1. RATTAR, 30.06.2011 #61
    RATTAR

    RATTAR Gast

    helmi9
    Bei dem leeren Akku hilft nur externes Laden, also auf zum freundlichen Händler den bitten ob er dir den Akku lädt, oder Ersatzakku bestellen, oder sich einen Akku von einem anderen Defy-Nutzer leihen bzw deinen Akku von einem anderen Nutzer eines Defy aufladen lassen.
     
  2. helmi9, 30.06.2011 #62
    helmi9

    helmi9 Neues Mitglied

    So ein Mißt ich hatte 2.2 schon erfolgreich drauf wollte aber wie so oft im Leben mehr. Ob ich das nochmal lerne?
    Ich habe mir die Anleitung durchgelesen werde wohl das FROYO neu auflegen gibt es denn einen link zu einem Rom download der sicher geht?
     
  3. RATTAR, 30.06.2011 #63
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Ähm, wenn du dein FROYO neu aufgesetzt hast, nimm am besten die Installationanleitung von Seite 1 des großen CM7-Threads, die Chip-Anleitung hat wie du ja siehst, schon so manches Handy ins Koma versetzt. Keine Angst dein Handy ist nicht tot, sondern nur im Koma.
     
  4. helmi9, 30.06.2011 #64
    helmi9

    helmi9 Neues Mitglied

    So ist mein Plan jetzt auch lieber mal die Profis ranlassen!
    Nur die Frage nach einem Link zum download bleibt leider noch:)
     
  5. nonoeofit, 01.07.2011 #65
    nonoeofit

    nonoeofit Ambitioniertes Mitglied

    Hallo Helmi,

    mit Verlaub, aber ich hatte vor ein paar Tagen exakt das selbe Problem (auch bei Chip.de eingefangen) und es mittels dieses Freds hier repariert bekommen!
    Lies dir Beitrag #57 und #58 GENAU durch, dann gehts wieder!
     
  6. helmi9, 01.07.2011 #66
    helmi9

    helmi9 Neues Mitglied

    Dank der Klasse Anleitung ist mein Handy nun aus dem Koma erwacht
    und ich habe es sogar geschafft CM7 zu installieren.
    nun werde ich mal sehen was man damit schönes machen kann
    Also dann nochmal danke (speziell an Rattar) das ihr euch mit uns solche Mühe gebt!
     
  7. schwarzbrotx, 06.07.2011 #67
    schwarzbrotx

    schwarzbrotx Neues Mitglied

    Hallo Forum !

    Ich bin hier noch absoluter Grünschnabel.
    Habe auf meinem Defy den cynogenmod laut chip.de durchführen wollen und bin in einer Endlos-Boot-Schleife gelandet.

    Nun wollte ich das Defy wieder "Zurück-flashen".
    RSD Lite kann aber nicht flashen (siehe Bild) !
    Ist das Defy nun "murdered" ??

    Bitte um Hilfe.

    [​IMG]
     
  8. fighterchris, 06.07.2011 #68
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

  9. Mr. Skunk, 09.07.2011 #69
    Mr. Skunk

    Mr. Skunk Neues Mitglied

    hallo erstmal und danke schonmal im vorraus!

