Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Ab wann ist das Xiaomi Mi 10 in Deutschland erhältlich?

  • 322 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ab wann ist das Xiaomi Mi 10 in Deutschland erhältlich? im Xiaomi Mi 10 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
F

Firedance1961

Lexikon
Anstelle des MI10 würde ich das Poco F2 pro kaufen bis auf den 90Hz Screen und Wireless laden gleiche Leistung und ich denke der Verzicht darauf sind ein paar Hundert Euro wert.

Xiaomi Poco F2 Pro 5G - Smartphone 6.67" AMOLED 6GB 128GB 64MP Quad Rear Kamera AI 8K Video 4700 mAh(typ) Qualcomm® Snapdragon TM 865 Schwarz [Globale Version]:Amazon.de:Elektronik

so um richtig zu vergleichen sollte man auch vom Poco die 256gb Speicher version nehmen.

Xiaomi Poco F2 Pro 5G Smartphone 8GB RAM 256GB ROM Qualcomm® Snapdragon TM 865 64MP Quad Rear Kamera AI 8K Video 6.67" AMOLED 4700 mAh(typ) Blau [Globale Version]:Amazon.de:Elektronik
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Lexikon
- kein OIS
- mono Lautsprecher
- kein wireless charge
- 60Hz
- 5G nur N77/N78

Mir wäre es auch lieber, alleine wegeb full screen und flaches Display aber da gibt es schon ein paar Unterschiede mehr.
 
medion1113

medion1113

Experte
Das Poco ist schwerer und der Fingerabdruck Sensor ist schlechter.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Abramovic dann sag mir mal wann 5g in Deutschland flächendeckend verfügbar ist? Bis dahin wird jeder schon drei mal ein neues Handy gehabt haben. Also nicht erwähnenswert, Fotos mache ich nicht mit dem Handy und für Schnappschüsse ist es mehr als ausreichend, StereoLautsprecher ???? warum nicht gleich 3D weil es ja rein physikalisch soviel Sinn macht 😂 😂 😂 😂 . Kabelloses Laden hatte ich erwähnt wie auch das Display, bei dem du nur einen Unterschied mit bekommst, wenn die Geräte nebeneinander liegen und wegen dem deutlich erhöten Stromverbrauch werden eh alle das Display auf 60Hz setzen. Also auch nur ein unnötiges Verkaufsargument. Was aber zieht beim Poco ist das 30 Watt Netzteil was dem Gerät beiliegt. Bekommst das auch beim MI 10, ich weiß das da nur das Standard 18 Watt Netzteil beiliegt. Also wooooo sind die großen Vorteile??? Das MI 10 hat nur in der Pro Version den schnellen SSD Speicher, dass Poco auch in der kleinen Version und rund 300 Euro für Kabelloses laden und den anderen Kram, den niemand braucht ???
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@medion1113 klar im Vergleich zum MI 10 wiegt das Poco auch soviel wie ne Milchtüte. Ach und das mit dem Sensor hast schon getestet ??? 😂😂😂😂😂😂
 
Zuletzt bearbeitet:
medion1113

medion1113

Experte
@Firedance1961
Beim Mi 10 liegt definitiv ein 30 Watt Netzteil bei und die Speichergeschwindigkeit ist identisch mit dem Mi 10 Pro.
Ich hatte das Mi 10 und das Poco F2 Pro.
Der Sensor ist definitiv nicht so gut wie im Mi 10 , was auch in mehreren Tests bestätigt wird.
Das Mi 10 hat das rundere Gesamtpaket , deshalb habe ich das Poco wieder verkauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Toradac

Neues Mitglied
Und es kann ebenfalls kabellos mit 30 W geladen werden...
 
A

Abramovic

Lexikon
@Firedance1961 erst einmal spielt es keine Rolle, ob du 5G brauchst oder ob ich es benötige. Das Mi10 unterstützt N1, N28 und N78, somit alles für die Zukunft abgedeckt. Der Ausbau läuft schon, siehe Telekom Netzausbau | Telekom Mit dem F2 Pro hast du in rund 10 Stadteilen 5G, der Rest ist für dich nicht verfügbar.

2 Lautsprecher sind besser als 1 Lautsprecher und zusätzlich ist selbst einer alleine besser als der vom F2 Pro.

Es ist einfach nur peinlich, was du da von dir gibst. Mit dem Mi10 kann ich 90Hz aber auch 60Hz nutzen, mir wird mehr geboten als dir. Beim Mi10 hast du 30W und beim Mi 10 Pro sogar 50W und beim F2 Pro 30W dafür kein wireless charge. Ich brauch es nicht aber es ist eben besser als beim F2 Pro. Der ganz große Minuspunkt ist eben das fehlende OIS aber für dich heißt es bestimmt "braucht niemand :D :D :D :D das nur was für nobs, yolo"

SSD im Smartphone... kannste dir nicht ausdenken...
 
Moncada2607

Moncada2607

Experte
Ich finde es schade, dass Diskussionen hier immer gleich so leidenschaftlich werden.

