1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. black83, 22.10.2010 #1
    black83

    black83 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Da ich ständig per PM gefragt werde hier mal 2 Dinge die man gemacht haben sollte, wenn einem die Leistung nicht langt.

    Zum Vergleich: Die Froyo die es per Kies gab hat bei mir einen Verbrauch von 3% in 16 Stunden standby (mit WLAN an). Der Z4mod mit dem Superoptimized Kernel hat auch solch eine Leistung (ext2). Der JP6 Kernel von samfirmware.com (gepatcht mit der website vom z4mod) saugt die Batterie mit 1% pro Stunde aus - ob es ohne patch so ist weiß ich nicht.

    Anleitung:

    ROOT ERFORDERLICH!

    1) Als erstes ladet ihr euch das tool "Spare parts" vom Markt. Dort schaut ihr unter "Battery history", unter dem Punkt "Nutzung teilweises Aufwachen" nach. Wenn dort Programme sind die eine hohe Dauer haben, dann sind dies die Programme, die das Handy vom standby abgehalten haben !
    Wer sich näher mit dem Startverhalten von Programmen befassen will lädt sich "Autostarts" - ist kostenpflichtig !

    2) Wenn das obige OK ist, dann probiert am besten den battery refresh. Das System speichert teils falsche Daten ab und glaubt man wäre leer, obwohl noch genug da ist.

    -Dazu das Tele einmal aufladen, 100% bis die Meldung kommt
    -Komplett aufbrauchen, bis es sich von selbst abschaltet (wie ist egal, ob mit tools oder auf normalem Weg!)
    -Handy aus lassen, zu 100% laden bis der "voll" Sound kommt
    -Stecker drann lassen, handy starten und per Dateimanager/ADB die data/system/batterystats.bin löschen (manche dateimanager meinen der ordner wäre leer !)
    -Abschalten, Stecker ziehen, starten - dann sollte das System eine frische .bin erstellen

    3) Möglichst dunkle oder gar schwarze Hintergrundbilder nehmen. Sonst saut euch das Display die Batterie unnötig aus ;) AMOLEDs sind ählich wie Plasma TVs. Bei schwarzen Farben schalten sie die Pixel ganz ab, haben aber bei hellen einen höheren Verbrauch als z.B. (S)LCD

    4) Wer möchte kann auch die angehängte batterystats.bin von mir testen (JP6 über KIES). Entleert 3% über 16 Stunden standby.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2010
    Radagast, moakims, Marzl85 und 7 andere haben sich bedankt.
  2. ebi, 22.10.2010 #2
    ebi

    ebi Android-Hilfe.de Mitglied

    erfahrungsberichte?::....?
     
  3. Individual, 22.10.2010 #3
    Individual

    Individual Fortgeschrittenes Mitglied

    Welchen Dateimanager nimmst du?

    Würde es gerne Versuchen!
     
  4. Pio, 22.10.2010 #4
    Pio

    Pio Android-Experte

    Am besten eignet sich dafür der Root Explorer.
     
  5. Fr4gg0r, 22.10.2010 #5
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Am besten eignet sich dafür adb ;)
     
  6. Pio, 22.10.2010 #6
    Pio

    Pio Android-Experte

    Je nach Vorliebe ;)
     
  7. Individual, 22.10.2010 #7
    Individual

    Individual Fortgeschrittenes Mitglied

    Root Explorer kostet was.

    Adb? Welchen meinst du da genau? Kostet der auch?
     
  8. Fr4gg0r, 22.10.2010 #8
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    adb = android debug bridge
    = Verbindung zwischen deinem Handy und dem pc

    Damit kannste z.B. in einer Eingabeaufforderung rm /data/system/batterystats.bin ausführen, wodurch die Batteriedaten gelöscht werden.
     
