Display des Pixel 6 Pro gerissen trotz Hülle

  • 223 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display des Pixel 6 Pro gerissen trotz Hülle im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Sehr ärgerlich, vor allem wenn es womöglich ein Produtkionsfehler ist und man keine Chance hat dass es anerkannt wird.
Google selbst bietet ja auch eine Reparatur an, beim 4a kostet der komplette Austausch von Display und Backcover ~173€
Pixel4a Displaybruch Glastausch?
Wäre mal interessant was für das Pixel 6 verlangt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
phone-company

phone-company

Lexikon
@Chefingenieur 200 etwas Euro
Beitrag automatisch zusammengefügt:

171,36 inklusive Mehrwertsteuer
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Beim Pixel 6 habe ich gerade angefragt
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Siehe Screenshot
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Wow, sogar günstiger als beim 4a
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@Chefingenieur ist leichter zu reparieren aber nicht vergessen das das der Preis vom 6er ist. Das 6pro dürfte aufgrund des anderen Display etwas teurer sein.... Es ist für mich sogar teurer die Reparatur selbst durchzuführen als es von Google machen zu lassen ....
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Okay, das war dann jetzt verwirrend im Pro Bereicht den Preis für die Reparatur des 6ers ohne Pro mitzuteilen.
Vllt schaut mal ein Pro Besitzer was Google da anbietet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Marfox

Marfox

Stammgast
Ich habe im Xiaomi Forum beim Mi 11 Ultra gelesen, dass es nach einem Displaytausch durch Xiaomi keine IP 68 Garantie mehr gibt. Ist das bei Google auch so?
Hatte ich so bisher nie gelesen.
 
Alex64

Alex64

Experte
chk142 schrieb:
Ich denke nicht, dass die Smartphones dafür "ausgelegt" sind.
Ist zwar von Nokia, machen andere Hersteller aber ebenfalls. Die Geräte werden vorher schon utopischen Situationen ausgesetzt, bevor sie tatsächlich in den Handel kommen. Liegt wohl daran, dass kein Hersteller Bock auf einen Shitstorm hat, weil bei jedem zweiten Gerät Glas oder gar Rahmen bricht.
Wie schnell nicht ausreichendes Testen, zu einem Shitstorm führen kann, sah man ja bei Samsung mit dem Note 7 sehr gut. 😁
 
P

pleitegeier

Guru
@Chefingenieur
mipsel schrieb:
Hatte fast identisch aussehenden Displayschaden, war mit dem Display auf Steinfußboden gefallen, 204,- € über Google.
Mein Beileid
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@Chefingenieur habe ich extra dazugeschrieben. Und oben habe ich den Preis für das 6pro ja schon geschrieben. Ist über 200€ den genauen Preis kann ich gerade nicht erfragen
 
primetime

primetime

Experte
Die Frage aller Fragen...
@cubillio: Zieh mal das Schutzglas komplett ab.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
...das würde ich meinen 🤣😅
 
C

cubillio

Neues Mitglied
primetime schrieb:
Die Frage aller Fragen...
@cubillio: Zieh mal das Schutzglas komplett ab.
Da ist kein Schutzglas drauf, hatte die Spigen Hülle und eine Folie, weil wegen curved etc gab es noch kein passendes Panzerglas. Laut Google Reparatur liegt bei guten 245€...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
C

cubillio

Neues Mitglied
Korynaut schrieb:
An den TO: Kannst du dich noch erinnern, wie du die Armor Tough-Hülle aufgebracht hast? Ging das schwer, insbesondere, wurde als letztes die untere rechte Ecke hineingedrückt? Dabei muss ja nicht sofort eine resultierende Mikroverletzung dort am Übergang
Glas <-> Metallrahmen sichtbar werden. Ich denke da an einen Effekt wie bei einem unbemerkbaren Mikroeinschlag an der Windschutzscheibenkante, von wo sich dann nach einer Woche plötzlich ein Riss breit macht.
Das flutscht da recht easy rein
Beitrag automatisch zusammengefügt:

HerrDoctorPhone schrieb:
Mal eine andere Frage, bist du sicher, dass es das Glas ist und nicht die "Folie", sprich ein "Tempered Glas", das gerissen ist?
Sieht eher danach aus als ob ein Panzerglas drauf ist, kann mich auch täuschen, die Bilder sind da nicht unbedingt eindeutig.
Entferne mal den "Schutz" und berichte weiter.

Falsche Baustelle.
IMEI ist für Garantie zuständig, Gewährleistung ist der Kaufvertrag und 2 Jahre in Deutschland.
Gewährleistung ist dir gegeben.

VG
DOC
Habe es ja von o2. Aber da wird sich ja denke ich mal auch keiner was von annehmen. Mit Google habe ich gesprochen bzw geschrieben und die meinen es muss runtergefallen sein, also keine Chance das sie es sich angucken etc...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

phone-company schrieb:
@cubillio herzliches Beileid.... Das sieht nach Verspannungsrissen aus ausgehend von der einen Ecke ich würde auch tippen das in der Hosentasche irgendwas passiert ist.... Lässt sich aber so anhand der Bilder schlecht was zu sagen, müsste man schon genauer schauen
Genauer habe ich die Risse nicht drauf bekommen. Der Rahmen ist ja auch komplett heile. Das gebrösel in der rechten unteren Ecke ist nur das Display. Rahmen und hinteres Display sind komplett mackenfrei. Was ja bei einem Sturz definitiv anders wäre 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
cubillio schrieb:
Habe es ja von o2. Aber da wird sich ja denke ich mal auch keiner was von annehmen.
Sind gesetzlich daran gehalten sich deren anzunehmen.
Gewährleistungsrecht = Verkäufer/Versender, 2 Jahre.
Was die meinen, anderes Paar Stiefel, vielleicht Kulanz? Egal, probieren, ansonsten auf eigene Kosten reparieren.

VG
 
C

cubillio

Neues Mitglied
mipsel schrieb:
@cubillio
Ich habe bei Google 204,- EURO gezahlt - für das Pro
Musstest du es zu einem Reparaturdienst einschicken oder wie war der Ablauf?
 
M

mipsel

Ambitioniertes Mitglied
@cubillio
Unter `Pixel reparieren lassen`steht alles. Bekommst einen Aufkleber für UPS, Paket geht nach Polen, hat bei mir 9 Tage gedauert, weil das reparierte Gerät leider beim Zoll hängen blieb
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Genau, der Händler macht auch nichts anderes als es zum Hersteller zu schicken und zudem dauert es dann länger... Genau dafür gibt es die Herstellergarantie, so kann man es unkompliziert reparieren lassen.

Wer das Geld über hat kann sich natürlich auch gerne einen Anwalt nehmen um seine Gewährleistungs-Ansprüche einzuklagen. 😂
 
primetime

primetime

Experte
@JustDroidIt: In so einem Fall (keine Gewährleistung) kann man das machen, bei einem Garantiefall setzt du damit dein Wandlungsrecht aufs Spiel. Du musst dem Händler (nicht dem Hersteller) das Recht einräumen einen Defekt zu beheben; auch wenn er es nur weiterleitet. Wenn mich ein Händler an den Hersteller verweisen würde, würde ich diese Lösung nicht akzeptieren.
 
Ähnliche Themen - Display des Pixel 6 Pro gerissen trotz Hülle Antworten Datum
7
7
4