1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HOW-TO] Flashen des ClockworkMods / CF-Kernels zur Aktivierung des Root-Accounts

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von gewürzwiesel, 03.08.2012.

  1. gewürzwiesel, 03.08.2012 #1
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Samsung Galaxy S2 Rootanleitung für die
    CF-Root-Methode

    !!! diese wird ab 4.0.4 und JB nicht mehr unterstützt...!!!


    Als Einleitung gleich eine Bitte an alle die diese Anleitung nutzen und sie weitergeben oder empfehlen:

    Lest euch den KOMPLETTEN Post erst einmal durch. Nehmt euch die Zeit zu verstehen was drin steht und wendet es Schritt für Schritt an. Es kann in seltenen Fällen etwas schief gehen, aber das ist reparabel :D


    Erste Prämisse bei Android im allgemeinen:​

    Lesen, Verstehen, Anwenden. Wenn was nicht so läuft wie es laut Anleitung laufen sollte:​

    Ruhig bleiben!!


    Wenn ihr hier blau hinterlegte Schrift findet ist das ein sogenannter Hyperlink auf den ihr klicken könnt. Im Anschluss an euren Klick öffnet sich eine Seite oder ein Downloadlink :D
    Ich will euch nicht veräppeln, aber es gibt eben Leute die das nicht wissen!​


    Noch etwas Grundlegendes:​

    1. Tut mir einen Gefallen und lest erst alles richtig, wenn es sein muss auch mehrmals, durch.​

    2. Unterlasst bitte jeglichen Verweis hier drin auf andere, vermeindlich bessere oder schnellere Arten sein S2 zu rooten.
    Hier drin geht es einzig und allein um die
    !!!!!CF-ROOT-METHODE!!!!!
    sonst nichts!!
    Alles ander führt bei Neulingen nur zu Verwirrung und Unsicherheiten.
    Die Anleitung von Bananenaffe ist erste Sahne und leicht verständlich, ich denke, dasselbe gilt auch für meine überarbeitete Version.​

    3. Sollten trotz allem Fragen aufkommen, stellt sie. Aber bitte erst, wenn ihr euch zumindest ansatzweise mit der Thematik auseinandergesetzt habt!
    Wie Ihr das richtig macht könnt Ihr hier nachlesen:
    http://www.android-hilfe.de/faq-hae...men-vor-erstellen-eines-beitrags-threads.html

    4. Beim Rooten mit dieser Methode gehen KEINERLEI Daten verloren!!​


    Dann legen wir mal los...​


    Features des Kernels

    Der Kernel ist komplett Stock und aus der Orginal Firmware entnommen.
    Folgende Features wurden hinzugefügt:​

    - Root
    - Superuser 2.3.6.1
    - Busybox v1.16.2
    - Integrated CWM (Erklärung am Ende des Posts)


    !!!WICHTIG!!!
    Beim flashen des CF-Root gilt die Faustregel:

    Habt ihr GingerBread laufen benötigt ihr einen GB-Kernel, welchen ihr nehmt ist zweitrangig!!

    Habt ihr IceCreamSandwich laufen benötigt ihr einen ICS-Kernel, welchen ihr nehmt ist zweitrangig!!


    Ihr braucht folgendes:​

    1. Kies für die USB-Treiber:
    Downloads&Handbuch Samsung

    Wenn ihr die USB-Treiber via Kies installiert dann müsst ihr dieses nach erfolgreicher Installation über den Taskmanager beenden, da sonst bei allen nachfolgenden Schritten Fehler passieren, bzw. es nicht funktioniert.​


    Um Punkt 1 zu umgehen könnt ihr auch die USB-Treiber only verwenden. Effektiv das gleiche nur eben ohne Kies.​

    3. Odin zum Flashen des Kernels:
    Odin - der Gott des Flashens


    Diesen Thread könnt ihr nach dem für euch passenden Kernel durchsuchen.​




    So, genug der vielen Worte, legen wir los :D

    Bevor ihr euch den Kernel downloadet müsst ihr eure Firmware-Version ermitteln.​

    Dazu geht ihr in Einstellungen - Telefoninfo

    Dort findet ihr dann bei GB folgendes Bild vor:​


    [​IMG]





    Bei ICS sieht es so aus:​


    [​IMG]


    Das entscheidende für den Rootvorgang ist immer die Buildnummer, da diese eure Firmware bezeichnet und darauf der Kernel aufbaut!! Um den richtigen Kernel zu finden sind die 5 Zeichen hinter dem Punkt !WICHTIG!

    Der Rest der da steht ist fürs rooten komplett irrelevant!!!!!!


