[Kamera] Pixel 6 Pro - Diskussionen und Vergleiche

  • 707 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Kamera] Pixel 6 Pro - Diskussionen und Vergleiche im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
S

Stefan1982L

Erfahrenes Mitglied
@elementz89 Nein. Das ist definitiv nicht so. Sobald das Licht auch nur etwas schlechter ist rauschen die Pixel Videos sehr stark. Bei einem iPhone 13 Pro Max gibt es in der gleichen Situation kaum bis gar kein Rauschen. Hier muss Google noch ordentlich nachlegen.
 
E

elementz89

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe auch kein Gerät gehabt bei dem Fotos in der Vorschau so rauschen.
Beim fertigen Bild regelt die Software alles weg aber beim samsung sah die Vorschau immer schon * rauschfreier* aus.
Stört an sich ja nicht aber fiel mir auch auf..
Bei normalen Fotos gemeint..
Wurde auch sonst wo mal angesprochen im anderen Forum habe ich gelesen.
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
Ich versteh nicht warum das so ein Problem ist, das die Standard P6 CAM App nur HDR kann. Installiert euch doch einfach Open Camera oder eine zusätzlich gCam Version.Zb. den MGC Mod von BSG . Da kann man HDR immer ausschalten.

Achso: Das Vivo X70 pro kann man imho nicht wirklich mit dem P6 vergleichen. Vivo hat noch einen zusätzlichen Bildprozessor (Zusätzlich zum Standard SOC Bildprozessor) eingebaut der die Kamera enorm beschleunigt. Bei Videos wird das P6p daher imho nie auf das Level vom Vivo kommen.

Und naja, wer die Qualität von GLAS Linsen von (Zeiss) mit gleichbleibender Quali nicht zu schätzen weiss für den ist das Vivo eh nix.

Auf YT hat Juan Bagnell ein paar schöne Reviews dazu gemacht.

Die Qualitätsstreuung der Plastik Linsen im Pixel 4 und 5 war schon stressig aber das fällt den wenigsten auf , macht sich zb. bei Lens Flares bemerkbar.
 
Marfox

Marfox

Stammgast
@residentcj nützt nur nichts, wenn es das Vivo nur in China gibt. Anbei ein Vergleichsvideo. Mal ist das Vivo besser, mal das Pixel. Aber du hast recht, die Videos gefallen mir beim Vivo deutlich besser. Grundsätzliche eine sehr schöne Kamera.

 
Zuletzt bearbeitet:
phonewatch

phonewatch

Experte
@cha-cha sind da nicht geschützte Codecs u Linzenzen hinter? Ich weiss aus der grauen Vergangenheit, dass HTC damals auch einen Nokia linzensierten Codec genutzt hat. Die Aufnahmen verzerrten nicht mehr. Egal wie laut. Dann klagte Nokia wegen Patent und HTC verzerrte danach wieder nach Update und Folgemodelle. Bisher kenne ich nur noch iPhones die sehr sauber aufnehmen.
 
I

Iluminatus23

Stammgast
Also ich habe auch das Vivo X70 Pro Plus und das Pixel 6 Pro parallel getestet. Das Vivo ist insgesamt was die Fotos (Videos sowieso) zwar besser, aber längst nicht so krass wie erwartet. Es gibt auch Portraits, die das Pixel einfach schärfer macht. Bei manchen Bildern ist es auch einfach Geschmacksache, weil einfach die Farbabstimmung eine andere ist. Was Vivo aber als einziger kann ist es, direkt in Lichtquellen zu fotografieren und keine Überbelichtung in diesem Bereich zu erzeugen. Das liegt an der Beschichtung des Glas und funktioniert wirklich...
Hab am Ende zwar das Pixel Behalten, aber es lag auch daran, dass ich das Vivo einige Wochen hatte und Mal w äas Neues wollte. :)
 
phonewatch

phonewatch

Experte
@residentcj hatte auch eben etwas dazu ähnliches geschrieben bevor ich Deinen Beitrag dazu gelesen habe. Passt. Ja, die guten alten Nokia Patente…
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
@phonewatch @URock . Also wer ein P6p hat und gerne höhere Lautstärkepegel verzerrungsfrei aufnehmen will, kann sich mal "Open Camera" installieren und Audio Quelle bei Videos auf "unbearbeitet" stellen. Habe dieses WE mal einen schönen vergleich auf dem Mi11u gemacht, das standardmäßig auch schlecht bei hohen Pegeln ist (Wie alle außer Nokia und Apple).

