Mit dem Android ins Eduroam

  • 644 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mit dem Android ins Eduroam im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
B

bonanza

Neues Mitglied
Hey,

also ich habs mit Android 2.0 mit diesen einstellungen hinbekommen:

EAP: PEAP
Phase2: <keine>
CA: n/a
Client: n/a
Identität: benutzerkennung@rwth-aachen.de
Anonyme Identität: <leer lassen>
Wireless Passwort: dein TIM-Passwort zur Benutzerkennung
 
D

depa

Neues Mitglied
Jo ersteinmal danke für die schnelle antwort. Habe da aber noch eine frage. Bei benutzername, gebe ich da dieses komische mf232543 an? Also wenn du verstehst was ich meine (das ist eher ne frage anstudenten der rwth ^^). Ich werds direkt morgen mal probieren
 
B

bonanza

Neues Mitglied
je genau z.b. "sf985444@rwth-aachen.de"
 
D

depa

Neues Mitglied
So habe nun rumprobiert, doch leider ohne erfolg. Habe folgende probleme:
Ich habe w netzwerke angezeigt, einmal eduroam und einmal eduroamwpa-only. Bei beiden konnt ich mich nicht einwählen. Zweites problem ist, dass ich egal wie oft ich auf verbinden drücke, keine raktion kommt, nicht mal ein hinweis auf einen fehler oder das er es überhaupt probiert hat sich einzuwählen
 
S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
depa schrieb:
So habe nun rumprobiert, doch leider ohne erfolg. Habe folgende probleme:
Ich habe w netzwerke angezeigt, einmal eduroam und einmal eduroamwpa-only. Bei beiden konnt ich mich nicht einwählen. Zweites problem ist, dass ich egal wie oft ich auf verbinden drücke, keine raktion kommt, nicht mal ein hinweis auf einen fehler oder das er es überhaupt probiert hat sich einzuwählen
- BTW: Android verbindet sich automatisch zum Netzwerk, der Button "Connect/ Verbinden" ist nur für den Fall, dass du mit einem Netzwerk verbunden bist oder dich grade verbindest, aber dich mit einem anderen verbinden willst (zb. eudoram verbunden -> eduroam wpa-only verbinden)

- BTW: Manchmal klappt es allerdings nicht, dann steht da nach "obtaining IP-adress" "Unsuccessfull" aber dann probierts Android auch von alleine nochmal, bis es geht. Aber du hast ja geschrieben, keine Reaktion, also wird das wohl nicht der Fall sein.

Den Fehler, dass Android garkeine Reaktion gezeigt hat, hatte ich, als ich die Daten anders eingegeben hab, als so:

EAP: PEAP
Phase2: MSCHAP2
CA: n/a
Client: n/a
Private key password: freilassen
Identität: benutzerkennung@rwth-aachen.de (NICHT vorname.nachname@rwth-aachen.de) zB. ab123456@rwth-aachen.de
Anonyme Identität: freilassen
Wireless Passwort: Passwort das man von der Uni bekommen hat, also das sog. "TIM-Kennwort"

Habs grade nochmal mit genau den Eingaben ausprobiert, funktioniert genau so :) Falls es jetzt dann nicht geht müsstest du theoretisch etwas anders eingegeben haben. Falls Android reagiert, aber du trotzdem nicht verbunden wirst zb. Authentication Error oder so ähnlich, dann gibts nen Problem mit der TIM-Kennung oder dem Passwort.
 
I

Igor01

Erfahrenes Mitglied
Also die ganze Sache hat bei mir auch einwandfrei funktioniert. Jedoch gibt es da einen Haken:

Seitdem ich eduroam eingetragen habe und Wlan dann aktiviere und auch wieder deaktiviere, fährt mein Android nicht mehr ganz "herunter". Laut Spare Parts steigt die Prozentzahl bei "wird ausgeführt" kontinuierlich. Aber eben auch nur, sobald ich (nach einem Frischen Neustart) einmal Wlan anhatte.

Kann das jemand bestätigen?
(Habe das Galaxy mit IK5)
 
Archer

Archer

Erfahrenes Mitglied
Führe mal
"adb shell top" aus - zeigt die aktuell ausgeführten Programme an und wieviel CPU die brauchen. Achtung: den Werten für den Speicher kann man prinzipbedingt (Linux) nicht vertrauen!
adb logcat - gibt die Meldungen der Programme aus
adb shell dmesg - gibt die Meldungen des kernels aus.

Das sieht erstmal erschlagend aus, aber selbst für den Ungeübten gibt das oft Hinweise, was schief läuft.
 
