P30 Pro Diskussionen zur Kamera des Huawei P30 Pro

starbase64

starbase64

Ikone
@LZ86

Die Verzerrung kannst du auch so beobachten, zum Beispiel an eckigen Dingen wie Monitoren.
 
LZ86

LZ86

Experte
Das der Sensor verzerrt, war mir bekannt. Aber dieses Ausmaß hätte ich nicht erwartet. In der Praxis nehme ich diesen Sensor kaum. Mir gefällt da auch die Sättigung nicht. Ist oft zu stark. Na gut, teste ich dann in der Mittagspause..
 
starbase64

starbase64

Ikone
@LZ86

Das ist völlig normal und liegt an der Linse, die 8mm für meine Canon macht das genauso.
 
LZ86

LZ86

Experte
Jupp, auch bei mir hat sich ein "Sonnen-Ei" generiert..
Ich brauche den Sensor nicht. Was macht der Sensor dann wohl aus einer Sternschnuppe? Weitwinkel wäre ja Ideal für sowas..
GPhotos brauche ich aber auch nicht. Ich speichere maximal in G-Drive. Da bleibt ein Foto unbehandelt.
Na gut, danke dir, mehr mache ich heute (und morgen) nicht. Wolln uns ja nicht überanstrengen.
Bis denne, Lee
Anhang: Bildschnipsel aus 20MPix UWW, mit Paint und Farbeimer behandelt..
 

Anhänge

starbase64

starbase64

Ikone
Der Weitwinkelsensor ist zu schwach für sowas...
 
LZ86

LZ86

Experte
Der Meteor muss nur hell genug seien. Also ne Feuerkugel wie im Anhang halte ich auch mit UWW für möglich, Thema ist aber etwas OT hier.
Trotzdem im Anhang mal ein Beispiel:
Wurde letztes Jahr im Raum Berlin vielfach beobachtet und aufgenommen, Autor und Meta-Daten hier unbekannt. Ausgelöst wird sowas über Licht-Trigger oder Flug-Radar. Wie das genau geht, werde ich später mal in "Kamera-Mods" erklären.
 

Anhänge

A

Alefthau

Experte
Hi,

So, ich habe mal ein wenig die Kamera auf alles gehalten was nicht schnell genug weglaufen konnte! :)

Die Farbwiedergabe ist gut und was rot angeht sowohl bei Foto, als auch bei Video, nicht mehr so knallig wie früher und ich finde auch die AI wurde weiter entwickelt.

Video mit 60 FPS hatte ich auch getestet, aber da haben sie immer noch keinen optischen Zoom drin! :D

Gruß

AlefIMG_20200316_133912.jpgIMG_20200316_133924.jpgIMG_20200316_140404.jpgIMG_20200316_140521.jpgIMG_20200316_140528.jpgIMG_20200316_140545.jpgIMG_20200316_140608.jpgIMG_20200317_135349.jpgIMG_20200317_135359.jpgIMG_20200317_154107.jpgIMG_20200317_154830.jpgIMG_20200317_154836.jpgIMG_20200317_154842.jpgIMG_20200317_154903.jpgIMG_20200317_155735.jpgIMG_20200317_155817.jpgIMG_20200317_174557.jpgIMG_20200317_174603.jpgIMG_20200317_174617.jpgIMG_20200317_174627.jpg
 

Anhänge

  • VID_20200317_154435.mp4
    102.7 MB Aufrufe: 3
  • VID_20200317_154523.mp4
    59.3 MB Aufrufe: 1
  • VID_20200317_154652.mp4
    146 MB Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:
A

Alefthau

Experte
Hi,

Mal ein paar Aufnahmen einfach hingehalten, ohne manuellen Fokus.

Hier kann ich nicht sagen ob sich was verändert hat, was sagt ihr?

IMG_20200318_204222.jpgIMG_20200318_204241.jpgIMG_20200318_204252.jpgIMG_20200318_204335.jpgIMG_20200318_204345.jpgIMG_20200318_204404.jpgIMG_20200318_204421.jpgIMG_20200318_204433.jpgIMG_20200318_204439.jpg

Videos haben sich im dunkeln bei Bewegungen nicht geändert.

Gruß

Alef
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Alefthau schrieb:
Hier kann ich nicht sagen ob sich was verändert hat, was sagt ihr?
Verändert im Gegensatz zu was?
 
