Ermittlungen der US-Justizbehörden gegen Huawei - Diskussion zur Auswirkung auf unsere Phones

ellopo

ellopo

Experte
josifi schrieb:
Kannst du dich bitte aus meinen Gesprächen zurückhalten, wenn du nur Schwachsinn zu vermelden hast!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Atze04 schrieb:
Aus deinem Post, #7.142, an merlin2100 😉
Gut, jetzt weiss ich was du gemeint hast 👍
Beitrag automatisch zusammengefügt:

sundilsan schrieb:
Weiß ich nicht. Mir ist es völlig egal, wo ein Firmensitz ist.
Und ich glaube, so denken viele.
Das ist aber nur bei Firmen, die aus fremden Ländern kommen!
Wenn aber eine Einheimische Firma aus dem eigenen Land rausgeht, werden die Leute der das übel nehmen!
Ich spreche hier nicht über Zweigstellen im Ausland.
 
Zuletzt bearbeitet:
sundilsan

sundilsan

Experte
ellopo schrieb:
Wenn aber eine Einheimische Firma aus dem eigenen Land rausgeht, werden die Leute der das übel nehmen!
Glaube ich nicht. Wenn eine Firma komplett ins Ausland abwandert und dabei dann deutsche Arbeitsplätze vernichtet werden, dann nehmen es die Leute übel. Aber wenn nur rechtlich der Sitz ins Ausland verlagert wird und alles andere bleibt wie es immer war, dann wird das kaum einer mitkriegen und sich dafür auch kaum interessieren. Es ändert sich für einen persönlich ja nichts.
 
josifi

josifi

Lexikon
@sundilsan
Beispiel Fiat: Der Firmensitz ist schon lange nicht mehr in Italien. Ist den Kunden ziemlich egal.

ellopo schrieb:
Kannst du dich bitte aus meinen Gesprächen zurückhalten, wenn du nur Schwachsinn zu vermelden hast!
Du kannst es nicht lassen, oder? Dann nochmal zum Mitschreiben: Ich lasse mir von dir gar nichts verbieten. Wenn Schwachsinn das Kriterium ist, was machst du dann noch hier?
 
Zuletzt bearbeitet:
ellopo

ellopo

Experte
sundilsan schrieb:
Aber wenn nur rechtlich der Sitz ins Ausland
Und glaubst du, es lohnt sich für die Firma?
Auch wenn es nur rechtlich ist, viele ändert sich, z.B. steuerlich, da wird das betroffene Land auch nicht gerne sehen.
 
M--G

M--G

Ikone
Könnt ihr euren Privaten Krieg endlich hier mal raus lassen? Langsam ist es wirklich nur noch zum 🤮 eure Anfeindungen hier laufend mitbekommen zu müssen.
@ellopo und @josifi.
 
Zuletzt bearbeitet:
sundilsan

sundilsan

Experte
ellopo schrieb:
Und glaubst du, es lohnt sich für die Firma?
Google, Facebook, Amazon, Paypal, Twitter, Dropbox und Airbnb haben eine Niederlassung in Irland und sparen so Milliarden an Steuern. Was meinst Du? Lohnt es sich? :)
 
H

Hudrator

Experte
@sundilsan
Dazu sei angemerkt das die Firmen dort wohl Vermögen versteuern was außerhalb des Landes der Hauptniederlassung erwirtschaftet wurde. Und das wohl auch nur um Steuern im "eigenen" Land zu sparen UND Steuern in der EU zu sparen...😚
Das hat aber auch nicht viel mit der Verlagerung des Hauptsitzes eines Konzerns zu tun. 😉 Also mit dem Ziel "vertrauen" zu Gewinnen.
Wie man es dreht und wendet - wird wohl nicht passieren.

Aber das macht für unsere Handys ja auch alles keinen Unterschied. Man mag nur hoffen das Huawei bald wieder mit google arbeiten darf oder aber Alternativen kommen werden.
Aber wahrscheinlich brauchen wir bis es soweit kommt noch ein paar andere Ereignisse.
 
Zuletzt bearbeitet:
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Leute BITTE versucht euch ans Thema zu halten. Ich weiß das ist manchmal nicht so leicht aber ist gibt auch Grenzen.
Wenn ich euch erzählen würde wie oft täglich in diesem Thread der Melde Button gedrückt wird würdet ihr es mir nicht glauben. Das zeigt aber deutlich das hier doch auch viele User genervt sind von dem ständigen OT.

