Highend Handy gesucht

HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich nutze aktuell ein Galaxy S9.
Leider bin ich von der Akkuleistung des S9 nicht zufrieden. Der Akku hält nicht einmal einen ganzen Tag dorch, trotz das das Gerät erst ~11 Monate alt ist.

Deshalb bin ich aktuell am überlegen auf ein anderes Handy umzusteigen, leider bin ich mir nicht sicher welches.
Hauptaugenmerkt ist die Akkuleistung, das Display, Performance und die Kamera.

Hauptsächlich nutze ich das Handy zum Surfen, Whatsappn, Sozia Media, Musik hören und Videos schauen.

Aus diesem Grund bin ich auf folgende Geräte gestoßen:

- Note 10
- S10
- S10+
- iphone 11 Pro
- iphone 11 Pro Max
- Huawei P30 Pro

(ja ich will ein Highend Geräte 😁)

Bezüglich iPhone wird vermutlich das "Know How" hier im Forum weniger sein, aber vielleicht gibt es den einen oder anderen Umsteiger :)

Was denkt Ihr über die Geräte?
Wie sind eure Erfahrungen?
Stand jemand von einer ähnlichen Entscheidung?

Danke fürs Helfen.
Lg
 
skycamefalling

skycamefalling

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn es dir hautpsächlich um die Akkulaufzeit geht dann bist du bei Samsung leider falsch.
Vom S7 bis zum Note 10 war jedes high-end Gerät von Samsung in unserem Haushalt vertreten und die Akkuleistung war -im Hinblick auf die Akkukapazität- bei jedem Modell ernüchternd, speziell der Standby-Verbrauch ist viel zu hoch. Wenn dann müsstest du zumindest zum S10+ greifen, durch den größeren Akku hält das natürlich auch länger durch als die kleinen S10 oder Note 10.

Die Note-Modelle sind nur relevant, wenn du den S-Pen benötigst...ansonsten bieten S10 und S10+ mehr für weniger Geld.

Das P30 Pro bietet eine hervorragende Akkulaufzeit und eine sehr gute Kamera (für Fotos, nicht für Videos!) hat dafür softwareseitig einige Schwächen.

Ich persönlich bin nach Samsung S10, S10+, Huawei P30 Pro und Samsung Note 10 nun wieder beim S10+ gelandet. Der Akku ist nicht für 3 Tage tauglich wie beim P30 Pro, aber über einen Tag kommt man mit dem S10+ immer, manchmal sogar über zwei. Dafür hat es sehr schnelle und vielseitige Kamera, ein top Display, gute Lautsprecher und einen Klinkenanschluss.

Zum iPhone kann ich nix sagen.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Mit dem 4000er Akku des Note 9 dürfte man auch gut auskommen... ;)-old

HeartOfDarkness schrieb:
Hauptaugenmerkt ist die Akkuleistung, das Display, Performance und die Kamera.

Hauptsächlich nutze ich das Handy zum Surfen, Whatsappn, Sozia Media, Musik hören und Videos schauen.
Geheimtipp; Xiaomi Mi 9T Pro. 😙 Hat alles was man braucht inkl. SD 855 Prozessor + 6GB RAM, AMOLED ohne Notch, grosser Akku, Klinkenanschluss, NFC... für knapp über 400€!
 
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Threadstarter
JustDroidIt schrieb:
Mit dem 4000er Akku des Note 9 dürfte man auch gut auskommen... ;)-old

Geheimtipp; Xiaomi Mi 9T Pro. 😙 Hat alles was man braucht inkl. SD 855 Prozessor + 6GB RAM, AMOLED ohne Notch, grosser Akku, Klinkenanschluss, NFC... für knapp über 400€!
Danke für den Tipp mit dem Xiaomi.
Dieses gibt es leider nicht bei meinem Provider.

Und ja ich kaufe das Handy beim Provider da es rechnerisch günstiger ist als wo anders :)
 
M--G

M--G

Ikone
Also wenn der Akku wichtig ist führt eigentlich kein Weg an Huawei vorbei.
Ich schlage dir auch vor dir Mi9 Modelle in betracht zu ziehen. Ich selbst habe ein Mi9 und komme mit meinen Akku meistens auf 2 Tage.
 