    Ihr ladet euch von diesem Link den für euch passenden Kernel herunter.​

    In userem Fall ware das​

    - für GB der: XWKI1​

    - für ICS der: XXLPQ​


    Wenn ihr euch den passenden Kernel geladen habt, dann entpackt ihr ihn EINMAL!!!!

    Dadurch entsteht eine Datei die auf .tar endet. Genau diese ist euer Root-Kernel und die braucht ihr auch bei den nun folgenden Schritten!

    Wichtig ! Kies MUSS geschlossen sein, und zwar wie oben erwähnt, über den Taskmanager und darf auch nicht im Hintergrund laufen während des flashens mit Odin 1.85.

    Startet nun das Programm Odin 1.85.​

    1. Drückt auf den Button "PDA" und sucht auf eurer Festplatte die beim eben entpackten Download entstandene .tar Datei.

    2. Wählt die Datei dann aus.​

    3. Lasst alles wie auf dem folgenden Bild eingestellt !


    [​IMG]


    Odin ist nun vorbereitet zum flashen des CF-Root Kernel.


    4. Schaltet jetzt euer Handy aus.

    5. Drückt nach dem das Handy aus ist Lautstärke Runter + Homebutton + Power On Button gleichzeitig um in den Download Mode zu kommen.

    6. Die Sicherheitsabfrage die jetzt im Download Mode erscheint bestätigen wir mit Lautstärke Hoch.

    7. Verbindet jetzt das Handy mittels dem USB-Kabel mit dem PC.
    Das Feld ID:COM sollte jetzt Gelb werden wie auf dem folgenden Bild zu sehen.

    [​IMG]


    Nicht irritieren lassen, wenn bei euch nicht COM9 dasteht, das kann, bzw. wird, meistens variieren.


    8. Drückt jetzt START in Odin wie auf den folgenden Bild zu sehen.


    [​IMG]


    Der Flash Vorgang läuft jetzt.


    Wichtig ! Trennt das USB-Kabel erst vom Handy wenn der Boot Vorgang beendet ist und ihr in die PIN Eingabe kommt.

    9. Ist der Flash Vorgang erfolgreich durchgelaufen, bekommen wir in Odin die Meldung "PASS" wie auf dem Bild zu sehen.

    [​IMG]

    10. Fertig ! Mission Rooting the S2 accomplished :D

    Wir haben jetzt Root + Superuser + Busybox + CWM auf unserem Handy.



    Künftig erscheint beim booten des Handys ein Gelbes Warndreieck weil nun ein Custom Kernel dem Handy seinen Dienst verrichtet.

    Dieses Gelbe Warndreieck beeinträchtigt in keiner Weise die Funktionalität des Handys. Wenn ihr es dennoch entfernen wollt gibt es 2 Möglichkeiten.


    Entfernen des Dreiecks beim Bootvorgang:

    1. Die App-Triangle away

    Könnt ihr hier downloaden. Geschrieben wurde die App von Chainfire. Das ist der Mann der euch auch den CF-Root-Kernel zu Verfügung stellt und er versteht sein Handwerk.

    Dennoch eine klare WARNUNG:

    Da diese App in den bootloader schreibt, besteht die Gefahr eines Hard Bricks! Dieser wäre der Tot eures SGSII!
    !!!BENUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR!!!

    Das ist also die "balls of steel" Version mit der man das Dreieck entfernen kann.
    Ich selber habe damit schon oft meinen Counter, der das Dreieck verursacht, zurückgesetzt und es lief immer reibungslos.


    2. Das entfernen des Dreiecks durch Flashen eines Stock-Kernels


    Wir brauchen folgendes :

    Orginal Stockkernel der Firmware die wir auf unser Handy haben.

    Anleitung :

    Zuerst flashen wir den passenden Stock Kernel genauso wie wir ebend den CF-Root Kernel geflasht haben.

    Dieser sieht z.B. so aus :

    I9100XXXXX_Kernel.tar

    Nach dem flashen des Stock Kernels sehen wir beim booten nun kein Gelbes Warndreieck mehr.

    Da wir den CF-Root Kernel durch einen Orginalen Stock Kernel ersetzt haben ist CWM in seiner funktionalität beeinträchtigt.

    Dieses wollen wir natürlich durch folgendes wieder ändern :

    1. Entpackt die CF-Root Datei die in unserem Beispiel ja so aussieht

    2. Nach dem entpacken haben wir eine Datei namens " zImage ".

    3. Die Datei namens "zImage" auf deine interne SD packen,indem du dein Handy im Massenspeicher Modus mit dem PC verbindest.