Ich hab aber iwie das Gefühl das dabei nur die Tiefen etwas abgeschnitten werden, weil die höhen immernoch sehr laut sind aber nicht verzerren. Beim Lumia im vgl. ist alles etwa auf einem Level.

Vergleich: Lumia 950, Mi11u Standard Cam App, Mi11u mit Open Camera, Mi11u mit Sennheiser XS Lav Mikrofon
 

Anhänge

  • InShot_20211122_104800864.mp4
    21,8 MB Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von residentcj - Grund: Videobeschreibung hizugefügt.
SmartphonePhotographyRaw

SmartphonePhotographyRaw

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann jemand einen Vergleich zu Verfügung stellen, bei dem die Google Kamera mit OpenCamera verglichen wird? Bei guten Lichtverhältnissen. Etwas mit Struktur wie Wiese oder Nadelbäume.

Bei Open Kamera die JPEG Qualität bitte auf > 95% stellen und die Aufnahmen einmal mit dem Edge mode algorithm (Aus, Hohe Qualität) und dem Algorithmus zur Rauschunterdrückung (Aus, oder Minimal) spielen (ein Teil ist scheinbar bersetzt, der andere nicht) beides unter Verarbeitungseinstellungen. Dazu muss auf der Haupteinstellungsseite bei Camera-API Camera2-API ausgewählt werden.
Bei den Foto-Einstellungen kann man bei Bild-Format auch PNG auswählen. Die Bilder werden dann größer und das Speichern dauert etwas, aber man bekommt eine gute Vorlage für spätere Bearbeitung (wenn man sich nicht mit RAW/DNG auseinander setzen möchte).

Die Bilder die ich immer wieder vom Pixel 6 Pro sehe sind so soft und ich kann mir nicht vorstellen, dass das an der Hardware liegt. Ich vermute Google hat noch Probleme mit der Umstellung auf Samsung Sensoren. GCams die mit Samsung Sensoren arbeiten liefern teilweise sehr schön scharfe und detailierte, natürlich wirkende JPEGs. Viele Bilder vom Pixel 6 Pro der Hauptkamera sehen nicht besser aus als von einem Nokia 8.1 mit GCam (Sensor Sony IMX363, den auch das Pixel 3a hat).
 
Zuletzt bearbeitet:
URock

URock

Stammgast
@residentcj Nokia top, alles andere leider völlig schlecht.
Mein altes Samsung Galaxy S2 bekam damals mit dem letzten Android-Update eine bessere Kamera-App, mit der man auch laute Umgebungen perfekt aufnehmen konnte, daher hoffe ich, dass das TeamPixel da nachbessert. Es gibt natürlich spezielle Mikrofone um laute Umgebungen ohne Verzerrungen aufzunehmen, aber die kosten entsprechend und sind zusammen mit dem Smartphone extrem unhandlich. Das Pixel 6 Pro hat ja auch leider keine Klinke, denn dafür gibt es nette Mikrofone (sogar Stereo), die man einfach aufs Handy stecken kann. Jetzt braucht man USB-C mit nem Kabel dran. Über Bluetooth meiner Meinung nach nur schwer zu lösen.
 
Barin

Barin

Erfahrenes Mitglied
Pixel 6 Pro vs. Xiaomi Mi 11 Ultra (kein Pro-Mode).
Pixel ist etwas schärfer. Die Farben treffen beide sehr gut.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

s3axel

Erfahrenes Mitglied
@Barin danke, interessanter Vergleich...ich finde ja das Pixel-Bild deutlich detailreicher - sieht man insbesondere bei den Details im Fell....
 
Marfox

Marfox

Stammgast
@Barin etwas schärfer ist gut 😅
Das trifft meine Erfahrungen mit dem Mi 11 Ultra sehr gut. Da wird vom neuen, besseren Sensor so viel Potenzial verschenkt, weil die Kamerasoftware einfach nicht ordentlich optimiert wird. In Anbetracht des Mi 12 wird da auch nicht mehr viel passieren.
 
