[Beratung] Welcher Kalender für diese Anforderungen?

MrFishBone

MrFishBone

Neues Mitglied
Hallo Leute,
i-wie fehlt mir noch ein „klick“ um sich zu entscheiden oder die Sache zu verstehen.
Ist: Ich benutze auf dem PC Thunderbird Portable und pflege dort mehrere Kalender „Privat, Geburtstage, u.s.W“ und Terminkategorie. Zum Sync mit Handy benutze ich MPE. Als Endgerät 1+ A5000 mit 8.0.0.
Ziel: Auf keine Fall online Google Kalender benutzen. Termine und Kategorien abgleichen und am besten in Farbe. Der lokal (aufm Handy) installierter Kalender App kann keine Terminkategorien und keine Farbe (geht nur mit online Google Kalender).
Was ich nicht kapiere: Übergibt MPE die Kategorien nicht, oder kann lokaler Kalender App die nicht. Ich habe mir schon CalenGoo angeschaut (und gefällt mir bis jetzt ganz gut), aber noch nicht gekauft. Kann MPE dann direkt mit CalenGoo abgleichen, oder braucht man immer noch „original“ App dafür?
Ich habe im MPE-Client aufm Handy gleichnamige (wie in TB) „lokale“ Kalender erstellt mit verschiedenen Farben. Aber alle Termine aufm Handy haben immer noch gleiche Farbe.
Hab jetzt i-wie Kuddelmuddel im Kopf, und weiss nicht mehr weiter.
Mfg
 
W

__W__

Guru
MrFishBone schrieb:
Übergibt MPE die Kategorien nicht, oder kann lokaler Kalender App die nicht.
Ja, das liegt am Verständnis.
Unter Android mußt du die Kalender und die Kalender-App von einander trennen. Die Kalender liegen (normalerweise) in der Standardandroidkalenderdatenbank und somit ist es egal mit welcher Kalender-App du arbeitest, da (fast) alle Kalender-Apps auf diese Datenbank zugreifen.

Von den Kategorien mußt du dich verabschieden, die sind in der Datenbank (genauso wie die Aufgaben aus TB) nicht vorgesehen.
Für Aufgaben gibt's verschiedenste Konstrukte (z. B. über das Anhängsel MPE-Aufgaben oder die Einbindung von Google-Tasks über die jeweilige Kalender-App, ...), die mehr oder weniger gut funktionieren, aber das ist ein anderes Thema.

Die Farbe der Kalender stellt man am besten einmalig mit der genutzten Kalender-App ein, die bleibt dann und werden nicht syncronisiert.
Außnahme, du nutzt Google-Kalender (merke, Kalender des Google-Kontos, nicht Google-Kalender-App) und syncronisierst sie mit Google, das klappt aber auch eher selten richtig.
MrFishBone schrieb:
gleichnamige (wie in TB) „lokale“ Kalender erstellt mit verschiedenen Farben. Aber alle Termine aufm Handy haben immer noch gleiche Farbe.
Da ist dann etwas bei den Einstellungen des MPE schief gelaufen, denn anscheinend hast du die Termine aus allen Kalendern (von TB) in einen lokalen Kalender auf dem Handy syncronisiert, sonst sollten die Termine die verschiedenen Farben des jeweiligen lokalen Kalenders haben. Die Farben dann mit der Google-Kalender-App zu ändern (ist ein Zusatzgimik) bringt dich nicht weiter, da spätestens beim zurücksynconisieren das Kudelmudel (auch in TB und nicht nur in deinem Kopf) komplett ist.

Sinnvollste Vorgehensweise wäre alle Kalender und Termindaten auf dem Handy zu löschen (!!! Achtung !!! wirklich alle Termin- und Kalenderdaten werden gelöscht => löschen der/des Daten/Cache der App Kalender-Speicher), anlegen der lokalen Kalender mit dem MPE-Klient, mit einer Kalender-App (das kann auch die Google-Kalender-App sein, die kann lokale Kalender auch nicht irgendwohin syncronisieren) deiner Wahl den Kalendern (nicht einem Termin) die entsprechende Farbe zuweisen und dann die Kalender einzeln mit dem MPE syncronisieren und nicht gleich mit dem Multisync zuschlagen, damit die Termine auch im richtigen Kalender landen. Der Punkt "neue Termine im Kalender " ... " ist dabei im MPE entscheident.
Tip: Wenn du als erstes im MPE die Funktion "Termine vom Handy laden" (blauer, nach untenzeigender Pfeil neben dem Sync-Button) statt der Syncronisation nutzt siehst du ob deine Synceinstellungen im MPE einigermaßen passen, denn es werden dann die Termine des/der jeweiligen Kalender des Handys in den MPE geladen ohne gleich alles nach TB weiter zu leiten und dort dann alles durcheinander zu bringen.