    Im USB Debugging Modus braucht ihr dazu nach dem verbinden mit dem USB Kabel nur die Leiste von Oben runter ziehen wo das "USB Zeichen" erscheint.

    Dann auf "USB Verbunden" drücken,und dann auf "USB-Speicher Verbinden" drücken.

    4. Öffnet jetzt die App "CWM" unter euren Anwendungen.

    Geht zu dem Punkt "Flash Kernel" wie auf dem Bild unten zu sehen,drückt da rauf und wählt die Datei "zImage" aus.


    [​IMG]


    5. Fertig ! Mission Dreieck loswerden accomplished :D


    Jetzt sind wir das Gelbe Dreieck los und können die ClockWorkMod Recovery in vollen Umfang nutzen.


    Falls irgendwann mal der Fall eintritt, dass das S2 in Reparatur muss, solltet ihr vorher unrooten, da gerootete Handys bei den Servicepartnern der Hersteller nicht unbedingt für Jubelschreie sorgen :D


    Anleitung um Root Rückgängig machen:


    Flasht die Orginal Stock Firmware oder Orginal Stock Branded Firmware genauso wie ihr auch den Root Kernel in dieser Anleitung geflasht habt.


    1. Die Firmware Datei in Odin bei " PDA " einfügen und flashen. Wie oben bereits beschrieben.

    2. Dann schaltet das Handy aus.

    3. Geht in den Recovery Mode : Lautstärke Hoch + Homebutton + Power On gleichzeitig drücken.

    3. Wählt dort Wipe Cache und Wipe Data nach einander aus.Somit habt ihr die ganzen Apps und persönlichen Einstellungen im Handy gelöscht.

    4. Geht nun auf Reboot und das Handy startet neu.

    Fertig! Mission Unroot accomplished :D


    Wenn ihr das Handy aber einschicken oder umtauschen müsst,dann würde ich noch einen Schritt weiter gehen.

    Geht in Einstellungen -> Speicher -> USB-Speicher Formatieren

    Somit habt ihr auch die Interne SD formatiert und das Handy ist fast wie aus der Fabrik.



    Um auf Nummer sicher zu gehen kann man auch den Custom Binary Counter im Download Mode resseten damit nicht mehr ersichtlich ist das ihr eine Custom Firmware oder einen Custom Kernel geflasht habt.

    Das könnt ihr mit einem USB-Jig machen. Könnt ihr euch hier für schmales Geld kaufen :D



    Als letztes könnt ihr euren efs-Ordner noch sicher, falls euch irgendwie, irgendwo, irgendwann mal eure IMEI flöten geht.
    Die Anleitung hierzu findet ihr hier: efs-Ordner sichern





    Erklärung zum Begriff CWM:


    ClockWorkMod ist die Voraussetzung um Custom Firmwares oder Roms (CM, AOKP, usw.) zu flashen. Wird in Kurzform einfach nur CWM genannt.


    Die CWM sieht so aus:

    [​IMG]


    Muss bei euch nicht zwingend gleich aussehen, das ist nur ein exemplarisches Beispiel, damit ihr wisst wovon ich rede :D


    Verwendung der CWM:


    1. Mit ClockworkMod Recovery kann man Backups, sog. Nandroid, seiner Rom machen und diese wiederherstellen.
    Das ist besonders praktisch wenn man sich z.B. ein Theme drauf macht der doch nicht gefällt oder beim experimentieren im System irgendwas schief gelaufen ist.
    Einfach das Backup wiederherstellen und alles ist wie vorher.

    2. Zip Dateien von SD Karte installieren wie z.B. Custom Roms oder Themes usw.

    3. Update von Custom Roms "Over the Air"





    Credits gehen an:​

    Bananenaffe
    für seine geile und wirklich toll gemacht Anleitung, bei der ich mich bedient habe. Ich hoffe er kann mir vergeben ;)
    CF-Root-Methode von Ihm hier: http://www.android-hilfe.de/anleitu...xy-s2/117451-how-root-fuer-das-galaxy-s2.html
    CWM installieren von Ihm: http://www.android-hilfe.de/anleitu...ernel-clockworkmod-recovery-installieren.html

    Chainfire
    für seine tolle Arbeit und das Nutzen von Androiden so geil zu machen :D

    Nightly
    ...einfach so, wollte ihm schon immer mal Credits geben ;)
    Natürlich auch für das Bild vom S2 mit ICS drauf :)

    missie
    für die Bilder des S2 mit GB drauf​

    HipHopRulez
    fürs Erstellen der Anleitung als pdf zu finden hier:
    http://www.android-hilfe.de/3881178-post65.html

    Anwendername
    für den Hinweis auf Rechtschreibfehler​


    Falls ich jemanden vergessen habe einfach melden :D





    Noch eine Bitte an euch:

    Wenn euch diese Anleitung beim Rooten hilft, dann drückt einfach meinen [​IMG] Button.