    bin noch ein ziemlicher anfänger was das rooten,booten hacken etc. meines defys angeht!
    nun denn... vor ungefähr 3 tagen habe ich mit dem motorola assisten auf froyo aktualisiert und war derbe unzufrieden, da es einfach nicht mehr so rund lief wie bei 2.1!
    also habe ich mir gedacht bevor ich es "downgrade" probiere ich doch mal auf 2.3 aufzurüsten mit dem CM7... habe mich im internet drüber informiert und mir auch die konsequenzen mit garantieverfall usw. bewusst gemacht... schließlich habe ich nach der anleitung von chip.de versucht mein handy anfzurüsten und habe auch jeden einzelnen schritt befolgt!
    ich bin bis zu dem punkt gekommen andem ich es neustarte!
    zunächst erscheint das rote mototola symbol von 2.2 und dann der neue android auf dem skateboard, welcher einfach über mehrere stunden freudig durchs bild huschte, jedoch nichts passierte!
    natürlich war mein handy dann auch irgendwann leer...
    so schließe ich es also an meinen pc an um es aufzuladen jedoch meldet sich nur das weiße LED-licht!
    nach einer viertelstunde ca habe ich dann die powertaste betätigt und es ging an das rote motorola zeichen erscheint die LED blinkt einmal grün und danach einmal blau auf und danach ist der android wieder am skaten vom cm7... nur diesmal bewegt er sich nicht in einer endlosschleife sondern das handy geht nach ein paar sekunden wieder aus und das weiße LED erscheint!
    dann habe ich ein paar mal akku rein und raus an und aus gemacht und es gescha immer wieder das gleich... (also das handy war dabei die ganze zeit an den pc angeschlossen)

    dann habe ich es einfach mal ne stunde angeschlossen gelassen und dann ging es von selbst an, jedoch ging es dann auch nach ca 2 min von selbst wieder aus und das gleiche nochmal von vorner...

    ich hoffe, dass mit jemand helfen kann! weil ich schon ganz gerne 2.3 auf meinem handy haben würde!

    grüße, mr. skunk!
     
  10. RATTAR, 09.07.2011 #70
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Guck mal dort:
    https://www.android-hilfe.de/1595710-post648.html
    Ist ein Posting über Bootloops bei CM7 und anderen ClockWorkModRecovery-basierten Systemen. Du hast wahrscheinlich nur die leichte Bootsschleife. Ansonsten musst du dich Stück für Stück hocharbeiten, welche Bootloop auf deinen Fall zutrifft.
     
    Mr. Skunk bedankt sich.
  11. Mr. Skunk, 09.07.2011 #71
    Mr. Skunk

    Mr. Skunk Neues Mitglied

    ok ich werds mal versuchen!
    Danke!
     
  12. Mr. Skunk, 09.07.2011 #72
    Mr. Skunk

    Mr. Skunk Neues Mitglied

    ok also Akku raus > Powertaste + Lautstärketaste oben gedrückt halten > dabei den Akku einsetzen > Boot-Loader-Screen erscheint habe ich probiert und dann stand da cannot program und das handy is nach einigen sekunden wieder ausgegangen... ich verzweifel hier langsam echt! kann man das handy nicht zu irgendwem nach hause bringen der das dann für mich fertig macht???!


    denn ich bin nicht gerade davon angetan mir ein neues handy zu kaufen....

     
  13. RATTAR, 09.07.2011 #73
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Nein ein neues Handy musst du nur dir nicht kaufen, dein Akku ist leider zu leer, du musst ihn extern laden z.B. beim freundlichen Handy-Händler, dir einen Akku kaufen, einen vollgeladenen Akku von einem Freund oder Bekannten in dein Defy einsetzen usw.
    Keine Sorge, dein Handy befindet sich nur im Koma und ist nicht tot, um das Koma zu beenden musst du einen ausreichend geladenen Akku haben.
    Jetzt in diesem Zustand wird dein Handy durch das nicht komplette BS nicht mehr geladen, der Akku muss also extern geladen werden. Das Defy lädt nur mit intaktem BS.
     
  14. Mr.Chainsaw, 10.07.2011 #74
    Mr.Chainsaw

    Mr.Chainsaw Neues Mitglied

  15. Mr. Skunk, 16.07.2011 #75
    Mr. Skunk

    Mr. Skunk Neues Mitglied

    sooo also dass mit dem akku aufladen hab ich hinbekommen, zum glück hat der mann einer arbeitskollegin zufällig das gleiche handy und hatt mir den akku über nacht 100% aufgeladen!
    jetzt kann ich mich ja an die bootloopbearbeitung machen, ich meld mich dann einfach nochmal!
     
  16. mayer12, 18.07.2011 #76
    mayer12

    mayer12 Stammgast

    Hallo miteinander, nun hat es mich auch erwischt und deswegen klinke ich mich hier mit ein.

