[Drillisch] Datenautomatik deaktivieren?

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Drillisch] Datenautomatik deaktivieren? im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
soul

soul

Guru
Nein, du wirst da keinerlei Unterschied merken, alleine schon weil die Netze von o2 oft so überlastet sind das du eh nicht oft full speed nutzen könntest.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Und ohne Datenautomatik hat man halt nach erreichen der Grenze ein unbenutzbares Smartphone im Datenbereich. Die gedrosselte Geschwindigkeit langt nicht mal mehr für WA oder Mail aus. Dann lieber 2 Euro bezahlen "können" und den restlichen Monat langsam machen mit dem Volumen. Der Tarif ist ja preislich so attraktiv dass man auch mal mit 1,2,3x Volumen nachladen leben kann im Vergleich zur Konkurrenz. Ich denke man bekommt dann auch ne Info wenn die Automatik greift dass man zumindest vorbereitet ist?
 
soul

soul

Guru
Naja dann hätte ich statt 15 Euro lieber 20 gezahlt für den 3gb Tarif! Dass es nicht mehr deakgicierbar ist hab ich erst hinterher erfahren.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Aber dann hättest immer 20€ ;) Ist eine Mischkalkulation :D Nein, Spaß. Je nach Nutzung kann sich das eine oder das andere rechnen. Bis 20€ sind ja 2,5x Datenautomatik
 
soul

soul

Guru
Ja nur das ich dann Grade mal 250mb und somit nur 1/4 habe. Ärgerlich. Werde daher auch nicht allzulange dort bleiben weil mich sowas aufregt.
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Gesperrt
Ist es richtig, dass bei aktuellen WinSIM Tarifen die Datenautomatik nicht mehr deaktivierbar ist, wie das noch bei alten Verträgen möglich war?

Im Kleingedruckten steht auch:
"Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil"...


Diese hinterlistigen Tarife sind für mich schon verdammt nah am Betrug.

Mal kurz nicht aufgepasst und schon sind 6€ zusätzlich flöten, wo der ganze Tarif nur 5€ kostet.
Da ist die BenachrichtigungsSMS doch nur ein Feigenblatt von winSIM
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Wieso hinterlistige Tarife? Die Bedingungen stehen doch im Kleingedruckten. Außerdem wird ja niemand gezwungen, diese Tarife zu nutzen.

Weiterhin gibt es Apps, die das jeweils aktuelle Datenvolumen anzeigen. Eine derartige App benutze ich ebenfalls, auch wenn ich mein Datenvolumen von 2 Gigabyte noch nie aufgebraucht habe.
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Gesperrt
MartinaSchein schrieb:
Wieso hinterlistige Tarife? Die Bedingungen stehen doch im Kleingedruckten.
Eben...

Dass der Provider diese Datenautomatik nur zum Abzocken eingeführt hat, sieht man jetzt an den neuen Tarifen.
Da entlarvt er sich selbst.
WinSim hat nämlich gemerkt, dass sie nicht viel daran verdienen, wenn die Automatik abwählbar ist.
Deswegen ist sie in den neuen Tarifen nicht mehr abwählbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
@Ohrensausen, man kann sich aber eine App installieren und damit sein verbrauchtes Datenvolumen nachhalten. Habe ich auch gemacht.

Übrigens ist diese Datenautomatik bei O2 Standard (Drillisch benutzt ha das O2-Netz). Sie wurde also nicht von Drillisch (winsim) eingeführt.
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Gesperrt
Solche Apps sind mir bekannt. Haben allerdings den großen Nachteil, dass dann gar kein Internet mehr geht, also auch keine Messenger...
Bei einer Internetflat könnte man das Netz wenigstens noch weiterhin nutzen, mit der App dann nicht mehr oder man blecht.

Wie man es dreht und wendet:

Diese Datenautomatik wurde nicht eingeführt, weil man dem User etwas Gutes tun will, sondern nur, um abzukassieren.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Du würdest ohne Datenautomatik auch nichts mehr machen können. Drillisch drosselt in neuen Tarifen bei denen die Automatik abbestellbar ist auf 16kbit. Damit geht so gut wie nichts mehr. Es funktioniert nicht mal mehr E-Mail richtig. Das nur mal zur Info.

Datendrossel auf 16 kBit/s: Was geht noch?

Drillisch Tarife sind wirklich günstig für dass was sie bieten, aber nur für User die wissen dass sie nicht mehr verbrauchen. Also User die früher 1GB teuer bei anderen Anbietern bezahlt haben und bei Drillisch dann viel günstiger 2GB bekommen und dazu einen Puffer haben. Für jemand der immer ans Limit möchte muss es sich halt überlegen. Die Inklusiv Leistungen an sich sind wirklich billig im Vergleich zu den Netzbetreiber Tarifen.
 
