Der Pixel 6 Display Thread

  • 501 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Pixel 6 Display Thread im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
G

Gizzmo

Experte
Vielleicht blenden manche Gehirne sowas einfach aus. Meins scheint die "Fehler" nach kurzer Nutzung immer weiter zu verstärken.
Aber mal im Ernst: Halte ich das Gerät vor meinen Desktop Monitor (Modus Büro/6500K, also neutral), dann entspricht das Weiß des Pixels ziemlich genau dem Mint der Namenskürzel-Profilbilder in Teams 😂
Das wäre ok für ein 150€ Gerät...

Ich richte viele Geräte in der Familie ein, oft günstigere Preisklasse, sehr oft aber auch mit OLED, eigentlich alle sind einigermaßen ok, aber das Pixel ist irgendwie gleich deutlich herausgestochen mit den Display-Zickereien.
 
Zuletzt bearbeitet:
seppl2109

seppl2109

Stammgast
Google sagte mir dies sei ein Regenbogeneffekt. 1 Tag alt das Pixel. Macht schon kein Spass. Kann es aber einsenden. Und sie schauen es sich an. Schön daß man es darf. Aber ich mag net das man ein Gerät was 1 Tag alt ist aufmacht und neues Display reinfummelt. Da sollte schon ein Austausch gegen ein neues Gerät her. Schön frech
 

Anhänge

Cairus

Cairus

Ikone
Google hat es in den letzen Jahren nicht gelernt und wird es vermutlich in den nächsten 5 Jahren auch nicht lernen.

Wenn du keine Bose Aktion dabei hast zurück geben @seppl2109
 
seppl2109

seppl2109

Stammgast
Hatte e privat bei eBay neu gekauft für 560 Euro. War verschweißt etc. Der nimmt es net zurück. Was ja verständlich ist.
 
Cairus

Cairus

Ikone
Dann den Google Support nerven bis jemand fähiges dran ist. Kann halt dauern
 
seppl2109

seppl2109

Stammgast
3 Mal anderen dran gehabt. Alle drei das gleiche. Ist echt heftig. War mir eine Lehre Pixel Handy zu kaufen.
 
Cairus

Cairus

Ikone
Dann den Support Horror durchleben oder verkaufen
 
Vito_62

Vito_62

Erfahrenes Mitglied
@seppl2109
Eher eine Lehre, ein Neugerät "gebraucht" zu kaufen. Gibt Google eigentlich Garantie für den Zweitbesitzer? Die Gewährleistung gilt gegenüber dem Verkäufer...
 
Cairus

Cairus

Ikone
@Vito_62 natürlich, regelt Google über die IMEI
 
seppl2109

seppl2109

Stammgast
@Vito_62 was ist daran verwerflich. Rechnung ist alles dabei.
 
Vito_62

Vito_62

Erfahrenes Mitglied
@seppl2109
Verwerflich nichts.
Wie gesagt, keine Gewährleistung, die Garantiebedingungen darf der Hersteller selbst gestalten und kann sie eben zB. auf den Erstbesitzer beschränken.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@Vito_62 nein alles gut, der Google-Support geht nach der Seriennummer. Das Gerät sollte aber vorher auf eure Gmail-Adresse optimalerweise registriert sein.... Und dann vom Handy aus den Support kontaktieren bzw RMA
 
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

Da ich die Möglichkeit habe günstig an ein Pixel 6 Pro zu kommen, wollte ich euch Mal fragen ob es zwischen P6 und P6 Pro einen qualitativen Unterschied bei den Displays gibt? Bis auf den offensichtlichen das es 120Hz statt 90 Hz hat.

Kurz gefragt, bietet das Pro Display eine besser Qualität?

Grüße
 
C

chk142

Lexikon
phone-company schrieb:
@Vito_62 nein alles gut, der Google-Support geht nach der Seriennummer.
Machen die das echt? Was ist denn, wenn das Teil "vom LKW gefallen" ist?

Ich persönlich würde solche Neugeräte weder gebraucht kaufen, noch bei einem dieser dubiosen Ebay-Händler, die morgen insolvent sein können, oder die Ware aus sehr zweifelhaften Quellen erworben haben. Aber, das muss jeder selbst wissen. Bzgl. der Ebay-Händler ist es auch der Grund, warum man so viele Scalper heutzutage sieht. Wenn jeder durch die "offiziellen" Kanäle kaufen würde, würde denen komplett das Wasser abgegraben. Aber, gut, das hat hiermit nur am Rande zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
harrison

harrison

Erfahrenes Mitglied
@Philipp2k kurze Antwort, ja.
 
