P30 Pro Bin absolut genervt vom P30 Pro

  • 168 Antworten
  • Neuster Beitrag
starbase64

starbase64

Ikone
Huawei soll einfach wieder den Bootloader öffnen und schon ist das Problem gelöst.
P40 Pro ohne Root werde ich nicht kaufen.
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Also irgendwie blicke ich langsam hier im Forum nichtmehr durch.

Wenn ich nicht ganz doof bin, war nach dem Beitrag von "starbase64" vom 26.03. 8.42h noch ein weiterer Beitrag gestanden. Der ist plötzlich weg.

Und ein Beitrag, den ich in nem Thread geschrieben habe, wo jemand von Akkuproblemen spricht, wurde auch gelöscht bzw angeblich in meinen Thread verschoben. Ist allerdings nicht wirklich der Fall. Der hat hier auch nichts verloren aus meiner Sicht.

Ich kenne einige Foren in den verschiedensten Bereichen, aber dass Beiträge gelöscht werden, hab ich bislang so noch nicht gesehen ... Sehr irritierend finde ich ...

evtl kann einer der Mods hierzu ja Stellung beziehen, wie hier auf dieser Seite bzgl Löschungen vorgegangen wird ?!

Ist zwar Off Topic, aber sicherlich interessant und erwähnenswert ...
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
@toku1977
Die Beiträge wurden in den dafür vorgesehenen Thread (in diesem Fall in den Akku-Thread) verschoben, die Ersteller (auch Du) darüber informiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

droidentocho

Neues Mitglied
Jeder hat so seine Erwartungshaltung an ein Gerät....
Wer sich drauf eingeschossen hat das es nichts taugt sollte es zurück geben und ein Konkurrenz Produkt erwerben.
Die WLAN Problematik ist für mich evtl. nachvollziehbar. Meist heisst das Problem der ach so performante 5GHz Standard...
Haben wir alles hier am Laufen mit 3 Huawei und noch diversen anderen Clienten.
Das einzige Handy das damit ordentlich und performant umgeht ist das P9 (für mich eins der besten Handys -- Dank an Tecalote für seine Unterstützung :) ). P30 Lite läuft schneller und stabiler im 2.4GHz. Selbes Phänomen übrigens gerade mit Amazon Fire neuerster Version.
Eine Optimierung der Router halte ich für absolut nötig, die Fritzboxen der Nachbarn knallen hier teilweise stärker rein wie mein eigener Telekom (Huawei) Router. Früher kam der Händler und hat den Fernseher eingestellt, heute soll alle Hardware in noch so komplexen Umgebungen dies selbsttätig können. Ist schlicht nicht möglich und wird es nie sein. Der Router kann z.B. nur an seinem Standort Kanäle testen. Dies tut er auch nur bei Inbetriebnahme, Änderungen beim Nachbarn werden ignoriert. In meiner Küche sieht es mit den Nachbarn und deren Routern völlig anders aus.
Wer beste Qualität haben will muss selbst aktiv werden.
Warum hier über den Huawei Store diskutiert wird weiss ich nicht, geht doch um die vergooglte P30 Reihe.
Nur soviel ich kenne nicht eine Werbung die nicht irreführend, manipulativ oder glatt gelogen ist. Kenne auch keine Kinder die sich das Geld für ein P30 Pro zusammensparen. Entweder Papa zahlt (Geld ersetzt Aufmerksamkeit) oder man nehme das hervorragende P30 Lite.
Wenn man selbst darüber reflektiert was man wirklich braucht werden die Wenigsten auf das P30 Pro kommen.
Ich empfehle Rückgabe und Kauf eines P30 Lite..... Geld kann man auch besser verbrennen ;)
Das gilt für mich übrigens für alle Arten von Premium Marken und Produkten.
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
An sich ein guter Beitrag @droidentocho wie ich finde 👍

Wenngleich die ein oder andere Frage, welche Du Dir / uns stellst, beantwortet werden kann, wenn Du die vorherigen Beiträge komplett und im Zusammenhang liest. Denn dann siehst Du auch, wie es zum Schwenk zur aktuellen App Gallery Werbung gekommen ist und wie ich das mit den Kids meine, die sich Geld für ein Handy zusammensparen. Das ist allgemein formuliert und nicht exklusiv auf ein P30 Pro bezogen 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
sGässje

