Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

P30 Pro Diskussionen zur Kamera des Huawei P30 Pro

  • 5.656 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen zur Kamera des Huawei P30 Pro im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
allthepugs

allthepugs

Experte
Naja, aber der Sensor ist nun mal im 4:3 Format. Das optimale Format, um den Bildkreis einer Optik voll auszunutzen, wäre sogar bei 1:1. Um so mehr Du vom Quadrat abweichst, um so mehr Bildinformationen "verschenkst" Du ungenutzt. Daher ist 4:3 ein Format, um Dir die meisten Optionen zu bieten. Kannst es ja beschneiden, wie Du magst, aber um die Gesetze der Optik kommst Du trotzdem nicht rum ;-)
 
gogosch

gogosch

Erfahrenes Mitglied
War und ist auch bei anderen Herstellern so. Die höchste Auflösung gibt's nur im Sensorformat z.B. 4:3 und 3:2 (bei Profi-SLRs)
Beim PS6 gibts fertige Masken in 16:9 mit denen man den Ausschnitt festlegen kann, falls man unbedingt 16:9 will.
 
Zuletzt bearbeitet:
LZ86

LZ86

Experte
Wer sich mal ein Rohdaten-Bild ansehen möchte, schaue sich im Anhang das Rohdaten-RawTherapee.jpg an.
Es lies sich nur per Screenshot und anschließender Skalierung generieren. Qualitativ ist es sehr gut. Hab hier schon ganz andere Szenarien erlebt.(ZTE)
Zum Vergleich das von der Stock App dazu generierte JPG. Aufgenommen mit Standard-Farben.
Dieses Foto, wie auch das mit der Galerie konvertierte DNG sehen wirklich nur auf dem Smartphone gut aus.
Stock App und Galerie sind scheinbar für das Smartphone-Display optimiert. (Aus der Sicht der Farben/Sättigung)
Auf dem Laptop sind mir diese Fotos aber zu fade, aber immer noch besser als reine rhdr-Fotos. Die sind übrigens auch nur für das Smartphone geeignet.
Ich werde nun zum testen im Pro-Modus, DNG on und mit soft/vivid fotografieren, so es mir dann im Moment geeignet erscheint.
Die mit der Galerie konvertierten DNG zu JPG verwende ich dann zum betrachten auf dem Smartphone, die Soft/Vivid-JPG der Stock App sind dann für den PC/Laptop. Eine Bearbeitung (entsättigen..) mit PS ist dann immer noch sehr gut möglich.
Kann ja jeder mal testen..
P.S. Es ist nicht mein Auto, steht aber trotzdem im Parkverbot..
 

Anhänge

M

Mad_Cat

Erfahrenes Mitglied
Liegt das vielleicht an Deinem Laptop-Display? Wenn ich mir das Auto jetzt auf dem Laptop ansehe, dann sieht das gut aus. Farblich etwas abweichend vom Handy-Display, aber Helligkeit und Sättigung passt prima. Kann also nicht behaupten, dass da irgendwas flach/fade aussieht.

Wie hast Du denn das RawTherapee-Bild genau gemacht? Ist das komplett unentwickelt?
 
LZ86

LZ86

Experte
@Mad_Cat
Freilich liegt es am Display und seiner Eigenschaft, die Farben darzustellen. Die Unterschiede sind mehr als deutlich, übrigens auch auf dem Fernseher.
Es ist einfach so. Ich schrieb aber: es ist besser als rhdr. Ich finde es als soft/vidid einfach besser.
Farbempfinden ist ja was Subjektives, ist von Mensch zu Mensch, Mann und Frau, Alter, Wohnregion ect. abhängig.
Ich brauche es eben etwas bunter.. :)

Das Rohdaten-Bild ist tatsächlich nur aus den Rohdaten erstellt. Da wurde noch nix bearbeitet. Zur Anzeige wird es zu einer BMP, verliert dabei aber nicht die markanten Eigenschaften. Mit RawTherapee bin ich aber noch nicht so zufrieden, es fehlt ein Profil für Smartphones. Also muss man da als Laie experimentieren. Die Galerie hingen liefert für das Smartphone hingegen recht brauchbare Ergebnisse. Die JPG wird tatsächlich so, wie man es beim Erstellen eingestellt hat. Ist eben fürs Smartphone.
Muss enden, fahren jetzt Heim. Waren auf ner Geburtstagsfeier in Schwerin..
Bis denne, Lee
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Hat sich in Bezug auf die Kamera Qualität des P30 Pro, seit Erscheinen des P30 Pro, etwas positives getan?
Ist die Qualität besser geworden, wenn ja, was genau?

