Der Pixel 6 Display Thread

  • 394 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Pixel 6 Display Thread im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
G

Gizzmo

Experte
@Roman441 manche Leute sind so Empfindlich, dass eine Farbverschieung schon auffällt, wenn man Senkrecht aufs Display schaut, da man oben und unten einen anderen Winkel hat als in der Mitte.
Und bei einigen wenigen Geräten ist es auch stark ausgeprägt, wenn man gerade draufschaut. Gibt auf der 1. Seite hier im Thread ein heftiges Beispiel (Beitrag 5)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@man1acc interessant... Hat das dieselbe oder andere SKU oder ein anderes Muster in der Seriennummer? Kannst du noch vergleichen?
 
Zuletzt bearbeitet:
EinfachAlex

EinfachAlex

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

bei mir ist leider auch ein ungleichmäßiger Grünstich beim Display vorhanden. Heute habe ich aber etwas sehr Interessantes festgestellt:

Wenn ich meinen Daumen auf den Fingerabdruckscanner lege, verschwindet der Grünstich komplett für ca. halbe Sekunde. 😵💫

Ist es bei euch auch so?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier mal ein Video davon.
 

Anhänge

  • VID-20211113-WA0008~2.mp4
    4,9 MB Aufrufe: 73
Zuletzt bearbeitet:
komolze

komolze

Erfahrenes Mitglied
@EinfachAlex
Das Display dunkelt immer ab wenn man den Fingerprint auflegt. Vielleicht liegt es daran. Ist der Grrünstich auch bei niedrigerer Helligkeit bei dir?
Jedenfalls lässt das doch bisschen Hoffnung,dass Google da irgendwas Softwareseitig modifiziert
 
Zuletzt bearbeitet:
EinfachAlex

EinfachAlex

Neues Mitglied
Je dunkler das Display ist, umso stärker fällt der Grünstich auf.
 
G

Gizzmo

Experte
@EinfachAlex ich vermute, dass durch die hohe Spannung im hell beleuchteten Bereich ein Spannungsabfall in den dunklen Bereichen entsteht und das Grün somit verschwindet.
Da sind jetzt aber Physiker gefragt, das genau zu erklären.
 
G

Gizzmo

Experte
Gerade kam noch ein Gerät von Google - das wollte ich eigentlich stornieren, sollte Anfang Dezember kommen, aber es wurde plötzlich verschickt.
Kurz angeschaut und wirklich sofort wieder eingepackt - selbst wenn man exakt senkrecht draufschaut, schillert es grün und Pink. Noch nichtmal einheitlich, sondern quasi ungleichmäßig fleckig. Das ist echt eine Katastrophe in der Preisklasse.
Habe jetzt 4 Geräte gesehen (3 zuhause, eins im Geschäft) und alle hatten den Regenbogeneffekt beim Kippen, aber das neueste ist selbst bei einem Winkel von 90° einfach nur bunt.

Wenn mein erstes diesen deutlichen Grünstich im unteren Drittel nicht hätte, wäre es mir mittlerweile fast egal mit dem Regenbogen, aber ein weißer Hintergrund sollte schon weiß sein und nicht "bunt".

*sigh*

Vielleicht bleib ich einfach noch ein Jahr beim OnePlus 6 und geb dem Pixel 7 eine Chance 🤪
 
C

Cydras

Ambitioniertes Mitglied
Ich melde mich auch mal wieder, hab gestern mein 3tes Gerät erhalten und das ist endlich Top.

Das Display ist echt gut und hat keine Farbverschiebung. Das einzige was bleibt sind die blauen Wellen wenn man das Gerät kippt, aber die sind deutlich geringer als das vorherige Gerät.
Das behalte ich jetzt :)

Ich schein auch der einzige bei mir auf der Arbeit zu sein der das Problem hatte, es haben schon 4 andere Kollegen ein Pixel 6 und bei denen ist beim ersten Gerät alles gut gewesen, hab mir die auch angeschaut. Aber die blauen Wellen beim Kippen hat jedes, mal eins mehr, mal eins weniger.
 
G

Gizzmo

Experte
@Cydras nach deinem Bericht juckt es mich in den Fingern, ein viertes zu bestellen 😏

Hattest du über Google getauscht oder neu bestellt?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cydras

Ambitioniertes Mitglied
@Gizzmo hatte es bei Vodafone zurückgeschickt und dann immer ein neues bekommen.
Wäre das 3te so schlimm gewesen hätte ichs storniert oder verkauft und mir dann das 6 Pro geholt, die haben soweit ich mitbekommen habe nix am Display. Aber da stört wieder der Edge Rand :D
 
T

Tolaschmied

Stammgast
Lasst es bleiben, es zahlt sich doch nicht aus 4 oder 5 Geräte zu bestellen. Kauft euch ein vernünftiges Handy - mein erstes OnePlus 9 Pro hat gleich gepasst. Natürlich kann das woanders auch passieren. Aber nicht in dem Umfang.

