Screenshots erstellen

  • 267 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Screenshots erstellen im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
LostEden schrieb:
Traurig wenn Du in der Registry herum schraubst und noch nicht einmal ein Backup dieser vorher machst ...
Du bist wohl ein ganz großer Hirni, wa? Traurig, wenn man Posts nicht lesen kann. Ich hab nämlich nichts von der Registry geschrieben, sondern vom Rumfuhrwerken mit USB-Treibern in der Systemsteuerung.
Aber schön, dass du erstmal beweisen musst, dass du der ganz große Computer-Versteher bist. Es sei dir vergönnt. Ich habs nicht nötig...
 
Autarkis

Autarkis

Experte
Bitte keine weiteren Beleidigungen (gilt für beide) und vor allem on topic bleiben.

Jeder ist für seinen eigenen Computer selbst verwantwortlich, und wenn gewisse Leute riskante Registry-Operationen undurchsichtem Windows-geklicke vorziehen kann man zwar "davon abraten", aber nicht beleidigend werden. Schliesslich musst du, LostEden, auch keinem Menschen hier Support bieten der sein Vista zerschiesst. Deine Meinung hast du ja auch mitgeteilt.

Ausserdem: Jeder hier kann lesen, und bestimmt hat jeder hier trotzdem schonmal was missverstanden. Bedenkt, dass wir alle Menschen sind und nicht unfehlbar.

Danke für die Aufmerksamkeit.
 
L

LostEden

Gast
Das wars, ich bedanke mich für dieses Forum!! Als Mod und das bin ich bei Handy-Faq.de hätte ich diesen Beitrag gelöscht und nicht kritisiert. Also ich hab es sicher nicht nötig mich so anmachen zu lassen und dies bleibt auch für alle lesbar hier stehen!!! Vielen Dank Herr Moderator....hätte ja was werden können mit beiden Foren!

An den H**** der keine Kritik Vertragen kann. Manchmal ist es sinnvoller zu schweigen als einfach drauf los zu plappern. Und ja ich kenne mich mit Computern wohl etwas besser aus, sonst würde ich nicht wissen das Sytemsteuerung und Registry eng zusammen hängen und voneinander abhängig sind, aber statt einem pampigen Beitrag zu posten habe ich mir Mühe gegeben Licht ins Treiberproblem zu bringen.

Ich bitte meine Mitgliedschaft hier zu löschen, da ich in solch einem Forum keinen Fuß fassen möchte!
 
Autarkis

Autarkis

Experte
LostEden,

Auch wenn du in einem anderen Forum Moderator bist, und ganz besonders wenn es dir um eine Forenpartnerschaft geht, erwarte ich dass du dich an die Netiquette hälst.

Unter anderem heisst das, sachlich zu bleiben (keine x-fachen Satzzeichen) und höflich zu sein. Die Fähigkeiten - wenn auch nicht die Person - eines etablierten Forenusers oder anderer User im allgemeinen als "traurig" zu bezeichnen entspricht nicht meiner Auffassung von Höflichkeit.

Beachte aussderdem dass ich dich und Pyrazol ermahnt habe, obwohl Pyrazol nur gleiches mit gleichem vergolten hat.

Ich werde den Antrag auf Löschung dem Admin weitergeben.
 
René

René

Stammgast
Man wir haben alle ein Handy mit dem geilsten Betriebssystem der Welt und wollen uns hier austauschen, Spaß haben, Probleme lösen und Erfahrungen teilen. Seht doch mal nicht immer alles so verbissen.

mfg René
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Hi!

Also die Treiber installation klappt unter Windows XP, Vista und auch 7 ohne Probleme. Falls ihr dennoch Schwierigkeiten habt, könnt ihr ja mal USBDeview (muss nicht installiert werden) probieren. Damit einfach alle Einträge mit "HTC" und/oder "Android" löschen und euer G1 bzw. Magic wieder an den PC anschließen. Nun solltet ihr nach Treibern gefragt werden. Dann aber auch nur, wenn ihr USB Debugging an eurem Gerät an habt. ;)

mfg, ultraMX!
 
