Würdiger Nachfolger für Nokia 7plus? Wer hat Vorschläge?

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Würdiger Nachfolger für Nokia 7plus? Wer hat Vorschläge? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Booth

Booth

Experte
chk142 schrieb:
Ab einer gewissen Größe macht ein Smartphone keinen Sinn mehr, weil man es einfach nicht mehr halten kann.
Das hängt fast vollständig von der Breite ab. Und selbst in kleinste Hände passen 7,5cm Breite ganz gut rein. Sehr kleine Hände haben dann manchmal Probleme mir dem festhalten - und es kommt dann bei kleineren Händen mit größeren Displays zu der Schwierigkeit den Daumen nicht überall hinzubekommen. Aber da kann man dann wieder Software für nutzen um das auszugleichen.

Umgekehrt gibt es ne Menge mobiler Seiten und Apps wo mehr Platz bzgl Schirm sehr hilfreich bei der intensiven Nutzung ist.
Wenn man eine Seite länger nützt kann man ja auch beide Hände nehmen.

Ich selber habe auch lange nur kleinere Geräte gewollt, komme aber inzwischen gut mit Geräten bis zu einer Breite von ca. 7,35cm klar. Ab 7,4 wirdd schwierig. Und ja... das ist echt Milimeter-Sache bei kleineren Händen.

Daher würde ich Dir empfehlen hier mehr auszutesten, weil es kaum noch Geräte unter 7cm Breite gibt. Und selbst die, die es gibt, werden nicht gut verkauft (siehe iPhone Mini).
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Lexikon
Booth schrieb:
Das hängt fast vollständig von der Breite ab. Und selbst in kleinste Hände passen 7,5 Breite rein.
Ne du. Benutze mal ein Pixel 3a neben einem Galaxy A25 oder A53, und du siehst, wie unhandlich das bereits ist.

Nichts umsonst gibt es hier ganze Threads zum Thema "Welche handlichen Smartphones gibt es überhaupt noch?". Kleine Smartphones, max. 14,99 cm Länge
 
Observer

Observer

Ikone
@Teddy-MC : Warum diskutiert man so gerne über die Bildschirmgröße, wenn man doch das Gerät als GANZES anfasst und somit auch als eine zu transportierende und haltende EINHEIT verstehen sollte bzw. muss?!?


Das Nokia 7 plus hat die Maße von: 158.4 mm × 75.6 mm x 9,6 mm

Das realme GT2 hat die Maße von: 162,9 mm x 75,8 mm x 8,6 mm
Das realme 9 pro+ hat die Maße von: 160,2 mm x 73,3 mm x 8 mm
Das Motorola Edge 20 hat die Maße von: 163,0 mm x 76,0 mm x 7,0 mm

Wir reden hier also definitiv nicht von exorbitanten Änderungen der Gerätegröße😉., im Gegenteil, sie liegen alle im gleichen range.
Ich persönlich würde mir die (Smartphone)Welt nicht unbedingt kleiner machen als sie eh schon ist🍻
 
Zuletzt bearbeitet:
Booth

Booth

Experte
@chk142 du bist vollkommen unfähig auf Nuancen einzugehen, oder?

Ich nenne explizite Grossen und Du kommst mit Geräten an - soll ich die Breiten nun selber recherchieren oder was?

Nochmal - BEI MIR sind Geräte bis Breite von 7,35 cm gut nutzbar. Ich selber habe ein kleineres Pixel 4a (knapp 7cm) und aber auch noch das ältere Moto G5 plus mit exakt 7,4cm. Moto ist grenzwertig für mich, aber auf Grund der Metalloberfläche dennoch OK, weil es quasi nie rutscht.

Daher sind übrigens nur Zollangaben für die gute Handnutzung völlig sinnfrei. Es geht vor allem um die Breite des Gerätes - teilweise auch Oberfläche, Gewicht und Gewichtsverteilung. Das ist - wie gesagt - oft eine Frage von Milimetern und vollständig abhängig von der individuellen Hand und der Art wie der Benutzer dies fühlt. Man muss es für sich rausfinden.