sGässje

Experte
droidentocho schrieb:
Eine Optimierung der Router halte ich für absolut nötig, die Fritzboxen der Nachbarn knallen hier teilweise stärker rein wie mein eigener Telekom (Huawei) Router.
es ist zB völliger Quatsch, einen Telekom/Fritz/wasauchimmer Router in einer 60qm-Wohnung mit voller Sendeleistung zu betreiben. Würde das jeder mal halbwegs beherzigen, würde sich zumindest teilweise auch diese elende Geschichte mit Kanalüberlagerung erledigen. Ich kenne Fälle, in denen praktisch jedes Empfangsproblem in "Ballungsgebieten" beseitigt war, wenn ich die Sendeleistung reduziert hatte, gerade dort wo sich alles um die 3 gleichen Kanäle prügelt.
Ich kann schon nicht mehr zählen, in wieviel Haushalten ich Router von maximaler Sendeleistung auf "mittel" oder gar "niedrig" stellen konnte, ohne das in irgendeiner Ecke das Signal abgerissen wäre. Auf Frage, warum das bei vielen so eingestellt ist, höre ich dann immer, man möchte ja Netflix und Co in bester Qualität gucken. 🙃
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Observer schrieb:
Dem braucht man sicher nicht viel hinzufügen... Hauptsache Werbung dafür machen und zeigen, wie toll die App Gallery ist.

Naja, gehen wir davon aus, dass die Konsumenten es relativ bald merken, dass das Käse ist und in die Hosen geht. Gilt nur zu hoffen, dass möglichst wenige Unwissende Schaden darunter erleiden müssen. Denn jeder, der nicht weiß, was auf ihn ohne Google Play Store zukommt, wird am Ende enttäuscht und sauer auf Huawei sein. Wenn es ihm dann noch (viel) Geld gekostet hat, können einem diese Leute einfach nur leid tun...
 
S

Sanguis

Fortgeschrittenes Mitglied
Was soll das für ein Schaden sein? Die AppGallery ist, wie der PlayStore auch, einer von hunderten Android AppStores. Der von Google ist nicht das Ultimativum (der von Huawei auch nicht).
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich wusste, dass jetzt natürlich wieder einige um die Ecke kommen, welche die App Gallery verteidigen.

Schau mal ein paar Beiträge weiter vorne an, was ich schon geschrieben habe. Es geht auch um das Thema Sicherheit. Und hier wir die App Gallery auch massiv attackiert, weil in vielen Fällen die Apps bzw Links nicht geprüft werden. Das ist im Play Store ja wohl anders...

Aus meiner Sicht kann es nur drei Szenarien geben:

1. Huawei bekommt die App Gallery möglichst rasch in den Griff. Das ist durch die Wirtschaftsproblematik mit den USA allerdings schwierig, da viele Apps in der App Gallery vermutlich garnicht angeboten werden dürfen.

2. Huawei kann wieder den Play Store anbieten, was wegen der erwähnten Wirtschaftsproblematik noch unwahrscheinlicher ist.

3. Huawei bricht der Markt in Deutschland (und vielen anderen Ländern) unter dem Arsch weg. Vor paar Jahren hat sich keine Sau für Huawei interessiert. Nun haben sie sich nach oben gearbeitet und auch einiges richtig gemacht. Aber mit der App Gallery brechen sie in Deutschland aus meiner Sicht wieder massiv ein. Das klappt am Anfang, wird aber schnell die Runde machen und dann bekommen sie Probleme die Geräte verkauft zu bekommen.

Alleine die im vorher aufgeführten Link erwähnten Apps wie WhatsApp oder Instagram sind für viele, oder ich möchte sogar sagen die meisten Kunden, ein klares Ausschlusskriterium für den Kauf...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sanguis

Fortgeschrittenes Mitglied
4. User kaufen sich weiter tolle Smartphones (schon wegen Leica) und nutzen einen anderen der vielen AppStores.

Lies meinen Beitrag noch mal durch. Ich habe nicht die AppGallery verteidigt sondern Android. Das absichtlich derart offen und flexibel konzipiert ist. Das war immer ein großer Vorteil von Android und ist es immer noch. Die meisten wissen das. Du stellst es so dar als wäre der PlayStore der Nabel der Welt. So toll er auch ist, DAS ist er nicht. Die AppGallery auch nicht. Das ist aber kein Weltuntergang wie Du ihn beschreibst.
In China hatte Huawei noch nie den PlayStore. Aber der Markt den sie dort haben ist weit größer als in Europa.
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Lies dann bitte auch meinen Beitrag. Mir geht es in erster Linie um den Sicherheitsaspekt. Und der ist im Play Store halt mal zu 100% gegeben.

Und ja, die Kameras sind gut. Aber andere Mütter haben auch schöne Töchter. Leica oder gute Fotos an sich hat Huawei nicht exklusiv.

Und nochmal ja, ich hab mich für das P30 Pro wegen der Kamera entschieden. Hatte das Galaxy S10+ als Alternative und mich wegen der nochmals besseren Kamera für das Huawei entschieden. Das bereue ich mittlerweile massiv und hätte die minimal "schwächere" Kamera des Samsung lieber in Kauf nehmen sollen...

