Pixel 4a - April 2022 Update Diskussionsthread

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 4a - April 2022 Update Diskussionsthread im Google Pixel 4a Forum im Bereich Google Forum.
RA99

RA99

Dauergast
~ 11 MB
Dauer ~ 1 Stunde
Bekloppt :(
 
blino

blino

Fortgeschrittenes Mitglied
Und der lahme Fingerabdrucksensor wurde auch nicht behoben 🙈
 
J

johnniesmith

Erfahrenes Mitglied
11,41 MB

Rödelte wirklich gefühlt 2 Stunden. 1a.

Und genau, der lahme Fingerabdrucksensor ist nicht verschwunden.
Also hätte ich 400 EUR zu verbrennen, würde ich sie vor dem Verbrennen prompt für ein Produkt der Samsung-Mittelklasse ausgeben.
 
S

spyro2008

Erfahrenes Mitglied
In meinen Augen wurde das mit dem lahmen Fingerabdruck extra so gemacht. damit wir uns drann gewöhnen , und beim 6a den unterschied zum 4a früher nicht merken.Denn das 6a wird mit In dispy Fingerabdruck genau so eine lahme Ente werden. Wenn das nich behoben wird , werde ich das 6a überspringen, denn das 4a bekommt ja noch Updates. Und wenn Google weiter so macht, werde ich mich in einem Jahr auch bei der Konkurenz umschauen.Was ist da bei Google los, haben die wegen Corona die gesammten Entwickler ausgetauscht , gegen Hilfskräfte?😁
 
Kenarso

Kenarso

Erfahrenes Mitglied
@spyro2008
Stimme dir zu, habe hier ein Samsung S20 mit Display Fingerabdruck und zum Pixel4a ist das nicht nur eine lahme Ente, sonden auch sehr unzuverlässig!
 
C

c_w

Dauergast
RA99 schrieb:
~ 11 MB
Dauer ~ 1 Stunde
Bekloppt :(
Icetiger1980 schrieb:
@RA99
Da kann ich leider nur zustimmen. Was sich Google hier immer wieder erlaubt ist schon Grenzwertig!
Man kann's nur jeden Monat wiederholen... die Dauer hat nix mit der Größe des eigentlichen Updates zu tun. Das ist nach wenigen Sekunden installiert bei der geringen Größe.
Aber nach jedem Update wird der Dalvik Cache neu erstellt, und das hängt einfach nur von der Anzahl und Größe der installierten Apps ab. Ist also jedes mal ungefähr gleich, egal ob das Update 10 oder 500 MB groß ist.
 
B

Brandenbusch

Neues Mitglied
Es gab Zeiten, da hat man sich auf Updates wegen neuer Funktionen u. Optimierungen gefreut. Heute bin ich schon froh, wenn sich nichts verschlechtert hat. Schade Google...
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Ja leider, mittlerweile sehe ich die regelmässigen Updates sogar eher als Nachteil.
Tatsächlich würde ich am liebsten wieder Android 11 drauf machen, wenn es keine Neueinrichtung bedeuten würde...

Wenn die Gedenksekunde beim Entsperren per Finger nicht gefixt wurde hab ich es nicht eilig mit dem Update.
Vielleicht halte ich es diesmals durch bis es von allein im Hintergrund installiert wird.

c_w schrieb:
Aber nach jedem Update wird der Dalvik Cache neu erstellt, und das hängt einfach nur von der Anzahl und Größe der installierten Apps ab. Ist also jedes mal ungefähr gleich, egal ob das Update 10 oder 500 MB groß ist.
Hinzu kommt, dass es wohl mit sehr niedriger Priorität im Hintergrund geschieht, damit man das Gerät weiter benutzen kann.
Denn wenn man das Update per Sideload aufspielt dauert es nur ein paar Minuten.
 
J

Jensi99

Neues Mitglied
Jensi99 schrieb:
Hi,
bei mir kommt es seit dem letzten Update zu Fehlern bei Schliessen/Minimieren einer App:
das in der Animation halb minimierte transparente Fenster der App bleibt für ca. ne halbe Sekunde stehen, um dann zu verschwinden (nicht animiert), ab und zu auch mit angezeigtem System-Message-Popup (weiss, aber ohne Text/Message). Dieses Verhalten tritt bei verschiedenen Apps auf, aber nicht jedes Mal, trotzdem extrem nervig;).
Kann das jemand nachvollziehen? Liegt es ggf. an Display-Einstellungen?
Keine Änderung/Verbesserung nach dem gestrigen Update
 
C

Cordezz

Erfahrenes Mitglied
Chefingenieur schrieb:
Hinzu kommt, dass es wohl mit sehr niedriger Priorität im Hintergrund geschieht, damit man das Gerät weiter benutzen kann.
Denn wenn man das Update per Sideload aufspielt dauert es nur ein paar Minuten.
So ist es. Ich update immer per Sideload wegen Magisk und bin nach ein paar Minuten fertig.
 