Der Artikel hier gibt mir mit meiner Ansicht auch Recht: Google Pixel 6 and Pixel 6 Pro Display Review: Questionable value OLED tech

Die kommen zum Schluss dass das Panel ein ordentliches Downgrade zum Pixel 5 ist und solche Panels eigentlich nur in Budget Handys verbaut werden.

Entspricht zu 100% meiner Erfahrung, die ich bei Release des Pixel 6 gepostet hab: ich hab noch nie so ein schlechtes OLED Display gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gizzmo

Experte
@Tolaschmied der Regenbogen ist mir mittlerweile egal, wenn er nur beim Kippen erscheint. Stört nach einer Woche Nutzung nahezu gar nicht mehr.
Mir geht es um die Verfärbung unten (eklig gelbgrün, es nervt bei normaler Nutzung), ein 100% perfektes Panel hat mein OP6 auch nicht.
OP9 wäre eine Lösung, aber beim OP6 würden sehr nervige Bugs nie gefixt (abstürzende Kamera, verschwindende Widgets etc.)
Will einfach ein Pixel aus Softwaresicht und ich liebe die Kamera.

Ich tausche noch max 1-2 Mal, dann überlege ich mir eine Alternative. Vielleicht doch das Pro (noch größer... Uff....)
 
Zuletzt bearbeitet:
LucasBarrios11

LucasBarrios11

Fortgeschrittenes Mitglied
Tolaschmied schrieb:
Lasst es bleiben, es zahlt sich doch nicht aus 4 oder 5 Geräte zu bestellen. Kauft euch ein vernünftiges Handy - mein erstes OnePlus 9 Pro hat gleich gepasst. Natürlich kann das woanders auch passieren. Aber nicht in dem Umfang.

Der Artikel hier gibt mir mit meiner Ansicht auch Recht: Google Pixel 6 and Pixel 6 Pro Display Review: Questionable value OLED tech

Die kommen zum Schluss dass das Panel ein ordentliches Downgrade zum Pixel 5 ist und solche Panels eigentlich nur in Budget Handys verbaut werden.

Entspricht zu 100% meiner Erfahrung, die ich bei Release des Pixel 6 gepostet hab: ich hab noch nie so ein schlechtes OLED Display gesehen.
Kann ich so unterschreiben.
Da ich ein ziemliches Marketing-Opfer bin und unbedingt ein Pixel Gerät wollte, habe ich nun doch zum Pro gegriffen und bis heute nicht bereut - ein echt schönes Display.
 
G

Gizzmo

Experte
Ich Frage mich, wie viel teuere ein LTPO im Pixel 6 gewesen wäre.
Google hat sich hier keinen Gefallen getan und sicher einige Rückläufer deswegen.
 
LucasBarrios11

LucasBarrios11

Fortgeschrittenes Mitglied
Für 699 anbieten und ein ordentliches Display einbauen. Ich glaube das hätte schon ausgereicht. Muss ja nicht Mal zwingend ein LTPO sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tolaschmied

Stammgast
Wenn's OnePlus mit dem Nord 2 kann, sollte es Google mit dem Pixel auch können. Das Nord 2 hat zwar nur 90hz und nicht 120hz, ist von der Screen Uniformity aber um Welten besser. Zumindest das, das meine Holde hat. Kann man ja tatsächlich immer wo ein schlechtes Panel erwischen.
 
Vito_62

Vito_62

Erfahrenes Mitglied
Was habe ich doch für ein Glück mit meinem Display.

Keine Verfärbung, Regenbogen sieht man erst bei knapp 90 Grad.
 
slg60

slg60

Experte
Also es mag ja sein dass es hier wohl ziemliche Qualitätsunterschiede des Panels gibt, aber ich finde es nicht richtig das Panel allgemein als schlechtes Panel hin zu stellen. Das stimmt einfach nicht! Im Vergleich zum P5 würde ich sagen es ist ebenbürtig. Ich kann natürlich nur den Vergleich zwischen meinem Pixel 5 und meinem 6er anstellen. Das im 5er ist ein Gutes Panel gewesen, mehr aber auch nicht. So sehe ich es im 6er auch.
 
G

Gizzmo

Experte
@LucasBarrios11@Vito_62 die haben dir aus Versehen ein Pro geschickt 😁
 
Vito_62

Vito_62

Erfahrenes Mitglied
@Gizzmo
Jo, uns ringsrum das Display etwas abgefeilt...🧐🥳
 
Zuletzt bearbeitet:
harrison

harrison

Erfahrenes Mitglied
Habe mich an die Farbverschiebungen gewöhnt und mir fällt es mittlerweile kaum noch auf. Bei weißem Hintergrund ist es immer noch gut sichtbar aber es stört mich nicht mehr. Kann das Pixel einfach benutzen und genießen.

Finde auch nicht dass das Display grundsätzlich schlecht ist. Farben etc. sind super.
 
Ähnliche Themen - Der Pixel 6 Display Thread Antworten Datum
23
10
3