Libelle

Libelle

Fortgeschrittenes Mitglied
ich versuche die ganze zeit bei meiner Uni ins Wlan zu kommen.
Ich studiere an der Ruhr Uni in Bochum...
Ist das ganze jetzt mittlerweile ohne Root zu schaffen? Das wird hier aus einigen beiträgen nicht ganz ersichtlich für mich.

Meine Uni bietet mir 2 möglichkeiten wlan zu nutzen an:

Für die WPA-EAP Konfiguration (genauer WPA/EAP-TTLS-PAP) sind folgende Angaben notwendig:

  • WPA-Typ: WPA Enterprise
  • EAP-Methode: TTLS
  • Schlüsseltyp: TKIP
  • Authentifizierungstyp: PAP
  • Anonyme Identität: anonymous@ruhr-uni-bochum.de
  • Identität: LoginID@ruhr-uni-bochum.de
2. RUB-WLAN

Neben loginID und Passwort benötigt man noch die folgenden Angaben zu Konfiguration des VPN-Klienten:
  • VPN-Gruppe: wlan (alles Kleinbuchstaben)
  • Gruppenpasswort: wlan (alles Kleinbuchstaben)
  • Tunnelendpunkt: 10.2.0.2


Ist dieses Enterprise das von euch angesprochene eudorom?
Als falls man da ohne root irgendwie reinkommt wäre ich sehr dankbar für tipps.

Bin richtig enttäuscht von Android, dass das net so ohne weiteres klappt...jedes handy kann bei uns irgendwie ins I net....Iphone, Symbian da nervt es mich extrem, dass ich mit meinem tollen internethandy da erstmal dumm ausse Röhre schauen muss...

Naja vll. weiß jemand rat , ich muss jetzt erstmal studieren gehen^^
 
HeRo795

HeRo795

Erfahrenes Mitglied
Ja die Rub hat nach (rausgefunden durch 1x googlen) auch Eduroam.

Das Login mit VPN funktioniert nur mit dem Cisco Client. Das geht daher per Handy nicht.

Allerdings solltest du die "RUB-WPA-EAP" Hotspots mit der obigen Konfiguration nutzen können, ohne root allerdings brauchst du dazu Android 1.6 oder höher.
 
S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
Libelle schrieb:
Für die WPA-EAP Konfiguration (genauer WPA/EAP-TTLS-PAP) sind folgende Angaben notwendig:

  • WPA-Typ: WPA Enterprise
  • EAP-Methode: TTLS
  • Schlüsseltyp: TKIP
  • Authentifizierungstyp: PAP
  • Anonyme Identität: anonymous@ruhr-uni-bochum.de
  • Identität: LoginID@ruhr-uni-bochum.de
2. RUB-WLAN

Neben loginID und Passwort benötigt man noch die folgenden Angaben zu Konfiguration des VPN-Klienten:
  • VPN-Gruppe: wlan (alles Kleinbuchstaben)
  • Gruppenpasswort: wlan (alles Kleinbuchstaben)
  • Tunnelendpunkt: 10.2.0.2


Ist dieses Enterprise das von euch angesprochene eudorom?
Als falls man da ohne root irgendwie reinkommt wäre ich sehr dankbar für tipps.
Eduroam ist der Name von einem Netzwerk, das mit WPA-Enterprise verschlüsselt wird.

Du hast überhaupt nicht dein Problem geschildert. Hast dus denn mal versucht, in das WLAN zu kommen?

Was das RUB-WLAN angeht hab ich keine Ahnung, verstehe auch nicht so recht was du aufgeschrieben hast. Android hat aber glaube ich neuerdings auch VPN Unterstützung, aber nicht sicher, lies mal nach, falls dus brauchst... ansonsten:

Benutz doch das angebotene Netzwerk mit WPA-Enterprise Verschlüsselung. Dazu wähle Einstellungen > Wireless Einstellungen > Wi-Fi Einstellungen > Wähle das Netz deiner Uni aus, den Namen musst du erraten oder herausfinden > Gib die Daten ein, die du selbst schon aufgelistet hast. Klappt das nicht? Hast du das nicht mal ausprobiert?

Außerdem: Du brauchst Android 1.6, falls du nicht mit Abischt auf einer älteren Version bist, wirst du das drauf haben oder etwas höheres (mit dem es natürlich auch geht) und KEIN ROOT wird benötigt.

Hoffe das war klar genug! Falls es nicht klappt, probier die Sachen so einzugeben, wie ich bei Eduroam aufgeschrieben hab (s.o.).