L

LostEden

Gast
René;44520 schrieb:
Man wir haben alle ein Handy mit dem geilsten Betriebssystem der Welt und wollen uns hier austauschen, Spaß haben, Probleme lösen und Erfahrungen teilen. Seht doch mal nicht immer alles so verbissen.

mfg René
Recht hast Du, aber bin ich denn ein Hirni??
 
René

René

Stammgast
Man sollte sich nicht auf so etwas einlassen, egal in welcher Form. Gerade im Internet sollte man über so Manches drüber stehen.

Zum Thema:

@ultraMX Danke kannte ich noch nicht und werde ich mir mal merken, sicher nicht nur für HTCs gut :D

mfg René
 
B

boebel

Neues Mitglied
Ich habe mal die letzten 7 Seiten ein wenig überflogen. Einige haben Probleme mit der Treiber-Installation, andere kriegen den Debug Monitor erst gar nicht zum laufen.

Das sich nur kurz die Eingabeaufforderung öffnet und gleich wieder schliesst könnte dies daran liegen das auf dem System kein oder ein veraltetes Java installiert ist. Die Batchdatei ddms.bat ruft ja eine Java-Anwendung auf. Die JRE wurde in diesem Thread noch gar nie erwähnt; oder ich hab's schlichtweg übersehen.

Einfach mal auf java.com: Java für Sie auf "Kostenloser Java-Download" klicken und installieren.

Zu den Treibern die in der SDK enthalten sind kann ich auch nicht all zu viel sagen. Ich habe ein HTC Magic. Die Treiber konnte ich in meinen Tests unter XP (PRO SP3 OEM) wie auch Vista (HOME PREMIUM, SP2 OEM) installieren. Windows stellt zwar fest dass der Treiber nicht digital zertifiziert ist, aber das war dann auch schon alles.

Übrigens: Es wird ja nicht die ganze SDK benötigt um den Debug Monitor für Screenshots auszuführen. Wer also keine Lust hat 180MB herunter zu laden, dem gefällt bestimmt folgende Option:

Benötigt werden nur rund 12MB der SDK (inkl. Treiber) + die Java Runtime Engine mit ca. 16MB.

Eine abgespeckte Version der SDK mit nur den benötigten Dateien habe ich in einer ZIP-Datei bereit gestellt.

Die Java Runtime Environment kann direkt bei java.com herunter geladen werden.

Erfolgreich getestet habe ich übrigens mit der JRE 6 Update 15



Also erstmals die benötigten Dateien herunterladen:

- Java SE Runtime Environment 6u15


- Abgespeckte Version der Android SDK



- Danach zuerst die Java Runtime installieren
- Dann androidsdk_reduced.exe doppelklicken und entpacken
- evtl. Handy anschliessen und Treiber installlieren (befinden sich im entpackten Verzeichnis unter "usb_driver")
- Im entpackten Verzeichniss unter "ddms" die Datei ddms.bat ausführen

Die Anwendung sollte nun gestartet werden. Danach auf das Handy in der Liste doppeklicken.

Device / Screen Capure... anklicken und Screenshot mit Schaltfläche "Save" speichern.

gruss Michael
 
O

Otto

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Mühe.
Ich habe für mein Hero mit
Android 1.5 SDK, Release 3
gearbeitet.
Ansonsten hat alles wie beschrieben geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

winne

Android-Guru
Die PC Suite für Android ist zwar im Moment noch nicht der Renner, aber die Screenshotfunktion ist ok. :D Jetzt funktioniert sogar der Download von PandaApp.com | manage your smart phone easily and safely!. :D
Für die Nutzung auch den Beitrag unter https://www.android-hilfe.de/forum/sonstige-apps-widgets.333/pc-suite-for-android.5482.html beachten, da der Start in echtem chinesisch ist. :rolleyes: ACHTUNG ! Sprachumstellung unter Smartphonesymbol oben links. :D

Habe die Installation eben getestet und sie lief mit meinem G1 problemlos. Screenshots als Beweis im Anhang.

