Ingram Micro Services (dat_repair): Erfahrungen / Kosten / Probleme usw.

  • 2.855 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ingram Micro Services (dat_repair): Erfahrungen / Kosten / Probleme usw. im Autorisierte Reparaturdienste der Hersteller im Bereich Werkstatt Forum.
M

MinnieS

Neues Mitglied
Okay, dankeschön. Ich muss jetzt erstmal abwarten, bis mein Gerät wieder bei mir ist (ist noch bei Datrepair) und checken, ob nicht neue Fehler aufgetreten sind. Hab schon öfter gelesen, dass nach der Rücksendung irgendwas voll nicht lief oder kaputt/zerkrazt war o.ä.

Werd's eventuell dann noch bei Saturn versuchen. Die haben eigentlich das Umtauschrecht 2 Wochen nach dem Kauf, aber was genau können/würden die bei der Gewährleistung machen? Eintauschen?
 
A

Android beta gama D

Gast
Bei der Gewehrleistung müssen sie wie das Wort schon sagt Gewehrleisten dass das Gerät ohne Sachmängel geliefert worden ist.

Endweder bessern die nach durch eine Reparatur, oder die geben dir ein anderes S3.
Ich würde denen auch mal die Ausstellungs S3 zeigen und deins und dann mal zeigen was an deinem für fehler sind.
 
K

koenig_hirsch

Fortgeschrittenes Mitglied
@mekongdeelta: Was bist Du denn für ein Vogel? Nun ja, vermissen wird Dich hier keiner. Tschüss! :cool2:

Zum Thema: Ich habe mein Defy, nachdem der Hörerlautsprecher vor rund einem Jahr schon einmal wegen Totalausfall getauscht wurde, mal wieder wegen eines Hörerlautsprecher-Problems hingeschickt. Diesmal "nur" aufgrund eines verzerrten und leisen Hörers. Ich war faul und hab mir nicht die Mühe gemacht, CM7 runterzuschmeißen, habe lediglich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Im Tracking-System fand sich heute früh folgender Hinweis:

"TECHNISCHE INFORMATION ZU IHREM VORGANG
Ihr Gerät wies eine nicht offizielle Firmware auf. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Sachlage zu einem Garantieausschluss führt. An Ihrem Gerät haben wir die - von der Software unabhängigen - Defekte innerhalb der Garantie repariert. Sie erhalten Ihr Gerät nun mit der von Ihnen aufgespielten Software und ohne Ihre persönlichen Daten zurück."

Danke schon mal, datrepair :thumbsup: Warte nun noch ab, in welchem Zustand das gute alte Defy wieder bei mir landet.

Sport frei - K_H
 
M

MinnieS

Neues Mitglied
@ Android beta gama D Könnte ich auch einen Gutschein verlangen? Wer weiß, wenn ich ein neues S3 bekomme, was da wieder alles nicht stimmt oder kaputt sein wird.
 
A

Android beta gama D

Gast
Verlangen nein, kannst aber mal freundlich fragen ob die das machen können.
 
A

Api

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe nach einem Problem mit meinem Galaxy Nexus ein Ticket bei Samsung eröffnet. Samsung bat mich daraufhin das Gerät zur Überprüfung zu datrepair einzuschicken. In der Anleitung zum Versand ist auch der Onlineauftrag verlinkt, muss oder sollte ich diesen bei datrepair extra noch machen?
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Hallo Api,
ja, den Online-Auftrag solltest du ausfüllen, ausdrucken und dann mit der Kaufbelegskopie einsenden. Und dann hast du sicher auch ruck-zuck wieder ein funktionierendes Gerät :)
Viele Grüße
Anna
 
user4711

user4711

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
also bis heute hat sich der Samsung Support nicht dazu geäußert warum ein defekter sim-slot kein Garantiefall ist.
Ist jetzt nicht der Fehler von datrepair, wollte ich nur gesagt haben.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
K

koenig_hirsch

Fortgeschrittenes Mitglied
So, gestern ist das Defy wieder bei mir angekommen. Zu datrepair hatte ich es geschickt wegen leiser und stark verzerrter Verständigung (Hörerlautsprecher) und eines sporadisch aussetzenden Annäherungssensors. Beides wurde auf Garantie repariert - und es gab in dem Zuge ein komplett neues Displayglas :thumbsup::thumbsup::thumbsup: Sieht wieder aus wie neu, das olle Defy:p CM7 hatte ich ja wie schon berichtet drauf gelassen - so wie datrepair auch, die lediglich den bekannten blauen Zettel reingelegt haben. Also 10min für's Backup einspielen und alles war wieder wie vorher. Dauer alles in allem: exakt eine Woche. Liebes datrepair-Team, das gibt eine 1 mit Sternchen für Euch!!

