Neues Einsteiger oder altes Flagschiff für ca. 200€

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Einsteiger oder altes Flagschiff für ca. 200€ im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
R

razor2331

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich habe zwar vor längeren schonmal eine Anfrage gestellt, aber die Bedingungen haben sich ein bisschen geändert, deshalb ein neues Thema.
Mein Galaxy S3 mit CM11 gibt langsam aber sicher den Geist auf. Was neues soll her.

Bedingungen:

Android 5 sollte schon vom Hersteller verfügbar sein oder per Custom Rom updatebar sein.
Preislich um die 200€ +- ein paar Euro.
Display 4.7-5.3 Zoll
Helligkeitssensor
Benachrichtigungs LED

Erste Überlegung war natürlich neu das Moto G 2 (2014). Hab natürlich leider das Aldi Angebot verpasst. Kostet neu 180€ oder 200€ (LTE). dazu bräuchte ich auf jedenfall noch eine micro SD, wobei trotzdem das Problem besteht, dass einige Apps nicht auslagerbar sind. Also bin ich da bei ca 210€.

Da kam mir die idee für den Preis ein älteres Flagschiff zu kaufen. Gebraucht bekommt man ein One M7, S4, oder LG G2 in der Bucht auch schon um den Dreh (200€)

Die günstig Alternative wie Wiko sagen mir irgendwie nicht zu, bzw. haben die nur KitKat und wie es da mit updates aussieht weis keiner so recht.

Was würdet ihr mir empfehlen?
 
Falster

Falster

Guru
Reichen dir nicht die Empfehlungen in deinem alten Thread?
https://www.android-hilfe.de/forum/...g3s-lg-spirit-4g-oder-alternative.686458.html
Wurde eigentlich bereits alles gesagt...

Mein Tipp wäre also, ein gebrauchtes LG G2 oder S4 zu kaufen. Das ist dann von der Technik her ein deutlicher Fortschritt zu deinem S3: doppelter Ram, FullHD Auflösung, stärkere CPU, größerer Akku, bessere Kamera, usw. CustomRoms haben beider Geräte, so dass du auch in Zukunft aktuelles Android nutzen kannst.
Wenn Du ein paar Euros mehr investieren kannst, würde ich dir zum G2 raten. FullHD, 2GB Ram und Lollipop ist gerade raus...
Das G2 hat auch schon 2 Nachfolger-Modelle, hat aber trotzdem eine bessere Hardware verbaut als das G3s und das Spirit, Modellnummern sind eben nicht alles, auch der Wechsel von G2 zu G3 war jetzt nicht unbedingt ein Quantensprung. Androidupdates werden wahrscheinlich alle nicht mehr viele sehen, beim G2 hast du aber eine größere Community und daher auch die Chance auf Cyanogen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Neues Einsteiger oder altes Flagschiff für ca. 200€ Antworten Datum
7
4
18