Gruß Winne

PS: Für Nutzer des Galaxy scheint dies keine Möglichkeit zu sein, da es in keinem bisherigem Test erkannt wurde,
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

kicka

Fortgeschrittenes Mitglied
TomS schrieb:
Super. Ich hatte auch das Problem mit dem Treiber, den ich auch nicht deinstallieren konnte. Der Tipp mit der Registry hat geholfen. Jetzt klappt alles. :)
Zum USB-Treiber deinstallieren ist auch USBDeview recht hilfreich, das listet alle installierten USB-Treiber auf und man kann sie einzeln deinstallieren.
 
halidoo

halidoo

Neues Mitglied
bei mir wird unten rechts nichts angezeigt von hardware oder sonstigem.
im arbeitsplatz wird mein handy auch nur als wechseldatenträger angezeigt.
was soll ich tun?

übrigens verwende windows vista 32 bit.

mfg halido
 
kontranik

kontranik

Neues Mitglied
Danke für den Tipp.

Ich habe gerade im Linux ausprobiert - funktioniert wunderbar. Für Interresente kurze Anleitung:

kurz vorab, ich habe HTC Magic und Debian amd64, java war bei mir bereits installiert

  1. SDK heruntergeladen und ausgepackt
  2. Für 64 bit System braucht SDK noch eine zusätzliche 32bit Bibliothek.
    Code:
    sudo apt-get install ia32-sun-java6-bin
    info von dieser Seite Android-SDK mit Bezug auf 64-bit Ubuntu und das Samsung Galaxy | Linux und Ich
  3. auch laut der oben genannter Seite muss Programm ddms eingepasst werden:
    Dazu öffnet Ihr die Datei in einen Editor und ändert den Abschnitt…
    Code:
    [...]
    else
        os_opts=
        java_cmd="java"
    fi
    [...]
    …entsprechend in…
    Code:
    [...]
    else
        os_opts=
        #java_cmd="java"
        java_cmd="/usr/lib/jvm/ia32-java-6-sun/jre/bin/java"
    [...]
    fi
    Somit ruft ddms direkt das 32-bit Java auf.
  4. dann öffnet man terminalemulator und gibt ein:
    Code:
    export PATH=${PATH}:/pfad/zur/android-sdk/tools
    und danach
    Code:
    ddms
  5. Danach öffnet ein DDMS-Programmfenster wo dann genau so wie im Windows gehandelt werden kann
Gerät wird ohne zusätzlichen Treiber erkannt.

Als Anlage meine Bilder.

Grus.:cool:
 

Anhänge

H

ho.pe

Neues Mitglied
Zumindest für Windows gibt es eine einfachere Lösung ohne gleich das ganze SDK installieren zu müssen: Handyscreen auf dem Beamer | Mobile2Null

Bei Problemen sollte man mit dem bereits genannten USBDeview den Treiber entfernen und bei der Neuinstallation den im Paket integrierten Treiber wählen.

Hat bei mir sowohl mit dem G1 als auch mit dem Hero super funktioniert. Ich hab mit dem Tool auch bereits Live-Demos bei Vorträgen gehalten.
 
R

RinTinTigger

Gast
Vielen Dank für die Super Anleitung!!
 
Nudelholz

Nudelholz

Stammgast
Joa, hab gar nicht gewusst, dass das "Screenshotten" auch ohne Root funzt, vielen Dank für die Info! :)
 
T

Teppichtorpedos

Neues Mitglied
Ich komme hier einfach nicht klar mit Windows 7. Kann mir mal Jemand bitte helfen? Der PC will die Treiber immer automatisch installieren, findet sie aber nicht. Wie muss ich vorgehen?

Diese Option erscheint bei mir nicht:

8. Der Hardware Assistent geht auf.
9. Hier klickt ihr auf "Nein, diesmal nicht" -> Weiter -> "Software von einer Liste oder einer bestimmten Quelle installieren" -> Weiter
10. Im nächsten Fenster setzt Ihr den Haken bei "Folgende Quelle ebenfalls durchsuchen.
11. Klickt auf Durchsuchen und gebt den USB-Treiber aus eurem entpackten SDK Toolkit an (In dem Paket ist ein Ordner Namens "usb_driver")
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - Screenshots erstellen Antworten Datum
7
29