Würdiger Nachfolger für Nokia 7plus? Wer hat Vorschläge?

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Würdiger Nachfolger für Nokia 7plus? Wer hat Vorschläge? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Teddy-MC

Teddy-MC

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin am überlegen, mittelfristig mein Nokia 7plus abzulösen. Software-Updates sind rum, leider auch die Sicherheits Patches. Das nervt mich. Bootloader ist verrammelt und da schon aktuelle Updates drauf, geht da wohl auch nix mehr. Ist mir zumindest zu viel Action. Dazu fängt die Ladebuchse langsam das Wackeln an. Läd nur noch in einer Steckrichtung. Leider scheint es aber nichts vergleichbares derzeit zu geben, oder ich finde nix.
Im Pflichtenheft steht:

Android one wegen pur Android u. Updates.
Ich hasse bloatware.
Dual SIM.
Speicher min 4GB/64GB (besser 128GB).
SD Karte wäre gut, bei genügend internem Speicher aber kein Muß.
5G kann ich zumindest derzeit noch drauf verzichten. 4G reicht (Band 20 Pflicht).
USB Typ C soll sein, besser noch induktives Laden.
Display ca um 6'', also identisch mit dem 7plus.
Ideal bei XDA gefragt, damit es mal gute custom Roms gibt, wenn die Zeit der Updates rum ist.
Leistung wie 7plus ist ausreichend. Bin kein Gamer. Brauche es als Alltagsbegleiter.
Wasserdicht ist nicht nötig. Will damit nicht Schwimmen gehen.
Zum Schluss... Preis bis 250 oder 300 EUR ohne Vertrag. Sim Lock frei ohne Provider Branding.
Ach so... Es sollte nicht Samsung draufstehen. Der Krempel kommt für mich gleich nach Apple.

Das wäre es erstmal.... Vielleicht hab ich noch was vergessen, vielleicht hat sich jemand noch wichtige Ideen dazu.....
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wähler

Experte
Gebrauchtes Google Pixel 4a oder, etwas teurer, 5.
 
Teddy-MC

Teddy-MC

Fortgeschrittenes Mitglied
An das 50er Nokia hatte ich auch schon gedacht. Ich fürchte aber, auch das wird in 2 bis 3 Jahren spätestens auch nicht mehr so einfach zu rooten sein und sein Mauerblümchen Dasein bei XDA fristen.
Gebrauchte Pixel.... Da ist doch die Update Zeit auch nahezu schon abgelaufen, oder nicht?

Wenn ich mich von Android ONE lösen könnte.....
Was haltet ihr denn von den Chinateilen? Xioami hat sich ja inzwischen einen Namen gemacht. Leider kein Stock Android und wohl auch noch schlimmer voller bloatware, als Samsung (was noch gerade so OK wäre, wenn man diese problemlos ohne root dauerhaft löschen kann, statt nur zu deaktivieren). Realme soll ja die neue Überflieger an chinesischen Himmel sein, auch angeblich mit zumindest bisher sehr guter Updatepolitik. Leider auch mit eigener UI (wobei ich das bei HTC ja sogar noch schick fand, die von Samsung finde ich aber hingegen zB. gruselig). Dafür dürfte Realme aber in Sachen Leistung für zumindest meine Belange locker die nächsten 5 Jahre ausreichen. Das wäre allerdings auch sehr experimentell. Das Nadelöhr ist Immer wieder die Update Geschichte. Dabei muß ich nichtmal unbedingt immer das aktuellste Android haben. Solange alles wichtige auf zB 10 oder 11 läuft, brauche ich kein 12 mit aller Gewalt. So gigantisch sind die Fortschritte da auch wieder nicht. Aber die Sicherheits Updates sind extrem wichtig. Und da... Vollmundige versprechen kenne ich zur genüge. Damals mit dem HTC one M8... Heiße Luft. Mit dem Alcatel Idol 4S das selbe. War noch heißere Luft. Permanent aktuell war ich ansich zuletzt mit dem HTC Sensation vor gefühlt 100 Jahren. Das war offen wie die Hose und ich hatte n Venom Rom drauf 😂. Und nun hat das 7plus auch jegliche Updates eingestellt. Auf die ganze rooterei hab ich aber keinen Bock und Zeit mehr, jedenfalls nicht, wenn ich muß. Außer vielleicht, es geht flott, ohne verrammelte Bootloader und Knüppel der Hersteller zwischen den Beinen. Das ist aber auch immer zweischneidig, wenn man zB. Banking mit dem Gerät macht oder anderen vertrauliche Sachen. Ist aber vielleicht doch ne Option für nach den offiziellen Updates und der Garantie. Vielleicht kann man ja Bootloader öffnen, rooten, custom drauf und dann wieder sperren.... Was ist denn nach eurer Erfahrung so zu halten vom Chinesen? Hat wer eigene Erfahrungen? Vielleicht auch im Blick auf die XDA's und die Rom Köche? Wirft sich alles nur auf Mainstream, oder auch mal abseits von Samsung? Bisher hatte ich da immer Pech, außer bei HTC. Alcatel und Nokia hingegen waren da leider nicht unbedingt im Fokus...
 
