Zweithandy gesucht (Wichtig: DUAL SIM, gute Funkverbindungen, Hotspot, Leistung für 3-4 Jahre gegeben)

  • 42 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

androidszg

Gast
Hallo Leute!

Ich bin auf der Suche nach einem DUAL SIM LTE Smartphone.

Dieses Handy braucht nichts großartiges zu können, soll jedoch, wenn mein Hauptsmartphone keine Verbindung (kein Netz) hat, quasi als "Notlösung" für Telefonie und Internet - über LTE Hotspot dienen, deswegen hier meine Anforderungen:

Es muss nicht das aktuellste Modell sein und ich benötige auch keine 6-7 Zoll!

- Dual SIM
- LTE bei beiden Sim Karten sollte möglich sein
- guter Akku
- es sollte von der Leistung her noch für die nächsten 3-4 Jahre gut aushaltbar sein
- gute Konnektivität
- Preiskasse bis 250 EURO?!

Wichtig ist, dass das LTE Modul und das Mobilfunkmodul "gut" sind, und dass es vom Hotspot erstellen her ausgezeichnet ist.


Die Kamera ist sekundär!
 
MSSaar

MSSaar

Erfahrenes Mitglied
Xiaomi Mi A3
 
A

androidszg

Gast
okay, kenne die Marke überhaupt nicht?!
 
B

Bourbon

Gast
Was? An dir ging Xiaomi komplett vorbei? Da bin ich aber überrascht. Ich hätte jetzt auch das A3 empfohlen. Kommt mit Android One und erhält noch Updates bis 2022.
 
A

androidszg

Gast
2022 sind 2 Jahre, dann gibts keine Updates mehr. Insofern würde das dann aus dem Anforderungsprofil fallen, oder verstehe ich das falsch?
 
B

Bourbon

Gast
@androidszg Das Telefon ist aus 2019 und erhält vom Hersteller zwei Jahre Android-Upgrades und insgesamt drei Jahre Sicherheitspatches. Die Leistung ist dennoch gegeben für dein Anforderungsprofil. Natürlich gäbe es noch von Samsung das XCover 4/Pro, welches vier Jahre lang Updates erhält, aber das ist eine ganz andere Preisklasse. Ansonsten bekommst du bei keinem anderen Hersteller 3-4 Jahre Updatesupport. Da müsstest du dann zu Apple wechseln, wenn du nicht auf eine custom ROM nach Supportende (meist nach zwei Jahren) wechseln willst.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

androidszg

Gast
Okay, und das Xiaomi ist auch für die hiesigen österr. LTE Netze ideal und liefert vollen Speed, auf beiden SIMS, sofern es der Netzbetreiber hergibt? Also von der Connektivität (Sprache/Daten) und Akku würdet ihr mir explizit jetzt das Xiaomi empfehlen. Konkret irgend ein spezielles oder egal hauptsache Mi A3?
 
B

Bourbon

Gast
Das A3 hat Cat.6 400/50Mbps. Das sollte daher kein Problem sein. Wenn du aber öfter kein Netz hast (ich bin selber in Österreich und habe mit drei.at eigentlich nie Probleme bzgl. Netz - weder in der Stadt noch in den Bergen), sollte man vielleicht mal auch drüber nachdenken den Anbieter anhand der Netzabdeckung auszuwählen.
 
A

androidszg

Gast
ja stimmt. Bei meiner Selbst-Recherche bin ich zuvor auf die Motorola Smartphones gestossen?

Aber ihr würdet definitiv das A3 vorziehen, und was wäre das nächst beste Smartphone nach dem hier empfohlenen A3?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cpt.Yesterday

Erfahrenes Mitglied
androidszg schrieb:
Bei meiner Selbst-Recherche bin ich zuvor auf die Motorola Smartphones gestossen?
War das so?

Ansonsten ja, bei dem von dir festgelegten Budget, ist das Xiaomi A3 die einzig gescheite Wahl.
 
A

androidszg

Gast
ja passt danke. Wollte halt wissen, wenn man 50 euro drauflegt, wie es dann aussieht.
 
Dali85

Dali85

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Stammgast
Handys von Realme haben derzeit den besten Netzempfang, da kommt weltweit kein anderer Smartphonehersteller ran.
Das billigste Realme sollte daher genau das richtige für dich sein.
Stöber mal bei eBay, ich glaub das Realme 3 ist derzeit das billigste.
Falls es evtl. interessiert (kommt drauf an für was du den Hotspot verwendest): Realme kann kein VoLTE in Deutschland, VoWifi ab nächsten Monat wohl verfügbar.

Bei eBay mit Rabattcode derzeit auf viele Smartphones 10% rabatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

androidszg

Gast
Wenn sonst keiner mir was anderes sagt, werde ich mir echt jetzt das Xiaomi A3 ordern. Hätte nur gerne gewusst, was empfehlenswert wäre, wenn man sagt, man gibt bis zu 350 EURO aus.
 
J

Jorge64

Lexikon
Xiaomi Redmi Note 8 Pro kann ich noch einwerfen.
Sehr guter Empfang.
Ist allerdings ziemlich schwer und gross.
Das Mi A3 kann ich auch bedenkenlos empfehlen.
 
W50L

W50L

Stammgast
Soll es denn einfach nur in der Ecke liegen und als Hotspot dienen?
 
A

androidszg

Gast
Na, es schon schon als Handy auch ab und zu dienen;

Preisklasse bis EUR 380,00


- Dual SIM
- LTE bei beiden Sim Karten sollte möglich sein
- guter Akku
- es sollte von der Leistung her noch für die nächsten 3-4 Jahre gut aushaltbar sein
- gute Konnektivität
- Preiskasse bis 380 EURO?!

Wichtig ist, dass das LTE Modul und das Mobilfunkmodul "gut" sind, und dass es vom Hotspot erstellen her ausgezeichnet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Stammgast
Dann empfehle ich das Realme XT
 
MSSaar

MSSaar

Erfahrenes Mitglied
Wenn du mit dem A3 nicht richtig warm wirst, schlage ich dir noch 2 andere vor:
Moto G7 Power: sehr günstig, dafür mit dem besten Akku.
Xiaomi Mi 9T: wenn du doch mehr Leistung brauchst oder haben willst.

Gehört zu deinen LTE Anforderungen auch VoLTE? Dann solltest du bei Realme aufpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Steht doch schon im Titel; Leistung für 3 oder 4 Jahre! Da würde ich mir sicherlich kein günstiges Lemoto kaufen... und das A3 ist mit seinem HD Display, dem SD 665 und fehlendem NFC mittlerweile eher untere Mittelklasse, was man auch schon am Preis sieht.

Übrigens kostet das Mi 9T Pro nur wenig mehr als das 9T, von privat bekommt man es teilweise(z.B. hier im Marktplatz) für um die 300€! Aber auch z.B. das Mi 9 Lite ist eine gute Wahl(hat zusätzlich einen MicroSD Slot)... für unter 300€.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Zweithandy gesucht (Wichtig: DUAL SIM, gute Funkverbindungen, Hotspot, Leistung für 3-4 Jahre gegeben) Antworten Datum
8
3
10
Oben Unten