Gruß __W__
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
MrFishBone schrieb:
Kann MPE dann direkt mit CalenGoo abgleichen, oder braucht man immer noch „original“ App dafür?
... zum deutlich machen, die genutzte Kalender-App dient "nur" zur Anzeige/Bearbeitung/Neuanlage von Terminen/Kalendern und hat somit mit den einzelnen Kalendern/Terminen eigentlich nichts zu tun, da diese in der Kalenderdatenbank liegen. Calengoo ist da ein Sonderfall, da diese App, je nach Einstellungen, auch eigene Kalenderdatenbanken anlegen kann, die man dann aber nicht mit dem MPE syncronisieren kann. Die vom MPE-Klient angelegten lokalen Kalender landen aber in der Standarddatenbank mit der Calengoo umgehen kann.

Gruß __W__
 
MrFishBone

MrFishBone

Neues Mitglied
__W__ schrieb:
Die Farbe der Kalender stellt man am besten einmalig mit der genutzten Kalender-App ein, die bleibt dann und werden nicht syncronisiert.
Außnahme, du nutzt Google-Kalender (merke, Kalender des Google-Kontos, nicht Google-Kalender-App) und syncronisierst sie mit Google, das klappt aber auch eher selten richtig.
Ab hier bitte noch mal...
Ich benutze kein Kalender meines Google-Kontos. Die Synchronisierung Ist auch in den Google-Konteneinstellungen deaktiviert. Ich möchte nicht, dass meine Termine i-wo online in meinem Google-Konto sind
Das mit den lokalen Kalendern in MPE werde ich heute noch ausprobieren
Vielen Dank für den Tipp
 
W

__W__

Guru
MrFishBone schrieb:
Ich benutze kein Kalender meines Google-Kontos.
Schon verstanden, das war auch lediglich ein Hinweis dazu, wo "vielleicht" eine Synconisation der Kalenderfarben funktioniert.
Selber einstellen ergibt dann immer die "richtige" Farbe.

Gruß __W__
 
U

uwe75

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin MrFishBone
Du kannst deinen Kalender auch von Thunderbird zum Kalender deines Mail Anbieters syncronisieren.
Dann nimmst du DavDroid und syncronisierst von dort auf dein Flachfon: DAVDroid einrichten - mobilsicher.de
 
Flo00

Flo00

Neues Mitglied
Ich hoffe, das ist hier der richtige Ort für solche Fragen: Ich suche einen Kalender, bei dem ich den Erinnerungsalarm mit der Powertaste abschalten kann (oder von mir aus mit den Lautstärketasten). Ich würd nämlich ganz gern den Alarm einfach abschalten, ohne das Handy aus der Hosentasche nehmen zu müssen.

Danke schon mal für jede Hilfe.
 
cad

cad

Guru
@Flo00 Glaube nicht, dass es das gibt..

Vielleicht noch eine App, die Tastenfunktionen im Sperrbildschirm ändern kann (z.B. bxActions auf S8/S9), und damit (etwa über Tasker) den Ton kurzzeitig vorübergehend deaktivieren.

Aber eigentlich gehören Erinnerungen zu den Benachrichtigungstönen und sind eh je mach Wahl nur ca. 1 Sekunde lang, das schafft man ja gar nicht so schnell zu deaktivieren ;).
 
Flo00

Flo00

Neues Mitglied
Hm. Das klingt nicht vielversprechend.
Also mit Erinnerung hab ich sowas wie einen Eintrag im S-Planner gemeint. Da spielts dann schon länger mal was ab. Was ich an sich ja auch gut finde. Ich würd halt nur gerne den Alarm schnell wegschalten können.
 
J

Johan

Experte
Calengoo kann das leider auch nicht (habe zumindest auf die Schnelle nichts gefunden). Allerdings reagiert der Autor häufig (und wenn dann meist ziemlich schnell) auf sinnvolle Vorschläge, sprich implementiert sie. Calengoo ist mit Abstand die beste Kalender-App für Android. Ist ähnlich gut wie die Agenda für den Psion 5 und/oder Handy-Calendar für Symbian. Er ist jeden Cent wert!
 
cad

cad

Guru
@Johan Tastenbedienung im Sperrbildschirm oder sogar noch bei ausgeschaltetem Display wird vermutlich nicht ohne root oder zumindest über ADB vergebene Berechtigungen funktionieren. Sowas geht für eine Kalender-App extrem weit, habe ich auch bei CalenGoo noch nicht im Ansatz gesehen.

