Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Akkulaufzeiten, Akkuprobleme und mehr

  • 813 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkulaufzeiten, Akkuprobleme und mehr im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
M

Michi2911

Ambitioniertes Mitglied
tapamicha schrieb:
Und weiter geht's. Bei Wenignutzung sind beim P30 auch 2 Tage drin. Love the Power! :thumbsup:

Wie hast du bei dir alles Akkutechnisch eingestellt? :)
Möchte es nur mit meinen Einstellungen vergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tapamicha

tapamicha

Stammgast
@Michi2911 Eigentlich nix weiter, außer die Apps deren Benachrichtigungen mir wichtig sind unter Akku->App Start von automatisch auf manuell und die selben auch unter Apps->Apps->drei Punkte oben->Sonderzugriff->Akkuoptimierung von Zulässig auf nicht Zulässig eingestellt.

WLAN, BT sind immer an und das AOD nutze ich per Tasker nur bei Benachrichtigungen.
 
okadererste

okadererste

Guru
Der Akkuverbrauch und die Persönliche Nutzung ist immer schwer zu vergleichen.
Wenn einer schreibt das er wenig macht sagt das nicht aus das es auch wenig ist.
Wenn man persönlich damit zurecht kommt ist es besser als jedem Prozent hinterher zu rennen.
Normal sollte es doch reichen wenn man den Tag über rum kommt.
Mir persönlich ist es wichtig das ich das Handy benutzen kann wann ich es will und keine Angst haben muss das ich irgendwo stehe und der Saft weg ist.
Die Entladung sollte gleichbleibend sein und nicht wie bei anderen Handys die ich mal kurz hatte,wo 25% steht und auf ein mal geht es aus. Am nächsten Tag konnte ich bis 3-4% gehen. Ich gehe mit meinem Hund und schaue kurz aufs Handy,da steht 10% und ich weiß das es für die nächsten 2 Std reicht ohne jeden (wenn überhaupt) Anruf weg zu drücken.
Ob ich 10 oder 15 Std DOT schaffe ist mir egal. Ist nicht immer ein Wettbewerb.
 
Angeloo

Angeloo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mein P30 seid März und "war" mit der Laufzeit sehr zufrieden, der Akku hielt lange und der Akkustand ging langsam und gleichmäßig nach unten. Wie ich schon schrieb - war, denn seid dem Update auf 10.1 hat sich das leider bei mir zum negativen geändert. Im Standby geht der Verbrauch in Ordnung, aber sowie ich den Bildschirm einschalte, kann ich zusehen, wie der Akkustand nach unten geht, das war bis zum Update nicht so. Ich habe ein Factory-Reset gemacht und das System neu installiert, viel gebracht hat es nicht. Ich habe Huawei schon angeschrieben und das Problem mitgeteilt, denn ich bin offenbar der Einzige mit diesem Problem, denn alle anderen schildern ja, dass sich bei ihnen die Laufzeit sogar verbessert hat. Na mal schauen, ob und wann Huawei sich meldet. Ich experimentiere auf keinen Fall weiter rum, denn mehr als neu aufsetzten kann ich ja eh nicht machen. Ich weiß nur, so kann es bei mir nicht bleiben, aber vielleicht gibt sich das mit dem nächsten Update.
 
polar-queen

polar-queen

Stammgast
Dem kann ich nur zustimmen.
Seit dem letzten Update kann ich zusehen wie die Prozente purzeln....
Um 07:30 vom Ladegerät entfernt. 17 Minuten DOT und jetzt bei 95%
Von einer Laufzeitverbesserung sehe ich persönlich nichts.
 
Angeloo

Angeloo

Fortgeschrittenes Mitglied
polar-queen schrieb:
Seit dem letzten Update kann ich zusehen wie die Prozente purzeln....
Um 07:30 vom Ladegerät entfernt. 17 Minuten DOT und jetzt bei 95%
Genau wie bei mir also liegt doch ein Fehler im Update vor, wenn er auch scheinbar nur sehr wenige betrifft, aber wieviel Prozent aller P30-Nutzer sind denn auch hier im Forum 😉. Da kann man nur hoffen, dass Huawei zeitnah reagiert. Schreibe bitte, falls du es nicht schon gemacht hast, auch Huawei an, damit sie auch von dem Fehler erfahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Guru
Nach einem Reset ist der Akkuverbrauch immer sehr hoch. Da arbeiten die ganze Google Sachen im Hintergrund. Das dauert.
 
Angeloo

Angeloo

Fortgeschrittenes Mitglied
okadererste schrieb:
Nach einem Reset ist der Akkuverbrauch immer sehr hoch...
Danke für den Tipp! Den Reset habe ich ja gemacht, weil der Verbrauch so hoch war. Aber jetzt kann ich eh nur beobachten ob sich etwas bessert oder nicht, ändern kann ich selber eh nichts mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
polar-queen

polar-queen

Stammgast
Also momentan verliert es 3%/h im Standby.
Wird aber Huawei kaum interessieren.
 
Angeloo

Angeloo

Fortgeschrittenes Mitglied
polar-queen schrieb:
Also momentan verliert es 3%/h im Standby.
Das ist sehr viel, das ist bei mir der Verbrauch über Nacht 3-4%. Deinen Standby-Verbrauch hatte ich, als ich mal probehalber das AoD-Display aktiviert hatte.
Nur sobald ich es einschalte, dann "purzeln" die Prozente und das war vor dem Update nicht so. Also kann man wirklich nur auf ein Update hoffen, welches den Fehler beseitigt.
Aber ich sehe gerade an deiner Signatur, das du eine Smartwatch hast, also BT immer aktiv. Das habe ich ja nicht. Aber du wirst ja auch deinen Verbrauch vor dem Update kennen und so selber am besten wissen, wie hoch jetzt der Mehrverbrauch ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
schattenkrieger

schattenkrieger

Stammgast
@Angeloo, ist nur wieder einmal komisch, dass nur so wenige von der Verschlechterung betroffen sind!
Ich habe keine Verschlechterung feststellen können, ganz im Gegenteil.
 
