Alcatel ONE TOUCH 992 [OT-992] - [Erfahrungsberichte und Erfahrungsaustausch]

  • 158 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alcatel ONE TOUCH 992 [OT-992] - [Erfahrungsberichte und Erfahrungsaustausch] im Alcatel One Touch 992D Forum im Bereich Alcatel Forum.
J

John Does

Gast
Bei Schritt : 2. Vorbereitung der gerade erstellten Files für einen Restore.
Im Task Manager die "adb.exe" Beenden ,
ich hatte sonst Probleme mit dem Öffnen der "md5"

Edit : Wenn du magst mach ich ein Video zu Backup via MTK ..
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hb151212

hb151212

Ambitioniertes Mitglied
@hb151212
Habt ihr nicht Lust eine [Anleitung][ROOT] Alcatel OT-992D
zu Scheiben ?
...nicht wirklich. Ich hatte zwar mit dem Gedanken damals schon gespielt, allerdings wäre das eine ziemlich genaue Wiederholung des bereits geschriebenen gewesen. Sämtliche Fallstricke kann man, wie man sieht, ja sowieso nicht erfassen. Wäre interessant gewesen, wenn ich das CWM/TWRP Recovery hätte mit einfügen können. Dies habe ich aber bisher nicht benötigt. AM777 hat eins drauf:

https://www.android-hilfe.de/forum/...ungsaustausch.343480-page-4.html#post-5339820

Sollte das OT992D jemals Jelly Bean bekommen, können wir gerne drüber reden... ;-)

entschuldigt bitte das ich euch ziemlich genervt habe
Kein Grund sich zu entschuldigen, für solche Fragen gibt es doch das Forum!

Bez. des Backup:
Mit dem Backup ohne Root über ADB Backup (Android SDK) habe ich beim 992 schlechte Erfahrungen gemacht. Das Restore funktionierte bei mir nie.

Eine weitere Möglichkeit wäre über das TWRP. Das Backup ist einfach anzustoßen, komplizierter wird es das TWRP auf das Handy zu bekommen.

Die Variante, die ich bevorzuge, ist die über Titanium Backup. Benötigt Root. Anders als beim Sichern über die Recovery Konsole (TWRP) wird kein Image der kompletten Partitionen erzeugt, sondern es werden einzelne Dateien, z. B. Apps und deren Einstellungen, gesichert.
 
J

John Does

Gast
Ich meinte mit "MTK_Droid_Tool" sichern und im Fall der fälle mit "SP_Flash_Tool" zurück Flashen,
(Volles System Backup mit Root)
 
hb151212

hb151212

Ambitioniertes Mitglied
Ja, ich weiß und denke, ich werde das testen.

Ich hatte damals bei meinen ersten Rootversuchen (Universalroot für MTK Devices) Probleme mit dem SP Flash Tool. Es ließen sich bei der aktuellen Firmware sowohl beim 992 als auch beim 997 die modifizierten Dateien (Recovery und Bootimage) nicht auf das Handy zurück spielen. Irgendwas an der neuen Firmware war gelockt. Dadurch galten diese Geräte mit neuerer Firmware einige Zeit als nicht rootbar. Bei anderen Mediatek Geräten gab es da wohl weniger Probleme. Möglich, daß es bei einem kompletten Restore funktioniert. Auf jeden Fall eine interessante Variante.

Edit: Link hinzugefügt:
http://www.chinamobiles.org/showthread.php?32195-Universal-ROOT-f%C3%BCr-MTK6577-Platformen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marmota

Neues Mitglied
Hi! Ab 5:30 demonstriert der gute Mann im russischen Video, dass das Display wegen der Nanobeschichtung (nach seiner Meinung) für Fingerabdrücke extrem anfällig und kaum zu reinigen ist. Hab das sonst nirgendwo gelesen/gehört. Trau mich gar nicht, die Schutzfolie vom Werk abzunehmen. Hab das Gerät seit gestern und überlege mir zusätzlich zum Etui eine Schutzfolie zu bestellen. Ist da was dran?
 
A

AreMeika

Gast
Seit drei Tagen habe ich mein Gerät; mein erstes überhaupt, dessen Display ich mit Fingern berühre und war ebenso entsetzt über die Fingerabdrücke. Putzen mit normalem sauberen und trockenen Baumwolltuch hinterließ nur Schlieren.

Dann nahm ich ein Brillenputztuch und die Fläche wurde einwandfrei sauber - zumindest bis zur nächsten Berührung. :unsure:
 
M

marmota

Neues Mitglied
Danke für deine schnelle Antwort. Ich hab mir zur Sicherheit doch noch Schutzfolie bestellt.
 
O

ollybolly

Neues Mitglied
Hi...

Auch ich habe mir das 992D gekauft weil ich ich Dual Sim Handy brauche. Als Umsteiger von einem iPhone 4S ist das natürlich ein Quantensprung - nach unten.

Aber natürlich will ich fair bleiben: Ich habe 139 Euro für das Alcatel bezahlt und dafür bekommt man ein recht gutes, flottes Smartphone mit Dual Sim Funktion.
Wer in der Preisklasse also etwas sucht, dem kann man es durchaus empfehlen. Es reagiert schnell und recht flüssig. In dieser Preisklasse nicht selbstverständlich.