    Nicht weil ich der Danke-Jäger bin, sondern daran sieht man schlicht und ergreifend, dass die Anleitung wirklich einfach und verständlich geschrieben ist, da man nichts fragen muss :D

    Falls doch Verständnisfragen aufkommen könnt ihr diese natürlich auch stellen!!!




    Weder android-hilfe.de noch ich übernehmen die Garantie für gebrickte oder unbrauchbar gemachte Geräte!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    craP_cillA, Cydras, kathvings und 48 andere haben sich bedankt.
  2. MadMurdoc, 03.08.2012 #2
    MadMurdoc

    MadMurdoc Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,288
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Sehr gute Anleitung.
    Pinne das an. :)
     
    Anwendername und gewürzwiesel haben sich bedankt.
  3. chillig, 03.08.2012 #3
    chillig

    chillig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    03.08.2012
    Ich will heute mein SGS2 rooten, da mich die unnötigen Berechtigungen vieler Apps echt nerven. Auf meinem s2 läuft ICS und ich habe auf dem XDA Forum nach meinem Kernel gesucht. Ich bin mir nicht 100% sicher das es das richtige ist, will mein s2 nicht schrotten und deshalb wäre es super, wenn jemand mir bestätigen kann, das ich den richtigen Kernel habe.. :D

    meine BUILD-NR: IML74K.XWLPI

    Hätte von hier [06.07.2012][CF-Root 5.5] K/EFGHIJKLP*, LA*, LP-126BHJQ73SC89DEFWGKIQ - su+bb+CWM4/5 - xda-developers unter ICS - CF-Root v5.5: den vorletzten Kernel genommen (CF-Root-SGS2_XW_DBT_LPI-v5.5-CWM5.zip)

    Ist das der richtige? :confused2:
     
  4. gewürzwiesel, 03.08.2012 #4
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Perfekt!!! :thumbsup:

    War es denn schwer nach der Anleitung fündig zu werden? Ist nicht böse gemeint oder zum sticheln, ist ne wirklich 100% erst gemeinte Frage!
     
  5. chillig, 03.08.2012 #5
    chillig

    chillig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    03.08.2012
    Nöö war nicht schwer, lieber frage ich einmal mehr nach, bevor ich mein s2 in die Tonne treten kann :flapper:
     
    gewürzwiesel bedankt sich.
  6. gewürzwiesel, 03.08.2012 #6
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Sehr gut :D

    Aber an dir sieht man, dass auch "Neulinge" damit zurecht kommen, genau das war mir wichtig :D
     
    arashi und chillig haben sich bedankt.
  7. chillig, 03.08.2012 #7
    chillig

    chillig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    03.08.2012
    Hat alles reibungslos geklappt. Ich danke dir und Bananenaffe für die ausführliche Beschreibung :thumbup:

    Auf gehts und hinfort mit den unnötigen Berechtigungen von Whats app und co. :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.2012
    gewürzwiesel bedankt sich.
  8. gewürzwiesel, 03.08.2012 #8
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das lese ich gern :D Ein bisserl Eigeninitiative und allet flutscht ;)

    I am Weasel
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-
    and you've been SPANK'd by a S3
     
  9. Fwd, 04.08.2012 #9
    Fwd

    Fwd Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2012
    Ich habe mir als Neuling das Thema und auch andere aufmerksam durchgelesen. Allerdings habe ich noch 2 Fragen.

    Da durch das Flashen alle Einstellungen und Apps verloren gehen, werden diese automatisch wieder hergestellt durch die Synchronation mit meinem Google Konto?

    Zweite Frage welches ist der richtige CF-Root-Kernel? Bin mir da total unsicher , da es ein Handy von Vodafone ist. Unter Telefoninfo steht bei mir folgendes.
    Modellnummer:
    GT-I9100
    Android Version
    4.0.3
    Basisbandversion
    I9100BULP7
    Kernel-Version
    3.0.15-I9100BULPD-CL672248dpi@DELL177#3
    Buildnummer
    IML74K.BULPD

    Danke schon einmal für eure Hilfe.
     
  10. HipHopRulez, 04.08.2012 #10
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Und schon geht das Spiel von vorne los, war ja klar.
    1. Geht beim rooten überhaupt nix verloren
    2. würde ich mal sagen LPD... Steht doch oben sogar mit Bild wie man rausfindet was man braucht.
     