Kann's aber auch lassen und einfach hohl auf der Metaebene bleiben.

Edit: Und Dank Observer sehen wir sogar nun dass das Vergleichshandy sogar relativ groß und breit ist. Da geht ne Menge.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Lexikon
Booth schrieb:
@chk142 du bist vollkommen unfähig auf Nuancen einzugehen, oder?

Ich nenne explizite Grossen und Du kommst mit Geräten an - soll ich die Breiten nun selber recherchieren oder was?
7 mm vs. 7,5 mm.

Hat mich jetzt 10 Sekunden meiner Zeit gekostet.

LMGTFY - Let Me Google That For You
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Booth schrieb:
Nochmal - BEI MIR sind Geräte bis Breite von 7,35 cm gut nutzbar.
Das ist ganz toll für dich, dein subjektiver Eindruck hat hier aber null Relevanz.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Observer schrieb:
Das Nokia 7 plus hat die Maße von: 158.4 mm × 75.6 mm x 9,6 mm
Echt, so breit ist das Teil?

Na dann erübrigt sich die Diskussion in der Tat, und es können auch Geräte mit Breite 7,5 mm oder mehr empfohlen werden, wenn der TE damit klar kommt. Mir wäre das viel zu breit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Booth

Booth

Experte
chk142 schrieb:
Das ist ganz toll für dich, dein subjektiver Eindruck hat hier aber null Relevanz.
Mein Hinweis auf mich war ein BEISPIEL - die entscheidende Aussage war, dass JEDES individuelle Beispiel (also auch DEINE) Null Relevanz haben, sondern jeder Nutzer dies für sich rausfinden muss und es manchmal auf Milimeter ankommt.

Der einzige der hier eben geholfen hat ist Observer, weil er die entscheidenden Fakten genannt hat - dass ich auf Dich überhaupt reagiert habe, war definitiv die dümmste Aktion von mir seit langem hier. Kommt sicher nicht wieder vor so bald.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Entschärft und Gruß von hagex
MSSaar

MSSaar

Experte
Kommt es dir bei der Größe auf das reine Display oder die Gesamtmaße an?

Weit weg von 160 mm ist das Nokia 7+ ja nicht ...
 
Observer

Observer

Ikone
. . . eben, und deswegen auch mal die Maße zum Vergleich.😃

Falls ihm sein Gerät bisher zusagte, so wird er auch bei den anderen keine Riesenumgewöhnung eingehen müssen.
Falls er allerdings sagt: "nein, ich will lieber bei 6 Zoll Display bleiben und nehme dann schmalere Aussenmaße als "goody" mit, ist das wieder etwas anderes.
. . . und wir müssen wieder suchen😉.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Booth schrieb:
aber auf Grund der Metalloberfläche dennoch OK, weil es quasi nie rutscht.
Darum bei mir (alle Realme Geräte in einer ruschfesten Nillkin Hülle) dazu hat man ja noch den Einhand-Modus, das klappt alles sehr gut, alles kein Problem mit einer Hand.
Wie gesagt, klar sind kleinere Smartphone besser, aber halt arg teuer (iPhone 12mini oder Xiaomi 12x).

Ich achte auf eine geringe Dicke und nicht zu schwer, das klappt im Zusammenspiel mit einer rutschfesten griffigen Hülle so gut beim Relame 9pro+ und Relame 8 sowie Relame c21, dass ich mit einer Hand bedienen kann und das ohne Einhandmodus.
Am besten klappt es bei Realme 8 in Verbindung mit der Nillkin Hülle, da dies nicht das kleinste, aber dünn und leicht ist. Dünn und leicht sind wichtigste Vorraussetzung für eine Einhandbedienung bei über 6,1 zoll
Auch kann man erlernen, am Gerät mit der Hand noch oben zu springen um die linke obere Ecke zu bedienen, und genau so wieder nach unten springen, das ist dann schon der Fortgeschrittenmodus, spätestens dann ist des egal ob das Display 6,1 oder 6,7 Zoll hat.
Alles machbar, wichtig ist dann eine wirklich griffige Hülle und etwas Übung mit dem Umgang in einer Hand. Sowie einen zielführenden gut aktivierbaren und deaktivierbaren Einhandmodus (sehr gut bei Realme gelöst, mit dem Einfingerziehen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Teddy-MC