Sport frei - K_H
 
swilking

swilking

Fortgeschrittenes Mitglied
So, nun dürfte auch ich meine Erfahrungen mit der Firma dat repair machen und sie decken sich
leider mit anderen negativen Berichten!
Vor ca. 9 Wochen schickte ich mein HTC One X innerhalb der Garantiezeit mit einer defekten
Kopfhörerbuchse zu dat repair. Da die Reparatur dort wohl nicht durchgeführt werden konnte
wurde das Gerät an einSpezialistenteam des Herstellers geschickt.
Nach ca. 4 Wochen bekam ich das Gerät von dat repair zurück, mit reparierter Klinkenbuchse
aber jetzt mit Beschädigungen am Gehäuse. (eindeutige Öffnungsspuren).
Leicht verärgert, aber noch optimistisch schickte ich das Gerät nach telefonischer Rücksprache
erneut ein und bat um Beseitigung der Schäden.
Nach wiederum 3 Wochen bekam ich das Handy zurück uns musste feststellen das leider keine
Reparatur erfolgt war.
Bis hierhin erstmal nur ärgerlich, aber das heutige Telefonat mit einem Mitarbeiter von dat repair
schlägt dem Fass den Boden aus.
Er habe sich mit der Werkstatt unterhalten und die Beschädigungen können nicht von ihnen kommen, da sie das Handy
niemals so dilletantisch öffnen würden und ich hätte jetzt Pech, da ich ja nicht beweisen könne
das sie die Beschädigungen herbeigeführt hätten!
Wohl bemerkt.....es war bei denen zur Reparatur und ICH soll die Öffnungsspuren erzeugt haben!
Dann sagte er weiter ich könne ja zum Anwalt gehen und auch gerne eine eidesstattliche Erklärung abgeben,
aber das würde sowieso zu nichts führen!
Liebe Leute.....Fehler passieren überall mal, aber dann sollte man doch versuchen das Problem zu beheben und nicht dem Kunden den schwarzen Peter zu zu schieben!!!

Ich bin jedenfalls sehr enttäuscht und ich hasse es wenn man den "Machenschaften" "dieser"
Firmen so hilflos ausgeliefert ist.
Für mich ist eines klar: Ich werde sehr lange kein Handy mehr kaufen, für das dat repair die
Garantiereparaturen vornimmt.

Deshalb von mir: NULL STERNE und PFUI
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Hallo swilking,
dieser Vorgang ist bei uns diskutiert worden - daher weiß ich über den Fall Bescheid.
Dass er dieses Ärgernis hervorruft, tut mir leid.
Ich möchte betonen, dass nicht wir das Gerät bearbeitet haben. Wir bearbeiten vorübergehend keine Geräte des Herstellers HTC (das war schon Thema in einem anderen Thread). Damit der Kunde mit einer unbearbeiteten Rücksendung von uns nicht wertvolle Zeit verliert, senden wir aus Kundenzufriedenheitsaspekten das Gerät zum Herstellerteam und danach wieder zurück zum Kunden.

Mein Kollege hat schon mit dem Herstellerteam Kontakt aufgenommen und die Reklamation weitergereicht. In Kürze kommen dafür die Kontaktdaten per eMail.
Mehr können wir leider nicht tun.

Viele Grüße
Anna Moos
 
Zuletzt bearbeitet:
swilking

swilking

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

als ich mein Handy zum ersten Mal bei Ihnen eingeschickt hatte, geschah dies nach telefonischer Rücksprache mit Ihrer Firma!
Wenn Sie das Gerät aus irgendwelchen Gründen intern an eine andere Firma
delegieren ist dies zwar Ihr gutes Recht, aber auf keinen Fall mein Problem.
Das bedeutet für mich das Sie mein alleiniger Ansprechpartner sind und nicht
die Drittfirma.
Auch wenn Sie den Schaden nicht zu Verschulden haben, erwarte ich doch
zumindest eine Endkontrolle durch Sie!


Nicht desto trotz möchte ich hier nicht verschweigen das, vermutlich durch meine öffentliche Beschwerde, wieder Bewegung in den Fall gekommen ist und sich die Firma dat repair nun doch nochmal mit der (mir namentlich nun bekannten Drittfirma)
in Verbindung gesetzt hat um eine Lösung für das Problem zu finden.
Ich soll das Gerät nun ein weiteres Mal direkt dorthin senden um den Schaden
Beheben zu lassen.
Warten wir mal ab was dabei rauskommt, ich werde auf jeden Fall berichten.
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Das machen Sie auch gern, Herr Swilking! Ich finde es trotzdem nicht in Ordnung, dass Sie derart einseitig berichten und Ihre Aussage nicht richtig stellen.
Nicht wir haben Ihr Gerät bearbeitet - das ist in meinen Augen ein sehr großer Unterschied - auch wenn es zur Problemlösung nicht von Bedeutung ist.
Viele Grüße
Anna Moos
 
A

Android beta gama D

Gast
@ Datrepair habt ihr neue Infos wann ihr wieder HTC Geräte reparieren dürft?
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Nein, noch keine Neuigkeiten ...
Viele Grüße
Anna
 
swilking

swilking

Fortgeschrittenes Mitglied
dat_repair schrieb:
Das machen Sie auch gern, Herr Swilking! Ich finde es trotzdem nicht in Ordnung, dass Sie derart einseitig berichten und Ihre Aussage nicht richtig stellen.
Nicht wir haben Ihr Gerät bearbeitet - das ist in meinen Augen ein sehr großer Unterschied - auch wenn es zur Problemlösung nicht von Bedeutung ist.
Viele Grüße
Anna Moos
Sorry, aber wo habe ich denn einseitig berichtet?
Ich habe alles exakt so berichtet wie es sich zugetragen hat. da ist überhaupt nichts einseitig.
Ich habe in meinem Bericht weder Sachverhalte ausgeschmückt, noch übertrieben oder verdreht.
Ich habe auch ganz deutlich berichtet das Sie das Gerät an eine andere Firme weitergeleitet haben
und das dort die Reparatur stattgefunden hat.
Aber am Ende verantwortlich ist doch immer noch die Firma dat repair, oder sehe ich das einfach falsch?
Ich bin auf jeden Fall bereit mich da eines Besseren belehren zu lassen.

Einen schönen Abend noch.
 
T

tschastl

Neues Mitglied
Ich habe mein Samsung Galaxy S Plus unter Garantielaufzeit des Geräts zu datrepair geschickt.
Habe eine detaillierte Fehelerbeschreibung beigelegt, Rechnung mit Garatniefrist und mein Ladegerät.

nach 10 Tagen (heute) hab ich vom GLS voller Freude mein Handy wieder entegegengenommen. ...aber:
ES WURDE NICHT REPARIERT :mad: Es befindet sich im selbe Zustand wie vorher.

Ich habe in meinem Fehlerbericht alles genau beschrieben.
Anscheinend habt ihr GAR NICHTS mit dem Handy gemacht, ausser 2 Sticker hineingeklebt.

Wie kann das sein? Habt ihr den Fehlerbericht gelesen?
Das würde mich jetzt ernsthaft interessieren. Also frage ich euch:

Welchen Fehler hat mein Samsung Galaxy S Plus?
meine Auftragsnummer lautet BGL: xxxxxxxxx

Ich bin sehr enttäuscht, und weiss jetzt gar nicht was ich machen soll.
Was gibt es für Alternativen mein Handy reparieren zulassen?

lg Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Android beta gama D

Gast
@taschastl mach bitte ganz schnell deine Auftragsnummer raus.
 
H

Hamm Christian

Neues Mitglied
Soo.. nun meine Erfahrung so diesen Verein da oben in Flensburg .. was die da Treiben ist mehr als ne Frechheit.. es ging nicht nur mir so, sondern auch meiner Frau und anderen Bekannten.. nur mit anderen .. Aber mehr liest ihr jede in meinen Beschwerdebrief was ich geschicht habe :

Hallo zusammen,
Sicher sind sie Sie etwas über meiner negativen Bewertung über ihren Verein! erschrocken, bloß was man bei ihnen mitmacht, ist mehr als eine Glanzleistung eurer Mitarbeiter. Aber nun mehr in meinem Beitrag.

Wie sie anhand meiner IMEI entnehmen können, habe ich mein Smartphone zu einer Reparatur wegen eines Software-fehlers eingeschickt. Ich verfolgte den DHL-Status, damit ich sah wann das Paket bei ihnen war. Es kam laut DHL am Donnerstag den 18.10 2012 an und ich verfolgte dann den Reparaturstatus auf ihrer Homepage von DAT-Repair. Da ich den Status bis Montag den 22. 10 noch nicht im Internet aufrufen konnte, dachte ich ich rufe bei ihnen mal an, um mich zu erkundigen.
Nach einer geschlagenen wartezeit von nur 25 minuten gab mir eine etwas überhebliche männliche Stimme am Telefon zu verstehen, das er jetzt auch nicht wüsste wo das Handy ist, und dran ändern könnte er auch nichts und würgte das Gespräch ab. Ich dachte, schaue morgen nochmal und siehe da am Dienstag den 30.10 war der Reparaturstatus aufrufbar. Ich stellte fest, das von mir mitgesendete Teile (das Ladekabel) nicht bei ihnen in der Liste aufgenommen worden sind und verfolgte den Reparaturstaus die laufende Woche weiter. Siehe da, am Donnerstag den 1.11 ist das Handy ANGEBLICH ! repariert worden, und ich erhielt es promt am Freitag den 2.11 per GLS. Ich machte das Päckchen auf, und stellte gleich mal fest, das so wie ich das (Handy samt Zubehör wie gekauft und von ihnen Angefordert) zu Ihnen geschickt geschickt hab nicht mehr bei mir ankam. Ich habe gleich darauf bei ihnen angerufen, und den Fall erläutert und geasgt das das USB-Kabel und das Netzteil nicht wieder mitgeliert wurde und ein gewisser Herr Hansen/Jansen sagte zu mir, das am Montag ein Päckchen mit den den beiden Sachen rausgehen würde. Ich dachte ok, und widmete mich wieder meinen Handy. Als ich das Handy einschaltete hatte ich noch ca. 80 % der Akkuleistung und ich dachte zum Nummerspeichern und Personalisieren langt es dreimal, und wenn ich es nicht so oft benutzte könnte es bis zum Eintreffen des Paketes mit den Ladekabel hinhauen. Ich hatte noch nicht mal die 10. Nummer gespeichert als das Handy sich auf einmal aufhing und ich wieder den Akku rausmachen musste , damit es ausging. Die Akkulaufkeistung ist in einer halben Stunde von 80 auf 10 % gefallen, dann ist das Display ist ständig eingefroren und wenn man was beedent, komm nur noch das Feld wo processor ... bla bla... Schließen erzwingen dort steht.. ansonsten reagiert des Handy auf nichts mehr
Ich dachte ich hatte das Handy zu ihnen in Reparatur eingeschickt und was hab ich bekommen? Ein Handy was jetzt noch mehr herumspinnt ! Also Montag den 5.11 wieder bei ihnen angerufen Bescheid gegeben das es wieder spinnt, und es wurde mir wieder gesagt, "bitte wie gekauft einschicken und wie kümmern uns darum," ich sagte," wie denn? ich habe ja nicht mal von der ersten Reparatur alle Sachen zurückbekommen was ich eingeschickt habe", darauf, " dann warten sie eben und sobald die Sachen wieder da sind schicken die es wieder ein ".
Als ich dann am Freitag den 9.11 wieder bei ihnen angerufen habe, um mich zu erkundigen wo mein Päckchen bleibt , hieß es :" Welches Päckchen? " ich erklärte der Dame was los war, und sich konnte nichts in euren System finden, das eine Sendung an mich rausgehen sollte. Aber sie nahm den Fall wieder auf und sagte das am Montag den 12.11 das Paket mit den schon bereits zweimal erwähnten Kabeln rausgeht. in der zwischenzeit lieh ich mir von einem Bekannte der das gleich Handy besitzt das Ladekabel mal aus, um mein Handy zu laden. Es wurde um ca. 18.00 Uhr zum Laden angeschloßen und hing die ganze Nacht bis bis nächsten Morgen um 7.00 dran. Eigentlich sollte es nach einer Reparatur reichen wenn das Handy 13 Std . lädt das der Akku voll ist ; aber es hatte eine Stolze 43% Akkuleistung erreicht. Als ich das Ladegerät abnahm fiel es in den ersten 10 min. gleich mal auf 35% Leistung runter, obwohl kein W-Lan , Internet, und sonst ein Zeugs im hintergrund lief. Nach ca. 1 1/2 Std war der Akku wieder leer und das Handy aus. In der kommenden Nacht und am Tag drauf, das gleiche Spiel wieder.
Ich wartete jetzt mal wieder die ganze Woche auf das Päckchen und als ich am Freitag den 16.11 wieder nichts bekommen hab, rief ich mal wieder bei ihrer Hotline an, die mal wieder nichts wusste das ein Päckchen mit den jetzt bereits dreimal erwähnten Kabeln rausgehen sollte. Aber jetzt wurde es mir wurde es Hoch und Heilig versprochen dass das Päckchen am Montag mit den Kabeln rausgehen würde. Und siehe da, heute kam ein Päckchen von ihnen an. Und ich dachte: " JUHU" ( und für mich jetzt zurecht für sie Betitelt) der "Idiotenverein" hat es geschafft, nach 5 wochen meine Kabel zu schicken.
Als meine Frau das Päckchen öffnete, war sie über den Inhalt doch sehr überrascht. Es waren NICHT die jetzt bereit zum sechsten mal erwähnten Kabel was mir noch fehlen,sondern, man kann es gar nicht glauben..
Eine Scheiss Micro-SD Speicherkarte und ein Weisser Akkufachdeckel. Habt ihr nicht besseres vor als nur Kunden zu Verarschen und übers Telefon mit euerer Hotline abzocken ? Aber noch nicht genug.
Meine Frau rief heute Mittag an um zu fragen ob ihr nicht mehr ganz bei Trost seit, und es wurde angeblich ein neuer Auftrag angelegt, der was, wo ich heute gegen 17.00 Uhr nochmals Anrief nicht wieder Existert hat.
Ich frage mich mich was eure Call-Center Mitarbeiter machen. Telefonieren und nebenbei Tetris am PC spielen? oder im Facebook Chatten ?

Wer erstattet mir dir kompletten Telefonkosten euer Hotline, die eh nichts auf die Reihe bekommt wenn man sie anruft.

Wer erstattet mir die Grundgebühr meines Vertrages,das ich Dank ihrer Mitarbeiter den ich jetzt einen Monat umsonst gezahlt habe, für einen Mist, der zu verhindern gewesen wäre, wenn man fähige Mitarbeiter, hat und nicht so desintressierte Vollpfosten am Telefon.

Und jetzt warte ich auf meine Kabel, damit ich das ganze Zeugs wiederum zu euch hochschicken kann, und der ganze Mist wieder von vorne losgeht.

Ich warte auf eine unaufgefordete Entschädigung ihrerseits, und die jetzt zu siebten mal erwähnten Kabel, da ansonsten Juristische Maßnahmen eingeleitet werden

Und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Hamm Christian


P.s.: am Montag den 19.11 hies es an dieser desintressierten Hotline das ich am gleichen Abend noch eine E-mail erhalten würde wo die Paketnr. zu Verfolgung drin stehen würde. Heute den 22.10 habe ich noch immer keine E-mail erhalten, GLS ist auch schon durch und hatte kein Päkchen dabei. Ich bin mir sicher das wenn ich wieder an dieser 08/15 Hotline anruf , wieder keiner was weiß.

Aber ich weiß eins, das ich den Brief bzw. in jeden Android-Forum oder Handy-Forum posten werde, und das die ganze Sache jetzt heute Nachmittag beim Anwalt landet !!!
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
:sad: Hier ist es wirklich zu Missverständnissen gekommen, für dich uns entschuldigen möchte. Wir sind allzu bereit, die Fehler wieder gut zu machen. Am Ende soll das Gerät wieder wie gewünscht laufen und alle Ersatz- und Zubehörteile sollen auch wieder zurück sein.
Ich bin sicher, dass wir das hinbekommen.

Viele Grüße
Anna Moos
 
Ähnliche Themen - Ingram Micro Services (dat_repair): Erfahrungen / Kosten / Probleme usw. Antworten Datum
5