Alle Funktionen und Daten sind ja auf der Herstellerseite und auf verschiedenen Youtube Videos zu sehen, das will ich gar nicht alles wiederholen.

Was mich als iPhone Gewohnheitstier natürlich sofort störte und am Anfang auch etwas behinderte, war der nicht kapazitive Screen. Während beim iPhone die allerleichteste Berührung des Displays ausreicht, muss man beim Alcatel schon etwas kräftiger auf's Display drücken um eine Reaktion hervozurufen da er eben auf Druck erst reagiert.
Nach einiger Zeit hat man sich aber dran gewöhnt, wenn auch nicht zur vollsten Zufriedenheit. Wenn man erstmal die guten Touchscreens gewöhnt war, fällt es schwer wieder einen Schritt zurück zu gehen. Wie immer im Leben ;-)
Auch stört mich etwa die schmutzempfindliche Fläches des Screens. Es ist doch immer recht schnell verschmiert, sieht dann nicht mehr so lecker aus und beeinträchtigt hier und da auf die Funktion des Touchscreens.
Dies ist aber kein spezieller Makel des Alcatel Smartphones sondern dürfte so ziemlich alle Geräte in der Preisklasse bis 200 Euro betreffen.

Was auch etwas Schade ist: Die Ladezeit des Akkus ist sehr lang. Das wurde hier ja schon erwähnt und in der Tat ist das in der Praxis nicht so wirklich schön. Man muss sich dran gewöhnen, das Teil möglichst oft ans Kabel zu hängen. Denn wenn es erstmal leer ist, dauert es quälend lang bis es wieder komplett aufgeladen ist.
Bei einem Dual Sim Handy ist der Stromverbrauch naturgemäss immer etwas höher als bei Single Sim Phones umso mehr nervt mich diese Sache.

Dann als letzten Kritikpunkt habe ich die Abdeckung der USB Buchse. Ein kleines Plastikdeckelchen welches man wegklappen muss. Wie lange das wohl hält? Eben und vor allem weil man oft ans Netz muß mit dem Phone. Noch hält mein Deckel aber ich bin skeptisch.

Ansonsten ist das 992D ein recht klasse Gerät in der Preiskategorie. Es ist leicht und sehr handlich. Absolut hosentaschentauglich. Der Prozessor arbeitet flott, die Bedienung ist flüssig und ohne Ruckler möglich. Immer angesichts des Preises kann ich eine Empfehlung abgeben. Alle anderen sollten in höheren Preislagen nachschauen... Was ich früher oder später auch machen werde und da wird es wohl auf ein Hero 2000+ oder 7500+ hinauslaufen...
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Der Touchscreen ist nicht kapazitiv? :confused: Das wäre mir neu.
 
ohl

ohl

Fortgeschrittenes Mitglied
Das wäre mir auch neu - aber die Reaktionszeit der im Gehäuse eingelassenen 3 Schaltflächen (zurück / home / offene Apps) ist schon träge - warum auch immer.
Kurz nacheinander geht es - aber wenn eine Art Ruhezustand bei diesen Tasten "einzutreten scheint", dann dauert es oder reagiert manchmal gar nicht - doch das ist meine persönliche Wahrnehmung - daher die vorsichtige Formulierung...

Zur Reinigung des Displays: Microfaser-Tuch ist unübertroffen!
 
G

Gucky2000

Neues Mitglied
CCarsten schrieb:
Hallo!

Hat es eine Dual-SIM Stand by/Always on Funktion (ähnlich Galaxy S Duos) oder ein "echtes Dual-SIM" (full active).
ist keiner der Besitzer dieses Geräts in der Lage diese Frage zu
beantworten ? :(
 
B

beelzebub1409

Neues Mitglied
Dual sim standby.

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 992D mit Tapatalk 2
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
G

Gucky2000

Neues Mitglied
hb151212 schrieb:
So ist es.
War meine Antwort auf die Frage von CCarsten (Post #48) denn nicht eindeutig genug?
https://www.android-hilfe.de/forum/...ungsaustausch.343480-page-3.html#post-5232689
Nö, da Sie leider nicht so ganz richtig ist.
Simvalley Geräte haben "richtiges" Dual SIM :smile:.

Der ursprüngliche Beitrag von 08:57 Uhr wurde um 08:59 Uhr ergänzt:

beelzebub1409 schrieb:
Dual sim standby.
Schade :(

Gibt es eigentlich eine Übersicht von Geräten die DualSim Active
können ?
 
hb151212

hb151212

Ambitioniertes Mitglied
Lerne gerne dazu.
Was ist denn falsch? Welches Simvalley hat denn richtiges Dual Sim, also Dual Active?

Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit der Android-Hilfe.de App
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Keines. Die haben alle nur Dual SIM Standby.

Das einzig mir bekannte Smartphone mit Dual SIM Full Active ist das ZTE U960, das offiziell in Deutschland nicht erhältlich ist.
 
O

old_emu

Neues Mitglied
Vielen Dank für diesen Hinweis. Hat auch bei mir funktioniert.
 
S

Shrinker

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann mir jemand Helfen, hab hier das Handy meiner Freundin am Wickel. Es pipt bei Anrufen jede Minute, ich finde nirgens eine Einstellung es zu deaktivieren. Es ist wohl so eine Art Minutenzähler.