Booth

Booth

Experte
Meines Wissens bietet nur noch Nokia Android One an - also die Nokia Marke die ja einer anderen Firma gehört. Du musst Dich also eh davon lösen, da die Geräte von diesem Hersteller in den letzten Jahren meines Erachtens nicht Schritt gehalten haben.

Xiaomi hat reichlich Bloatware drauf, die man aber größtenteils deaktivieren kann. Technisch sind die Geräte oft Klasse, die Kamera meist ein bissi schwächer aber immer noch gut.

Realme-Geräte haben deutlich weniger Bloatware und das Realme 8 ist nach wie vor der aktuelle Preisknüller.
Moto Geräte sind ebenfalls nach wie vor mit sehr schlankem Android, erhalten aber nicht mehr allzu lange Updates. Dennoch in der Mittel- und Einsteigerklasse je nach Modell immer eine Überlegung wert.

Zu Custom ROMs kann ich nix sagen, aber nach meiner Beobachtung ist dort die Dynamik in den letzten paar Jahren enorm zurückgegangen.
 
RA99

RA99

Experte
Eine weitere Möglichkeit: auf das Google Pixel 6a warten ...
Soll wohl diesen Monat vorgestellt/verkauft werden - OHNE GEWÄHR ;)
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Bei Xiaomi kriegt man so gut wie alles Unnötige los, dabei braucht man noch nicht mal root oder einen offenen Bootloader.
 
W

Wähler

Experte
Du möchtest ein cleanes System und lange Updates? Das macht die Auswahl einfach:
Google Pixel oder Apple iPhone.
 
RA99

RA99

Experte
@martinfd
wk.jpg

Im übrigen hat er noch einige Zeit zwecks Budgetaufstockung ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Teddy-MC

Teddy-MC

Fortgeschrittenes Mitglied
Wähler schrieb:
Du möchtest ein cleanes System und lange Updates? Das macht die Auswahl einfach:
Google Pixel oder Apple iPhone.
Nunja... Der angebissene Apfel scheidet rigoros aus. Das steht mal fest 😂
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wisst ihr, was das Blödeste daran überhaupt ist? Ich bin mit dem 7plus mega zufrieden. Es funktioniert einfach. OK die Ladebuchse nervt. Vielleicht auch einfach weiter nutzen und dann reparieren, wenn's nicht mehr geht. In einem Jahr sieht die Welt vielleicht auch wieder ganz anders aus, durch EU Gesetze zum Thema Updates usw... Er weiß.... Oder ich stoße zufällig auf eine Amazon Aktion, wo ich nicht nein sagen kann. So ging es mir mit dem 7plus damals auch. Zu dem Preis mußte ich es einfach nehmen und hab es auch nie wirklich bereut. Interessant finde ich auch das Konzept vom Gigaset Smartphone. Android ONE, tripple Slot, wechselakku.... Gefiel mir gut, bis ich die Rezensionen gelesen habe. Das Ding telefoniert mehr ungefragt nach China, als man es xioami in den wildesten Zeiten nachgesagt hat 😳. Irgendwas ist ja immer und ansich ist das auch alles Jammern auf hohem Niveau. Aber vielleicht tut uns allen genau diese Ablenkung dieser Tage ganz gut im Hinblick auf die politische Lage derzeit ☹. Ich hoffe, euch nicht zu nerven, Finde aber Diskussionen zum Thema Technik immer sehr interessant. Wird keiner dümmer davon.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Lexikon
RA99 schrieb:
Eine weitere Möglichkeit: auf das Google Pixel 6a warten ...
Soll wohl diesen Monat vorgestellt/verkauft werden - OHNE GEWÄHR ;)
Das würde ich auch empfehlen.

Einfach 100 € auf die Preisvorstellung drauf packen.