E

elementz89

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir fiel was seltsames auf.

Mache ich Bilder meiner Wand im Esszimmer ist diese grau wie in echt.
Habs ich was blaues auf dem Tisch liegen wird die wand gelb.
Da haut die AI sowas von daneben xD
Mache nachher mal Bilder schaut echt lustig aus..
 
L

lefty_

Ambitioniertes Mitglied
Die Problematik mit dem "zoom gap" ist wirklich nervig. Es wäre toll, wenn stattdessen für 2x Tele der Hauptsensor bei genügend Licht in voller Auflösung ausgelesen und dann reingecroppt würde.
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
lefty_ schrieb:
Die Problematik mit dem "zoom gap" ist wirklich nervig. Es wäre toll, wenn stattdessen für 2x Tele der Hauptsensor bei genügend Licht in voller Auflösung ausgelesen und dann reingecroppt würde.
Ja das geht halt nicht so gut mit den QuadBayer Sensoren, weil dann auffällt das 4 nebeneinander liegende Pixel alle dieselbe Farbe haben, wodurch der Ölgemälde Effekt stärker auffällt. Das Iphone hat zwar nen deutlich kleineren Sensor aber halt alles individuelle Farb Pixel.
 
I

isostar2

Erfahrenes Mitglied
Iluminatus23 schrieb:
Was Vivo aber als einziger kann ist es, direkt in Lichtquellen zu fotografieren und keine Überbelichtung in diesem Bereich zu erzeugen. Das liegt an der Beschichtung des Glas und funktioniert wirklich...
Heißt aber auch eigentlicht theoretisch das ein Zeiss T Filter den man die Pixel Kamera hält den gleichen Effekt haben müsste. Kann man ja einzelnd kaufen.
lefty_ schrieb:
Die Problematik mit dem "zoom gap" ist wirklich nervig. Es wäre toll, wenn stattdessen für 2x Tele der Hauptsensor bei genügend Licht in voller Auflösung ausgelesen und dann reingecroppt würde.
Insbesondere weil der GN1 Sensor sogar 100 Megapixel Fähig ist
residentcj schrieb:
Ja das geht halt nicht so gut mit den QuadBayer Sensoren, weil dann auffällt das 4 nebeneinander liegende Pixel alle dieselbe Farbe haben, wodurch der Ölgemälde Effekt stärker auffällt. Das Iphone hat zwar nen deutlich kleineren Sensor aber halt alles individuelle Farb Pixel.
2x Nein, ersten Quad Bayer würde ja dafür erfunden die Auflösung zu vervierfachen oder zu viertel je nach Anwendung. Zweitens bei Googles SuperRes Technologie wird der Bayer Sensor eliminiert, auch bei Quad. Alle Pixel (alle 50 Millionen) erhalten alle Farben.
 
L

lefty_

Ambitioniertes Mitglied
isostar2 schrieb:
Zweitens bei Googles SuperRes Technologie wird der Bayer Sensor eliminiert, auch bei Quad. Alle Pixel (alle 50 Millionen) erhalten alle Farben.
Guter Aspekt.
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
Nicht böse gemeint aber ihr habt beide den Test nicht gelesen den ich gepostet habe. WENN Super Res verfügbar wäre, gäbe es keinen Zoom Gap.

Kann man natürlich niemandem übel nehmen auf Google Marketing reinzufallen, ist mir selber schon passiert, macht jeder Hersteller. Aber ich traue lieber dem was die Summe der TestBilder zeigt und den Erfahrungen, die ich selber gemacht habe.

Gut , nicht jeder mag viel lesen, daher hab ich das Video mal rausgekramt: 3:35-4:10 .

Ich bin natürlich kein Camtechniker aber ich geh -wie bereits erwähnt- davon aus das Super Res wegen dem QuadBayer deaktiviert wurde. Es bringt einfach nicht so viel wie auf einem normalen Bayer Sensor.

 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [Kamera] Pixel 6 Pro - Diskussionen und Vergleiche Antworten Datum
0
12
6