Nachfolger Moto Z Play gesucht

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nachfolger Moto Z Play gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo miteinander,
ich war fast zwei Jahre mit dem Moto Z Play sehr glücklich.
Leider hat mich gestern der Touchscreen verlassen, er reagiert einfach nicht mehr.
Jetzt brauche ich schnell einen würdigen Nachfolger.
Besonders die Akku Laufzeit hatte ich msehr gefreut, weil ich locker 2 Tage durchgekommen bin und einen ganzen Tag mit Hypernutzung auch noch nach fast 2 Jahren.
Ansonsten war ich mit allkem zufrieden...
Also eigentlich ein weiter so, nur gibt es ja keinen direkten NAchfolger mit gutem Akku.
+ Dualsim
+ Fingerprint
+ SD-Kartenslot
+ pure Android
+ lange Update Versorgung

Danke für eure Tipps
Dschi
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Kein Hybrid Slot oder? Sonst würde ich Nokia 7 Plus sagen: 3800mAh, Android One...
Ohne Hybrid wirds schwer...
 
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke. Sind die Hybrids mittlerweile auch bei Moto verbreitet?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@gaudi
Nope, haben auch bei der G6-Reihe dedizierte DualSIM Modelle, aber die Updateversorgung stelle ich ihn Frage. Die leidet derzeit sehr unter den Umstrukturierungen bei Motorola
 
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok. Danke für die Einschätzung. Hab erstmal Zeit gewonnen. Nach USB -OTG Kabel, USB Maus und Datensicherung tut nach eine,m Factory reset wieder alles.
Der Reparaturladen wollte aber schon 200 EUR einstreichen... wobei da hätte ich es vorher auf Gewährleistung versucht.
Was wird bei Moto umstrukturiert? Bisher war ich die letzten 5 Jahre mit Moto zufrieden...

Sowohl Updates, als auch Qulität... heute Nacht kam dann noch Oreo auf's Z Play.
Das war halt ein Akkuwunder... schon geil.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Schau dir einfach mal an, welche Sicherheitspatchebene das Play hat: Bei meinem Moto Z mit 8.0 Stock war es Februar 2018....
 
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
Security Patch 01. April 2018.
Stimmt, so richtig aktuell nicht. Aber immerhin noch Oreo bekommen, da gibt es andere, wo man zwar Patches aber keine neue Versionen mehr bekommt. Mein Alcatel war damals so eins.

Aber vermute, dass gegen Jahresende / Anfang nächsten Jahres aus Sicherheitsgründen ein neues Telefon her muss... ich mag es nicht immer mit einem Ausfall rechnen zu müssen. Hab auch jetzt ein G4 als Ersatz daheim liegen, just in case...

Ok mit 64 GB internem Speicher könnte man vll. auf Hybrid gehen. Was gäbe es denn da schönes?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Das Nokia ;)
Aber da hast du riesige Auswahl. Da solltest du noch etwas eingrenzen hinsichtlich Preis und Größe. Evtl. auch was deine Ansprüche im täglichen Betrieb sind
 
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
Nokia, da hab ich so gespaltene Erinnerungen.
Also ich will ein Handy und keinen Protz Gegenstand. Also bei 400 ist ma. Schluss.
GPS sollte gut sein, lange Akkulaufzeit, Akzeptable Photos... also so auf z Play Niveau reicht, wenn sie schneller scharf werden.
Viel gleichzeitig, aber keine Spiele, mehr mobiles Büro in der Nutzung.
Nicht wirklich größer als das Zplay, wobei das Display da ja noch Potential hat, weil die Ränder glaub dünner werden bis verschwinden.
Aber genauso rubust... mit Bumber und Folie ist das ja fast unkaputtbar.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
gaudi schrieb:
Nokia, da hab ich so gespaltene Erinnerungen
Nokia seit 2017 hat nicht mehr viel mit dem alten zu tun ;) Ist eher ein Name für Foxconn Produkte. aber die machen das gut. Die Geräte werden ordentlich supportet und sind vom P/L her super.
Das Nokia 6 2018 hat 6", aber ist annährend so groß wie das Z Play und einem 3800mah Akku was mehr als überdurchschnittlich ist
 
scorp182

scorp182

Experte
Melkor schrieb:
Das Nokia 6 2018 hat 6", aber ist annährend so groß wie das Z Play und einem 3800mah Akku was mehr als überdurchschnittlich ist
Sicher, dass du nicht vom Nokia 7 Plus sprichst? :razz:
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
äh ja, das Nokia 7 Plus :-D
 