Flo00 schrieb:
Da spielts dann schon länger mal was ab.
Wenn du tatsächlich eine längere Benachrichtigung benötigst: Vielleicht alternativ eine kurze Benachrichtigung wiederholen lassen (ggf. bis zur Bestätigung, die man dann in Ruhe vornehmen kann)

Ein langer Klingelton für eine Erinnerung/Benachrichtigung erzeugt eigentlich mehr Stress als notwendig.
 
Netbook

Netbook

Experte
@Highlandbiker @bonanza:

Highlandbiker schrieb:
Ich suche ein App, mit dem ich über meinen Kalender das Gerät steuern kann (automatisch auf lautlos/vibrieren) Um es genauer zu beschreiben, worum es mir geht: Ich arbeite im Schichtdienst und gebe alle meine Schichten mit Start/Ende und dem Betreff "Schicht" im Kalender ein (entweder direkt am Gerät oder über meinen Google-Kalender) und fände es super, wenn das Gerät dann erkennt "Aha, jetzt ist schichtbeginn, ich muss auf lautlos/vibrieren schalten".
Ich bin nicht sicher, aber ich würde es mal mit MacroDroid versuchen, das kann sooooo viel, wäre ein Wunder, wenn man das Problem damit nicht lösen könnte... Kann leider gerade nicht ans Handy und nachgucken, liegt in der Ladeschale aufm Nachttisch, Freundin schläft....

Apropos Schicht eintragen: für die von meiner Freundin habe ich eine ziemlich komfortable Lösung gefunden: neuer Termin, ins Thema die Endzeit eintragen (z.B.: 19:00), dann die Startzeit wählen (z.B. 10:00), dann heisst der "Termin" ganz nackt schon in der Übersicht,:

10:00 - 19:00

und ich weiß, daß sie heute von 10-19 Uhr arbeitet (und muss keine Endezeit anwählen). Und den dann mit kopieren übertragen. Dabei nehme ich immer "mehrfach", auch wenn ich nur auf einen weiteren Tag übertragen will, spart ein oder zwei Schritte :) So ohne was geht halt nur für genau *eine* Terminart :)
 
kemo01

kemo01

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

auch ich suche eine Kalender App und bin auf euer Wissen gespannt.

Aktuell benutze ich den Google Kalender.

Was muss die APP können:

- Synchro über Google Account (da wir z.B. mit meiner Frau einen gemeinsamen Familienkalender haben)
- Agenda Widget (so wie bei Google Kalender)
- Die Möglichkeit einzelnen Terminen und/oder Erinnerungen eine lokale (Bild)datei anzuhängen.
Hierzu eine kurze Erklärung: Oftmals ist es sinnvoll einem Termin ein Bild hinzuzufügen (z.B. abfotografierter Brief).
Der Google Kalender bietet einen Anhang auschlieslich aus Google Drive an. Hierzu muss das Foto erstmal in Google Drive hinterlegt werden um dann in den Termin als Anhang geladen zu werden.

Ich freue mich auf eure Ideen.

Danke und Viele Grüße
kemo01
 
G

gecko03

Stammgast
acalendar+
 
cad

cad

Guru
Und auch CalenGoo.
 
kemo01

kemo01

Fortgeschrittenes Mitglied
@cad
@gecko03
Vielen Dank! Ich werde beide mal ausprobieren
 
Netbook

Netbook

Experte
gecko03 schrieb:
Bin vorher nie drauf gekommenen, ist aber ne coole Nummer: Screenshot von XY machen, an den Termin anhängen, feddich :)
 
B

Blacky12

Erfahrenes Mitglied
Nachdem mich BC 2 in der letzten Zeit mehrfach zur Verzweifelung getrieben hat, heute z. B. musste ich mit diversen Leuten telefonieren und Termine erfragen, die in BC 2 einfach verschwunden waren, suche ich nach einem Kalender, der nicht nur Termine mit dem Google Kalender synchronisiert sondern auch die Aufgaben von Google Tasks und Termine und Aufgaben in der Tages-, Wochen- und Monatsansicht anzeigt (viele Kalender zeigen ja leider nur die Termine).
 
Jufon

Jufon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich verwende seit Jahren Calengoo. Der kann das und läuft zuverlässig.
 
B

Blacky12

Erfahrenes Mitglied
O.k. Calengoo ist gekauft.
 
Oben Unten