Teddy-MC

Fortgeschrittenes Mitglied
Leute um Himmels Willen. Nun schlagt euch nicht die Köppe ein deswegen. Um mal auf die Größe zu kommen. Natürlich geht's letztlich um die Gesamtgröße von dem Klotz. Wenn es ein Hersteller schafft, 10"" im Gehäuse des 7plus unterzubringen... Von mir aus. Aber diese Wunder gibt's wohl nur bei Damenschuhen 😂. Das Haupt "Problem" ist auch nicht die Bedienung, sondern die Unterbringung. Ich finde es schon angenehm, wenn ein Handy noch in die Hosentasche passt... Und das tut das Nokia. Mir kommt es nicht auf n Millimeter mehr oder weniger an. Es muß halt praktikabel sein. Das Gerät ständig in der Hand halten zu müssen, weil's in keine Tasche passt, wäre zB in Unding. Ich muß, will, brauche auch nicht morgen auf n Tag n neues. Das 7plus läuft ja noch. Ich möchte nur Erfahrungen sammeln, mal hören was andere so haben, wie sie zufrieden sind usw. Alles ganz entspannt. Ich hab halt weder Zeit noch lust, durch Media- und sonstige Märkte zu latschen und Tausend Handys "anzuprobieren". Daher mein lockerer Ruf in diese Expertenrunde.
Mal was ganz anderes... Was haltet ihr von sowas? Jemand Erfahrung damit?

Angebot: IIIF150 R2022 Outdoor Smartphone Ohne Vertrag, 8GB + 128GB, 6.78” FHD+ 90Hz, 8300mAh Outdoor Handy, 20MP IR Nachtsicht 64MP Dual AF Triple Kamera, Helio G95 Octa Core Android 11 Handys, NFC, Schwarz IIIF150 R2022 Outdoor Smartphone Ohne Vertrag, 8GB + 128GB, 6.78” FHD+ 90Hz, 8300mAh Outdoor Handy, 20MP IR Nachtsicht 64MP Dual AF Triple Kamera, Helio G95 Octa Core Android 11 Handys, NFC, Schwarz: Amazon.de: Elektronik & Foto

Ja ich weiß... Ist auch sehr groß. Aber wenn das mal aus der Tasche rutscht und hinknallt, passiert nicht gleich der Super Gau.
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Experte
Alles Millimetergebrabbel ... und dann kommt 'ne fette Silikonhülle drum ... HA HA HA :D

( oder besser Hardcover oder Booklet ... )
 
W50L

W50L

Lexikon
Teddy-MC schrieb:
Mal was ganz anderes... Was haltet ihr von sowas? Jemand Erfahrung damit?

Angebot: IIIF150 R2022 Outdoor Smartphone Ohne Vertrag,
Nix.
Uralter Prozessor, der bereits vor 2 Jahren schon Schrott gewesen ist. Da ist immer ordentlich warten angesagt bei jeder Berührung.
Kameras auf Ramsch-Niveau,
Display mit 430 Lux ein Witz.
Ob da jemals ein Update kommt ist nicht klar.
Einer von vielen neuen China Hersteller die auch ganz schnell mal wieder verschwunden sind.

Wenn du was zukunftssicheres mit jetzt keiner Wartezeit und in zwei Jahren mit wenig Wartezeit bei der Bedienung haben willst: orientiere dich an den Antutu Werten, unter 450.000 ist Essig in zwei Jahren. Also Minimum SD778 bzw. Dimensity 920, höher immer besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Observer

Observer

Ikone
@Teddy-MC :
heirzu mal zwei links:
F150 B2021 Test
und
iiiF150 R2022 Outdoor Smartphone mit 90Hz Bildwiederholrate

Letzteres hat die Maße von 170,5 mm × 82,5 mm × 15,5 mm.