Wenn jetzt Google Dienste auch noch fehlen, würde ich nie und nimmer auf die Idee kommen, ein Huawei zu kaufen. Da kann die Kamera noch so toll sein.

Und ich bin sicher, dass es einer Vielzahl an Konsumenten genauso geht. Es wird welche geben, wie Du es bist @Sanguis, denen ist es "egal" und sie kaufen ggf dennoch ein Huawei. Aber ich möchte mal die These in den Raum werfen, dass mindestens 3/4 der jetzigen Huawei-Kunden oder auch der potenziell künftigen Kunden ohne den Play Store zu einem andern Anbieter greifen. Wir können und werden die Marktzahlen beobachten und ich bin sicher, dass Huawei ohne den Play Store in Deutschland / Europa dramatisch einbrechen wird.

Es sei denn, sie kommen wieder mit Dumping Preisen, wie es anfangs der Fall war. Aber mittlerweile sehe ich kaum mehr einen Unterschied zum Wettbewerb. Das ist unter den aktuellen Bedingungen nicht vertretbar bzw nicht zu halten.

Die Preise sind sicher soundso nur Schall und Rauch und reines Marketing, um nach aussen die Qualität abzubilden. Man siehe alleine die Preisentwicklung des P30 Pro. Das ist Wahnsinn, wie sich das entwickelt hat. Man kann es neu schon für 400 Euro bekommen... Aber das P30 Pro hat noch Google. Da kann man sich ausmalen, was mit den Preisen des P40 passieren wird...
 
S

Sanguis

Fortgeschrittenes Mitglied
Der PlayStore ist definitiv (auch) nicht 100% sicher. Da ist ne Menge Malware drin. Trotz der Sicherheitsprüfung vor dem runterladen. Die manch andere Stores auch haben.

Ich verstehe Dein Problem nicht. Du willst kein Huawei mehr. Haben wohl alle verstanden. Was wird das nu hier?

Ich finde (mittlerweile) Samsung doof. Meine persönliche Meinung. Sollte ich nu in das Samsung Unterforum gehen und da über irgendetwas meckern? Wohl kaum, wäre albern.
Kann doch jeder entscheiden wie er möchte. Du magst die Offenheit von Android nicht? Kauf ein iOS Gerät. Ganz einfache Sache. Es gibt soooo viele Geräte und Huawei ist nicht der einzige Anbieter mit beschissenem (noch) AppStore. Jeder kann daraus machen was er will.

Und das der Preis des p30pro nach Jahren auf dem Markt runter geht ist normal. Das ist bei jedem Handy so. 400€ sind eigentlich zu hoch, meiner Meinung nach. Aber wenns gezahlt wird, kann man das machen. Scheint gut zu sein.
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@Sanguis Ich habe es schon weit vorher mal gesagt, dass hier aus meiner Sicht Missstände vorhanden sind, welche angesprochen gehören und die Allgemeinheit soll darüber informiert werden und sich ein eigenes Bild machen.

Sorry, dass in Zeiten von Social Media Meinungen kundgetan werden (können). Und das ist gut so. Man darf sagen, wenn man etwas toll findet, aber auch, wenn man etwas nicht toll findet.

Personen müssen sich bestimmt nicht persönlich angesprochen fühlen, solange es um die Sache an sich geht. Huawei darf sich dann angesprochen fühlen und die müssen dann wissen, ob und wie sie reagieren. Du kannst Dir sicher sein, dass solche Berichte wie ein paar Beiträge vorher verlinkt wurde, in den Führungsetagen von Huawei diskutiert werden und man ist darüber alles andere als glücklich. Denn solche Beiträge kosten letztendlich Kunden. Also werden diese Führungsetagen versuchen Lösungen zu finden.

Und wenn Du Samsung nicht toll findest, kannst Du Deine Gründe genauso mitteilen. Evtl ist man am Ende sogar dankbar für Deine Kritik. Denn so weiß man am Ende erst, wo man ansetzen kann. Kritik kann absolut nützlich sein. Kommt drauf an wie man damit umgeht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Na das mag gut sein, dass es keine 100%ige Sicherheit im Netz gibt. Aber man kann Risiken zumindest minimieren. Und das ist im Play Store sicher eher gegeben, als in der App Gallery oder wo auch immer. iOS sicherlich noch mit ausgenommen...