U

Uhus

Fortgeschrittenes Mitglied
Chefingenieur schrieb:
Ja leider, mittlerweile sehe ich die regelmässigen Updates sogar eher als Nachteil.
Wegen der vielen gefixten Sicherheitslücken finde ich monatliche Updates wichtig.

Gestern musste ich mein Systemupdate erneut anstoßen und es begann von vorn, obwohl der Vorgang schon weit fortgeschritten war. Google sieht 40 % Akkukapazität wohl als unterste Grenze.
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Dauergast
Uhus schrieb:
Gestern musste ich mein Systemupdate erneut anstoßen und es begann von vorn, obwohl der Vorgang schon weit fortgeschritten war. Google sieht 40 % Akkukapazität wohl als unterste Grenze.
Selbiges mit meinem Pixel 4a 5G:
Akku 40%
Update läuft
Akku 39%
Update stoppt, weil Akku zu wenig Kapizität
L O L
 
Zuletzt bearbeitet:
Kenarso

Kenarso

Erfahrenes Mitglied
War mir beim Fingerabdrucksensor auffällt ost, das es nur eine Verzögerung gibt, wenn das Display nicht aktiviert ist. Bei aktiviertem Display ist sofort entsperrt. Sprich, entsperrt wird also immer sofort, es scheint "nur" einen kurzen Augenblick zu brauchen bis das Display aktiviert wird, warum auch immer.....
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Ja, Leute die AOD aktiv haben, merken gar nichts davon.
Der Fehler soll laut Google in einer zukünftigen Version behoben sein -> [Plauderthread] Google Pixel 4a
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skwal

Dauergast
Ich hab den darkmode auf Auto.

Funktioniert. Nur die Tastatur will nicht mit hin und her schalten
 
J

johnniesmith

Erfahrenes Mitglied
@Chefingenieur In 17 Tagen kommt das nächste Update. Meine Hoffnung ist auf einem Level von 9001, diese Geschwindigkeit beim Entsperren ist ein Thema mit maximaler Nervung (kein echtes Wort, ich weiß). Es klappt ja z. B. superschnell beim Bestätigen eines Kaufs, wieso also nicht beim Entsperren...
 
Pavilion

Pavilion

Stammgast
johnniesmith schrieb:
diese Geschwindigkeit beim Entsperren ist ein Thema mit maximaler Nervung
Nach wie vor verstehe ich nicht, dass diese winzige Zeit so nervt.
Mich jedenfalls nicht.
Liegt wahrscheinlich an meinem Alter.
Ich hab nämlich noch Internet mit Akustikkoppler gehabt.
300 Baud ( !!!!!! ) download, 75 Baud upload
 
soeschelz

soeschelz

Dauergast
@Pavilion Genau so ist es. Es gibt echt wichtigere Dinge über die man sich im Leben aufregen kann als ob das Display jetzt nach einer Sekunde oder nach einer halben Sekunde an geht.
In meinen ersten Geräten mit Fingerabdruckscanner (Thinkpad T42-T460 und Motorola Atrix Smartphone) musste man noch mit dem Finger drüber fahren, in der richtigen Geschwindigkeit, sonst wurde er nicht erkannt und alleine das hat schon länger gedauert als das ganze Prozedere beim Pixel 4a. Und die meisten In-Display-Fingerprintreader sind auch nicht schneller.

Ich kann verstehen, dass es irritierend ist wenn es vorher schneller war, aber sich darüber aufregen? Dafür ist das Leben zu kurz.

Mir kommt es vor, als ob es hier im Forum die letzten 1-2 Jahre zunehmend negativer wird, nicht speziell auf das Pixel 4a oder die Pixel allgemein gesehen, sondern im gesamten Forum. Scheinbar haben viele Leute keine echten Probleme und müssen sich deswegen in solche Luxusproblemchen reinsteigern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Pixel 4a - April 2022 Update Diskussionsthread Antworten Datum
3
2
2