Ja, die Teile sind robust, habe selber welche, sie aber noch nie willkürlich extremen Situation ausgesetzt - für mich spielt mehr das "Wissen darum, im Fall des Falles keine allzu große Sorgen sich machen zu müssen" also bei Regen, Wind, Schnee problemlos mitgeführt UND(!) vollständig genutzt werden zu können die Hauptrolle.


W50L schrieb:
Uralter Prozessor, der bereits vor 2 Jahren schon Schrott gewesen ist. Da ist immer ordentlich warten angesagt bei jeder Berührung.
Kameras auf Ramsch-Niveau,
@W50L: Dein Wortschatz ist neuerdings recht . . . . radikal: Schrott, Ramsch . . . . . hier gleich in einem Aufwasch.
Welche Erfahrungen hast Du mit genau welchen Geräten gemacht?

Mein Ulefone Armor 9 ist wahrlich kein Ramsch, man hat Wärmebildkamera und kann Endoskop, übrigens brauchbar (bevor Fragen kommen), anschließen und die Bilder (Normalbild) mehr als ein Spielzeugschnappschuss.



W50L schrieb:
Ein neuer Hersteller:
Vernünftige Ausstattung zum vernünftigen Preis:
Hotwav Cyber 7 im Test
Do you remember?!?😉
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Observer schrieb:
Do you remember?!
Meine Kaufberatung von 13.12.21 rauskramen?
Alter, das ist fast ein halbes Jahr her, jeden Monat steigen die Anforderungen. 6 Monate ist dabei ca. 100 Jahre zurück, die Anforderungen werden jeden Monat höher.
Gerade noch so ist das Realme 8 empfehlenswert, hab ich aber auch schon für auf den Sack bekommen, warum ich sowas Altes empfehle. Jetzt sind bei Neuanschaffung so ca. 450.000antutu OK, in drei Monaten brauch man nix mehr unter 500.000 empfehlen für eine Neuanschaffung. Jeden Monat sind 50 neue Geräte am Start und die Anforderung, wenn es ruckekfrei laufen soll, steigen.
Jetzt sind 8GB RAM Durchschnitt, die Geräte mit 12GB sind immer präsenter und ab nächsten Monat sind die ersten Geräte mit 16GB am Start , in 12 Monaten brauchste unter 12GB nix mehr empfehlen, jetzt würde 6GB voll reichen, in drei Monaten sind 8GB wohl eher der Grundstandart.

Vor einem halben Jahr war 4/64 noch akzeptabel beim Hauptsmartphone, heute geht bei mir nix mehr unter 8/256 beim Hauptgerät, 6/128 beim Zweitgerät.

Also Empfehlungen (nicht nur meine) sind bei dem rasanten Tempo spätestens nach 30 Tagen überholt, daher hab ich ansich jeden Monat eine Erneuerung meiner Empfehlungen um einigermaßen auf Stand zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Observer

Observer

Ikone
Sei ganz beruhigt, ich musste überhaupt nicht suchen, ich wusste, dass Du dies geschrieben hattest.😄.

Dieser Faden zeigt auch sehr gut, dass sich Meinungen/Ansichten binnen 2 Jahren ändern können.
Und - das ist auch gut👍, weil sonst würden wir jegliche Umstelllungsmöglichkeit verlernen/vergessen/verdrängen. Oder uns Neuerungen nicht anpassen können oder gar, viel schlimmer, verschließen.
Eine kleine Anekdote eines statements hier im Forum von vor ca. 2,5 Jahren:
Also, ich finde auch, das 64GB völlig ausreichen, man müllt sich nur zu, ich wüsste auch ums Verrecken nicht, wieso ich mehr als 64GB bräuchte.
Meins hat halt 128GB weil's das gerade nicht kleiner gab und länger als 30 Monate hat ich noch nie ein Smartphone.
Also bei insgesamt 64GB sind bei mir nach 30monaten immer noch locker 10GB frei.


Wir sollten hier schließen, denn @Teddy-MC sucht wohl noch und wir sollten ihm (weiter) helfen.
@Teddy-MC: Outdoorteile sind prima, aber als daily driver 😳. . . . no way. Viel zu schwer.

