Akku leert sich schnell durch Display (Marshmallow)

Ich konkretisiere. Das Handy lag den ganzen Tag auffe Couch und ich habe es ab und zu benutzt. Der "Displayverbrauch" liegt bei 11%.

Mich würde mal interessieren, was die Farben (rot, gelb, grün) bei "Mobilfunksignal" aussagen sollen.
 
Kannst du mal bitte auf die "11%" tippen und sagen, was da an Zeiten steht?
 
3h 10m 55 s
360mAh
 
Sofern das Display recht hell eingestellt ist oder etwas leistungshungrigere Apps dabei waren (Spiele...), dann kann das ein recht normaler Wert sein. Da werden auch weitere Austauschmaßnahmen nichts bringen.
 
unsinn!
 
Mach mal für 3 Stunden ein Spiel auf etwas höherer Helligkeit auf einem Gerät mit ähnlicher Akkugröße an vergleiche ;).
 
  • Danke
Reaktionen: jakob42
Perterhecht schrieb:
Mich würde mal interessieren, was die Farben (rot, gelb, grün) bei "Mobilfunksignal" aussagen sollen.
Die Empfangsstärke.
 
phl92 schrieb:
A
Was besonders auffallend ist und deswegen auch besonders gravierend ist, dass sobald der Akku meines bq M5 unter die 25% Marke fällt, es richtig rasant bergab geht.
Leider hört sich das schon genau danach an, dass der Akku "gealtert" ist und kaum noch Rest Kapazität hat.
Das blöde beim messen der Kapazität ist das man die mAh mit Volt messen möchte die Volt aber Parabel förmig abfällt wen der Akku alle wird.
Das ist bei "gealterten" Akkus besonders sichtbar.

Altern tut der Akku durch diverse Einflüsse, z.B. Temperatur, Anzahl und Intensität der Lade und Endladevorgänge,...
Und 2 Jahre sind bei Consumer Elektronik eigentlich normal.
 
  • Danke
Reaktionen: jakob42
Verpeilter Neuling schrieb:
Mach mal für 3 Stunden ein Spiel auf etwas höherer Helligkeit auf einem Gerät mit ähnlicher Akkugröße an vergleiche ;).
Ich habe NICHT gespielt und spiele auch nicht am Handy Spiele! Das Display ist nicht auf "sehr hell" eingestellt. Schieberregler etwa 3X% - 4X% "aufgedreht".

sk3EO9w.jpg

[doublepost=1495263905,1495263557][/doublepost]
KatyB schrieb:
Perterhecht schrieb:
Mich würde mal interessieren, was die Farben (rot, gelb, grün) bei "Mobilfunksignal" aussagen sollen.
Die Empfangsstärke.

rot = gute Empfangsstärke
gelb = normale Empfangsstärke
gruen= schlechte...

???
 
@Perterhecht Danke für die Info, dass du nicht gespielt hast. Bei geringer Last kommt man mit dem M5 doch eine ganze Ecke weiter als. Es waren also auch keine anderen Anwendungen dabei, die mehr Leistung brauchen? Was hast du denn grob gemacht (Messaging, Surfen, ...).
 
Die Farben natürlich umgedreht. Aber ich weiß auf was Du hinaus willst. Es wirkt im Verbrauch gegensätzlich.
 
Ok verstehe.
Hat das Sinn beim BQ Support anzurufen? Was schlagen die vor? Oder hat man nach 1 1/2 Jahren einfach heutzutage ein neues Handy zu kaufen, da der eigenständige Akkuaustausch verwehrt wurde.
 