Es geht um Smartphones, nicht um Rassismus, Unterdrückung oder sonst was weltbewegliches..

Person a findet Gerät a besser als das Mi pro und argumentiert hier als gebe es kein Morgen

(All die Argumente mögen für dich gelten, aber sicher nicht für jeden, wie du schreibst. Ich nutze mein Mi pro zb. Mit 90 Hz)

Und dass Person b "hier alles peinlich" findet was Person a von sich gibt, finde ich persönlich auch schwierig. Das ist seine Wahrnehmung. (das Thema hatten wir glaub ich schon Mal 😀)

Ich hoffe es liegt einfach daran, dass ihr keine anderen sorgen habt 😀
 
F

Firedance1961

Lexikon
@medion1113 du meinst den Ram der ist bei beiden LPDDR5, ich meinte den Festplattenspeicher, deswegen schrieb ich SSD, weil mir EFS nicht eingefallen ist, das MI10 verwendet hier 3.0 das pro den 3.1 was schon einen Unterschied ausmacht, dass Poco verwendet in beiden Versionen EFS 3.1 und beim Ram ebenfalls den LPDDR5
@Moncada2607 gut gebrüllt Löwe, alllerdings ist auch dafür ein Forum gedacht, sofern die Diskussion über der Gürtellinie ist. Es sind ein paar Spitzen dabei, wovon ich mich keinesfalls ausschließen möchte, aber genau diese Diskussionen sind das Salz in der Suppe.

Abramovic schrieb:
@Firedance1961 erst einmal spielt es keine Rolle, ob du 5G brauchst oder ob ich es benötige. Das Mi10 unterstützt N1, N28 und N78, somit alles für die Zukunft abgedeckt. Der Ausbau läuft schon, siehe Telekom Netzausbau | Telekom Mit dem F2 Pro hast du in rund 10 Stadteilen 5G, der Rest ist für dich nicht verfügbar.
2 Lautsprecher sind besser als 1 Lautsprecher und zusätzlich ist selbst einer alleine besser als der vom F2 Pro.
Es ist einfach nur peinlich, was du da von dir gibst......, mir wird mehr geboten als dir........
Es macht mir immer wieder eine Freude dich aus der Reserve zu locken, allerdings möchte ich dir trotzdem auf deine Unterstellungen Antworten.
5g = es ist schön zu Wissen das du es benötigst.
Lautsprecher = jedem Speaker sind physikalische Grenzen gesetzt. Ich bevorzuge einen vernünftigen Kopfhörer.
Peinlich = es muss dir nicht peinlich sein wenn ich etwas schreibe und es ist ebenfalls eine Freude, das dir mehr geboten wird. Ich habe kein Poco und kein MI10. Muss ich jetzt vor Gram sterben?
SSD = ja sorry, mir viel nicht auf Anhieb EFS ein, liegt wohl am Alter. Ich wollte nur deutlich machen, das nicht der Ram gemeint ist deswegen SSD. @medion1113 hat es natürlich falsch verstanden.

So und nochmal warum aus meiner Sicht @Moncada2607 solche Diskussionen so schade findet. Ich habe nur meine Meinung mitgeteilt warum ich persönlich ein Poco F2 pro einem MI 10/pro immer vorziehen würde. Und schon fühlen sich Besitzer oder die die es werden wollen, sofort persönlich angegriffen. Warum? schafft ihr es nicht andere Meinungen einfach erstmal so stehen zu lassen, oder wenn man nicht anders kann auch zu kommentieren mit z.B. "OK, DEINE MEINUNG, ICH HABE EINE ANDERE" aber nein da wird man sofort persönlich und wundert sich wenn dann ein Echo kommt.
 
medion1113

medion1113

Experte
@Firedance1961
Xiaomi Mi 10 und 10 Pro verwendet UFS 3.0 Speicher.
Das Poco F 2 Pro verwendet UFS 3.1 Speicher.
Aber in der Praxis habe ich keine Unterschiede in der Performance bemerkt.
Ich hatte es schon richtig verstanden.😉
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Lexikon
Ach, siehste UFS heißt es, ok nach meinen Unterlagen hat auch das MI10 PRO UFS 3.1 zumindestens laut Xiaomi. In den Datenblättern der Händler steht überall UFS 3.0 das ist richtig.
 
A

Abramovic

Lexikon
@Firedance1961 das letzte Mal...
1 Lautsprecher vs 2 Lautsprecher bedeutet einen Vorteil für das Mi10, genau wie 90Hz vs 60Hz - ob du nun benötigst oder nicht, es ist und bleibt ein Vorteil. Du sprichst über SSD, Festplattenspeicher und EFS, kennst den Namen nicht aber weißt sehr wohl, wie viel besser UFS 3.0 im Vergleich zu UFS 3.1 ist... eine Eigenschaft, welche du so nicht wahrnehmen würdest, ohne auf das Datenblatt zu schauen, gegen das bessere Display, die bessere Kamera, usw.

Ich selbst benötige kein 5G, wireless charge wäre in beiden Fällen völlig egal (fast 5000 mAh in beiden Geräten), UFS 3.0 oder 3.1 wären mir auch egal aber darum geht es nicht.
 