Wir haben Dir eine gute Kandidaten genannt, schau doch mal live in Märkten vorbei und gehe gezielt auf die Geräte zu. Nimm sie in die Hand und lass Dein Bauchgefühl entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Observer schrieb:
Nimm sie in die Hand und lass Dein Bauchgefühl entscheiden.
🔮*W50L flüstert* @Teddy-MC meine Glaskugel sagt: Gehe zu Mediamarkt oder Saturn oder Euronics und nimm das Realme 8 4G (6/128) in die Hand 😬 ... du wirst erleuchtet werden 😇
 
Zuletzt bearbeitet:
Teddy-MC

Teddy-MC

Fortgeschrittenes Mitglied
@Observer ... Da hast du nicht unrecht letztlich ist das Bauchgefühl bei mir Immer ein guter Weg gewesen. Die großen Enttäuschungen lagen ansich immer hauptsächlich in nicht gehaltenen Update Versprechen. HTC ONE M8... Gerade 1 großes Update und null Patches. Alcatel 4S.... Nur leere Versprechungen... Katastrophe. Updates Fehlanzeige. Nokia 7plus... Bisher noch am besten. 2 große Updates (Android 8... Auf 9... Auf 10) und zumindest halbwegs pünktlich monatliche Sicherheits Patches. Aber inzwischen liegt halt alles auf Eis.
Hab gelesen, diese neue UI von Samsung soll inzwischen fast Stock Android Niveau haben. Wäre ein Pluspunkt für Samsung (bisher war das Zeug ja gruselig und die Marke kam für mich gleich nach dem Apfel). Diverse Geräte sollen auch jetzt 4 Major Updates bekommen. Klingt auch gut. Leider gilt alles das nur für die Geräte im fast 1000 Euro Bereich, und sorry... Für ein Handy werde ich ganz sicher keine 5, 6, 7, 800 oder mehr ausgeben. Ich sage mal, so um 300 muß man heute was richtig vernünftiges bekommen. Weniger ist auch nicht schlimm und wegen 20 Euro mehr mache ich auch keinen Aufstand. Aber diese überteuerte livestyle scheiße Ala Apple mache ich ganz sicher nicht mit. Die Kohle Kipp ich lieber in den Tank vom RAM... Das macht mehr Spaß 😂.
 
W50L

W50L

Lexikon
Samsung hat für alle Galaxy Geräte 4 Jahre Updates und da wäre auch das Samsung Galaxy A52s dabei, was mit rund 300 wirklich zu empfehlen ist und wohl dann auch 4 Jahre Update bekommt.

Tja bei Realme ist noch nicht so ganz klar, ob man sich an EU Vorgabe jetzt hält, oder nicht, das werden wir beim Realme 8 nächstes Jahr sehen.

Bei Realme hat erst das 9pro+ drei Jahre Updategarantie, was jetzt auch noch nicht ganz das Minimum gem. neuer EU Gesetzgebung ist.

Realme 9pro+ mit 6/128 ist des öfteren für rund 300€ im Angebot bei Amazon, die 8/256 Version bei MM/Saturn des öfteren für 360€ zu haben
 
Zuletzt bearbeitet:
Teddy-MC

Teddy-MC

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau sowas hab ich befürchtet. Erste Frage auf Amazon zu dem Samsung A52s:

Frage:
Ist das Handy mit nicht deinstallierbarer Bloatware geflutet, die nervt und sich ungefragt öffnet?
Antwort:
Die Apps lassen sich aber deaktivieren. Von EmEf am 10. Juni 2021
Ein paar unnötige Apps waren vorinstalliert, ließen sich aber problemlos deinstallieren. Von David am 5. April 2021
Stimmt nicht, lassen sich nicht deinstallieren !! Von Lothar S. am 16. Mai 2021


Und genau DAS ist für mich auch ein absolutes KO Kriterium. Wenn ich irgendws hasse, dann Bloatware, die sich nur deaktivieren lässt und nicht deinstallieren. Sie machen es also anscheinend noch immer 😡
 
Ähnliche Themen - Würdiger Nachfolger für Nokia 7plus? Wer hat Vorschläge? Antworten Datum
24
8
1