Gibt da wirklich wenig Alternative zu, bei deinen Voraussetzungen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Teddy-MC schrieb:
Wisst ihr, was das Blödeste daran überhaupt ist? Ich bin mit dem 7plus mega zufrieden. Es funktioniert einfach.
Dann nutze es doch einfach weiter. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hermes

Hermes

Lexikon
Motorola Edge 20 kostet aktuell unter 300,-
Was nicht in deine Wunschliste passt sind die 6,7 Zoll
Die Updates kommen bei dem Gerät bisher sehr zuverlässig. Wie das in Zukunft ausschaut, keine Ahnung.
 
W50L

W50L

Lexikon
Such dir was aus:

Realme 9pro+
Realme GT2
Realme GT2pro

kamm man totdiskutieren , kann man aber auch einfach kaufen und freuen 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Lexikon
Realme 9 Pro+ - 6.4"
Realme GT2 - 6.6"
Realme GT2 Pro - 6.7"

Alle ein bisschen groß für die Größenvorstellungen des TE's von 6".
 
W50L

W50L

Lexikon
Gewöhnungssache, über kurz oder lang sind das bald die kleinen Geräte.
 
C

chk142

Lexikon
Das wage ich zu bezweifeln. Ab einer gewissen Größe macht ein Smartphone keinen Sinn mehr, weil man es einfach nicht mehr halten kann.

Und, Gewöhnungssache ist auch kein Argument. Sonst könnte man bei jedem Wunsch sagen, dass es Gewöhnungssache ist, und jedem ein völlig unpassendes Gerät empfehlen.
 
W50L

W50L

Lexikon
Dann nicht kaufen, sinnlos ohne zielführende Ergebnisse weiter diskutieren, bringt außer verschenkte Lebenszeit nix.
Hier sind viel zu viele persönliche Extras die es unbedingt haben muss, das wird eh nix ohne Kompromisse, der kleinste wäre das größere Gerät. Zielführend, klare Ansage.
 
Teddy-MC

Teddy-MC

Fortgeschrittenes Mitglied
@chk142 ... Da hast du Recht. Die Größe betreffend hab ich diese 6" in der Tat hauptsächlich genannt, weil das 7plus eben diese Größe hat und ich sie kenne und weniger, weil ich darüber aktiv nachgedacht hätte. Wenn ich aber darüber nachdenke... Ich finde diese Größe gerade noch brauchbar und ich kann dank großer Pranken das Ding auch noch durchaus einhändig bedienen für kleiner Aufgaben. Aber noch größer? Mag alles schön aussehen, geil zum Pornos gucken isses vielleicht auch 😂. Aber mal ehrlich. Wo zu Teufel steckt ihr diese Dinger täglich hin? Ich möchte es wenigstens noch in die Hosentasche bekommen. Aber so n reisen Teil? Das ist doch n Klotz am Bein. Mein Tablet hat gerade mal 7 oder 8". Mein Autoradio 7". Das ist schon ne Ansage, die ich nicht immer mit rumschleppen möchte. Klar.. Zuhause ist das geil. Keine Frage. Aber unterwegs? Brauchen wir da demnächst spezial Hosen mit Taschen bis zu den Knöcheln? Da gab es mal so n witzigen Spot über das Eierfön 40 oder so...das war n Brett von knapp 1m Länge 😂. Leute im Ernst. Ich finde Groß schön. Vom Look and feel, man sieht was usw. Alles schön. Aber bitte wie sehen eure Lösungen für unterwegs aus. Das interessiert mich wirklich mal. Sicher sind die Geräte brutto bis zu einer gewissen Größenzunahme nicht im selben Maß mitgewachsen Dank immer dünnerer Ränder und andere Seitenformate, sodass netto zumindest gefühlt fast nur das Display wuchs. Aber auch das ist ja irgendwann zuende.
 
C

chk142

Lexikon
W50L schrieb:
Hier sind viel zu viele persönliche Extras die es unbedingt haben muss, das wird eh nix ohne Kompromisse, der kleinste wäre das größere Gerät.
Bei wäre das einer der größten Kompromisse, die ich eingehen müsste. Ich hasse diese Riesen-Flatschen. Gibt nichts Schlimmeres.

Und, offensichtlich ist es auch für @Teddy-MC ein wichtiges Merkmal.
 
Ähnliche Themen - Würdiger Nachfolger für Nokia 7plus? Wer hat Vorschläge? Antworten Datum
24
8
1