: Daichink
Kurze Frage, musstet ihr bei euch/bei den Freunden nach wie vor dazu die SIM aus dem GerÀt entfernen oder gehts nun auch ohne?

Zweite Frage: Steht denn bei irgendjemandem beim Handy welches im Companion Mode lÀuft noch Beta in Klammern obwohl er die finale Version aus dem Store geladen hat?
 
  • Danke
Reaktionen: summitradio
Die Whatsapp Multi Device 2.0/ Companion-Modus Funktion scheint doch noch nicht final und offiziell freigeschaltet sein.

Nachdem nun bekannt war, dass der Whatsapp Multi Device 2.0 Modus auch ohne den Beta Status funktioniert, habe ich mich auf dem Beta Programm im Google Playstore abgemeldet und (nach einem Whatsapp Backup) Whatsapp auf meinen aktuellen Smartphones deinstalliert.

Danach habe ich Whatsapp ganz normal ĂŒber den Google Playstore auf jedem GerĂ€t neu installiert.

Jetzt wird es interessant @FastLane88: Auf meinem HauptgerÀt dem Samsung S21FE habe ich die Whatsapp Version 2.23.2.76 ohne Beta Zusatz. Auf meinem Samsung S7 habe ich die Version 2.23.2.76 (Beta). Auf meinem Samsung S10e habe ich auch die Version 2.23.2.76 (Beta).

Mein Samsung S10e welches ich vor ein paar Wochen ganz normal mit eingelegter Simkarte als neues GerĂ€t hinzufĂŒgt habe, konnte ich jetzt nicht mehr auf dem normalen Weg mit eingelegter Simkarte hinzufĂŒgen. Ich musste den Trick den @John Coffee rausgefunden hat anwenden. Also Whatsapp einmal wieder deinstallieren (alle App Daten löschen reicht wohl auch) Simkarte raus. Whatsapp neu installieren und das Samsung S10e zu meinem bestehenden Whatsapp Account hinzufĂŒgen.

Bei meinem Samsung S7 bei dem das Ganze wochenlang auch als Beta Tester nicht funktioniert hat, hat auch jetzt nur der Weg "ohne Simkarte" funktioniert. Bei einem Freund von mir genauso.

Aktuelles Fazit: Es funktioniert, auch ohne Beta Status, aber irgendwie noch nicht richtig. Der Weg "ohne Simkarte", ist sicher nicht der offizielle Weg wie ihn sich Whatsapp vorstellt. Die Masse der normalen Whatsapp User wird damit ĂŒberfordert sein. Genauso wundere ich mich, warum bei mir bei zwei Whatsapp Installationen mit der gleichen Versionsnummer der Zusatz (Beta) dabei steht und bei einer Installation mit der gleichen Installationsnummer wie die beiden anderen Versionen, der Zusatz (Beta) nicht dabei steht.

Da muss sich mit den nĂ€chsten Updates noch einiges verbessern. Jetzt können wir erstmal zufrieden sein das es funktioniert, auch Dank des Hinweis (ohne Simkarte) von @John Coffee, Danke noch mal dafĂŒr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von: summitradio - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
  • Danke
Reaktionen: Daichink, StreifLicht, receiver und 3 andere
summitradio schrieb:
Genauso wundere ich mich, warum bei mir bei zwei Whatsapp Installationen mit der gleichen Versionsnummer der Zusatz (Beta) dabei steht und bei einer Installation mit der gleichen Installationsnummer wie die beiden anderen Versionen, der Zusatz (Beta) nicht dabei steht.

Danke fĂŒr die BestĂ€tigung, und damit bestĂ€tigst du ja quasi, dass auf meinem Handy nichts falsch lĂ€uft, jetzt bin ich beruhigt đŸ’â€â™‚ïž 😅

Vermutung meinerseits: Wir nutzen experimentelle Funktionen (in diesem Fall Companion). Das macht dann scheinbar selbst die offizielle Version irgendwie wieder zur Beta Version auch wenn sich an der Version ansich nichts Ă€ndert. Das HauptgerĂ€t hat bei mir den Beta Zusatz nicht - von dort werden ja eigentlich auch keine experimentellen Features ausgefĂŒhrt... Das scheint mir die logischste ErklĂ€rung zu sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: summitradio
FastLane88 schrieb:
Das HauptgerĂ€t hat bei mir den Beta Zusatz nicht - von dort werden ja eigentlich auch keine experimentellen Features ausgefĂŒhrt... Das scheint mir die logischste ErklĂ€rung zu sein...

Daran kann das eigentlich nicht liegen. Ich habe Whatsapp ja auf allen drei GerĂ€ten installiert. Dann hatte ich einmal die Whatsapp Version ohne den (Beta) Zusatz und auf zwei GerĂ€ten mit dem (Beta) Zusatz. Zu dem Zeitpunkt war aber ja noch gar nicht klar welches das HauptgerĂ€t wird. Irgendwie gibt es derzeit dafĂŒr keine logische ErklĂ€rung. Genauso wenig warum ich mein Samsung S10e einmal ganz normal hinzufĂŒgen konnte und dann beim zweiten Mal nur ĂŒber den Trick "ohne Simkarte". Genauso wenig ist aktuell klar warum man manche GerĂ€te einfach normal hinzufĂŒgen kann und manche GerĂ€te nur ohne Simkarte. DafĂŒr gibt es leider keine logische ErklĂ€rung derzeit.
 
  • Danke
Reaktionen: FastLane88
Vielen Dank noch einmal zwecks den Tip mit der Simkarte. Dadurch konnte ich heute meinen privaten Hauptaccount von WhatsApp mit meinem Diensthandy verknĂŒpfen. Ich selber nutze nur die Version aus dem Playstore ohne Beta.
 