T

thinkpad

Neues Mitglied
Hallo,

Ich habe mein P30 Pro jetzt mal etwas anders eingestellt, vorher hatte ich Mobile Daten und GPS Ständig an, und das AOD auch.

Vor zwei Tagen habe ich folgendes Deaktiviert: GPS, AOD, Mobile Daten, diese Funktionen habe ich nur bei Bedarf aktiviert und danach wieder ausgeschaltet. Zusätzlich habe ich den Modus "Stromsparen" aktiviert.

Über Nacht hatte ich damit 2% Akku über 8 Stunden verloren. Vorher waren es deutlich mehr.

Sind diese Werte akzeptabel?

Gruß, Tom
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
tapamicha

tapamicha

Stammgast
Das AOD saugt ganz schön. Seit dem ich das aus habe, hab ich über Nacht auch nur 2-3% Verbrauch, wenn es an ist, dann schon mal so 8-10%.
 
okadererste

okadererste

Guru
@thinkpad Frage an dich. Warum kaufst du dir ein Smartphone wenn du alles aus machst?
Warum sucht man nach der letzten Einstellung um 1%akku zu sparen.
Die Kommentare von @Angeloo sind zwar gut aber verunsichert auch.
Ohhgott er verbraucht nur 3%die Nacht.
Jeder hat ein unterschiedliches Nutzerverhalten. Der eine hat das Handy einfach und der andere Trackt jeden Schritt. Der eine hört nur Offline Musik und der andere Saugt alle Kanäle leer. Oder schaut in der S-Bahn über Mobile Daten 4K Netflix.
Selbst ein Anstieg vom Verbrauch der kurzweilig ist ,ist normal. Da meint irgend eine App die müsste gerade mal volles Rohr laufen. Das kann man aber unter stromintensive Apps sehen.

Sorgen würde ich mir machen wenn der Datenverbrauch ohne Grund in die Höhe geht.
 
Angeloo

Angeloo

Fortgeschrittenes Mitglied
okadererste schrieb:
Die Kommentare von @Angeloo sind zwar gut aber verunsichert auch.
Ohhgott er verbraucht nur 3%die Nacht.
Jeder hat ein unterschiedliches Nutzerverhalten.
Ich denke Nachts ist das Nutzungsverhalten gleich, ich schlafe und das Smartphone liegt neben mir. Für dich formuliere ich es um: Bei ca. 8h im Standby ca. 3-4%😉
 
phone-company

phone-company

Gewerbliches Mitglied
Also ich bin super glücklich mit dem Akku des P30 pro (ohne Update auf emui10.1 bislang) mein P30 hat das Update schon aber da wäre mir auch nichts negatives aufgefallen. Ich denke sobald mein Pro das Update bekommt, fällt es mir auf jeden Fall auf wenn sich da etwas verändert. Das Ding nutze ich sowohl privat als auch in der Firma und bin drauf angewiesen... sollte mitr etwas auffallen dann werde ich hier berichten. Bislang bin ich zufrieden ich bekomme das Pro auf gar keinen Fall leer an einem Tag 😁. Ich mache alles damit ausser Games spielen
 
M

Michi2911

Ambitioniertes Mitglied
Sind den Akkusprünge von 20% auf 14% Normal? Ich habe diese jetzt Regelmäßig. Ich habe versucht es zu kalibrieren indem ich den Akku komplett entladen und vollständig aufgeladen habe.

Leider hat es nichts gebracht.

Ist es vielleicht so das die Akkuanzeige vorher nicht genau gearbeitet hat und deswegen dann im unteren Bereich diese Sprünge macht? Ich habe das P30 jetzt 1 Jahr und in fast allen fällen Akkuschonend geladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Michi2911 schrieb:
Sind den Akkusprünge von 20% auf 14% Normal?
Nein.
Michi2911 schrieb:
fast allen fällen Akkuschonend geladen.
Hättest vielleicht nicht machen brauchen/sollen.

Michi2911 schrieb:
Ich habe versucht es zu kalibrieren indem ich den Akku komplett entladen und vollständig aufgeladen habe.
Ich würde das nochmal versuchen, evtl. auch mehrmals.
 
sav

sav

Experte
Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass mein Gerät scheinbar sehr häufig aus dem Schlaf gerissen wird, weshalb das Gerät selbst im Standby Modus relativ viel Akku verbraucht.

unnamed.jpg

Früher gabs ja ein Tool wie BetterBattryStats mit dem man herausfinden konnte welche App Probleme macht, das Tool scheint aber seit 2018 nicht mehr weiterentwickelt zu werden. Darum hier die Frage: hat jemand eine Idee wie man herausfindet woran es liegt ohne jede einzelne App löschen zu müssen und zu gucken ob das die Ursache war?

PS. wieso das Mobilfunk-Signal so oft angeblich Aussetzer hat wäre auch mal interessant, zumal es sich im Alltag nicht so verhält als ob es diese Aussetzer wirklich gibt und der Empfang hier ist eigentlich super.

Danke!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Oh, hatte irgendwie "Akkulaufzeiten, Akkuprobleme und mehr" übersehen. Bitte verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
Ähnliche Themen - Akkulaufzeiten, Akkuprobleme und mehr Antworten Datum
36