MIUI 12.5 für Mi 11 Pro & Ultra (China-ROM)

  • 93 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MIUI 12.5 für Mi 11 Pro & Ultra (China-ROM) im Xiaomi Mi 11 Ultra Forum im Bereich Xiaomi Forum.
F

Firedance1961

Lexikon
@Crackeds alles andere ist nicht original, das eigentliche tool musst du ja runter laden und normal müsstest du das schon lange auf dem PC haben, weil die Zeitrechnung geht ab der ersten Initialisierung.
 
Crackeds

Crackeds

Stammgast
Hab das mit dem Xiaomi Tool V2 gemacht, geht genauso gut. Probiere das morgen einfach aus.
 
F

Firedance1961

Lexikon
ja mach mal viel Erfolg wenn es schief geht holst dir ein neues Phone, ist ja schnell geliefert
 
C

chortya

Stammgast
Warum wollen eigentlich alle Xiaom.eu Rom? CN Version ist bis auf fehlendes Deutsch als Systemsprache perfekt nutzbar. Man riskiert doch keine Bricks oder Sicherheit mit voll gepatchtem Rom dafür? Oder gibt's da irgendwelche signifikante Vorteile?

Ich würde mich nicht trauen einen Crypto Wallet oder Banking auf dem Handy mit offenem Bootloader zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Lexikon
@chortya ich denke vor allem wegen der Sprache
 
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
Eher wegen der Sprache und den CN Applikationen die du nicht brauchst.
 
Crackeds

Crackeds

Stammgast
@Firedance1961 übrigens kann man die 12.0.1 Global NICHT mehr flashen, wenn man so wie ich auf CN 12.5 ist. ARB, wie ich vermutet hatte...mal sehen was ich da morgen mache...
 
S

s3axel

Fortgeschrittenes Mitglied
@Crackeds ich hab heute versucht von der 12.5.2CN auf die Xiaomi.EU 12.5.2 zu gehen - nachdem der Bootloader natürlich entsperrt war.

Das Updateskript blieb dann bei "set active a" hängen und danach ging nur noch fastboot. Ich hab danach vieles probiert, x-mal das Installationsskript gestartet, Miflash, offizielle fastboot-ROMs...alles ohne die Erfolg, am Ende wurde per EDL die 12.0.1 Global installiert.

Also Vorsicht beim Wechsel auf die Xiaomi.EU von der 12.5.2CN...
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Crackeds ich hatte nie von der global gesprochen sondern nur von der EEA die im Moment in der Version 12.0.6.0 vorliegt, dann hatte ich gesagt, das ich eine gepatchte Version vom MiFlash_20200314 nutze und das ich das script in der flash_all.bat bearbeitet habe. Dann klappt es auch mit dem Nachbarn. Und dann frag mal "ingbrzy" bei xiaomi.eu, wo das Problem ist.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@s3axel du hast alles wie in der Anleitung von xiaomi.eu gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Crackeds

Crackeds

Stammgast
@Firedance1961 auch die EEA 12.0.6 wäre ein downgrade, nur mal so angemerkt. Kann ich diese gepatchte Version irgendwo runterladen?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@s3axel laut ingbrzy soll man im Moment wo das Script hängt, einfach Enter drücken, dann läuft das durch. Viele haben an der Stelle das CMD geschlossen und dadurch brick...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

s3axel

Fortgeschrittenes Mitglied
Firedance1961 schrieb:
@s3axel du hast alles wie in der Anleitung von xiaomi.eu gemacht?
Ja, ganz exakt...

Crackeds schrieb:
@s3axel laut ingbrzy soll man im Moment wo das Script hängt, einfach Enter drücken, dann läuft das durch. Viele haben an der Stelle das CMD geschlossen und dadurch brick...
Das hat leider nichts gebracht, hatte ich auch gelesen und probiert. Der Brick entsteht m.E. durch ein Problem beim Flashen selbst, das hängen ist dann nur ein Symptom....
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Crackeds nein, es ist nicht zum download.

Es ist nicht ein zu grenzen bzw. macht es niemand bei dem Mi 11 ultra waren fast 800 downloads stand gestern, es waren aber nur sehr wenige mit dem flash Problem und ich behaupte mal das es grundsätzlich im Zusammenhang mit dem formatieren der data Partition zusammen hängt, es wird über adb nur ein wipe initiiert. Wer in der Vergangenheit im TWRP die data partition nicht formatiert hatte, bekam immer Probleme bei der Installation einer anderen Rom als auf dem System vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Crackeds

Crackeds

Stammgast
@Firedance1961 Ok, dann warte ich einfach ab, bis es eine Möglichkeit gibt, gefahrlos auf die EU zu wechseln.
 
S

s3axel

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachtrag: hab gerade von der 12.0.1 Global auf die 12.5.2 Xiaomi.EU geflasht, ist einwandfrei durchgelaufen !
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Crackeds zur Zeit wohl der beste Weg, auch wenn es bei anderen funktioniert, ist aktuell wohl niemand sicher. Einen Bekannten hat es auch erwischt, obwohl er sehr gewissenhaft ist. Der Fehler ist nicht reproduzierbar, dafür fehlen Infos und ein paar Test Geräte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Crackeds

Crackeds

Stammgast
@Firedance1961 Ja, denke ich auch, hab Zeit, bin ab Samstag 6 Wochen weg im Ausland arbeiten, bis ich zurück bin, wird es was geben. Es ist halt schlecht, wenn die Devs von Xiaomi.eu eine Rom zum download freigeben, die sie selbst nicht getestet haben ;-) Ich warte daher entspannt ab.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Crackeds ok aber man kann dann immer noch die EEA flashen, auch wenn es noch kein Miui 12.5 ist die Rom`s laufen wesentlich besser als die CN von Xiaomi.eu, allein das Signal für LTE ist bei der EEA bei mir um fast 40% besser, obwohl xiaomi.eu ja vorgibt das signal optimiert zu haben......
 
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
@Firedance1961 hast du die eea auf beiden Smartphones?
 
F

Firedance1961

Lexikon
@inzaghi75 ja, seit 30 min. bin von der xiaomi.eu wieder zurück, LTE Empfang war ca.40% schlechter, die CN 12.5.5.0 ist übrigens zertifiziert.
 
Ähnliche Themen - MIUI 12.5 für Mi 11 Pro & Ultra (China-ROM) Antworten Datum
0
10
6