HTC-Portfolio 2017

  • 187 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC-Portfolio 2017 im HTC Allgemein im Bereich HTC Forum.
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Man muss einfach nur warten, bis sich die Preise etwas angepasst haben (u.U. schon nach wenigen Monaten). Es war doch schon immer so, dass derjenige, der unbedingt ein Gerät zum Marktstart kauft, ordentlich zahlen muß. Außerdem sind bei einem etwas späteren Kauf auch meist die ersten Mängel ausgebessert.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Tiberium schrieb:
Ausser HTC Fans kauft niemand diese überteuerten Geräte.
...
Aufgrund der überzogenen Preise kaufe ich sowieso kein HTC mehr.
@Tiberium hat ein iPhone 7 Plus! :laugh:

Rosa Elefant schrieb:
Wer ein Gerät dieser Preisklasse aufgrund der Marke statt aufgrund technischer Eigenschaften kauft ...
 
Tiberium

Tiberium

Dauergast
@Tiberium hat ein iPhone 7 Plus! :laugh:

Rosa Elefant schrieb:
Wer ein Gerät dieser Preisklasse aufgrund der Marke statt aufgrund technischer Eigenschaften kauft ...
[/QUOTE]

So ist es - und auch ein OnePlus 3 und S7 Edge ;)
Ich hatte bis dato jedes iPhone Modell seit dem ersten iPhone. Und ich habe sie nach einem Jahr mit einem Verlust von 150 - 200 € wieder verkauft und den Nachfolger geholt. Warum ? Weil ich von Apple regelmässige Updates ohne Wartezeit erhalte, und weil Apple einen Kundenservice bietet wie kein anderer Hersteller.
Beim S7 Edge warte ich immer noch auf Android 7 - und was ich mit der Garantieabwicklung erlebt habe sprengt alles ;)

Wenn ich heute ein HTC U für 749 € kaufe, hat es schon 100 € verloren wenn ich zur Tür rausgehe - und nochmal 50 € bis ich Zuhause bin ;)
 
soul

soul

Philosoph
Rosa Elefant schrieb:
Wer ein Gerät dieser Preisklasse aufgrund der Marke statt aufgrund technischer Eigenschaften kauft, der ist im Grunde dem gleichen Phänomen anheim gefallen wie Raucher.
Dann dürfte man es ja garnicht kaufen..
 
soul

soul

Philosoph
Zu wenig Marketing und viel zu teuer Geräte. Die Masse wird nicht erreicht. Die kennt HTC nicht (mehr). Die Geräte sind teilweise, wie das 10 ja richtig gut, abér das Preis Niveau stimmt einfach nicht.
 
Moncada2607

Moncada2607

Enthusiast
Meint ihr, dass es ein HTC 11 geben wird? Hab jetzt schon ein paar Mal gelesen, dass die ultra Serie die m Serie beerbt
 
M

Mocha

Gast
Hoffe dass es so ist, die M-Serie gefällt mir, vom M7 abgesehen, überhaupt nicht
 
kalli73

kalli73

Dauergast
Mit Sicherheit. Es wird wohl nur anders heißen
 
m-j-e

m-j-e

Dauergast
Moin Leute,

es sind zwei neue Bilder und der angebliche Preis des HTC One X10 aufgetaucht. Ich bin gespannt ob das Gerät tatsächlich HTC's letztes Budgetgerät ist.

HTC One X10: HTC's letztes Budgetsmartphone?

MfG Malte
 
iieksi

iieksi

Enthusiast
Wenn die Preisinfo so stimmt, kann man da denke ich absolut nicht meckern.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Das kommt sowieso nicht nach Europa, schon gar nicht für unter 200€... Eher 349 oder 399. Das U Play kostet z.B. so viel ein OP3T!

Selbst das X9 ist noch attraktiver mit seinen Stereo Lautsprechern... Da hiess es ja erscheint innerhalb von 1 Woche in D/EU und dann kam einfach nichts. Ich hätte das Gerät damals sofort gekauft.
 
m-j-e

m-j-e

Dauergast
@iieksi Ich muss dazu sagen, dass der Preis so direkt vom Yen umgerechnet wurde. Es kann sehr gut sein, dass das Gerät in Europa teurer wird. Gesetz des Falles, dass es überhaupt nach Europa kommt.
 
soul

soul

Philosoph
Ein Preiskracher würde Htc mal nicht schaden.
 
M

Mocha

Gast
Ich verstehs irgendwie nicht, Samsung, Huawei und co landen einen Coupe nach dem anderen, aber der Erfolg bleibt bei HTC aus, warum?
Preisleistungsverhältnis kann nicht der einzige Grund sein, oder etwa doch?
 
m-j-e

m-j-e

Dauergast
@Mocha Ich war extrem begeistert von meinem HTC One M7. Das gute Stück hat mich 2 Jahre begleitet und sogar meine Apple-nutzenden Freunde beeindruckt. Leider kam nach dem Gerät nicht mehr viel überzeugendes, eher minimale Upgrades und mittelmäßige Kameras zum stolzen Preis. HTC hat es leider verpasst sich einen Namen am Markt zu machen. Billige Smartphones machen Andere besser und die Flaggschiffmodelle wurden einfach nicht zeitgemäß ausgestattet.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mocha

Gast
Also quasi veraltete Hardware im Vergleich zum jetzigen Zeitpunkt?
Und dann dafür zuviel verlangen.
Da stellt sich die Frage, wer ist Schuld an dem Dilemma?
 
m-j-e

m-j-e

Dauergast
@Mocha Wer auch immer Schuld ist, es ist eigentlich echt schade, dass HTC so abgesackt ist. Hätten die ihre Karten richtig gespielt, könnten sie Samsung's Premium-Modellen definitiv das Wasser reichen. Das One M7 war meiner Meinung nach das erste Android-Smartphone, welches von der Verarbeitung her an ein Iphone ran gekommen ist. Zu einer Zeit als Samsung Geräte noch "Plastikmüll" waren. Jetzt bleibt die Frage, wie lange HTC noch wirklich Smartphones selbst verkauft, ich denke die Zukunft liegt eher bei Projekten wie dem Pixel.
 
M

Mocha

Gast
Schade, das HTC One war mein erstes und letztes HTC gewesen, alles was danach kam war für mich nicht mehr attraktiv.
Und nun bauen die mit dem U-Ultra ein super aussehendes Gerät, aber bauen miserable Hardware.
Schade, hätte die mal besser aufgepasst.
Das einzig schlechte damals war die Kamera.
Ich hatte trotzdem eine Menge Spaß an dem Teil.

Hoffen wir mal dass das HTC 11 die Fehler der Geschwister nicht mitbringt.
 
Ähnliche Themen - HTC-Portfolio 2017 Antworten Datum
39
1
1