  9. scheichuwe, 22.10.2010 #9
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Ich hab noch ClockworkMod Recovery im Angebot, da gibt's im Menü
    Wipe battery stats
     
  10. Fr4gg0r, 22.10.2010 #10
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Ich hätte dann noch meine app in der Version 3.8 im Angebot :flapper:
     
  11. Individual, 22.10.2010 #11
    Individual

    Individual Fortgeschrittenes Mitglied

    Muss ich da genau das eingeben?

    edit: Hab den Root Explorer gekauft und werde es über Nacht komplett laden und morgen die .bin löschen! Nur der Inhalt oder die ganze File?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2010
  12. Individual, 23.10.2010 #12
    Individual

    Individual Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab den Fix doch noch nicht versucht, hab nähmlich festgestellt dass beim Galaxy meiner Frau der 3 Tasten Download Modus geht. Jetzt tausche ich die Handys und hoffe dass mit dem Titanium Backup alles wieder da ist wie es war! :laugh:
     
  13. miko, 23.10.2010 #13
    miko

    miko Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe mal die "batterystats.bin" gelöscht, und seitdem ist der Akkuverbrauch sensationell !

    Seit gestern Abend (innerhalb 10 Stunden) verlor mein SGS nur 3% Akkuleistung !
    3G war an, und K9-Mail hat alle 30min einen Mailcheck durchgeführt.
     
  14. Pio

    Pio Android-Experte

    Im Umkehrschluss würde es bedeuten, dass Dein SGS insgesamt etwa 333 Stunden Standby schaffen würde. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage: NO WAY!
     
  15. djmarques, 23.10.2010 #15
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied


    Naja wenn du es nie angreifst kann das schon sein ;)
     
  16. miko, 23.10.2010 #16
    miko

    miko Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich kann nur das sagen, was die Batterieanzeige mir zeigt !

    Ohne diesem Löschen hatte ich einen Stromverbrauch ohne 3G und ohne K9-Mail von 6% über die Nacht.
     
  17. Pio

    Pio Android-Experte

    Es war auch kein Vorwurf an Dich, sondern eine Feststellung, dass die Anzeige nicht ganz korrekt ist ;)
     
  18. KamelKoKo, 23.10.2010 #18
    KamelKoKo

    KamelKoKo Android-Hilfe.de Mitglied

    Man muss ja root Rechte dafür haben... Womit mache ich das am besten mit Android 2.1 ? Hier gibts zwar ne Anleitung mit update.zip, aber so wie ich gelesen hab gibts da mittlerweile viel einfachere Methoden (und kann ich das rooten nach dem Battery Fix wieder rückgängig machen?!)
    Was ich noch gern wüßte: Was für Spannungen werden bei euch angezeigt bzgl des Akkus? ich bin gerade bei 50% und hab 3,853V, bei 90% waren es 4,1xxV...
    vllt hat die Akkulaufzeit ja auch damit unmittelbar zu tun und mein akku ist einfach "schlechter"
     
  19. Cheyenne, 23.10.2010 #19
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Such im Market nach OCLF, der kann root & unroot.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  20. GerdS, 23.10.2010 #20
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Ich hab's mit dem Löschen der Batterie-Settings auch ausprobiert und nebenbei noch den Vodoo V3 Lagfix installiert.

    Heute muss das SGS nun erstmals wieder an's Ladegerät.
    Installiert ist JM1, gerootet, mit GPS-Treiber aus JM8 und eben Vodoo Lagfix. Datenverbindung ist auf "nur GSM" eingestellt und wird nur bei Bedarf mit einem Switcher-Widget umgeschaltet, Display auf minimaler Helligkeit, Nachts über im Flugmodus und insgesamt ca. 1,5 Stunden WLAN-Betrieb in dieser Akkuperiode.

    Telefon im Standby: 29% = 3d 11h 2n
    Display: 27% = 3h 17m
    Akku im Standby: 21% = 1d 21h 8m
    Sprachanrufe: 17% = 21m

    Restkapazität: 12%

    Ich denke damit kann ich ganz gut zufrieden sein.

    Gruß Gerd
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. batterystats.bin android wieder herstellen

    ,
  2. path batterystats.bin

    ,
  3. batterystats löschen es datei manager