A

Alefthau

Experte
@GigaTom

Besser, gleich geblieben, oder schlechter! ;)

Gruß

Alef
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
@Alefthau
Gegenüber zu was? Und welches Foto ist wohin zuzuordnen?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alefthau

Experte
@GigaTom

Es geht mir um die allgemeine Qualität von Nachtfotos. (Die Fotos selbst sind alle von heute, einmal normal mit AI, Nachtmodus und HDR)
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Ok. Aber Du fragst, ob sich die Fotos verändert haben. Verändert zu wann? 🤔
 
BigManitu

BigManitu

Erfahrenes Mitglied
Tut mir leid, aber einfach ein paar Fotos reinstellen und dann beurteilen ob sich etwas verändert hat, das geht nicht.
Vergleiche sind nur möglich wenn zwei Fotos vom selben Zeitpunkt mit dem selben Bildausschnitt aber unterschiedlichen Firmwaren gemacht wurden.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Ach so, es ist der Vergleich zur vorherigen Firmwareversion gemeint? Ja, das könnte man nur mit einem direkten Vergleich beurteilen.
 
starbase64

starbase64

Ikone
@Alefthau

Bei den Bildern wo die Objekte weiter weg sind, ist eine Unschärfe zu erkennen.
Das hatte ich bei Nachtfotos dieser Art schon lange bemerkt, er findet da keinen Fokuspunkt.
Und auf unendlich zu stellen, war scheinbar keine Alternative für Huawei.
 
LZ86

LZ86

Experte
Die Position der Fokus-Linse zum Bereich "Unendlich" ist beim unserem Smartphone schneller erreicht, als man glaubt.
Wir reden beim Smartphone von dem Bruchteil eines Millimeters! Hier macht dann die Software die Hauptarbeit.
Den Fokuspunkt (Position der Fokuslinse) selektiv zu ändern bedeutet daher meist nur noch das Verschieben der Lichtmesspunkte.
Das kann man gut im Pro-Modus mit "MF" austesten. (Stativ benutzen)
Zum "Fokussieren" sind daher Licht/Kontrast, Auflösung und Sättigung in Zusammenarbeit mit guter Software notwendig.
Bei "schlechten" Lichtverhältnissen werden die Farben schnell in den Bereich graue oder sogar in den Bereich neutralgraue Farben verschoben. Hier wird es für das Auge sowie der Software schwierig, Kontraste zu erkennen.
"Nachts sind alle Katzen grau" hat daher einen realen Hintergrund.
Die Kamera hat zumindest beim Hauptsensor etwas Hilfe, in dem die Fokuslinse ständig um ein "my" verschoben wird. Diese Vibration ist bei aktivierter App hörbar. (feines Rauschen im Bereich der Sensoren) So wird künstlich etwas mehr "Kontrast" (Schärfe) generiert.
Aber auch das hat Grenzen..
Im Bereich "Mikro-Kontrast" brauchen wir also keine Wunder erwarten. Hier ist eine DLSR immer deutlich im Vorteil.
Lee
P.S. Den "Mikro-Kontrast" kann man sich gut mit PictureME oder mit PS im Mega-Zoom anschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Guru
Frage in die Runde.
Funktioniert bei euch die Erkennung von Bewegten Objekten bei Zeitlupe mit 960fps?
Das soll ja so funktionieren.
Im Rechteckigen Feld wird ein bewegtes Objekt erkannt und es wird die Aufnahme gestartet. Die ist ja bei 960fps nur sehr kurz was ich dumm finde.
Habe es gestern probiert mit meinem Hund. Habe ihm Leckerli zu geworfen. Da wurde nichts erkannt. Bei manuellen starten müsste ich so oft knipsen UND füttern das der hund zum Schluss kein Bock mehr hatte. Keine Aufnahme war ok. Entweder war Situation vorbei oder das Ende vom Video beschleunigt schon wieder.
Habe auch schon andere Objekte geworfen keines hat die Kamera erkannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gerry70

Gerry70

Experte
@okadererste
Eben extra nochmal getestet. Das funktioniert bei mir. Erst auf Aufnahme drücken und dann ein Objekt durch das Suchfeld bewegen.
 
Ähnliche Themen - Diskussionen zur Kamera des Huawei P30 Pro Antworten Datum
1
10
4
Oben Unten