Da bq mit 5 Jahren Garantie wirbt und da mit "Wir reduzieren den Elektroschrott." wirbt (siehe: 5 Jahre Garantie), sollte doch hoffentlich ein Akkuwechsel möglich sein. Zumindest früher hat bq damit geworben, das zum Selbstkostenpreis (Versand + Material + Arbeitszeit) durchzuführen. Hoffe mal, dass das noch aktuell ist
 
@phl92 es hieß mal akku tausch unter 50euro. aber vielleicht hast du Glück und sie tauschen das auch ohne kosten.
@Verpeilter Neuling hab mir die Bedingungen von Bq jetzt nicht durchgelesen aber normalerweise sind Verschleißteile wie der akku ausgeschlossen.
 
@rzweiniger Darum ja auch der Hinweis auf den Selbstkostenpreis ;)
 
Am Sonntagmorgen etwas "Zeitung lesen":

IDu1VUrzPS.png


p7ttHWZAJO.png
 
Ich weiß, dass du das nicht hören willst, aber das sind wieder rund 2 Stunden Aktivität (kurz vor 9 bis kurz vor 11) und 32% verbrauchter Akku. Damit kämst du auf gut 6 Stunden Display-On-Time und das ist je nach Helligkeit normal. Wenn man dann noch bedenkt, dass die ersten Prozente wegen der Akku-Lüge (siehe z.B. hier) besonders schnell weg sind, würde ich rein von deinen Screens davon ausgehen, dass dein Gerät in Ordnung ist.
 
Sicher und das um 150€ günstigere Gerät Aquaris E5 macht "dasselbe" und dort ist der Akkuverbrauch Dimensionen von dem Verbrauch des M5 entfernt!?
Und überhaupt, hab ich mit anderen Handys, die ich im Gebrauch hatte NIEMALS, allein nur durch Lesen, solch einen Akkuverbrauch. Davon (Lesen mit Display ON) mal abgesehen, ist der Akkuverbrauch beim Verlassen eines mit gut versorgten 3G/4G - Netzgebietes das selbe Drama zu beobachten. Das Handy wird heiß, obwohl es NICHT benutzt wird. Man kann dann an der Graphik erkennen, wie der Akku-Ladezustand dramatisch abnimmt.
Als "normal" würde ich (Kunde/ Käufer dieses Elektroschrotts) dieses Verhalten NICHT bezeichnen.
 
Das E5 LTE hat einen wesentlich kleineren Prozessor (Snapdragon 410 vs. 615). Daher ist ein anderer Verbrauch möglich. Wenn du nach Screen On Time (SoT) für das M5 suchst, findest du werte zwischen 5 und 7 Stunden (wohl nutzungsabhängig). Du dürftest mit deinen hochgerechneten rund 6 Stunden also komplett im normalen Bereich liegen. Sorry, wenn dir das nicht ausreicht, aber es ist in meinen Augen kein Defekt sondern das, was in dem Gerät steckt. Hättest du diesen Verbrauch aus bei ausgeschaltetem Display oder wäre deine SoT insgesamt deutlich niedriger, dann würde ich dir Recht geben, dass da etwas faul ist.

SoT zum Nachlesen:
 
Verpeilter Neuling schrieb:
D...Hättest du diesen Verbrauch aus bei ausgeschaltetem Display oder wäre deine SoT insgesamt deutlich niedriger, dann würde ich dir Recht geben, dass da etwas faul ist. ...

Genau das ist auch das Problem! Das Handy steckt in der Hülle und wird heiß! Alles bei NICHT-Benutzen... Nur leider hab ich dazu keine Grafik. Eventuell am Montag-Abend. Dann könnte ich am Vormittag "aufzeichnen" und hätte dann eine Verbrauchsgrafik wo SoT niedrig sein sollte. Mal schauen ...
 
  • Danke
Reaktionen: Verpeilter Neuling

Ähnliche Themen

Skyhigh
  • Skyhigh
Antworten
0
Aufrufe
892
Skyhigh
Skyhigh
S
  • SexyBeast
Antworten
5
Aufrufe
1.454
S-I-R
S-I-R
seppsepp
Antworten
9
Aufrufe
23.612
seppsepp
seppsepp
Zurück
Oben Unten