    Also ich bin ziemlicher Android-Neuling und habe mein Defy erst wenige Tage, gleich nachdem ich es erhielt, habe ich alla Chip den CM7 Mod aufgespielt. Das Handy lief die letzten Tage auch ok, logischerweise habe ich erst einmal viele diverse Programme runtergeladen und installiert und vielleicht auch so einiges verstellt. Nun, nachdem ich halbwegs bei Android durchblickte(?, so ein wenig jedenfalls), wollte ich mein System nochmal sauber aufsetzten. Ich führte einen FactoryReset durch und das wars. Das Handy startet und bleibt beim roten M stehen, dabei leuchtete die Benachrichtigungs-Led zuerst einmal kurz blau und dann kurz grün auf, weiter tut sich nichts.

    Laut den hier im Forum vorhandenen guten Anleitungen habe ich dann die diversen Anleitung zum Entfernen der Bootschleifen (Leicht, mittel, schwer) durchgeführt, alles lief auch soweit durch, allerdings blieb das gewünschte Resultat aus, das Defy blieb in jedem Fall beim roten M hängen (die jeweiligen Reparaturen nochmals sauber ausgeführt, jedoch gleiches Resultat). Den CM7 Mod habe ich dann nochmal nach Anleitung über die SD aufgespielt, ebenfalls ohne Erfolg.

    Dann wollte ich komplett neu über RSD Lite flashen, aber trotz Treiberinstallation wird mein Defy nach Anschluss über USB nicht erkannt, Windows 7 64bit gibt auch keinerlei Meldungen aus, es passiert einfach nichts (eventuell ist der Akku zu weit runter), wenn ich das Handy verbinde.

    Ja, und der Akku liegt mittlerweile zum Aufladen bei einem freundlichen Telekomladen...

    Ja, mittlerweile bin ich überfordert und weiß nicht, wie ich mein schönes Defy wieder zum Leben erwecken soll. Wer kann mir helfen?



    Edit: Nach Firmwareflash mittels RSDLite läuft das Gerät wieder, die anfänglichen Verbindungsprobleme Handy/ PC lagen am USB-Kabel, hab dann ein anderes genommen und die Verbindung stand sofort, VIELEN DANK!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2011
  17. RATTAR, 18.07.2011 #77
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Da ist eine weitere Anleitung, ist im Prinzip diesselbe wie in diesem Thread:
    https://www.android-hilfe.de/forum/...7-start-und-installationsprobleme.124657.html

    Ansonsten wenn du dein Handy an RSD Lite anschließt, solltest du im Bootloader-Modus sein.


    EDIT:
    JA, Falls du Froyo neu flashen willst oder musst gehst du am besten in der großen CM7-Thread, lädst dir die bebilderte PDF herunter, dann müsste es mit CM7 klappen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2011
    Wurmclemens und mayer12 haben sich bedankt.
  18. mayer12, 18.07.2011 #78
    mayer12

    mayer12 Stammgast

    Noch ne kleine Frage: Wenn man das Handy neu flasht, ist dann der Root wieder weg, also muss man fürs Aufspielen von CM7 neu rooten?
     
  19. Wurmclemens, 18.07.2011 #79
    Wurmclemens

    Wurmclemens Lexikon

    Hi, mayer12 was ich da gelesen habe,oh oh, habe ich gestern durch von A-Z...also geht es nicht nur mir so. Die Anleitungung sind ja Super gemacht (DANKE) kann auch sein das sich da was schnell Ändert. Nach dem flashen ist Root weg und man muss neu rooten. Das GingerBreak habe ich gleich auf SD-Karte gelassen nur das 2ntInit ist ja dann weg.
     
  20. RATTAR, 18.07.2011 #80
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @mayer12

    Probleme?

    EDIT: Kein Problem.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2011
Du betrachtest das Thema "Android 2.3 CM7 - Probleme mit der Chip Anleitung" im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.