Libelle schrieb:
Bin richtig enttäuscht von Android, dass das net so ohne weiteres klappt...jedes handy kann bei uns irgendwie ins I net....Iphone, Symbian da nervt es mich extrem, dass ich mit meinem tollen internethandy da erstmal dumm ausse Röhre schauen muss...
Wieso, klappt doch wunderbar. Okay, man muss vielleicht selbst ein bisschen was eingeben, aber ich finde das ist eine Stärke von Android. Falls du etwas einfach nur benutzen willst wären die anderen beiden vielleicht auch besser geeignet für dich - Android ist für Leute, die gern selbst etwas mehr einstellen und verändern. (oder alles! :D )

Any complaints left? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

deralexx

Ambitioniertes Mitglied
@Igor01
Ich kann das von dir angesprochene Problem auch ab und zu feststellen aber nicht immer.
Gestern Abend z.B. war ich noch kurz in meinem eigenen WLAN und über Nacht war das Galaxy dann keine Minute im Schlafmodus, obwohl ich WLAN wieder ausgemacht hatte.
Nachmittags war das noch nicht der Fall.
Ist das bei dir nur nach einer Verbindung zu eduroam aufgetreten oder auch zu privaten WLANs?
Und hast du dann eine Lösung gefunden?
 
E

evok

Neues Mitglied
Hi, sorry für die dumme frage, aber kann mir mal bitte jemand genau sagen, wo ich die ganzen sachen einstellen kann? (beim milestone) werde aus dem thread nicht wirklich schlau danke
 
S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
Schemen schrieb:
Du hast überhaupt nicht dein Problem geschildert. Hast dus denn mal versucht, in das WLAN zu kommen?

[...]

Benutz doch das angebotene Netzwerk mit WPA-Enterprise Verschlüsselung. Dazu wähle Einstellungen > Wireless Einstellungen > Wi-Fi Einstellungen > Wähle das Netz deiner Uni aus, den Namen musst du erraten oder herausfinden > Gib die Daten ein, die du selbst schon aufgelistet hast. Klappt das nicht? Hast du das nicht mal ausprobiert?
Und in was für ein Netz/ WLAN willst du überhaupt? Von der Uni? Zuhause? Und es muss natürlich in Reichweite sein, sonst zeigt Android es nicht in den Wi-Fi Einstellungen an.
 
E

evok

Neues Mitglied
sorry, wenn ich mich ins uni wlan einwählen will fragt er mich nur nach einem passwort. Einstellungen kann ich garnicht vornehmen.
 
S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
Das klingt nach einer normalen WPA verschlüsselung, also nicht WPA-Enterprise (wo man auch seine Identität anhand von einer Nutzerkennung eingeben muss). Es sei denn das ist bei späteren Versionen von Android als 1.6 anders. Aber das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, würde keinen Sinn ergeben...

Und du hast kein Passwort für dein Uni-WLAN?
 
E

evok

Neues Mitglied
habe nur meinen benutzernamen mit passwort
 
S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
Meine einzige Erklärung ist, dass du entweder nur das Passwort brauchst - probier mal, was passiert dann? - oder dass du das falsche Netz auswählst. Wenn die Uni etwas falsch gemacht hätte, würde es ja bei keinem funktionieren. Ansonsten bin ich leider ratlos.
 
E

evok

Neues Mitglied
danke schonmal werden dann morgen mal bissl probieren
 
L

luimo

Neues Mitglied
Hallo ich suche mal wieder fachliche Hilfe :)

bis jetzt bin ich super zufrieden mit dem Samsung Galaxy, heute war ich das erstemal in der UNI und freute mich schon mein Handy meinen Freunden zu präsentieren. Nun ist folgendes Problem aufgetaucht :(

Ich habe das Internet WLAN Netz nicht gefunden, es ist zwar bekannt dass es hier oft Probleme an der Uni bez. WLAN und Handys gibt, aber das Problem ist nicht das man es nicht findet, sondern eine anschl. Verbindung auf baut.
(Eigentlich immer bei Symbain, Nokia und den WM Phones) Iphone und Android sollten eigentlich immer funkt.
Ich meinte das ich vor einer Woche auch jemanden mit dem Galaxy im Saal gesehen habe der auch im I-Net war.
Aber warum finde ich DIESES Netz "eduroam" nicht !!! Sonst habe ich "0" Probleme mit dem Wlan aber HEUTE :(


bitte um Hilfe ich hoffe hier finde ich jemanden der mit hier helfen kann ...

vielen dank im voraus, grüße lui ( ICQ: 248880900)
 
Ähnliche Themen - Mit dem Android ins Eduroam Antworten Datum
0
10
1