Wäre doch schade wenn wir den Thread schließen müssten, denn das Thema ist ja sehr interessant und aktuell.
Also bitte reißt euch ein wenig zusammen.

Mfg HCD
 
A

Abramovic

Experte
Wo sind den die Beweise, welche gegen Huawei sprechen?
 
sundilsan

sundilsan

Experte
Falls es welche gibt, werden sie von den USA unter Verschluss gehalten. Wofür es durchaus Gründe geben könnte. Ich sage nicht, dass es so ist, aber ganz ausschließen, nur weil sie dem Volk nicht präsentiert werden...?

@HCD Ihr solltet den Meldebutton in diesem Thread einfach deaktivieren. :)
 
ellopo

ellopo

Experte
@M--G
Kannst du es bitte dem Kerl sagen der mich die ganze Zeit stalkt!

Wenn jemand sich die Mühe macht nachzuschauen, ich habe seit Tagen auf ihn nicht reagiert, auch nichts zu seinen Posts geantwortet! Er schreibt aber nur Mist unter meinen Posts!

Finde ich Sch....e, dass ihr mich dafür anmacht!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

sundilsan schrieb:
Google, Facebook, Amazon, Paypal, Twitter, Dropbox und Airbnb haben eine Niederlassung in Irland und sparen so Milliarden an Steuern. Was meinst Du? Lohnt es sich? :)
Ja, aber ich meine, China würde es ungerne sehen, wenn Huawei sein Hauptsitz verlagert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von HCD - Grund: Wort gepunktet, MfG HCD
josifi

josifi

Lexikon
@ellopo
Mein Gott... 😢

ellopo schrieb:
Ja, aber ich meine, China würde es ungerne sehen, wenn Huawei sein Hauptsitz verlagert.
Jetzt hast du es begriffen; Huawei ist eben nicht unabhängig vom Staat! Meine Rede...

Abramovic schrieb:
Wo sind den die Beweise, welche gegen Huawei sprechen?
Warten wir doch mal die Ermittlungen gegen die geflüchtete Managerin/ Tochter ab. Kanada wird sie wohl in die USA ausliefern.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Ikone
@ellopo
Du lässt dich hin und wieder schon drauf ein und dann geht es hin und her.
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Die USA haben im Irak über 500.000 Menschen getötet, weil sie dort Massenvernichtungswaffen vermutet hatten. Da haben sie auch gesagt, es gibt viele Beweise und der Rest der Welt wird schon sehen. Und wie viele haben sie gefunden?

Also ich wäre da erst Mal vorsichtig mit Unterstellungen von angeblichen Beweisen.
 
josifi

josifi

Lexikon
@hellmichel
Du weißt doch auch, dass der Irak Chemiewaffen hatte Frag doch mal die Tausenden ermordeten Kurden.
Ich sage nur: Chemie-Ali...
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
@josifi als gelernter Historiker solltest du wissen was ich meine. Nicht den ersten Irak Krieg, da war klar, dass es Massenvernichtungswaffen gab nach dem Luftangriff von 1987.
Ich rede vom zweiten Angriff der USA und von solchen Behauptungen Begründung des Irakkriegs – Wikipedia sich alle in Luft aufgelöst haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
josifi

josifi

Lexikon
@hellmichel
Ich kann einfach nicht glauben, dass der Irak alle seine Chemiewaffen "verbraucht" hat...
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
@josifi darum geht es leider nicht. Die USA hatte behauptet sie haben Beweise und gehen jetzt rein. 500.000 Tote Iraker später haben sie gesagt, sorry wir haben uns getäuscht. Was soll man so jemanden noch glauben wenn er sagt er habe Beweise, kann es aber jetzt gerade nicht beweisen?
Mehr sage ich jetzt dazu nicht, ist halt meine Meinung und rückt die Glaubwürdigkeit der Anschuldigungen der USA in ein etwas anderes Licht.
 
Zuletzt bearbeitet:
josifi

josifi

Lexikon
@hellmichel
Diese Diskussion über die Legitimation des Irakkrieges und den Sturz Husseins führt sehr weit vom Thema weg, auch wenn ich Einiges dazu zu sagen hätte.
 
Oben Unten