1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Sir.Harry.ke, 04.06.2012 #1
    Sir.Harry.ke

    Sir.Harry.ke Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich verwende Google Talk schon lange (und gerne) für die schnelle Kommunikation mit meiner Freundin. Vor einiger Zeit kamen noch ein Paar andere Partner hinzu: jetzt sind es vier.

    Gleichzeitig habe ich irgendwann gemerkt, dass die Akkulaufzeiten meines Galaxy Nexus immer schlechter wurden. An "Zwei Tage + 3 Stunden Bildschirm An" komme ich schon lange nicht mehr.

    Vor Kurzem habe ich entgegen meinen Gewohnheiten das Smartphone nachts in den Flugmodus geschaltet. Und war am Morgen überrascht: die Akku-Linie lief praktisch horizontal. Nachdem Flugmodus deaktiviert wurde, begann die Akkuladung unaufhaltsam in den Keller zu rutschen...

    Einige Stunden Später habe ich mich beim Google Talk abgemeldet: und war danach erstaunt zu sehen, dass die Akkuladung plötzlich viel, viel langsamer nach unten ging.

    Auf dem Bild von Hinten nach Vorne:

    1. Online ohne Google Talk
    2. Online MIT Google Talk
    3. Flugmodus nachts.

    Frage: kann es denn sein, dass der Stromverbrauch bei der Nutzung von Google Talk von der Zahl der Kommunikationspartner abhängig ist?

    Es ist mir klar, dass Google Talk online sein muss, um zu funktionieren. Aber dass er dabei so viel mehr Strom braucht, hat mich doch sehr überrascht.
     

    Anhänge:

  2. micleftic, 04.06.2012 #2
    micleftic

    micleftic Android-Experte

    Also anhand des Bildes würde ich eher denken das die lausige Mobilfunkverbindung am Akku zieht... denn schlechter Empfang bedeutet immer viel Akkuverbrauch...
     
  3. Wadka, 04.06.2012 #3
    Wadka

    Wadka Junior Mitglied

    Versuch mal einen Tag nur 2g netze zu benutzen. Ich denke dann kannst du nochmal schauen ob es an gTalk liegt
     
  4. Skargo, 04.06.2012 #4
    Skargo

    Skargo Android-Lexikon

    Grün bedeutet 4 Balken bei Netzanzeige. Viel besser kann der Empfang bei 1+2 nicht sein.

    Es könnte tatsächlich sein, das GTalk so viel Akku verbraucht hat. Allerdings bist du bei 1. auch schon im unteren Akkubereich. Das Gefälle muss in dem Bereich nicht unbedingt linear passen.
     
  5. kolibree, 04.06.2012 #5
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Ich hab damals meine ganze ICQ Liste mit Google Talk verknüpft und hab so ca 7 normale G-Talk User.. bin dauerhaft online und merk keinen Unterschied ob online oder offline. Nur bei Benutzung, aber das is ja klar
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
google family link in Deutschland nutzen Android Allgemein Dienstag um 10:56 Uhr
Keine Google Drive Sicherung möglich // HTC X und HTC One M9 Android Allgemein 16.10.2017
Bluetooth KFZ Empfänger und Google Assistent Android Allgemein 08.10.2017
App Suche ohne Google Konto Android Allgemein 08.10.2017
Android Updates - Neuer Google-Algorithmus - Allg. Diskussion Android Allgemein 02.10.2017
Google-Meldung "Kontakt-Email-Adresse bestätigen" lässt sich nicht entfernen Android Allgemein 07.09.2017
Google Play Dienste Android Allgemein 07.09.2017
Google verteilt Sicherheitspatch für September Android Allgemein 06.09.2017
Wie Sprachausgabe nach Google-Suche bekommen? Android Allgemein 28.08.2017
Wie Google Eigenwerbung abschalten? Android Allgemein 28.08.2017
Du betrachtest das Thema "Ist Google Talk ein Akkufresser?" im Forum "Android Allgemein",