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Threadstarter
skycamefalling schrieb:
Wenn es dir hautpsächlich um die Akkulaufzeit geht dann bist du bei Samsung leider falsch.
Vom S7 bis zum Note 10 war jedes high-end Gerät von Samsung in unserem Haushalt vertreten und die Akkuleistung war -im Hinblick auf die Akkukapazität- bei jedem Modell ernüchternd, speziell der Standby-Verbrauch ist viel zu hoch. Wenn dann müsstest du zumindest zum S10+ greifen, durch den größeren Akku hält das natürlich auch länger durch als die kleinen S10 oder Note 10.

Die Note-Modelle sind nur relevant, wenn du den S-Pen benötigst...ansonsten bieten S10 und S10+ mehr für weniger Geld.

Das P30 Pro bietet eine hervorragende Akkulaufzeit und eine sehr gute Kamera (für Fotos, nicht für Videos!) hat dafür softwareseitig einige Schwächen.

Ich persönlich bin nach Samsung S10, S10+, Huawei P30 Pro und Samsung Note 10 nun wieder beim S10+ gelandet. Der Akku ist nicht für 3 Tage tauglich wie beim P30 Pro, aber über einen Tag kommt man mit dem S10+ immer, manchmal sogar über zwei. Dafür hat es sehr schnelle und vielseitige Kamera, ein top Display, gute Lautsprecher und einen Klinkenanschluss.

Zum iPhone kann ich nix sagen.
Danke für die Info.
Finde es einfach schade von Samsung mit dem Akku.
Sollen einfach einen Snapdragon wieder verbauen, dann wäre es vermutlich besser.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
@HeartOfDarkness
Dann kauf es doch diesmal einfach nicht bei deinem Provider! 😜 Wie gesagt, das 9T ist aktuell quasi der Preis-Leistungs König, besonders wenn man einen Flaggschiff-Prozessor möchte, dazu ein top AMOLED von Samsung... Geht es dir nur um Ratenzahlung/Finanzierung oder warum beim Provider? :confused2: Wenns sein muss kannst du das auch anderswo (teilweise mit 0%); O2 My Handy, MediaMarkt und andere grosse Elektronikhändler...

EDIT:
0% Finanzierung + 25€ Rabatt für das 128GB Modell:
Xiaomi Mi 9T Pro 128GB Dual-SIM Blau EU [16,23cm (6,39 Zoll), OLED Display, Android 9.0, Triple Hauptkamera] bei notebooksbilliger.de
 
Zuletzt bearbeitet:
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Threadstarter
JustDroidIt schrieb:
@HeartOfDarkness
Dann kauf es doch diesmal einfach nicht bei deinem Provider! 😜 Wie gesagt, das 9T ist aktuell quasi der Preis-Leistungs König, besonders wenn man einen Flaggschiff-Prozessor möchte, dazu ein top AMOLED von Samsung... Geht es dir nur um Ratenzahlung/Finanzierung oder warum beim Provider? :confused2: Wenns sein muss kannst du das auch anderswo (teilweise mit 0%); O2 My Handy, MediaMarkt und andere grosse Elektronikhändler...
Es hat definitiv nichts mit Ratenzahlung oder Finanzierung zu tun :)
Ein Handy ist ein Luxus Produkt und das kauft man nur wenn man es sich leisten kann 😁

Rein rechnerisch spar ich mir bei meinem Wunschtarif ~80€ bei einem Handy.
Das liegt daran das ich schon lange bei meinem Provider (in AT) bin und ich mit der Kündigung gedroht habe - vermut ich mal 😜
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Das kommt aber auch auf den aktuellen Gerätepreis und Tarif an... ;)-old Was will man denn bei knapp über 400€(im Vergleich mit anderen HighEnd Geräten günstig) noch sparen!?

Dass es das Gerät nicht bei deinem Provider gibt liegt vermutlich am günstigen Preis, da verdienen die wohl nicht viel mit. 😇 😈

Und dass du aus AT bist solltest du bei einer Kaufberatung schon vorher sagen... ;)-old
 
M--G

M--G

Ikone
Aber jetzt mal im ernst wenn du dir ein Gerät von Samsung, Huawei usw. kaufst sind 80 Euro gar nichts wenn man sich die Preise von Xiaomi anschaut.
Da spare ich ja selbst bei o2 mehr auf 2 Jahre wie du mit deinen 80 Euro.
 
