1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welches DEODEXED ROM für JPO?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von galaxyS-rookie, 02.12.2010.

  1. galaxyS-rookie, 02.12.2010 #1
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    04.10.2010
    Hallo zusammen,

    ich habe mich hier zwar ein bisschen durchgelesen, bin aber immernoch nicht wirklich schlüssig geworden :)

    Ich habe momentan noch JPO mit ODEX files in meinem systemorder etc. Ich würde gerne auf eine deodexed ROM updaten, aber welches ist eurer meinung nach das beste für JPO?

    dann nur noch einmal zum verständnis: wenn ich dann ein deodexed ROM drauf habe entfallen ja quasi die odex dateien. richtig? was ist noch der vorteil von einem deodexed rom? irgendwo habe ich gelesen das man darin themes individuell gestalten kann? geht das irgendwie übers menü? oder eigentlich so wie bisher auch?

    WAS genau ist der vor- und nachteil eines deodexed roms?

    dann noch die letzte frage:
    im moment habe ich diesen kernel hier http://www.android-hilfe.de/root-ha...versal-lagfix-tweak-kernel-22.html#post700523 mit dem darin aufgeführten fix drin. kann ich da das deodexed rom einfach drüber flashen? oder muss ich vorher noch irgendwas machen?

    falls fragen irgendwie jetzt schonmal irgendwo beantwortet wurden tut es mir leid. ich möchte nur nicht "nochmal" mein handy schrotten und hätte gerne alle gesammelt in diesem thread hier ;)

    grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  2. Klicker, 02.12.2010 #2
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Bei einem deodexed Rom kannst Du Systemdateien austauschen, die sonst durch eine Signatur davor geschützt wären => notwendig für Modding, Themes etc..
    Und nein, das menügesteuerte Aufspielen Themes gibt es IMHO (noch) nicht, das geht per Recovery-Flash oder ODIN.

    Wenn Du ein deodexed Rom über den Lagfix-Kernel flashst, wird der Kernel überschrieben, sollte gehen. Lagfixe/Tweaks vorher alle deaktivieren!!
    Es gibt auch fertige deodexed/zipaligned Roms mit diesem Lagfix-Kernel (XDA-Doc's Rom, Hamsterkacke's Rom u.a. hier im Forum), einfach mal die Suche anwerfen.

    Siehe auch:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...alaxy-s/44741-deodex-zipalign.html#post563606
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  3. galaxyS-rookie, 02.12.2010 #3
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    04.10.2010
    okay... ich habe es mal doc´s rom versucht :D
    bin komplett nach anleitung vorgegangen... bei mir steht das handy jetzt bei dem

    galaxy s
    gt-i9000


    samsung


    bei der anleitung steht zwar
    aber wie lange ist das "take some time" in der regel? bei mir stehts jetzt schon ca. 5 min so :D
     
  4. Klicker, 02.12.2010 #4
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Der erste Boot dauert schon ein wenig. Hast Du vor dem Flashen gewiped oder resettet?
    Wenn das Handy nicht durchbootet, ins Recovery booten und wipen/Cache löschen.
    (Ähmmm, eine Sicherung Deiner Daten/Apps hast Du vorher gemacht? z.B. Titanium Backup?)
     
  5. galaxyS-rookie, 02.12.2010 #5
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    04.10.2010
    nö, tut sich immernoch nichts... alles klar. er ist gerade am wipe dran.
    jupp, sicherung ist gemacht ;)

    edit: hm... nach wie vor nichts.....
    shit... okay... nochmal jpo flashen gleich und danach nochmal probieren :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  6. Klicker, 02.12.2010 #6
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Gut, danach sollte das Teil durchbooten! Viel Erfolg :thumbup:
     
  7. r4ff0r, 02.12.2010 #7
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    statusbericht? :D
     
  8. galaxyS-rookie, 02.12.2010 #8
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    04.10.2010
    so, habe es jetzt nochmal komplett durchgespielt:

    handy komplett neu auf JPO geflasht:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...nleitung-fuer-android-2-2-froyo-mit-odin.html

    gerootet mit:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...alaxy-s/53655-froyo-rooten-jetzt-per-app.html

    clockwordmod draufgehauen:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...iversal-lagfix-tweak-kernel-9.html#post673670

    hier die version:

    Base ROM
    XXJPO V98

    bei dem thread hier: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=817703
    geholt

    hier die installationsanleitung befolgt:
    beide zip rüber geschoben:
    xda-developers - View Single Post - [ROM]The Original DocRom: BUJP8 v9.0.1/BUJP8_RAW_V0.2/XWJPA v9/XXJPO v9 (2010-11-29)

    ausgewählt und funzt alles bis zum reboot. nach reebot bleibt es einfach bei dem ersten galaxy s stehen.


    hm... WAS mach ich falsch? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  9. Klicker, 02.12.2010 #9
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Ich denke, es liegt am Rooten mit zwei unterschiedlichen Methoden (z4mod und dann der ULF-lagfix-kernel), da hatte ich auch schon mal Probleme.

    So hat es bei mir mehrfach geklappt:
    - Sauberer JPO-Flash (hier per KIES, geht mit ODIN aber genauso gut)
    - CF-Root-v1.2 per Odin
    - Rom Manager/CWM aus dem Market installiert
    - Wipe/Reset via CWM-Recovery
    - Base ROM XXJPO V98 vom Doc installiert
    - Reboot
    - Wipe/Reset via Recovery

    Und dann erst:
    - Install from CWM Recovery! Not as update.zip from 2e Recovery! Addon
    - Reboot
    - Theme template (Extended power menu, JPO) Extended power menu
    - Reboot
    - Apps-Backup zurückspielen
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
    galaxyS-rookie bedankt sich.
  10. galaxyS-rookie, 02.12.2010 #10
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    04.10.2010
    hm, okay. probiere ich morgen so aus... jetzt hab ich keinen nerv mehr zu :D danke! mal schauen ob es funzt..
     
  11. galaxyS-rookie, 03.12.2010 #11
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    04.10.2010
    so, ich habe es gestern abend trotz der späten uhrzeit noch gemacht :D

    danke klicker! mit dem CF root den du da angegeben hast ohne den universal fix und z4root hat es wunderbar geklappt! handy bootet durch und das system ist bei mir jetzt auch deodexed. direkt auch mal das neue theme von boogieman drauf gehauen und alles bestens.

    danke für die unterstützung ;) wieder bisschen was dazu gelernt ;)
     
  12. Klicker, 03.12.2010 #12
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Na prima; die Erkenntnis mit den nicht kompatiblen Root-Methoden kam mir auch erst nach Stunden an Schwachsinn grenzender Hartnäckigkeit.....:p
    Streng genommen geht es dabei wohl um die 'verbauten' Busybox-Versionen
     

Diese Seite empfehlen