R

Rko1989

Fortgeschrittenes Mitglied
Ganz andere Frage , hat jemand schon MIUI 12 für das Mi 10 erhalten ?
 
Moncada2607

Moncada2607

Experte
Wird auf den eu Geräten noch nicht verteilt
 
R

racinggoat

Ambitioniertes Mitglied
Abramovic schrieb:
2 Lautsprecher sind besser als 1 Lautsprecher
Warum sollte das IN einem Handy so sein?

Bei Kopfhörern oder ordentlichen Boxen [mit Kabeln] (die hier wahrscheinlich kaum noch einer kennt), sprich Wiedergabe über andere Hardware, versteh' ich Deine Aussage, aber bei den Handy-Quäken macht meiner Meinung nach Stereo kaum Sinn (die Abstände der einzelnen Lautsprecher sollten zu gering sein; wie groß sind die 3 cm?). der stereotypische Raumeindruck KANN meiner Meinung nach NICHT mit dieser Hardware in dieser Konstellation erzeugt werden.

Man kann natürlich auch den Klopapierrollenhack :thumbsup: benutzen ("Stereo für Arme"), dann kommt auf jeder Klorollenseite was anderes raus und dann nimmt man wahrscheinlich sogar etwas Stereo war. Musikgenuss ist aber auch was anderes.....
 
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
Natürlich macht Stereo dort Sinn. Du kriegst natürlich keine riesen Bühne hin, aber es ist jawohl ein deutlicher Unterschied, ob du bei einem Smartphone der Größe zwei Lautsprecher hast, oder nur einen. Der Abstand zwischen den Lautsprechern entspricht doch praktisch der Gerätelänge, also knapp über 16.2cm. Dein Ohrabstand liegt bei ca 16-17cm. Gerade wenn du das Gerät in der Hand hast, reicht der Abstand doch deutlich. Wenn es irgendwo auf dem Tisch liegt, schwindet der Effekt natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Lexikon
racinggoat schrieb:
Warum sollte das IN einem Handy so sein?
Ob es so in einem Smartphone sein sollte oder nicht, spielt erst einmal überhaupt keine Rolle. Auch spielt deine Meinung keine Rolle, da zwei Lautsprecher besser sind als ein Lautsprecher. Auch sind 90Hz besser als 90Hz, kannst da auch 60Hz nutzen und hast somit mehr = damit besser.

Hier hört kein Mensch Musik über seine Lautsprecher, nicht unterwegs, nicht im Auto udn erst Recht nicht zu Haus...

Hier sind es aber gleich zwei Punkte.
1. Ein Lautsprecher vom Mi10 ist bereits besser als der vom F2 Pro
2. Zwei Lautsprecher vom Mi10 sind schon irre gut.

Wenn dir das aber unbekannt ist und du nie ein Maze 20 X (7.2 Zoll) Smartphone hattest, dnan fehlt dir die Erfahrung und du denkst dir bei einem Mülllautsprecher wie vom F2 Pro "kann ja nichts bringen" aber hast du einmal so ein gutes Setup mit den Lautsprechern willst du nie wieder zurück.
 
R

racinggoat

Ambitioniertes Mitglied
Abramovic schrieb:
Hier hört kein Mensch Musik über seine Lautsprecher, nicht unterwegs, nicht im Auto udn erst Recht nicht zu Haus...

Wenn dir das aber unbekannt ist und du nie ein Maze 20 X (7.2 Zoll) Smartphone hattest, dnan fehlt dir die Erfahrung und du denkst dir bei einem Mülllautsprecher wie vom F2 Pro "kann ja nichts bringen" aber hast du einmal so ein gutes Setup mit den Lautsprechern willst du nie wieder zurück.
Ja, du hast auf JEDEN Fall Recht.
Bin wahrscheinlich noch zu "altertümlich" unterwegs und habe als Stereobegriff noch echt gefühlten Raumklang mit Bässen, dass die Möbel wackeln in Erinnerung. Meine physikalische Einschätzung (im Kopf) ist jedenfalls eine andere.

PS: Und dass es bei Lautsprechern Riesenunterschiede gibt, hab ich noch nie bezweifelt.

Spass an
Prophezeiung: 4 Lautsprecher, wenn die Abstände im schon groß genug für Stereo sind, dann passen auch demnächts 4 rein für Quadrophonie.
Spass aus
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Lexikon
Also vor ein paar Tagen gab es ja ein Rom Update für MI10 11.0.15.0 und MI10 pro 11.0.12.0, jeweils die EEA Version das pro hat ja nur China und EEA. Hat es jemand bekommen?

1 Handylautsprecher = Müll, 2 Handylautsprecher = großer Müll 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂
 
medion1113

medion1113

Experte
@Firedance1961
Das Update fürs Mi 10 ist bei mir angekommen.
 
Ähnliche Themen - Ab wann ist das Xiaomi Mi 10 in Deutschland erhältlich? Antworten Datum
1
6
5