P

Powermaniaxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann mich aktuell beim S10 (Snapdragon-Variante) nicht über einen hohen Akkuverbrauch beschweren. Wie bei jedem Smartphone auch, muss man die ganzen Datenverbindungen im Hintergrund einschränken, gerade PlayStore und Co machen da verdammt viel aus. Damit kommt man locker auf 2 Tage bei einer SOT von 3-4 Std.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
HeartOfDarkness schrieb:
Aus diesem Grund bin ich auf folgende Geräte gestoßen:
- Note 10
- S10
- S10+
- iphone 11 Pro
- iphone 11 Pro Max
- Huawei P30 Pro
Hallole,

entweder das Huawei P30 Pro, oder das Xiaomi 9T
Wobei du ja das Huawei bei deinem Provider beziehen kannst, das ist am einfachsten👍

Viel Glück
DOC
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
So schlecht wie Samsung immer gemacht wird, sind sie auch nicht.
Man muss sich nur hier umschauen und wird bei allen Flaggschiffen ungefähr die gleichen Zahlen und Zeiten finden, abgesehen von Huawei.
Das ist aber auch der einzige Hersteller, der meine Einstellungen übergeht und mir z.B. ungefragt den Screen dimmt.
Mit solchen Tricks erkauft man sich dann den zweiten Tag und mich würde das stören. Genau wie EMUI das immer noch wie Android anno 2010 oder eben Apple aussieht.
Da nützt dann auch die ganze tolle Hardware nichts, die mir ansonsten gut gefällt.
Mit einem Note 10+ kommt man auf gute 24 Stunden, mit 6 bis 8 Stunden DOT, dass sollte den meisten Usern ausreichen. Ansonsten bleibt eigentlich nur Huawei, denn alle anderen Hersteller bieten auch keine besseren Zeiten.
Das wird nur von den vollkommen unabhängigen YouTube Testern immer so dargestellt.Mir geben dann immer so Sätze wie "Samsung möchte seine Testgeräte ja wiederhaben" (Technikfaultier) zu denken. 😉
 
TNF Apex

TNF Apex

Stammgast
Das Note 10 oder auf das Pixel 4 warten. Huawei würde ich im Augenblick nicht kaufen, wg. des Handelsstreits.
 
M--G

M--G

Ikone
@Randall Flagg
Und so.schlecht wie Huawei immer gemacht wird auch nicht. Ich hatte mit meinen Huaweis nie Probleme.
@TNF Apex
Und warum nicht? Die Geräte die am Markt sind haben nichts zu befürchten.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte mir ein P30Pro mit sehr Günstigen Vertrag geholt und dieses nach 2Wochen Nutzung für 600.- Verkauft und für 550.- hier im Forum ein S10+ gekauft welches ich dann auch Verkauft hatte, als ich ein Mi9T für 219.- bekommen habe..

Bereue diesen Schritt kein bisschen und hab noch ne Menge Geld gespart.
 
jens6765

jens6765

Erfahrenes Mitglied
Wenn Du auf ein wertstabiles Handy mit einem sehr guten Gesamtpaket erhalten möchtest würde ich zum IPhone 11 pro (Max )
raten. Momentan besitze ich mein XS Max trotz P30 Pro und dem Note 10 Plus als Haupthandy.
Allerdings überspringe ich das 11er noch, da für meine Fotos und Videos das Max vollkommen ausreicht.Bei Nachtaufnahmen greife ich zum P30 Pro und mein Note 10 Plus wird an die Tochter weitergereicht.
 
TNF Apex

TNF Apex

Stammgast
@M--G Wenn Huawei Android mal nicht mehr nutzen darf, wie wird es dann mit Updates, sei es auch nur Sicherheitsupdates aussehen. Der Weg die G-Apps nachzuinstallieren ist ja jetzt auch gesperrt. Das wäre mir derzeit zu unsicher.

@jens6765 Ein iPhone ist doch viel zu sehr in seinen Möglichkeiten eingeschränkt, da hilft die gute Kamera und lange Updates nicht wirklich. Mir gingen die Einschränkungen zu weit und die Fortschritte kamen auch zu langsam, dazu noch die Mondpreise.... daher bin ich zu Android gewechselt.
 
Oben Unten