  • Danke
Reaktionen: Daichink, receiver und summitradio
Ein Freund von mir hat heute die Meldung bekommen, dass alle eine GerĂ€te "Aufgrund eines unerwarteten Fehlers" von seinem Whatsapp Konto abgemeldet wurden. Er musste dann wieder die Simkarte entfernen und das Smartphone danach neue verbinden. Wenn man unterwegs ist und das "Hauptsmartphone" nicht dabei hat, ist das natĂŒrlich Ă€rgerlich.

Hat jemand die Kombination Android Hauptsmartphone und ein iPhone als zusÀtzliches GerÀt verbunden? LÀuft das gut? Muss man dabei auch aktuell noch die Simkarte entfernen?
 
IPhone geht bei mir nicht als zusĂ€tzliches GerĂ€t, weil auch ohne Simkarte nicht der MenĂŒpunkt kommt. Zumindest bei mir nicht. Deshalb habe ich es zum HauptgerĂ€t gemacht.
 
  • Danke
Reaktionen: summitradio
Danke @receiver dann scheint der Multi Device Modus wirklich noch nicht Final ausgerollt worden zu sein. So richtig optimal funktioniert das ja alles doch noch nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: Daichink
@summitradio
"@John Coffee rausgefunden hat anwenden. Also Whatsapp einmal wieder deinstallieren (alle App Daten löschen reicht wohl auch) Simkarte raus. Whatsapp neu installieren und das Samsung S10e zu meinem bestehenden Whatsapp Account hinzufĂŒgen."
Ich nehme mal an, dass das Tablet mit dem WLAN verbunden sein muss, wenn die SIM-Karte rausgenommen wurde. Korrekt?
 
Zuletzt bearbeitet:
StreifLicht schrieb:
Ich nehme mal an, dass das Tablet mit dem WLAN verbunden sein muss, wenn die SIM-Karte rausgenommen wurde. Korrekt?
natĂŒrlich.
Es braucht ja eine Internetverbindung um WhatsApp einzurichten und zu nutzen
 
Der Trick hat jetzt auch bei meiner Android HDMI-AI-Box funktioniert 😀.
Danke.
 
  • Haha
Reaktionen: Hego.dmsk
Versuche gerade ein iPhone als Companion einzurichten. Aber das scheint noch immer nicht zu funktionieren.

receiver schrieb:
Deshalb habe ich es zum HauptgerÀt gemacht.
Hat es dann funktioniert mit Android als Companion?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja wenn ich die Simkarte raus mache, dann schon.
 
Hab jetzt auch was kurioses entdeckt..
Hab jetzt 2 Samsung GerÀte..GerÀt 1 voll eingerichtet,auch die SIM-Karten drinne. Dann am Start die Frage ob man Daten auf neue Phone (Samsung) kopieren möchte,bejaht.
Dann alles kopiert,Apps usw. Inklusive WhatsApp.
Jetzt geht WhatsApp bei beiden GerÀten, ohne das ich es zertifiziert habe. Mal kommen die Nachrichten auf GerÀt 1 Mal auf dem 2ten an. Aber alle Nachrichten auf beide kommen nicht an..wie geht das:-D
 
So hab das auch mal getestet.
iPhone hat den WA Account.
Auf dem S23 Ultra Dual Messenger aktiviert und einmal geschÀftliches WA im Dual WA.

SIM-Karten kurz raus.

Auf dem „normalen“ WA (kein Beta) Initialen Start nach App Datenlöschung durchgefĂŒhrt, oben auf die Punkte und hinzufĂŒgen gewĂ€hlt. VoilĂ  per QR Code mit dem iPhone WA verknĂŒpft.

Mit eingelegten SIM gab es die Option aktuell nicht.
Backup ist nur beim ersten Phone möglich.
 
  • Danke
Reaktionen: Daichink
FastLane88 schrieb:
Vermutung meinerseits: Wir nutzen experimentelle Funktionen (in diesem Fall Companion). Das macht dann scheinbar selbst die offizielle Version irgendwie wieder zur Beta Version auch wenn sich an der Version ansich nichts Ă€ndert. Das HauptgerĂ€t hat bei mir den Beta Zusatz nicht - von dort werden ja eigentlich auch keine experimentellen Features ausgefĂŒhrt... Das scheint mir die logischste ErklĂ€rung zu sein...

Du wirst Recht haben. Wenn man die Companion Mode nutzt, macht Whatsapp die regulÀre Final Whatsapp Version aus dem Playstore zur Beta. Ich habe auf meinem Samsung S7 die Dual Messenger Funktion aktiviert und mit der aktuellen Final Whatsapp Version zwei Whatsapp Konten angelegt. Ein Whatsapp Konto mit dem Companion Mode und ein Konto ohne den Companion Mode. Bei dem Whatsapp Konto mit dem Companion Mode wird die Whatsapp App aus dem Playstore als "Beta" angezeigt, bei dem anderen Konto auf dem gleichen Smartphone welches nicht im Companion Modus lÀuft wird die Whatsapp App nicht als Beta angezeigt. Dabei handelt es sich ja definitiv um die dieselbe App.
 
  • Danke
Reaktionen: FastLane88
Stimmt, in der App unter Info, aber ist das schlimm? Im Playstore habe ich nur die offizielle Version.
 
Ich denke nicht, dass das "schlimm" ist. Es zeigt nur, dass Whatsapp die Final App Version aus dem Playstore trotzdem mit einer Beta Funktion freischalten kann.
 
  • Danke
Reaktionen: Daichink und loopi
Ah 👍 jetzt verstanden. Sehr interessant!
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
290
summitradio
S
hagex
Antworten
11
Aufrufe
7.364
cska133
cska133
A
Antworten
0
Aufrufe
250
androidhelp
A
ZurĂŒck
Oben Unten