LucasBarrios11

LucasBarrios11

Fortgeschrittenes Mitglied
Philipp2k schrieb:
Hallo zusammen,

Da ich die Möglichkeit habe günstig an ein Pixel 6 Pro zu kommen, wollte ich euch Mal fragen ob es zwischen P6 und P6 Pro einen qualitativen Unterschied bei den Displays gibt? Bis auf den offensichtlichen das es 120Hz statt 90 Hz hat.

Kurz gefragt, bietet das Pro Display eine besser Qualität?

Grüße
Etwas längere Antwort:
Ich wollte Anfangs auch nur das normale Pixel 6. Aber nach 2 schlechten Displays und den ganzen Berichten hier, hatte ich dann keine Lust mehr auf eine weitere Wechsel-Orgie. Ich hatte mich schon damit abgefunden, dass ich auf das Pixel 7 warte, aber ein Besuch im Media Markt hat mich dann doch zum Pro überzeugt. Ich bin halt ein armseliges Marketing Opfer :-D

Und was soll ich groß dazu sagen.. zwischen beiden Geräten liegen mMn Welten.. also wenn du es günstig bekommen kannst, dann schlage zu!
 
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
@LucasBarrios11 vielen Dank für deine Antwort, ich war auch hier vor Ort im Media Markt allerdings bekommen die es das seit 2 Wochen nicht hin das Pro Model zum laufen zu bringen 😔
Das Pro welches ich bekommen kann ist neu und versiegelt, soll 720€ kosten.

Denke ich werde es wagen, vor allem ist das Gerät ja nur minimal größer als mein jetziges P6, da hatte ich anfangs so ein wenig Angst vor.

Danke nochmals
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@LucasBarrios11 was für Welten liegen denn dazwischen? 120 statt 90Hz und etwas kleiner und nicht gecurved. Ich hab das pro zB wieder weggegeben da es eben zu wenig Vorteile gegenüber dem normalen 6er hatte
 
LucasBarrios11

LucasBarrios11

Fortgeschrittenes Mitglied
@phone-company
Es wurde im Display Thread gefragt, welcher bereits 20 Seiten hat, wo sich viele Leute über das Display des 6er aufregen - mich eingeschlossen. Wenn jetzt jemand fragt, ob sich das Pro im Gegensatz zum Non-Pro hinsichtlich des Displays lohnt, dann würde ich immer wieder "Ja" sagen - vor allem wenn man ein neues Pro für 720€ bekommen kann.

Wir sollten damit aufhören ständig die Marketing-Highlights der Displays miteinander zu vergleichen. Von mir aus kann das Pro auch 90Hz haben, ich würde mittlerweile trotzdem das Pro nehmen und das hat einen einfachen Grund: es hat ein höherwertiges Panel verbaut - in allen Belangen.

Und jaa, es gibt anscheinend auch Ausnahmen von 6er Geräten, die ein gutes Display haben. Und es wird immer wieder Leute geben, die diese Display-Qualität verteidigen, weil "man sieht es ja nicht so oft im täglichen Betrieb" usw...

Mein altes Mi 9T Pro hat ein besseres OLED-Panel als das doppelt so teure Pixel 6 - und das sagt schon alles.
Und bitte kommt mir jetzt nicht mit dieser Marketing-Verblendung "mimimi es hat aber nur 60Hz"... das ist mir schon klar. Für mich steht die Qualität des Panels an erster Stelle. Lieber ein exzellentes 60Hz OLED Display als ein Mieses mit 90Hz. Das Gleiche Verhalten zeigt sich zum Beispiel auch beim Poco F3 - einfach mal nach "Poco F3 green tint" googlen. Da wurde bewusst am Display gespart, um mit einem Kampfpreis am Markt zu starten. Sollte aber nicht der Anspruch von Google sein.

Ob sich der Aufpreis zum Pro lohnt sei dahingestellt - ist aber in diesem Beispiel eh hinfällig.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Okay dann habe ich anscheinend in drei Geräten ein gutes Display gehabt 🤷 das erste war ein Testgerät aber die anderen beiden waren meine selbstgekauften ....ich habe weder Farbverläufe noch Grünstich oder sonstwas. Ich will nicht bezweifeln das es das gibt, dürfte aber die Ausnahme sein
 
Ähnliche Themen - Der Pixel 6 Display Thread Antworten Datum
4
3
33