  11. Rashiel, 04.08.2012 #11
    Rashiel

    Rashiel Gast

    Huhu,

    wie sich das mit den Einstellungen der Apps verhält kann ich dir leider nicht genau sagen, nur gilt im Regelfall:
    Alle Daten, die wichtig sind(Kontakte, SMS, Fotos etc.) mit KIES zu sichern.
    Diese Daten sind, wenn einmal verloren und nicht abgespeichert, für immer verloren.
    Apps hingegen sind schnell wieder eingerichtet und nachdem du gerootet hast, auch durch: https://play.google.com/store/apps/...Backup&feature=nav_result#?t=W251bGwsMSwyLDNd speichbar + wiederherstellbar.
    Kommen wir zum rooten :)
    Du hast ICS - also suchen wir dir einen ICS-Kernel.
    Deine Buildnummer lautet: IML74K.BULPD - LPD ist hier entscheidend.
    CF-Root Download

    Da ich aber selber nicht so viel Plan davon habe, bitte warte noch auf eine andere Meinung.
    Ich will nicht schuld daran sein, wenn dein S2 kaputt ist - und es wird sich mit Sicherheit noch ein etwas erfahrener Mitarbeiter melden ;)

    Edith: Hipahop War schnelle;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.2012
  12. gewürzwiesel, 04.08.2012 #12
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Boah...ich krieg 'n Fön.

    Wenn ich das Rooten noch einfacher machen soll als es mit meiner Anleitung schon ist, dann kann ichs gleich selber machen :D

    I am Weasel
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-
    and you've been SPANK'd by a S3
     
    arashi und ->TopAZ<- haben sich bedankt.
  13. Rashiel, 04.08.2012 #13
    Rashiel

    Rashiel Gast

    Nicht gut erklärt vonmi:'(?

    SGS2 | Fluxi | CBR
     
  14. gewürzwiesel, 04.08.2012 #14
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Mein Post war nicht an dich gerichtet :D

    Dein Vorschlag zum Kernel hat ja gepasst...

    I am Weasel
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-
    and you've been SPANK'd by a S3
     
  15. Fwd

    Fwd Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2012
    Die Anleitung ist wirklich super einfach. Danke dafür gewürzwiesel. Ich war mir nur nicht zu 100 % sicher deswegen habe ich mal nachgefragt. Lieber ein mal zu viel fragen als das ich das Handy wegschmeißen kann. Kleine Anmerkung: Der Download von Odin klappt nicht, da er entfernt wurde. Aber das Programm findet man dank Google auch so.
     
  16. gewürzwiesel, 04.08.2012 #16
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Danke :D Sorry 4 Überreaktion ;)

    Und Danke für den Hinweis mit Odin. Kannst du mir kurz den Link schicken wo du es gezogen hast? Dann pflege ich das im OP ein...

    edit:

    Odin-Link aktualisiert, nu funzt er wieder :D

    I am Weasel
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-
    and you've been SPANK'd by a S3
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2012
  17. HipHopRulez, 04.08.2012 #17
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Warum fügst du Odin nicht einfach als Dateianhang an?
     
  18. gewürzwiesel, 04.08.2012 #18
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ist doch schon durch das Thema. Link im OP funzt wieder und steht da, wo er meiner Meinung nach, hingehört...

    I am Weasel
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-
    and you've been SPANK'd by a S3
     
  19. ->TopAZ<-, 04.08.2012 #19
    ->TopAZ<-

    ->TopAZ<- Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,261
    Erhaltene Danke:
    6,129
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    @ gewürzwiesel

    Danke für diese umfassend, bildhafte und gut gegliederte Anleitung.


    @ all

    Wer sich die Anleitung einmal komplett durchliest um diese danach Schritt für Schritt abzuarbeiten, der kann gar nichts falsch machen. Bereitet alles sauber vor und dann tut es einfach so wie es beschrieben ist. Und immer die Ruhe bewahren!

    - OT out -
     
    gewürzwiesel bedankt sich.
  20. wohak, 04.08.2012 #20
    wohak

    wohak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,506
    Erhaltene Danke:
    645
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    S6Edge, S5
    Tablet:
    Ipad Air2 64Gb
    ... und bitte diesen wunderbaren Thread angepinnt lassen und gleich schließen. Damit diese wirklich klare Anleitung nicht ver"quatscht" wird und für jeden Neuling einfach zu begreifen bleibt - ohne 100 Seiten lesen zu müssen!
     
    arashi und gewürzwiesel haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen