Ingram Micro Services (dat_repair): Erfahrungen / Kosten / Probleme usw.

  • 2.857 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ingram Micro Services (dat_repair): Erfahrungen / Kosten / Probleme usw. im Autorisierte Reparaturdienste der Hersteller im Bereich Werkstatt Forum.
MaGiXeN

MaGiXeN

Dauergast
Hallo zusammen, wollte euch auch mal meine Erfahrungen mit Datrepair schildern.

Gerät "Motorola Atrix", gekauft über Ebay mit Restgarantie bis August 2013.
Das Gerät war "als es in meinen Besitz überging" tiptop, laut Ebay User vorher schon mal bei Datrepair wo ein neues Display eingebaut wurde. (Front Glas)
Ca 6 Monate her! Nun ja...

Fehler: vor kurzem hatte sich das Display leicht abgelöst im linken oberen Bereich. Dieses konnte man spürbar herunterdrücken. Hat mich jetzt eigentlich nicht so gestört, doch sammelte sich bereits einiges an Staubpartikel unter dem Display und der front Kamera.

Habs dann kurzerhand zu Datrepair geschickt, reparatur hat gerade mal ca. 3 Tage gedauert. Zu meiner Überraschung, wurde nicht nur das Display getauscht... sondern der metallische Innenrahmen samt Display.

Ergo Handy ist wie neu und ich bin absolut zufrieden.

Lediglich über den verwendeten Paketdienst GLS sollte man sich nochmal gedanken machen, denn die sind echt zu blöde was die Paketzustellung angeht. Ich wohne über einem Blumenladen und der Hauseingang befindet sich die Ausfahrt runter und dann rechts. Der GLS Bote war entweder zu faul oder zu blöde, hat angegeben Anschrift falsch...(ist ja nicht so, dass man über dem Blumenladen die Wohnungen sieht, da muss ja dann wophl auch iwo der Eingang sein, zu not im Blumenladen fragen) Ende vom Lied, Paket wurde 4 Tage eingelagert, leider war das Wochenende dazwischen und man konnte bei Datrepair keinen erreichen. Montags direkt angerufen bei Dat, und der hat sich promt drum gekümmert und ich hatte Dienstags mein Atrix wieder.

Daher Datrepair hui... :thumbup:
GLS pfui...:unsure:

Ich würde mein Gerät jedenfalls erneut zu Dat schicken, bin absolut zufrieden. Gerne wieder, danke Dat...:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
shaft

shaft

Enthusiast
Hamm Christian schrieb:
Aber ich weiß eins, das ich den Brief bzw. in jeden Android-Forum oder Handy-Forum posten werde
Die armen User...
Ich versteh deinen Ärger, aber dieser Brief ist eine Zumutung für jeden Leser. Woher du die Information hast, sämtliches Zubehör zu DAT-Repair zu schicken, ist mir ebenfalls schleierhaft, denn das wird nicht verlangt, im Gegenteil - siehe Webseite und Online-Auftrag.
 
user4711

user4711

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir war es auch so, das samsung meinte man solle alles Zubehör mitschicken. Ein Blick auf die datrepair-seite hat dann aber geholfen:).
Der Samsung-support sollte lieber auf die Seiten der Vertragspartner verweisen anstatt eigene Vorgaben zu machen, die denen der Reparaturwerkstätten widersprechen...
Aber der Samsung-support hat bei mir eh versch....n.
Kauft euch lieber google-geräte;-).

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Pinkmuffn

Pinkmuffn

Neues Mitglied
Ich sollte auch alles was ich zu dem Handy habe (inklusive SD Karte) mitschicken laut Samsung...

Hallo datrepair Team ich warte immernoch auf ne Rückmeldung...
 
A

Android beta gama D

Gast
Grundsätzlich schickt man nie sein Zubehör mit zu Reparatur, ausser es besteht der verdacht das dass Ladekabel defekt sein könnte.

Also wer auch immer diesen mist erzählt der sollte man einen tritt sonst wo hin bekommen.
Immer nur das Nackte Gerät ohne Akkudeckel einschicken mehr nit, alles andere hat Datrepair und Co da liegen um es zu testen.
 
W

war872

Neues Mitglied
Hallo habe folgendes Problem

heute hat sich meine Razr HD verabschiedet und das auf komische art und weise.

Heute gegen 16 Uhr ich und mein Schwager bisschen unserem Hobby nachgegangen (RC Buggy Verbrenner) rum geheizt.

Wollte das mit meinem Smartphone aufnehmen, hole es aus dem Auto aus Handy Tasche raus wollt anmachen und Code eingeben, doch es kam nur ein Aufleuchten und dann Schwarzer Bildschirm ende.

Nach genauem Betrachten sehe ich in der unteren linken Ecke des Bildschirmes ein 2 läufigen Sprung, nicht von ausen sondern von Innen !?

wie kann das den passieren das Handy ist 2-3 Monate alt und sieht aus wie neu kein Kratzer kein Sturz absolut nichts, ist mir nie runtergefallen eben garnichts und dann sowas

jetzt bleibt für mich die Frage ist das ein Garantie Fall oder nicht?
persönlich denke ich das die das als Eigenverschulden sehen werden.

Habe das Phone aus einem O2 Shop geholt

meine IMEI
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android beta gama D

Gast
Mach bitte ganz schnell die IMEI da weg.

Und eigentlich sollte sowas unter Garantie fallen, weil wenn es auf die Erde gefallen wäre würde man es von aussen sehen.
Und selbst wenn man es nit sieht dann springt das Glas aussen und nit innen im Gerät.
Ich würde auch zu viel spannung auf das Display tippen.

Ich würde in denn o2 Shop gehen, und mir vom Mitarbeiter bestätigen lassen das keine schäden am Gerät von aussen zu sehen sind.
Und das der Sprung von innen im Display ist und nit aussen.
 
Pinkmuffn

Pinkmuffn

Neues Mitglied
Hier dazu ein Ausschnitt aus den Rücksendeanweisungen für datrepair von Samsung:

 
A

Android beta gama D

Gast
Da kann ich nur sagen Samsung :thumbdn:
Und wenn ich das lese abdeckklappe ich dachte das ist ein Akkudeckel.
Sowas ist echt Blödsinn was Samsung da schreibt, und ne Speicherkarte gibt man schon gar nicht mit ab.
 
A

antar

Neues Mitglied
Hallo, ich habe am 26.11.2012 mein Note 2 zu euch gesendet. Ich habe das gesamte Zubehör mitgesendet, da es Samsung so gewollt hat. Das Gerät ist erst 3 Wochen alt. Bei dem Telefon funktioniert auf der virtuellen Tastatur das L, P und die Löschtaste nur sporadisch. Ich vermute, dass in dem Displaybereich die Leiterbahnen schlecht leiten. Da der Fehler nicht direkt auftritt und nur ab und zu habe ich die Befürchtung, dass das Gerät unrepariert zurück kommt. Ich habe deshalb ein Video von dem Fehler gedreht und es an die Emailadresse von datrepair gesendet. Kann sich die Mitarbeiterin von datrepair bitte mit mir in Verbindung setzen.
Nachdem ich hier die Berichte gelesen habe, habe ich auch die Befürchtung, dass mein Gerät zerkratzt wieder zurückkommt. Ich hoffe, dass das nicht der Fall ist.
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Hallo antar, hallo Zusammen,

wir behandeln jedes Gerät mit äußerster Sorgfalt. Die Prozesse und Arbeitsplätze sind darauf ausgerichtet, dass die Geräte weder zerkratzt noch angestoßen werden können.
Wir erhalten täglich über 2tsd Geräte und machen nach kurzer Zeit die allermeisten Eigentümer mit der Rücksendung des instand gesetzten Gerät wieder glücklich :)

Viele Grüße
Anna
PS für antar: Der Videolink ist angekommen, Rückmeldung kommt.
 
T

Takki

Fortgeschrittenes Mitglied
@ dat_repair: ich besitze ein Sony Arc S von 1&1 mit einem Display Problem, siehe Bilder.
Die Flecken am Rand scheinen langsam immer größer zu werden, am Anfang waren Sie jedenfalls nicht da. Was kann das sein?

Danke und Gruß

Takki
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
defy-ist-meins

defy-ist-meins

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Erfarung ist durchaus Positiv!
weniger als eine Woche hat das Austauschen der Hörermuschel beim Defy gedauert. 1+ mit * :)

Beste Grüße
defy-ist-meins
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Hallo Takki,
nach dem Foto spricht derzeit nichts gegen eine Garantiereparatur. Am besten, du sendest uns dein Gerät einmal ein. Kannst mir ja dann die IMEI per pn mailen, dann hab ich ein Auge drauf :)
Viele Grüße
Anna
 
peatfreak

peatfreak

Neues Mitglied
@dat repair: Habe mein defektes Samsung Galaxy Nexus an Sie geschickt. Es ist am 28.11. angekommen.
Leider finde ich es noch immer nicht in der Online Auftragsverfolgung.
Wie lange dauert es denn in der Regel bis man den Eingang und Status sieht?

Danke und Gruß
peatfreak
 
Zuletzt bearbeitet:
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Hallo peatfreak,
zwischen Anlieferung und Aufnahme in unserem System kommt es zur Zeitverzögerung. Hier haben wir keine Regel, da die Kollgen täglich unterschiedliche Mengen zügig und präzise für den Servicevorgang vorbereiten.
Daher keine Sorge, wenn die Gerät angekommen sind, ist alles gut.
Viele Grüße
Anna
 
D

Divinux

Neues Mitglied
Hallo Ihr lieben,

jetzt ist genau ein Monat seit meinem post vergangen, daher nutze ich mal die Gelegenheit meine Erfahrung nach Abschluss der Reparatur und nach einigen Wochen Testphase zu vervollständigen.

Wie ich bereits schrieb, hat das Geschäft in dem ich mein Defy mit toten Pixeln eingeschickt habe durch einen Fehler im Verfolgungssystem das Gerät für mehrere Tage unauffindbar gemacht, mit irrführenden Reparaturanweisungen versehen und damit weitere Verfolgung für mich und die Reparatur für DAT erschwert.

Trotz allem hat die gesamte Reparatur knappe 12 Tage gedauert, während denen Anna mich mit täglichen PMs auf dem Laufenden gehalten hat, sicherlich zusätzlicher Service den man nicht direkt erwartet. Der Fehler der vom Geschäftspersonal als "Höchstwahrscheinlich selbst verschuldet und damit vermutlich nicht auf Gewährleistung reparierbar, hätten Sie bloß undere erweiterte Garantie gekauft die genau solche Fälle abdeckt" beschrieben wurde, wurde von DAT anstandslos (auf Gewährleistung) behoben, nach knappen drei Wochen tritt der Fehler nicht auf, und gilt damit als definitiv behoben, die ausgefallenen Tasten unter dem Display leuchten auch alle mit gleichmäßiger Helligkeit. Der Einschaltknopf ist jetzt etwas schwergängiger, entweder wurde die Dichtung gewechselt, oder die Schrauben fester angezogen. Das Gehäuse weist keine Risse um die Schrauben auf und deutet damit nicht auf letzteres hin. Oh, und blaue Schutzfolie auf dem Display. Mein Handy war in guten Händen.

Ich habe also eine gute Erfahrung mit DAT repair gemacht. In meinem Fall waren alle Probleme eher durch das lokale Geschäft verursacht und von DAT nur gemildert. Ich bitte das, sowie Probleme mit den Handyherstellern selbst zu bedenken, bevor alle Finger auf DAT zeigen.

Mein nächstes Handy werde ich bei Amazon kaufen und im Falle des Falles selbst bei DAT einschicken.

Gruß,
Divinux
 
Volker525

Volker525

Erfahrenes Mitglied
Wenn Datrepair jetzt hier vertreten ist, dann ist das ja mal gut. Dann kann man hier mal fragen.

@dat_repair
Mein Nexus hat seit ein paar tagen ein Problem.
Es will nicht mehr ins WLAN. Einschalten lässt es sich, greift auch auf die Fritzbox zu. Bis zu dem Punkt IP-Adresse wird abgerufen.
Weiter geht es nicht.

Beim nachsehen was los ist, ist mir dann aufgefallen das es eine komplett neue MAC Adresse hat. Eine normal völlig abstrusse. a0:0b:ab und so weiter.

Ist jetzt das WLAN Modul defekt und muss ich es zu euch schicken, oder ist ein solcher Fehler bei euch bekannt und kann anders gelöst werden?


Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Hi Volker525,

das passiert, wenn das Gerät neu angemeldet werden muss. Hier musst du es über die FritzBox ganz neu anmelden. Das muss z.B. auch sein, wenn wir bei einem Gerät das Board getauscht haben. Dann ist es für dein WLAN wie ein Fremdgerät. Nach der Neukopplung wird alles wieder funktionieren ;)
Viele Grüße
Anna
 
Volker525

Volker525

Erfahrenes Mitglied
Eben nicht.

Zum einen wurde nur abends WLan ausgeschaltet und morgens wieder an. Und da meldet sich das Handy nicht mehr an.

Dann habe ich sogar das Handy schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dann muss man es ja neu anmelden.

Und die Mac Adresse ist ja normal fest an ein Gerät, bzw. an ein Netzwerkbauteil gebunden. Sie ist fest und kann sich normal nicht ändern.

Bleibt mir wohl nichts übrig wie es einzuschicken.
Grrrr. Dabei war ich so zufrieden. Und von den ganzen Problemen die hier im Forum zu finden sind hatte es keins. Lief perfekt.

Schei.... Wenn es diese Woche noch raus geht, wird es dann vor Weihnachten noch fertig?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Ähnliche Themen - Ingram Micro Services (dat_repair): Erfahrungen / Kosten / Probleme usw. Antworten Datum
5