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
@gaudi Wenn Du doch zufrieden warst mit deinem Moto z play, was spricht denn dann gegen das z2 play? Aktuell irgendwo zwischen 250.- und 300.- Euro. Mit ein wenig Geduld kommt bestimmt auch noch ein Angebot für unter 250 Euro. Die letzten Tage ist es ja praktisch jeden Tag irgendwo günstig verkauft worden.
Wenn es was ganz neues und alternatives sein soll, dann finde ich derzeit die beiden Geräte von BQ (X2) oder Asus (Zenfone5) interessant.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@knuetzel
Beim Z2 und Z3 Play hat Motorola den Akku auf 3000mAh reduziert. Das ist halt normal groß. Sprich man muss dann auf die Moto Mods zurückgreifen wenn man wirklich lange Laufzeiten will. Aber damit geht meist etwas dickere und Mehrkosten einher, was auch den schlechten Motorola Support nicht aufwiegt (finde ich)
 
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
knuetzel schrieb:
@gaudi Wenn Du doch zufrieden warst mit deinem Moto z play, was spricht denn dann gegen das z2 play? Aktuell irgendwo zwischen 250.- und 300.- Euro. Mit ein wenig Geduld kommt bestimmt auch noch ein Angebot für unter 250 Euro. Die letzten Tage ist es ja praktisch jeden Tag irgendwo günstig verkauft worden.
Weil das Z2 play dann auch schon sein Alter hat und man nicht weiß, wann es aus dem Support raus läuft. Wenn ich neu kaufe, dann in der Regel in den ersten paar Monaten nach Markteinführung, dass ich 2-2,5 Jahre sichere Updateversorgung habe.
Die Akku Thematik kommt da erschwerend hinzu. Ich merke jetzt nach gut 1,5 Jahren, dass ich es an harten Tagen schaffe, dass ich nachladen muss. Also muss ich bei einem normalen Modell damit rechnen nach einem Jahr nachladen zu müssen. Das ist mir eindeutig zu wenig Komfort... da würde ich mir die alten Nokias wünschen.

knuetzel schrieb:
@gaudiWenn es was ganz neues und alternatives sein soll, dann finde ich derzeit die beiden Geräte von BQ (X2) oder Asus (Zenfone5) interessant.
Asus mag ich als Marke nicht wirklich, deshalb sortiere ich das aus und das X2 scheint leistungsmäßig etwas hinten an zu stehen ggü dem Nokia. Und das Z3play sich aber auf Augenhöhe mit dem X2 bewegt.
Hat Sony da noch was zu bieten? Und Huwaei?

Welche Bedienoberfläche wird denn eingesetzt, möglichst plain Android wäre mir am liebsten.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
gaudi schrieb:
X2 scheint leistungsmäßig etwas hinten an zu stehen ggü dem Nokia.
Die Pro Version hat auch den 660er wie das Nokia, aber was ist denn am 636 verkehrt? Du hast keinen Grund genannt warum du mehr brauchst ;)
Sony hat meiner Meinung nach kein Modell das mit einer überdurchschnittlichen Laufzeit glänzt, Huawei hat mit dem Mate 10 Pro ein nettes Gerät (aber kostet immer noch 500€).
Ich würde an deiner Stelle mal das Xiaomi Mi Note 5 anschauen: 10-12h DOT sind damit möglich und kostet ca 230€. Dazu DualSIM und Softwaresupport ist bei Xiaomi auch gegeben
 
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit den Updates kann ich verstehen! Die Akkudiskussion hat sich beim z2 play etwas relativiert, da es beim z(1) play zu übermäßigen Akkuproblemen nach einem Jahr Nutzung kam. Da wurde beim z(1) play die Haltbarkeit anscheinend der hohen Kapazität des Akkus geopfert.

Achte beim Neukauf darauf, dass einige Geräte mittlerweile auf die gute alte Klinke verzichten. Den sinnlosen Trend von Glas auf der Rückseite verstehe ich bis heute nicht.
 
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
@knuetzel
Das ist spanned... das habe ich bisher nicht mitbekommen, dass das Z1 play reihenweise so einknicken muss...
Klinke wäre nice to have, jedenfalls solange ich noch das Auto habe ;-)

Das G6 normal wäre dann ja auch fast eine Alternative... das G6plus doch auch, oder?
Ihr merkt so eine gewisse Liebe zu Moto habe halt doch. ;-)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
knuetzel schrieb:
da es beim z(1) play zu übermäßigen Akkuproblemen nach einem Jahr Nutzung kam
Was du meinst, ist das Moto Z, beim Moto Z Play gibt es solche Diskussionen nicht.

@gaudi
Das G6 ist nicht schlecht, kommt drauf an, wie sich Motorola da positioniert
 
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
@Melkor Du hast Recht, das hatte ich tatsächlich falsch gesehen, mein Fehler!
 
Ähnliche Themen - Nachfolger Moto Z Play gesucht Antworten Datum
5
4
9