Ich hatte ein solches Phone zu Beginn und habe ausführliche Testreihen gemacht, die mich damals nicht vollends zufrieden gestimmt haben. Danach ging es dann zurück.

Daher die Frage zur Entwicklung....
 
sGässje

sGässje

Moderator
Teammitglied
Ja, falls du viel manuell fotografierst, ist es offenbar besser geworden
Für mich nein, da ich reiner Schnappschuss-Fotograf bin und die Automatik und KI immer noch teils unvorteilhaft eingreift
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Die KI ist aber abschaltbar. Und trotzdem ist die Automatik weiterhin störrisch?
 
LZ86

LZ86

Experte
Hi @Echnaton
Was gibt's neues aus der Welt der Pharaonen?
Hab nicht viel Zeit. Weiß noch nicht, ob ich morgen in die Firma muss. Gehe dann lieber ein paar Stunden in den Standby..
Daher nur kurz:
Ich mag den Zoom beim P30Pro.
Anbei: Zwei Fotos im Screenshot. Beide in gleicher Blickrichtung, das linke Foto mit 1X, das rechte mit 10X.
An diesem Tag war es leider etwas diesig.. Egal, bin begeistert vom Zoom.
So, ich muss enden.
Mach's erstmal gut, man liest sich..
Lee
 

Anhänge

sGässje

sGässje

Moderator
Teammitglied
Echnaton schrieb:
Die KI ist aber abschaltbar. Und trotzdem ist die Automatik weiterhin störrisch?
Automatik sorgt hier immer wieder für falschen Fokus, dadurch falsch gesetzte Unschärfe und auch immer wieder teils deutliche Farbverfälschung bei Rot-Tönen
KI aus
 
allthepugs

allthepugs

Experte
Die Softwareverarbeitung wurde *meiner * Meinung nach sehr verbessert. Gerade der Ölfilter Effekt tritt viel seltener auf. Bin soweit relativ zufrieden. Rhdr hellt die Schatten zu weit auf. DNGs sind super.
 
LZ86

LZ86

Experte
@sGässje
Wenn du beim P30pro im Auto-M mit Standard-Farben fotografierst, muss das Ergebnis gegenüber dem Pixel ein anderes sein. (wegen rhdr)
Teste doch mal den Pro-M (auch ohne DNG). BLZ, ISO auf Auto belassen. Da bist du dann erst im normalen Kamera-Modus, also ohne irgendwelchen aufgezwungenen "Firlefanz"-Modi. SDR ist aber kein ***, aber der geht erst ab soft..
Das Ergebnis sollte wenigstens besser werden. (Farben/Kontrast) Nachteil: Man hat nur 5X-Zoom..
Teste doch trotzdem mal.
Lee
 
holgerka75

holgerka75

Erfahrenes Mitglied
Meiner Meinung nach hat sich am automatischen HDR-Modus von Anfang an nicht viel geändert. Er ist da und funktioniert. Manchem sind die Ergebnisse wohl zu stark, dann bleibt ja noch der Pro-Modus (man muss ja nix einstellen).
Im Übrigen finde ich dass das Pixel beim Auto-HDR in etwa dieselbe Intensität benutzt, weiß nicht wo die landläufige Meinung herkommt, dass das Pixel hier weniger stark eingreift. Meiner Erfahrung nach nicht.
(Ich persönlich mag dieses starke HDR aber, viele mögen es eben nicht, wie immer Geschmackssache)

Zum Thema "Veränderung seit Release" (Immer IMHO):
AutoHDR gleich stark, Farben wesentlich verbessert, Ölgemälde wesentlich verbessert, Rot immer noch gleich schlecht!
 
Zuletzt bearbeitet:
gogosch

gogosch

Erfahrenes Mitglied
Hab das P30 und denke dass die Kamera defekt ist. Seht selbst:
Bildfehler.jpg
ist eine Vergrößerung aus dem .dng. Im .jpg sind die Artefakte ebenfalls zu erkennen. Soll ich das Teil zurückschicken?
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Also das sieht definitiv scheiße aus, das ist nicht normal.
 
M

Mad_Cat

Erfahrenes Mitglied
Pixelfehler auf dem Sensor (wenn immer an der gleichen Stelle) oder Speicherfehler (wenn Stellen wechseln), sieht aber auf jeden Fall nach einem Hardwaredefekt aus.
 
gogosch

gogosch

Erfahrenes Mitglied
Das Bild wurde bei einem Akkustand von 9% aufgenommen. Jetzt bei 30% sind keine Artefakte mehr vorhanden.
 
Ähnliche Themen - Diskussionen zur Kamera des Huawei P30 Pro Antworten Datum
8
8
4