Ich spare es mir allmählich, weil ich es echt witzig finde, wie massiv hier für Huawei Partei ergriffen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sanguis

Fortgeschrittenes Mitglied
Nö. Warum ich Samsung nicht mehr mag ist meine Sache. Andere sollen sich ihr eigenes Bild machen und nach ihrer Meinung entscheiden.
Das Huawei hier auf Deine "Kritik" reagiert bezweifle ich. Huawei macht das beste aus der aktuellen Lage was geht. In die Lage haben sie sich nicht selbst gebracht, es geht nicht von heute auf morgen und die Handys sind trotzdem Top. Was sie mit der AppGallery in den nächsten Monaten/Jahren vorhaben, kann man sich anlesen. Das ist alles kein Geheimnis und das hatten sie schon vor Deiner "Kritik" vor.

Das es im Huawei Unterforum Leute gibt dieHuawei mögen ist wirklich eine große Überraschung ...
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Alles okay. Es kommt immer drauf an, wie man mit dem Gesagten umgeht.

Ich bin parallel auch in einem BMW Forum. Dort wird nicht alles schön geredet. Dort werden auch Punkte angesprochen, welche jemand nicht gut findet.

Komischerweise wird dann über diese Themen sachlich diskutiert und ich hab noch nicht erlebt, dass irgendwelche komischen Sprüche gekommen wären.

Auch sind dort Mitarbeiter von BMW selbst aktiv, die immer mal auf die Punkte eingehen und dankbar für die Kritik sind.

Hm, haben nun BMW-Fahrer ein anderes / höheres Niveau, oder wie soll ich mir die grundlegend anderen Vorgehensweisen / Erfahrungen in den beiden Foren erklären?

Im BMW Forum ist es auch kein Wunder, dass BMW Fans darin aktiv sind. Dennoch hab ich es noch nicht erlebt, dass jemand dumm angemacht worden ist, weil er Kritik geäußert hat. Auch hat noch nie einer so reagiert, dass der User angegriffen und BMW verteidigt wurde. In allen mir dort bekannten Themen wurden die User bzw BMW Käufer verteidigt und klargestellt, dass BMW hier etwas falsch gemacht hat bzw nachbessern muss.

Hier im Huawei Thread hab ich hingegen den Eindruck, dass die Leute, welche Kritik äußern, die Bösen sind und Huawei der arme Milliarden-Konzern, der unberechtigt in Frage gestellt wird...

Es ist leider jedesmal so, dass ich den Eindruck habe, Kritik hier im Forum wird jedesmal von einigen als persönlicher Angriff gegen sich selbst gesehen. Warum das so ist, kann ich nicht nachvollziehen.

Naja, wie gesagt: man kann so mit Kritik umgehen wie im BMW Forum, oder auch so wie hier...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sanguis

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier wird auch nicht alles schön geredet. Ganz im Gegenteil, hier gibts ne Menge Kritik.
Was Du als "Dumm angemacht" bezeichnest, ist einfach nur eine Antwort. So wie Du nicht alles einfach so hinnimmst, tun es andere auch nicht. Du kritisierst die AppGallery. Ich antworte das Huawei daran arbeitet und großes in der Mache ist. Du kritisierst Werbung, ich gebe zu bedenken das Werbung überall übertreibt. Das sind alles keine dummen anmachen, nur andere Blickwinkel.

Wenn Huawei so richtig was verbockt dann wird das hier auch angesprochen und nicht selten setzen sich welche mit Huawei in Verbindung. Bringt nicht immer was und auch das wirdproblemlos kritisiert (Huawei Watch GT2 und die Ziffernblätter, zum Beispiel). Vielleicht solltest Du manches mit mehr Ruhe und Abstand lesen. Dann fällt es leichter nicht irgendwas fehl zu interpretieren.
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@Sanguis: Meine Aussage ist sicher nicht in erster Linie gegen Dich gerichtet. Bei Dir kann ich in den Beiträgen klar mehr Sachlichkeit feststellen.

Aber einige andere gehen hier komplett anders mit den Themen um. Die spreche ich eher mit meiner letzten Aussage an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von toku1977 - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Bitte die "Antwort" Funktion nutzen. Gruß Cris.
okadererste

okadererste

Guru
Eben mal die Werbung vom Nachtmodus des iPhone 11 gesehen.
Was steht da zum Schluss?
Fotos gemacht mit einem iPhone 11
Paar Bilder davor steht ganz kurz.
Zusatz Hard und Software erforderlich.
Was Merkt sich der Beobachter. Das Ende.

Jetzt motzt du rum das Gutaussehende Frauen irgendwelchen Würfel hinterher springen.

Die Galerie ist seit 7-8 Monaten on und willst das sie den gleichen Umfang hat wie Google oder Apple !
Dann noch der USA Bann den sie versuchen den Kunden ab zu nehmen in den sie die direkt Uploads anzeigt.
 
Ähnliche Themen - Bin absolut genervt vom P30 Pro Antworten Datum
15
1
38
Oben Unten