R

River

Erfahrenes Mitglied
Naja, E-Mail und Textmessaging wird auch damit gehen, ging zu modemzeiten ja auch.

Websurfen wohl nicht mehr, heute sind die seiten zu groß.

Bzw. hat man ja flats, dann ruft man halt mal an oder schreibt ne SMS. Öffentliches wifi gibts ja auch immer mehr.
 
W

Wiidesire

Experte
Ich bin diesen Monat bereits in der Drossel, weil ich mein neues Handy eingerichtet und alle Apps über LTE geladen hab. Mit 2 Byte/s funktioniert noch erstaunlich viel bei mir. Messenger und Email funktioniert. Google Suche dauert circa 20 Sek. Website dauert schon wirklich sehr lange. Circa 1 Minute.
 
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Ohrensausen schrieb:
Solche Apps sind mir bekannt. Haben allerdings den großen Nachteil, dass dann gar kein Internet mehr geht, also auch keine Messenger...
Bei einer Internetflat könnte man das Netz wenigstens noch weiterhin nutzen, mit der App dann nicht mehr oder man blecht.
Wieso soll mit diesen Apps das Internet nicht mehr funktionieren? Das kann ich absolut nicht bestätigen. Zum Nachhalten des Volumens nutze ich die App »Mein Datenmanager« und habe absolut keine Probleme damit. Sie ist sehr genau (LTE-Volumen) und die mobile Datenverbindung funktioniert genau so wie vorher, als ich diese App noch nicht installiert hatte.


loopiCB schrieb:
Drillisch Tarife sind wirklich günstig für dass was sie bieten, aber nur für User die wissen dass sie nicht mehr verbrauchen. Also User die früher 1GB teuer bei anderen Anbietern bezahlt haben und bei Drillisch dann viel günstiger 2GB bekommen und dazu einen Puffer haben. Für jemand der immer ans Limit möchte muss es sich halt überlegen. Die Inklusiv Leistungen an sich sind wirklich billig im Vergleich zu den Netzbetreiber Tarifen.
Das ist richtig. Und ich sehe nicht ein, für einen schweineteuren Vertrag zu bezahlen, wenn ich die Leistungen gar nicht benötige. So brauche ich bspw. keine Telefonflat, und 2GB Datenvolumen reichen mir voll und ganz.
 
likos54

likos54

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider werde die Daten dort nur 1 oder 2x am Tag aktualisiert. Bei den meisten anderen Anbietern bekommt man die Daten (fast) in Echtzeit angezeigt.

Auch fehlt mir die Anzeige zum Verbrauch der Inklusivminuten in der Servicewelt von drillisch.

Aber, halb so schlimm alles. Dafür gibt es ja Apps bzw. den Datenverbrauchszähler unter Android.
 
G

Gyros_Komplett

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn man sein Nutzungsverhalten kennt, kann man gut mit der Automatik leben.

Bei meinem kürzlich abgeschlossenen Vertrag LTE Hammer, SMS und Gespräche Flat,1GB, lässt sich diese auch abschalten, steht auch in den Vertragsunterlagen. Allerdings habe ich mit Handy auf 2 Jahre abgeschlossen.
 
Alegria

Alegria

Fortgeschrittenes Mitglied
Ohrensausen schrieb:
Da hier immer wieder Fragen auftauchen, wie man denn die TEURE Datenautomatik ausschaltet, die beim Start des Tarifs automatisch aktiv ist, hier eine kurze Anleitung:

- In den eigenen winSIM Account einloggen
- unter "Mein winSIM" auf Tarifoptionen - Reiter "Datenoptionen"
- dort bei Option "Internet Flat 1 GB" rechts auf "aktivieren" klicken


Die Tarifänderung wird zum nächsten 1. des Monats wirksam und die Änderung ist definitiv kostenlos.
Hallo und danke @Ohrensausen ,
ich habe meinen Tarif (LTE Mini 1000) von der günstigen Aktion bei Amazon (3,99 Euro).
Bei mir ging die Aktivierung, wie du sie beschrieben hast und soll dann ab 01.01.16 wirksam werden.
Jetzt bin ich aber doch etwas verwirrt. Bei der Bestätigung per Mail steht der Satz: "bei Deaktivierung der kostenpflichtigen Datenoption wird die Datenoption deines Tarifes standardmäßig aktiviert. Beachte bitte deine Tarifpreisliste."
Ist die Aktivierung nun wirklich kostenlos und es ändert sich außer der Deaktivierung der Datenautomatik nichts?

LG Alegria
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Gesperrt
Öhh, ich sag' mal: Ja
 
Ähnliche Themen - [Drillisch] Datenautomatik deaktivieren? Antworten Datum
8
4
8